AtmoXL Titel Installer v1.5.5

Icon für AtmoXL Titel Installer

Einfach zu bedienender NSP, NSZ und XCI Installer ohne unnötigen Schnickschnack. Kann sowohl von SD, als auch über USB (PC und Festplatte) installieren.

Entwickler dezem
Dateigröße 5,15 MB
Letztes Update

Der Sound, der am Ende einer Installation oder bei Warnungen ausgegeben wird, lässt sich (endlich) deaktivieren. Die gleiche Einstellung wurde auch für das LED-Licht des rechten Joy-Con hinzugefügt, was aber noch nicht auf der Switch Lite funktioniert.

* added option to enable / disable the sound output at warnings or end of installation
* added new feature to enable / disable notification lightning feature output at warnings or end of installation
(currently don't works on Switch Lite!)
* merged update for zh-TW lang thx -> #12

hekate CTCaer mod v5.6.4 mit Nyx v1.1.0

Empfohlen
hekate CTCaer mod v5.6.4 mit Nyx v1.1.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für hekate

hekate ist ein hübscher Bootloader und Firmware-Patcher, der u.a. NAND-Backups und einen EmuMMC erstellen kann.

Entwickler CTCaer
Dateigröße 640,44 kB
Letztes Update

Neben verschiedenen Optimierungen stürzt hekate auf OLED-Switches nicht mehr ab, was auch Lite-Switches betreffen konnte. Auch wurden mehr Systeminformationen hinzugefügt.

Atmosphère v1.2.0 Pre-Release

SciresM hat eine neue Vorabversion von Atmosphère veröffentlicht. Diese könnt ihr auf GitHub herunterladen – wenn die stabile Version erscheint, wird sie auch hier angeboten. Die Signatur-Patches haben wir aber schon aktualisiert.

Atmosphère sollte auf der OLED-Switch nun korrekt booten, falls sich jemand in der Situation befinden sollte, es ausführen zu können. Auch wurden einige Änderungen durchgeführt, die dafür sorgen sollten, dass kleinere Firmware-Updates womöglich kein neues Atmosphère-Update benötigen.

Für Entwickler, die Atmosphère-Libs benutzen, ist interessant, dass es ein relativ großes Refactoring gab, bei dem einige Dinge nicht mehr so funktionieren wie vorher. Für euch relevant: Es kann vorkommen, dass einige bestimmte Homebrew-Programme nicht mehr funktionieren.

TWiLight Menu++ v22.2.0 mit NDS-Bootstrap v0.49.1

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 33,27 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.49.1

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 374,23 kB
Letztes Update

Spender-ROMs sind für einige SDK2- und SDK5-Spiele nicht mehr notwendig, außer, wenn von einer Flashkarte gestartet wird. Bestimmte DSi-enhanced ROMs benötigen außerdem irgendeine TWL-ROMs als Spender (DSiWare, DSi-enhanced oder DSi-exklusiv). Auch booten einige Spiele wieder, die es vorher nicht taten.

Video zeigt hekate auf der OLED-Switch per Modchip

Ein YouTube-Video zeigt, wie hekate auf der neuen OLED-Switch per Modchip bootet. Laut GBATemp handelt es sich dabei um "HWFLY", einem neueren SX-Core-Klon.

In dem Video wird der Bootloader hekate gestartet, allerdings funktioniert der Touchscreen nicht, da hekate abgestürzt zu sein scheint. SciresM warnt vorsorglich schon Mal davor, Atmosphère zu booten bis er es anpassen kann, da der Akku sonst falsch konfiguriert wird.

Die OLED-Switch ("Aula") erschien am 08. Oktober und benutzt den gleichen SoC ("Mariko") wie die "rote Box" Switch und die Switch Lite.

Bloopair v0.3.0

Bloopair v0.3.0
Icon für Bloopair

Mit Bloopair lassen sich verschiedene Bluetooth-Controller als Wii U Pro Controller benutzen – ohne zusätzliche Soft- oder Hardware.

Entwickler GaryOderNichts
Dateigröße 117,84 kB
Letztes Update

Der DualShock 3 wird jetzt unterstützt – allerdings muss dieser zuerst per USB-Kabel verbunden werden (wie in der README beschrieben). Die Sticks einiger 3rd-Party Switch-Controller wurden gefixt und Bloopair gibt eine Meldung aus, wenn es schon gestartet ist.

* Added support for the Sony DualShock 3
    Read the Pairing a DualShock 3 section for pairing instructions
* Fix some weird stick behavior with third-party Switch controllers
* Bloopair will now detect if it's already running
    This avoids undefined behavior when launching Bloopair more than once

RetroArch v1.9.11

Auf der Wii U wurde das ganze HID-System für 3rd-Party-Controller verbessert und auf der Switch kann das Button-Mapping einzelner Joy-Con geändert werden.

