HiyaCFW Helper v3.5.1

Icon für HiyaCFW Helper

Installiert die hiyaCFW, die weltweit erste Custom Firmware für den DSi.

Entwickler mondul
Lizenz Public Domain
Dateigröße 8,47 MB
Letztes Update

Fatcat wird nun anstelle von 7-Zip zum Extrahieren des entschlüsselten NANDs eingesetzt. 7-Zip kommt stattdessen für die HiyaCFW- und TWLMenu++-Archive zum Einsatz.

[Windows] Use fatcat instead of 7-Zip for extracting the decrypted NAND, and use 7za for the HiyaCFW and TWiLightMenu++ archives.

NKit v1.3

NKit v1.3 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

NKit repariert GameCube- und Wii-Spiele-Abbilder und kann sie für Dolphin verkleinern.

Entwickler nanook
Lizenz Proprietär
Dateigröße 387,63 KB
Letztes Update

Das Konvertieren einer NKit-ISO in eine NKit-GCZ funktioniert wieder und Fehler beim Verifizieren wurden behoben. Bei Pfaden wird außerdem das Home-Verzeichnis des Benutzers vorab eingefügt. Mehr Änderungen findet ihr unten im Changelog.

Swiss v0.4 r682

Swiss v0.4 r682 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für Swiss

Swiss kann GameCube-Spiele von der SD-Karte abspielen, ist aber primär für den GameCube gedacht. Wir empfehlen stattdessen, Nintendont zu verwenden.

Entwickler emukidid
Dateigröße 3,01 MB
Letztes Update

Swiss auf dem GameCube unterstützt jetzt Serial Port 2 auf den Konsolen, die diesen besitzen! Dafür wird ein kleiner Adapter benötigt. Die Alternate-Read-Patches sind jetzt Standard und wurden neu geschrieben. Sie kommen mit besserer Kompatibilität und Zwei-Disc-Support daher, aber noch ohne Audio-Streaming. Der umfangreiche Changelog kann auf GitHub gefunden werden.

TWiLight Menu++ v10.2.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 13,86 MB
Letztes Update

Farbkorrekturen für den Splashscreen, das Schnellmenü und das DSi-Theme werden jetzt auf dem DS Phat angewendet und einige kleinere Design-Fehler und sonstige Bugs wurden behoben.

Snes9x GX v4.4.4

Empfohlen
Snes9x GX v4.4.4 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für Snes9x GX

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 2,61 MB
Letztes Update

Neben der Unterstützung für den Retrode USB-Adapter lässt sich die aktuelle Uhrzeit im Emulator anzeigen, sowie ein Spiel mit "L+R+START" beenden. Auch wurden die Knopfbelegungen jeglicher SNES-Peripherie und der ZL-Knopf des Wii U GamePads korrigiert. Die Geschwindigkeit des SuperFX2 wurde behoben, sodass "Yoshi’s Island" nicht mehr zu schnell läuft und "Dragon Ball Z Hyper Dimension" zeigt keinen Blackscreen mehr an.

* Added retrode support (thanks revvv!)
* Added L+R+START trigger to go back to emulator
* Added option to show local time
* Fixed buttons for all SNES peripherals (thanks niuus!)
* Fixed bg_preview image (thanks Tanooki16!)
* Fixed ZL button mapping for Wii U GamePad
* Fixed SuperFX2 Core Speed (Yoshi's Island was running too fast)
* Fixed Dragon Ball Z Hyper Dimension black screen
* Reduce compile time by unmacro Tile file

NDS-Bootstrap v0.25.4

NDS-Bootstrap v0.26.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 221,70 KB
Letztes Update

Grafische Fehler in einigen Homebrews wurden behoben, indem der Bootloader in die VRAM-Bank D verschoben wird.

Bug fixes (DSi/3DS)
* Fixed bug where first heap function would be patched for a flashcard game loaded into RAM.
* hb: bootloader is now moved to VRAM bank D, to fix graphical glitches in some homebrew.

screen-nx v2.0.0

screen-nx v2.0.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für screen-nx

Lädt Screenshots und Videos auf einen Bilderhoster hoch. Nützlich für gebannte Switches.

Entwickler HookedBehemoth
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 11,12 MB
Letztes Update

Die Homebrew wurde komplett neu geschrieben und erlaubt jetzt, per Konfigurationsdatei einen eigenen Hoster und ein eigenes Theme festzulegen. Enthalten sind die beiden Bilderhoster "lewd.pics" und "0x0.st". Die UI scrollt nicht mehr so langsam und Thumbnails für Videos werden auch angezeigt.

