Zum Inhalt springen

BootMii Configuration Editor

Icon für BootMii Configuration Editor
Entwickler
Pembo
Webseite
Lizenz

Mit dem BootMii Configuration Editor lassen sich die Einstellungen von BootMii grafisch direkt auf der Wii bearbeiten. Diese werden in "SD://bootmii/bootmii.ini" gespeichert.

Folgende Einstellungen lassen sich anpassen:

  • Videomodus: PAL50, PAL60, NTSC oder PROGRESSIVE
  • Autoboot: Aus, Systemmenü oder Homebrewkanal
  • Startzverzögerung: Zeit in Sekunden, bis der "Autoboot"-Eintrag gestartet wird

Auch kann BootMii "deaktiviert" werden, falls es dich beim Start der Konsole stört. Hierbei wird nur das Verzeichnis "bootmii" auf der SD-Karte in "~bootmii" umbenannt, was sich auch wieder mit dem Editor rückgängig machen lässt. Falls so ein Ordner bereits vorhanden ist, werden sie getauscht.

Per "HOME" kann das Menü geöffnet und bspw. der Skin der Anwendung geändert werden.

Das Homebrew-Icon zeigt den Status an:

Icon Bedeutung
BCE_Aktiviert BootMii aktiviert
BCE_Deaktiviert BootMii deaktiviert
BCE_Existiert nicht Switch-Mode ("~bootmii" und "bootmii" existieren)