CtrBootManager

Autor: cpasjuste

Website: GitHub

Lizenz: Open-Source

Letztes Update: 25.02.2016

Größe: 172 KB

Version: v1.9

Unterstützt: Exploits

Mit dem CtrBootManager kannst du automatisch mit HomeMenuHax in eine andere Applikation starten. So ist es u.a. möglich, direkt beim Start in eine CFW oder in den Gateway EmuNAND zu booten! Eine boot.cfg ist enthalten, die Dateien müssen in den Root der SD-Karte, die boot.3dsx des Homebrew Launchers wird dabei überschrieben.

Eigene Bilder können verwendet werden, sie müssen im .bgr BIN-Format vorliegen. Du kannst dein Bild online konvertieren. Deine boot.cfg musst du entsprechend bearbeiten.

Packe die GW.3dsx aus dem Gateway 3DS Paket in “/3DS/GW/GW.3dsx” und die Dateien boot.3dsx und boot.cfg in den Root deiner SD-Karte. Füge dies in die boot.cfg ein:

// Boot menu configuration
boot_config =
{
    // Default timeout in secondes
    // If timeout = -1, disable autoboot
    timeout = 0;

    // Some devices (n3ds?) seems to have
    // some timing problems when using timeout=0 (autoboot).
    // You may increase this value to improve boot success rate.
    // Default delay (8) should be good for o3ds, 2 seems good for n3ds
    autobootfix = 150;

    // if timeout = 0 (autoboot),
    // hold this key to enter the menu
    // keycode list : https://goo.gl/4XLDIL
    recovery = 2; // SELECT

    // Default boot entry
    default = 0;

    // Boot menu entries (11 max)
    entries =
    (
        {
            title = "GATEWAY";
            path = "/3ds/GW/GW.3dsx";
        }
    );
};

Achtung: Der Timeout ist auf 0, das heißt, das Boot-Menü wird nicht angezeigt. New3DS-User müssen autobootfix eventuell anpassen und einen tieferen Wert einstellen (einfach mal rumprobieren).

Das bewirkt, dass direkt in den Gateway-Modus gestartet wird. Um jetzt ohne Knopfdruck in den Gateway-Modus zu starten, führe den HomeMenuHax-Manager aus, wähle den zweiten Punkt unter Install (config) und wähle dann “Type 2”. Das bewirkt, dass immer HomeMenuHax gestartet wird, außer du drückst einen Knopf. Diesen Knopf kannst du jetzt festlegen. Drücke also den Knopf, den du festlegen möchtest und während du ihn gedrückt hältst, tippe auf den unteren Bildschirm. Schon fertig!

Wenn du die erste Anleitung befolgt hast, wird dir vielleicht aufgefallen sein, dass du den Homebrew Launcher nicht mehr starten kannst (wir empfehlen übrigens, die Homebrew Launcher CIA im EmuNAND zu installieren!). Dies kannst du ganz einfach ändern. Benenne die boot.3dsx des CtrBootManagers in “bctr.3dsx” um und installiere einen Hex-Editor auf deinem PC (HxD oder HexEdit eignen sich gut!).

Starte den Hex-Editor und öffne die “ropbinpayload_menuhax_EURXXXX_XXXXX.bin” auf deiner 3DS-SD-Karte. Suche dann mit STRG+F nach “boot.3dsx” (kommt insgesamt zweimal vor) und tausche es durch “bctr.3dsx” aus (am besten das “oot” markieren und dann einfach “ctr” schreiben).

ctrbootmanager_boot_3dsx

ctrbootmanager_boot_3dsx_austauschenSpeichere und benenne jetzt die .3dsx des Homebrew Launchers in “boot.3dsx” um. Schon sollte der Homebrew Launcher wieder starten können!

CtrBootManager-scrot-2

CtrBootManager

3DS-Downloads > 3DS-Tools > CtrBootManager