Zum Inhalt springen

TWiLight Menu++ v24.8.0

3DS, 3DS: Update , ,

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Dieses Update enthält einige Bugfixes für die Themes und einen Anti-Piracy-Fix für den ROM-Hack "Pokémon: SoothingSilver v1.2.0".

Changelog

What's new?
* @DeadSkullzJr: Added AP-fix for Pokémon: SoothingSilver Version (v1.2.0).
* DSi theme: Added support for rumble, when moving the cursor!
* Requires the DS Rumble Pak, Drill Dozer, Pokemon Pinball: Ruby & Sapphire (untested), or WarioWare: Twisted.
* A message will now appear when attempting to launch a DSiWare title from a flashcard in DS mode on DSi or 3DS consoles.
* The donor ROM message can no longer be skipped without viewing the second page of it.
* 3DS theme: Message box now pops up instead of sliding in.

Bug fixes
* Save files are now checked before the per-game settings are shown, instead of selecting a save slot.
* Fixed reverting to DSi theme after rebooting with GBC theme set.
* Fixed donor ROM message not appearing if nds-bootstrap setting (for DS games) is disabled when launching DSiWare titles from flashcard.
* Tried fixing autoboot with hiyaCFW not working (thus, untested).
* Icon is now not animated in hiyaCFW.

NDS-Bootstrap v0.57.1

3DS, 3DS: Update , ,

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Für den 3DS gibt es keine Neuerungen, aber DSi-Nutzer können sich auf Rumble-Support mittels des Rumble Paks in einigen Spielen und einen Bugfix für "Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland!" freuen.

What's new? (B4DS mode)
* Three DSiWare titles now support rumble (via the Rumble Pak, Drill Dozer (untested), Pokemon Pinball: Ruby & Sapphire (untested), or WarioWare: Twisted)!
* Mighty Flip Champs!
* Mighty Milky Way
* Shantae: Risky's Revenge

Bug fix
* Fixed Mario vs. Donkey Kong: Mini-Land Mayhem crashing in DSi mode (on DSi) after selecting a save file.

 

DaedalusX64 3DS v0.4 (archivierte Version)

3DS, 3DS: Update ,

Nintendo-64-Emulator für den 3DS.

Der Leser Alexander hat mich heute auf eine neue Version des Nintendo-64-Emulators für den 3DS "DaedalusX64 3DS" aufmerksam gemacht. Der Nutzer cmod31 hat diese auf einem alten Discord-Server gefunden, deshalb ist der Quellcode nicht verfügbar und der Emulator wird auch nicht mehr weiterentwickelt.

Es ist auch kein Changelog vorhanden, allerdings wurden laut Nutzerberichten die Perfomance und grafische Oberfläche stark verbessert. Beides konnte ich in einem Test bestätigen – so gibt es endlich Optionen, mit denen sich verschiedene Aspekte des Emulators einstellen lassen (u.a. ein Frame-Limiter und spiele-spezifische Controller-Einstellungen) und in Diddy Kong Racing erreichte ich bspw. 30 FPS, auch wenn es grafische Fehler in den Menüs gibt (in der vorherigen Version waren es nur ~20 FPS).

Danke an Alexander für den Hinweis!

Tesla v1.2.0

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

Ermöglicht Custom Overlays für Nintendo-Switch-Systemmodule.

Dieses kleine Update sortiert Overlays in der Liste nach dem Dateinamen, sodass diese einfach wie gewünscht umbenannt werden können.

This is just a small release to sort overlays according to their file name on disk.
With this you can now for example prefix overlay files you want to appear in the list first with 0_, 1_ and so on.

Ich wurde von Radio 3FACH interviewt!

In eigener Sache , , ,

Am Sonntag wurde ich vom Schweizer Jugendradio "Radio 3FACH" für die Sendung "Trojaner" zum Thema Homebrew interviewt!

