Archiv der Kategorie: Wii U

Die Wii U erschien Ende 2012 und versuchte, mit einer innovativen Steuerungsmöglichkeit zu überzeugen: Mit an Board ist ein GamePad, welches einen eigenen Bildschirm besitzt und Inhalte separat vom TV anzeigen kann.

Leider war die Konsole nicht erfolgreich und stellt einen der größten Flops für Nintendo dar – so wurde die Wii U "nur" 13,56 Millionen Mal verkauft und lag weit unter den Erwartungen, die Nintendo mit der Wii aufgestellt hatte.

Im März 2017 erschien die Nintendo Switch mit großem Erfolg und startete mit einem der besten Spiele aller Zeiten: The Legend of Zelda: Breath of the Wild – ausgerechnet ein Wii-U-Port! Trotzdem alledem war die Wii U eine super Konsole.

Die Homebrew-Szene kam nur schleppend voran; viele Exploits wurden geheim gehalten und später geleaked. Sie ist auf der aktuellen Firmware hackbar.

ROM Properties v1.6.1

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,07 MB
Letztes Update

Cover zu PlayStation 1 und 2 Discs werden nun angezeigt und eine Online-Datenbank für Titelbildschirme für die System der Game-Boy-Familie und den SNES wurde hinzugefügt. Auch werden mehr SNES-ROMs mit falschen Headern, SPC7110-Expansion-Chips und Sufami-Turbo Mini-Carts erkannt. ISOs von High Sierra werden auch unterstützt.

* Fixed a guaranteed crash when viewing the "ROM Properties" tab. Fixes issue #236.
* The rp-download User-Agent string now includes the OS version number.
* Support for PlayStation 1 and 2 discs, and PlayStation 1 executables.
* Online database for title screens for Game Boy, Game Boy Color, Game Boy Advance, and Super NES title screens.
* SNES: Improved detection for some not-quite-standard ROM headers, SPC7110 expansion chips, and Sufami Turbo mini-carts.
* ISO: Support for High Sierra format discs.

RetroArch v1.8.9

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße > 200 MB
Letztes Update

Das Core-Management wurde etwas verbessert. Näheres im Blogpost.

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~64 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~86 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~20 MB
Letztes Update

Wii, DSi, 3DS und Wii U Title-Key-Generierung geleaked

Die Nintendo-Leaks reißen nicht ab: Nach dem Leak von Teilen von IOS und Horizon wurde jetzt die Title-Key-Generierung für Wii-, DSi-, 3DS- und Wii-U-Titel geleaked.

Der Titlekey im Ticket verschlüsselt die Inhalte eines Spiels/einer Applikation – er ist somit essentiell und für jeden Titel verschieden – ihn zu bruteforcen ist quasi unmöglich. Dieser Title-Key ist wiederum mit dem Common-Key verschlüsselt.

Von einer Quelle, die anonym bleiben möchte, haben wir ein Skript zur Generierung des Title-Keys für Wii-, DSi-, 3DS- und Wii-U-Titel erhalten. Die Echtheit konnten wir erfolgreich verifizieren – so wurden u.a. für Wii Virtual Console Titel, DSi-Spiele, Wii-U-Spiele und Wii-Discs korrekte, entschlüsselte Title-Keys erstellt, welche dann nur noch mit dem Common-Key verschlüsselt werden müssten.

Nintendo nutzt hierfür PBKDF2 mit SHA1 und 20 Iterationen, um von einem Passwort ("nintendo" oder "mypass") den Schlüssel abzuleiten. Beim Salt handelt es sich um die ID4 des Titels, kombiniert mit einem konstanten Wert.

Konkret bedeutet das, dass sich jetzt fast jeder Wii-, DSi- 3DS- und Wii-U-Titel entschlüsseln und betrachten lässt, wenn nur die TitleID gegeben ist. Für DSi-Systemtitel und ein paar andere Spiele scheint dies nicht zu funktionieren, höchstwahrscheinlich ist hier ein anderes Passwort notwendig.

