Alle Beiträge von iCON

Über iCON

Ich bin der Administrator & Gründer der WiiDatabase. Seit 2011 versorge ich euch stets mit aktuellen News!

ROM Properties v1.6.1

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,31 MB
Letztes Update

Cover zu PlayStation 1 und 2 Discs werden nun angezeigt und eine Online-Datenbank für Titelbildschirme für die System der Game-Boy-Familie und den SNES wurde hinzugefügt. Auch werden mehr SNES-ROMs mit falschen Headern, SPC7110-Expansion-Chips und Sufami-Turbo Mini-Carts erkannt. ISOs von High Sierra werden auch unterstützt.

* Fixed a guaranteed crash when viewing the "ROM Properties" tab. Fixes issue #236.
* The rp-download User-Agent string now includes the OS version number.
* Support for PlayStation 1 and 2 discs, and PlayStation 1 executables.
* Online database for title screens for Game Boy, Game Boy Color, Game Boy Advance, and Super NES title screens.
* SNES: Improved detection for some not-quite-standard ROM headers, SPC7110 expansion chips, and Sufami Turbo mini-carts.
* ISO: Support for High Sierra format discs.

NX Activity Log v1.3.2

Icon für NX Activity Log

Ein Aktivitätslog für die Switch! Zeigt an, wann ein Spiel zuerst, zuletzt, wie oft und für wie lange es insgesamt gespielt wurde.

Entwickler tallbl0nde
Dateigröße 3,86 MB
Letztes Update

Neben einigen kleineren UI-Verbesserungen wurden neue Übersetzungen hinzugefügt.

* Added Chinese translation (@tiansongyu)
* Added Korean translation (@jhs516)
* Slightly altered French translation (@provomeister)
* Small UI Improvements
* * No more 'gaps' in some rounded rectangles
* * Ellipses now look like ellipses
* * Slightly less memory usage due to a change in how lists are drawn
* Built with latest libnx

[UPDATE] Nintendo lässt WiiDatabase.de Atmosphère-Seite aus Google entfernen

Nintendo of America hat zum dritten Mal einen DMCA-Claim an Google gesendet, um eine unserer Download-Seiten aus den Suchergebnissen entfernen zu lassen. Diesmal betrifft es unsere Atmosphère-Seite.

Der Digital Millennium Copyright Act gilt zwar nur in den USA, aber wie bereits früher erwähnt, wurde es so hingebogen, dass es sich auf die gesamte Welt auswirkt. Es ist eine einfache Möglichkeit, unliebsame Stimmen aus dem Internet entfernen zu lassen und wird deshalb gerne von Rechteinhabern genutzt.

Umso kurioser ist es, dass es diesmal unserer Atmosphère-Seite, SDSetup und der offiziellen Seite des NS-Atmosphère Dongles an den Kragen ging. Denn Atmosphère alleine ermöglicht gar nicht das Abspielen von Raubkopien. Nintendo ist es also völlig Wurst, ob Homebrew seine berechtigten Existenzgründe hat. Die GitHub-Seite findet man weiterhin ganz oben, es ist also fraglich, was Nintendo damit bezwecken will.

Den vollen Claim findet ihr hier unten als Bild oder auf der LumenDatabase. Wir haben eine Gegendarstellung eingereicht.

UPDATE, 08.07.2020: Google hat die Gegendarstellung mit der Begründung abgelehnt, dass es sich dabei um eine "Software zur Umgehung von Kopierschutzmaßnahmen" handelt und das US-Recht keine Gegendarstellungen hierzu erlaubt. Atmosphère erlaubt das Umgehen dieser aber explizit nicht, wie oben bereits erwähnt. Wir haben eine weitere Beschwerde eingereicht.

UPDATE: Die Beschwerde wurde mittlerweile abgewiesen.

wad2bin v0.7

wad2bin v0.7
Icon für wad2bin

Installiert WAD-Dateien direkt auf die SD-Karte.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 143,21 kB
Letztes Update

Die TitleID des Eltern-Titels muss für DLCs leider wieder angegeben werden, da einige Spiele auch DLCs von anderen Titeln nutzen können. DLC-Daten lassen sich jetzt auch mit einem genullten Key verschlüsseln, was Probleme mit älteren Spielen (wie "Rock Band 2") behebt, wenn diese per Disc gestartet werden. Ansonsten gab es nur Bugfixes und ein kleiner Rewrite des TMD-, Ticket- und Zertifikatsketten-Handling.

Universal-Updater v2.5.1

Icon für Universal-Updater

Einfache Installation und Aktualisierung diverser 3DS-Homebrews.

Entwickler Universal-Team
Dateigröße 2,78 MB
Letztes Update

Diese Version behebt einige Bugs und löscht deshalb die Config-Datei beim Start, also am besten alles wichtige notieren. Auch wird nur noch ein Update für Homebrews aus dem gleichen UniStore angezeigt. Der FTP-Support ist auch entfernt wurden – nutzt dafür am besten ftpd.

TWiLight Menu++ v15.3.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 21,73 MB
Letztes Update

Diese Version fügt noch mehr Bloat nützliche Features hinzu und repariert den Updater. Das Wood-Theme wurde wegen Bugs temporär deaktiviert.

SX OS v3.0.3 Beta

SX OS Beta v3.0.5 Beta In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für SX OS Beta

SX OS von Team Xecuter ist eine Custom Firmware für die Nintendo Switch. Für den vollen Funktionsumfang muss eine Lizenz erworben werden. Dies ist die Beta-Version!