In dem Beitrag geht es allgemein um Homebrew, um die Gefahren durch Raubkopien und was Hersteller in Zukunft machen sollten. Also, hört doch mal rein! (Achtung, die Moderatoren reden schweizerdeutsch, es ist aber trotzdem verständlich)

Riley war ein sehr angenehmer Gesprächspartner der auch wirklich wusste, was das bedeutet, was er fragt und man hat gemerkt, dass ihn das Thema auch interessiert. Die Fragen waren gut gestellt und insgesamt ist ein guter Beitrag daraus geworden!

pEMUs v6.4

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update , , ,

Downloads anzeigen

Port des SEGA-Emulators Genesis Plus GX. Emuliert das Master System, Mega Drive, Game Gear und Sega Mega CD.

Eine Portierung von Final Burn Neo auf die Nintendo Switch. Früher "pFBA".

Portierung von Nestopia auf die Nintendo Switch.

Portierung des Snes9x-Emulators auf die Nintendo Switch.

Die Hilfe zeigt nun die korrekten Knöpfe an und an der Ton-Ausgabe wurde wieder mal geschraubt. Ferner prüft pGEN jetzt das Mega-CD BIOS und der Backup-RAM wird pro Spiel für Mega-CD-Spiele gesichert.

Changelog

* pgen: check for missing mega-cd bios on loading
* pgen: save per game mega-cd backup ram
* pgen: fix state saving (vita)
* pgen: fix scd_bram_cart.brm size
* pgen: add sram saving support
* psnes: remove deprecated high res option
* psnes: add AUDIO_SYNC option (on: perfect audio, off: minor audio stuttering in favor of fps)
* vita: add more optimisations flags (improve fps)
* vita: add WAIT_RENDERING option (improve fps but not working with effects)
* common: fix wrong keys assignment in help bar (hopefully)
* common: improve audio handling

pEMUs v6.3

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update , , , ,

Downloads anzeigen

Port des SEGA-Emulators Genesis Plus GX. Emuliert das Master System, Mega Drive, Game Gear und Sega Mega CD.

Eine Portierung von Final Burn Neo auf die Nintendo Switch. Früher "pFBA".

Portierung von Nestopia auf die Nintendo Switch.

Portierung des Snes9x-Emulators auf die Nintendo Switch.

pFBN verwendet nun den aktuellen FBNeo-Core. Zudem wurde die gamelist.xml aktualisiert. pGEN unterstützt das CHD-Format für Mega-CD-Spiele und allgemein wurde die Erkennung von ROMs beschleunigt. pSNES erstellt auch das Verzeichnis für die Speicherstände automatisch.

Changelog

* pfbneo: support latest fbneo core (eda8ae4)
* pfbneo: update arcade gamelist.xml
* psnes: fix missing game in gamelist (Elfaria - The Isle of the Blest (Japan).zip)
* common: fix video snap delay option
* pgen: fix gamegear resolution and centering
* pgen: add unknown files to correct system
* pgen: add mega-cd chd support
* common: use rom filepath hash for unknown roms id (fix very slow roms discovery)
* pgen: do not add mega-cd bin files to roms listing
* psnes: create saves directory on startup

pEMUs v6.2

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update , , , ,

Downloads anzeigen

Port des SEGA-Emulators Genesis Plus GX. Emuliert das Master System, Mega Drive, Game Gear und Sega Mega CD.

Eine Portierung von Final Burn Neo auf die Nintendo Switch. Früher "pFBA".

Portierung von Nestopia auf die Nintendo Switch.

Portierung des Snes9x-Emulators auf die Nintendo Switch.

Dieses Update behebt einige Abstürze und perfektioniert hoffentlich die Audio-Ausgabe in pSNES. Zudem sollte pNES keine Ton-Probleme beim Start mehr haben. Unbekannte ROMs sollten auch nicht mehr zu einem Absturz führen.

Changelog

* sdl2_audio: fill buffer with silence if nothing to play (fix pnes audio crap on game start)
* psnes: fix audio buffer overlflow (fix random crashes)
* psnes: fix minor remaining audio crackling (perfect audio now, hopefully)
* psnes: improve/simplify rendering code
* psnes: update to latest snes9x revision (8c0a4a4)
* windows: fix crackling audio
* gamelist: fix game id calculation (random crashes on unknown roms)
* windows: fix pnes compilation

UWUVCI AIO v3

Wii U, Wii U: Neu ,

Injiziert ROMs in Virtual-Console-Spiele. Unterstützt eine Vielzahl von Systemen!