Cemu v1.15.16c

Cemu v1.15.16c In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für Cemu

Cemu ist ein Wii-U-Emulator für den PC.

Entwickler Cemu-Team
Lizenz Proprietär
Dateigröße 6,22 MB
Letztes Update

Diese Version behebt lediglich einige grobe Fehler und Abstürze. So startet Wii Sports Club nun, die Perfomance mit verbundenen Wiimotes wurde verbessert und das Starten von Spielen im Vollbildmodus funktioniert wieder, wenn die UI-Vollbild-Option aktiviert ist.

NX Activity Log v0.2.0

Icon für NX Activity Log

Ein Aktivitätslog für die Switch! Zeigt an, wann ein Spiel zuerst, zuletzt, wie oft und für wie lange es insgesamt gespielt wurde.

Entwickler tallbl0nde
Dateigröße 316,38 KB
Letztes Update

Gelöschte Spiele und die durchschnittliche Spielzeit werden nun angezeigt und die Formatierung wurde angepasst. Außerdem werden nie gespielte Spiele nicht mehr als erstes angezeigt, wenn nach "zuerst gespielt" sortiert wird.

* Deleted games are now shown!
* Average play time per launch is now shown
* Formatting has been improved
* * Everything should now be more readable :)
* Never played games are no longer first when sorting by "First Played"

Vice3DS v1.6

Vice3DS v1.6 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für Vice3DS

Commodore-64-Emulator für den New Nintendo 3DS.

Entwickler badda71
Dateigröße 3,36 MB
Letztes Update

Vor einem Update sollten alle Unterordner in "/3ds/vice3ds/" gelöscht werden. Auch wird die DSP-Firmware für die Sound-Ausgabe benötigt, die mit DSP1 gedumpt werden kann. Wenn die Datei “/3ds/dspfirm.cdc" schon existiert, ist das nicht mehr notwendig.

Die Perfomance wurde stark verbessert und die reSID Sound-Engine wird jetzt unterstützt. Sie ist allerdings nur auf dem New3DS voreingestellt, da sie sehr ressourcenhungrig ist. Eine Hilfe-Funktion wurde integriert und die Buttons des Emulators lassen sich frei auf dem Touchscreen verschieben, wenn die Option "Edit bottom screen button positions" in den VICE-Einstellungen unter "Misc." aktiviert wird. Zu guter Letzt gab es wie immer auch etliche Fehlerbehebungen.

TWiLight Menu++ v10.1.0 und NDS-Bootstrap v0.25.3

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 13,86 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.26.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 221,70 KB
Letztes Update

Wie immer wurden die Widescreen-Hacks aktualisiert und Fehler behoben. NDS-Bootstrap lässt sich jetzt auch ohne SD-Karte ausführen, um bspw. Spiele von der Flashkarte zu starten.

Nintendont v6.489

Empfohlen
Nintendont v6.489
Icon für Nintendont

Mit Nintendont lassen sich GameCube-Spiele von einer SD-Karte oder einer USB-Festplatte abspielen. Funktioniert auch im Wii-Modus der Wii U!

Entwickler FIX94
Dateigröße 1,01 MB
Letztes Update

USB-Tastaturen funktionieren nur, wenn "Native Controls" auf "aus" sind. Wenn die Option stattdessen aktiviert ist, kann die originale GameCube-Tastatur verwendet werden, die über die GameCube-Anschlüsse der Wii eingesteckt wird.

- forgot to update small part of code for majoras mask patch 
- added yet another redirection patch to pso ep 3 which should fix some crashes when cheats or debugger is used
- only allow usb keyboards when native controls are off, or else it would make it impossible to use a real gc keyboard in native mode if wanted

XCI Explorer v1.4.8 Hotfix

XCI Explorer v1.4.8 Hotfix

Zeigt verschiedene Infos zu XCIs und NSPs an und kann Zertifikate extrahieren und importieren.

Entwickler StudentBlake
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 280,87 KB
Letztes Update

NSPs ohne die Content Meta Data XML werden nun korrekt angezeigt.

* Updated to handle NSPs without .cnmt.xml (thanks to garoxas)
* Hotfix: Corrected displayed MasterKey text