Korrektur: Vorher schrieb ich, dass einzelne Joy-Con jetzt unterstützt werden würden – das ist aber schon seit einigen Versionen der Fall. Richtig ist, dass sich jetzt das Button-Mapping dieser ändern lässt. Danke an Tarik für den Hinweis!

Downloads anzeigen

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~250 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~293 MB
Letztes Update

RetroArch 3DS v1.9.11
Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update

RetroArch Wii v1.9.11
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~46 MB
Letztes Update

ScummVM wird 20: Neue Version 2.5.0 veröffentlicht

Icon für ScummVM Switch

ScummVM ist eine Software- und Skript-Sammlung, in der zahlreiche nachgebaute Spiel-Engines unter einer gemeinsamen grafischen Benutzeroberfläche zusammengefasst sind.

Entwickler ScummVM-Team
Dateigröße 73,73 MB
Letztes Update
ScummVM Wii v2.5.0
Icon für ScummVM Wii

ScummVM ist eine Software- und Skript-Sammlung, in der zahlreiche nachgebaute Spiel-Engines unter einer gemeinsamen grafischen Benutzeroberfläche zusammengefasst sind.

Entwickler ScummVM-Team
Dateigröße 73,32 MB
Letztes Update

Heute vor zwanzig Jahren wurde die erste Version von ScummVM veröffentlicht. Aus diesem Grund präsentiert das ScummVM-Team heute die v2.5. Der Versionssprung kommt daher, dass jetzt 2,5D-Spiele unterstützt werden – allerdings nur auf PCs. Für andere Plattformen werden aber auch zehn neue Engines unterstützt, die folgende Spiele kompatibel machen:

  • Little Big Adventure
  • Red Comrades 1: Save the Galaxy
  • Red Comrades 2: For the Great Justice
  • Transylvania
  • Crimson Crown
  • OO-Topos
  • Glulx Interactive Fiction Games
  • Private Eye
  • AGS Games v2.5+
  • Nightlong: Union City Conspiracy
  • The Journeyman Project 2: Buried in Time
  • Crusader: No Remorse
  • L-ZONE
  • Spaceship Warlock

Ferner wurde die Unterstützung für einige weitere Spiele verbessert – näheres dazu auf der Webseite.

Der 3DS-Port wird leider nicht mehr unterstützt.

TWiLight Menu++ v22.1.0 mit NDS-Bootstrap v0.49.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 33,27 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.49.1

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 374,23 kB
Letztes Update

Dieses Update behebt wieder einige Fehler. So funktioniert WarioWare DIY wieder auf dem 3DS und Anti-Piracy-Patches werden korrekt angewendet, wenn die ROM in den RAM vorgeladen wird.

RiiConnect24 Mail Patcher v1.4.0

Icon für RiiConnect24 Mail Patcher

Reaktiviert das Senden von Wii Mails per RiiConnect24.

Entwickler Spotlight
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 611,95 kB
Letztes Update

Intern wird jetzt libcurl für die Netzwerkverbindung verwendet, wobei die eigene nwc24msg.cfg nicht mehr im Klartext, sondern über eine gesicherte TLS-Verbindung ins Internet gesendet wird.

Use libcurl for patching, along with HTTPS (thanks @SketchMaster2001)

Cemu v1.25.5

Cemu v1.25.6
Icon für Cemu

Cemu ist ein Wii-U-Emulator für den PC.

Entwickler Cemu-Team
Lizenz Proprietär
Dateigröße 23,90 MB
Letztes Update

Dieses Update fügt eine Option hinzu, mit der die Geschwindigkeit des emulierten CPU-Timers angepasst werden kann. An Vulkan wurde weiter geschraubt, sodass einige Darstellungsfehler in bspw. Breath of the Wild der Vergangenheit angehören und Audio-Post-Processing-Effekte in einigen Spielen funktionieren jetzt.

hekate CTCaer mod v5.6.3 mit Nyx v1.0.8

Empfohlen
hekate CTCaer mod v5.6.4 mit Nyx v1.1.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für hekate

hekate ist ein hübscher Bootloader und Firmware-Patcher, der u.a. NAND-Backups und einen EmuMMC erstellen kann.

Entwickler CTCaer
Dateigröße 640,44 kB
Letztes Update

EmuMMC-Pfade mit einer Länge von über 128 Zeichen stellen nun kein Problem mehr dar. Auch wurden weitere Fehler behoben; so wurde etwa eine falsche Angabe für den "nintendo_path" beim Deaktivieren des EmuMMC in die INI geschrieben.