NicoAICP hat mich auf seinen Ultimate Wii U VC Injector aufmerksam gemacht, mit dem kinderleicht ROMs in Virtual-Console-Spiele injiziert werden können. Hierbei handelt es sich um eine verbesserte Version von Injectiine, welches nicht mehr weiterentwickelt wird. Unterstützt werden folgende Systeme:

  • NES
  • SNES
  • N64
  • GBA
  • NDS
  • PC Engine
  • MSX
  • Wii
  • GameCube
  • Wii-Themes (Vorsicht!)

Einige Systeme unterstützen noch zusätzliche Patches, wie etwa die Entfernung des Dunkelfilters für N64-Spiele, die Aktivierung von Widescreen oder einen pixelgenauen Modus. Enthalten ist auch eine Hilfe.

Die fertigen Injects lassen sich mit Sigpatches und dem WUP-Installer installieren.

Die .NET Core 3.1 Runtime wird benötigt.

GameCube Backup Manager v2.4.3.0

vWii, Wii, Wii: Neu ,

Vereinfacht die Verwaltung von GameCube-Spielen für Nintendont.

Heute Morgen habe ich eine E-Mail vom Entwickler Axion Drak bekommen, der mich auf seinen GameCube Backup Manager aufmerksam gemacht hat. Dabei handelt es sich quasi um ein Gegenstück zum Wii Backup Manager zur Verwaltung von GameCube-Spielen für Nintendont.

Der GameCube Backup Manager verschiebt Spiele in den richtigen Ordner mit dem richtigen Dateinamen und kann auch Cover herunterladen und für USB-Loader vorbereiten. Auch werden die richtigen Spiele-Namen und weitere Infos über die wiitdb.xml angezeigt. Eine Hash-Kalkulation ist ebenfalls integriert.

Alles in allem ein interessantes Programm und jetzt auch hier herunterladbar!

TWiLight Menu++ v24.7.0 mit NDS-Bootstrap v0.57.0

3DS, 3DS: Update , ,

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Die Spiele "Absolute BrickBuster", "Absolute Chess" und "Absolute Reversi" zeigen keinen Fehler beim Speichern mehr an. Auch wurden die Übersetzungen aktualisiert und die Konsolen-Icons in den R4- und GBC-Themes werden korrekt angezeigt. Näheres in den Quellen-Links.

pEMUs v6.0 mit SEGA-Emulator pGEN -> v6.1

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update , , , ,

Downloads anzeigen

Port des SEGA-Emulators Genesis Plus GX. Emuliert das Master System, Mega Drive, Game Gear und Sega Mega CD.

Eine Portierung von Final Burn Neo auf die Nintendo Switch. Früher "pFBA".

Portierung von Nestopia auf die Nintendo Switch.

Portierung des Snes9x-Emulators auf die Nintendo Switch.

UPDATE, 06.05.2022, 15:18 Uhr: Alle Emulatoren wurden auf v6.1 aktualisiert. Wer von einer Version kleiner als 6.0 aktualisiert, muss alle "gamelist" XML-Dateien und den "skins" Ordner löschen.

Für pGEN wurde das Icon korrigiert und die ROM-Ordner werden jetzt korrekt erstellt.

Changelog v6.1

* windows: hopefully fix missing libcrypto-1_1-x64.dll
* pgen: fix launchers icons
* vita: fix setTextureRect texture pitch (fix pgen)
* pgen: fix roms directories creation on first run


Cpasjuste hat seine "portablen" Emulatoren aktualisiert. Neu ist pGEN, ein Port des SEGA-Emulators "Genesis Plus GX", bekannt von der Wii! Dieser emuliert das SEGA Master System, Mega Drive, Game Gear und Mega CD.

In allen Emulatoren wurden die Preview-Bilder behoben und die Spiele-Liste aktualisiert. Ferner wurden einige Feinarbeiten am Skin vorgenommen.