UPDATE, 30.05.2020, 22:46 Uhr: Wir haben mittlerweile verifiziert, dass es auch für DSi-Titel geht – wir hatten das ganze anfangs nur mit Systemtiteln getestet, die nicht funktionierten.

RetroArch v1.8.8

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße > 200 MB
Letztes Update

Neben einem Update der Übersetzungsdateien wurden ein paar Fehlerchen behoben. Theoretisch würde die Wii-U-Version jetzt auch mehrere GamePads unterstützen – wenn es die Firmware denn unterstützen würde.

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~64 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~86 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~20 MB
Letztes Update

RetroArch v1.8.7

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße > 200 MB
Letztes Update

Der Speicherverbrauch bei deaktivieren RetroAchievements wurde verringert, in der Wii-U-Version funktionieren grafische Widgets endlich und die 3DS-Version unterstützt Achievements und einfaches Networking.

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~64 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~86 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~20 MB
Letztes Update

RetroArch v1.8.6

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße > 200 MB
Letztes Update

Diese Version ermöglicht die Komprimierung von Playlisten, was nicht besonders viel Platz spart, aber ironischerweise zu geringeren Menü-Ladezeiten führt, was sich insbesondere auf dem 3DS bemerkbar machen soll.

Im Ozone-Menü kann per Select zwischen beiden Thumbnails hin- und hergeschaltet werden, wenn beide aktiviert sind. Wie immer wurden auch zahlreiche Fehler behoben und die meta.xml der Wii-U-Version wurde endlich korrigiert.

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~64 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~86 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~20 MB
Letztes Update

Cemu v1.18.0b

Cemu v1.19.3
Icon für Cemu

Cemu ist ein Wii-U-Emulator für den PC.

Entwickler Cemu-Team
Lizenz Proprietär
Dateigröße 7,48 MB
Letztes Update

Ein DSU-Client für Bewegungssteuerung kann als Eingabe verwendet werden und ein Schnellstart-Assistent erleichtert neuen Benutzern die Einrichtung (kann auch über das "Hilfe"-Menü aufgerufen werden). Wenn die Wiimote als Eingabe fürs GamePad verwendet wird, unterstützt Cemu außerdem ebenfalls die Bewegungssteuerung. Wie immer wurde auch die Perfomance verbessert und Fehler im Vulkan-Renderer behoben.

vWii NAND Restorer v1 -> v2

GaryOderNichts hat eine Wii-U-Homebrew veröffentlicht, die das Wiederherstellen des vWii-NANDs ermöglicht!

Stellt ein vWii NAND-Backup (SLCCMPT) wieder her.

Entwickler GaryOderNichts
Dateigröße 53,67 KB
Letztes Update

UPDATE, 29.03.20, 11:21 Uhr: v2 unterstützt NAND-Dumps, die mit "Dump Mii NAND" angelegt wurden und behebt ein Problem mit falschen Dateigrößen.

Bisher gab es keine anständige Möglichkeit, den NAND des Wii-Modus wiederherzustellen. Zwar konnte man mit ftpiiu everywhere arbeiten, allerdings stimmten dann die Berechtigungen der Dateien nicht. Der vWii NAND Restorer kommt mit einem integrierten Fix für dieses Problem und kann auch ein vorhandenes NAND-Backup auf der SD-Karte extrahieren.

Euren NAND und eure Keys könnt ihr mit dem Wii U NAND Dumper sichern.

Wie immer nutzt ihr solche Tools auf eigene Gefahr.

Korrektur: In einer früheren Version des Beitrags stand, dass eine Sicherung des aktuellen NANDs ebenfalls möglich ist. Dies ist falsch, die Option "Extract NAND" extrahiert ein vorhandenes NAND-Backup. Danke an den Autor für den Hinweis!

RetroArch v1.8.5

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße > 200 MB
Letztes Update

Das Ozone-Menü skaliert sich nun mit den DPI des Bildschirms, zwei neue Farbschemata wurden hinzugefügt und etliche, kleinere Korrekturen vorgenommen. Den vollen Changelog findet ihr im Blogbeitrag.

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~64 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~86 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~20 MB
Letztes Update