Entwickler Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Dateigröße 21,57 MB
Letztes Update

Diese Beta bietet auch die v1.3 für den SX Core/Lite an und sollte installiert werden, um Bricks wegen ChoiDujourNX zu verhindern. Wer seine Konsole damit schon gebrickt hat, kann seinen SX Core/Lite auch über USB updaten.

Auch neu ist eine "Cleanup"-Option im Bootmenü, die Überreste von den Modchips aus dem NAND entfernt. Mit der "Genuine Boot" Option lässt sich außerdem ein "realer" Stock-NAND booten – das heißt auch ohne Fuses-"Brenn"-Schutz! Normalerweise wird diese Option nicht benötigt.

FCE Ultra GX v3.4.7, Snes9x GX v4.4.8 und Visual Boy Advance GX v2.4.1

Empfohlen
FCE Ultra GX v3.4.7
Icon für FCE Ultra GX

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 2,34 MB
Letztes Update
Empfohlen
Snes9x GX v4.4.8
Icon für Snes9x GX

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 2,66 MB
Letztes Update
Icon für Visual Boy Advance GX

Ein wunderbar Emulator für die Systeme der Game-Boy-Familie mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 3,24 MB
Letztes Update

Alle Emulatoren wurden mit der aktuellen Version von libogc kompiliert, was den 480p-Bug fixt. Auch wurde ein Widescreen-Fix für die Wii U integriert und alle Channel Installer für den vWii-Modus angepasst. Zudem lassen sich Spiele mit "L+R+START" beenden.

Beim Snes9x GX ist die BS-X-ROM nun optional und der Snes9x-Core wurde aktualisiert. Der Visual Boy Advance GX wurde zusätzlich noch mit den Bugfixes der anderen GX-Emulatoren ausgestattet.

Alle Changelogs findet ihr in den Quellen-Links.

Universal-Updater v2.5.0

Icon für Universal-Updater

Einfache Installation und Aktualisierung diverser 3DS-Homebrews.

Entwickler Universal-Team
Dateigröße 2,78 MB
Letztes Update

Neben einem Splashscreen fügt diese Version einen Script-Ersteller, sowie die zweite Version des "UniStores" hinzu, in dem u.a. gesucht und sortiert werden kann. Die "Universal DB" ist mit an Board und der Download-Fortschritt ist jetzt sichtbar.

Eventuell machen einige Archive Probleme, da die benutzte libarchive Version mittlerweile sieben Jahre alt ist.

Danke an Nintenplay für den Hinweis!

Achtung: ChoiDujourNX und Incognito bricken Switches mit SX Core/Lite

Wer einen SX Core/Lite benutzt, sollte auf keinen Fall per ChoiDujourNX up-/downgraden oder blawars "Incognito" nutzen. Beide führen zu einem Brick.

Im Falle von Choi (betrifft auch jede andere Möglichkeit zum Up-/Downgraden) soll es bald eine Unbrick-Möglichkeit geben; für Incognito ist allerdings unklar, ob sich dieser Brick reparieren lässt. Diese Warnung stammt von einem Administrator des Xecuter-Supportchats:

if you are using SX Core or SX Lite, do NOT use Tinfoil’s Incognito feature. This will cause a brick and we’re not sure it’s even reversable. For those that bricked their units with ChoiDujourNX, sit tight. We have a solution in the works.

Generell ist es keine gute Idee, bei relativ neu gehackten Konsolen mit unbekannten Unterschieden im System rumzufuhrwerken.

Danke an Lolen10 für den Hinweis!

TIC-80 3DS Build 2

TIC-80 3DS Build 2
Icon für TIC-80 3DS

TIC-80 ist ein freier, Open-Source Fantasy-Computer für kleine Games. Nur auf dem New Nintendo 3DS empfohlen.

Entwickler nesbox, asiekierka
Dateigröße 1,75 MB
Letztes Update

Asiekierka hat den Fantasy-Computer "TIC-80" auf den 3DS portiert. Mit diesem lassen sich kleine Fan-Games abspielen, welche kostenlos und legal von der Homepage geladen werden können. Dieser Build soll sogar der letzte sein, bevor er upstreamed (= in die Hauptversion integriert) wird.

TIC-80 sollte als 3DSX in einem eigenen Ordner ausgeführt werden. Aufgrund der Systemanforderungen bietet sich eher der New3DS an.

Danke an Alexander für den Hinweis!

uae3DS v1.0

uae3DS v1.0
Icon für uae3DS

Amiga-500-Emulator für den 3DS.

Entwickler badda71
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 2,14 MB
Letztes Update

Savestates wurden überarbeitet und die Maus lässt sich mit dem C-Pad steuern. Zudem zeigt der Emulator die zehn zuletzt geladenen Disks an und die Einstellungen werden beim Beenden gespeichert. Näheres im Changelog.

* enhancement: Save state handling revamp: screenshots, config saved in save states, ...
* enhancement: SHIFT, Amiga & ALT keys now differentiate left and right press
* enhancement: option to move mouse with C-Pad, configurable in main menu
* enhancement: added list of 10 last used disk images in "Load disk image"-menu
* optimization: settings are autosaved on exit
* optimization: removed sound settings from main menu
* bugfix: fixed sound speed
* lots of other small optimizations and bugfixes