In pSNES wurde das Knacken des Tons in einigen Spielen wie Final Fantasy 6 und A Link to the Past behoben. Näheres im Changelog.

Changelog v6.0

* common: add new emulator (pgen: genesis-plus-gx port)
* common: update gamelists
* common: fix preview images and videos links
* ui: only show know files extensions in rom list
* ui: fix favorites preview images and videos
* input: add rotation support back (wip)
* skins: enable font filtering back, remove big_preview skin
* skins: add "config.cfg.override" file support for skin overriding
* skins: code and data cleanup
* skins: improve scaling
* psnes: fix crackling audio in some games (zelda, ff6...)
* vita: remove slow pvr support (fix framerate on a lot of games)
* vita: fix input rotation (wip)
* switch: refactor inputs (use sdl2 gamecontroller and new sdl2 automatic single joycons handling)
* switch: update buttons gfx
* windows: fix compilation, code improvements
* android: add android support (wip)
* and more...

SysDVR v5.3

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

Überträgt den Bildschirminhalt der Switch auf einen PC.

Der SysDVR-Client nutzt nun .NET 6 und unterstützt damit auch Apples ARM-Prozessoren. Wer vorher den Client über Rosetta 2 genutzt hat, muss vorher die ARM-Version von .NET 6 installieren.

Das USB-Protokoll wurde verbessert und das Stottern sollte damit behoben sein. Mit den DVR-Patches lässt sich außerdem die Beschränkung bezüglich Video-Aufnahmen in Spielen aufheben. Auch wenn SysDVR nicht verwendet wird, sind die DVR-Patches interessant: Manche Spiele verhindern Screenshots oder legen Copyright-Text darüber – diese Funktionen werden mit den Patches ausgeknipst!

Changelog

* SysDVR-Client is now built with .NET 6, if you're still using .NET 5 you must update.
** Remember to choose the x64 version if your windows install is 64-bits or it won't work.
** If after installing it SysDVR can't find it manually fix your PATH environment variable
* Arm "apple silicon" macs are now supported and should work as expected #166
** If you previously used SysDVR over rosetta you must install native arm .NET and native arm dependencies with brew, refer to the guide for more info.
* The USB protocol has been improved, stuttering should be gone now.
** This means that latest client is not compatible with older sysdvr versions and vice versa, make sure to update the sysmodule on your console and reboot afterwards.
* Improvements of the video decoding process, the client should use less CPU now.
* Now it's possible to set the video player title with the --title command line option #170
* Other minor improvements

Atmosphère v1.3.2

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

Atmosphère ist die originale Custom Firmware für die Nintendo Switch.

Signatur-Patches für Custom Firmware zur Installation von unsignierten NSPs und konvertierten XCIs.

Neben einer verbesserten Unterstützung für die Firmware-Versionen 14.0.0 bis 14.1.1 flossen auch einige Bugfixes in dieses Release; darunter auch ein Fix für einen Absturz, wenn ein Spiel sehr oft gestartet wurde oder beim Löschen und erneutem Herunterladen.

Changelog

* Support was improved for 14.0.0+.
** loader was updated to reflect the latest official behaviors.
** ro was updated to reflect the latest official behaviors.
* A number of minor issues were fixed and improvements were made, including:
** A memory leak was fixed in filesystem path management; this could cause a crash when launching games ~100 times, or when deleting/re-downloading games.
** A bug was fixed that could cause threads to not see a newly signaled semaphore.
** A number of minor inaccuracies were fixed in the updated FileSystem APIs.
* General system stability improvements to enhance the user's experience.

Cemu v1.27.0 (Experimental) und ein Status-Update zum Linux-Port

Wii U, Wii U: Update , ,

Das Cemu-Team hat heute eine experimentelle Version von Cemu v1.27.0 zusammen mit einem Status-Update zum Linux-Port veröffentlicht, welcher Anfang des Jahres angekündigt wurde.

Weiterlesen "Cemu v1.27.0 (Experimental) und ein Status-Update zum Linux-Port"