pPlay

Informationen
Entwickler Entwickler
Cpasjuste
Webseite Webseite
github.com
Lizenz Lizenz
Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße Dateigröße
12,99 MB
Letztes Update Letztes Update
In den letzten 7 Tagen aktualisiert.
Version Version
v3.0

pPlay ist ein Video-Player für die Nintendo Switch. Er unterstützt die populärsten Video-Formate, Untertitel und HTTP- und FTP-Streaming.

Hinweise:

  • Die NRO muss in "/switch/pplay/pplay.nro" liegen
  • 720p-Videos sollten einwandfrei funktionieren, 1080p kann eventuell Probleme verursachen, abhängig von der Bitrate. Den Buffer im Hauptmenü zu erhöhen kann helfen, dann wird allerdings auch das Spulen und Stoppen etwas dauern.
    • Bei 1080p-Videos wird die Konsole overclocked – das kann bei längerer Zeit zu Schäden an der Konsole führen, besonders im Handheld-Modus! Das Feature lässt sich aber deaktivieren.
  • Um von einem HTTP-Server zu streamen muss Directory-Listing aktiviert auf dem Server sein. Anschließend muss die "pplay.cfg" bearbeitet und die Adresse hinzugefügt werden (NETWORK = "http://samples.ffmpeg.org/";). Bitte beachte, dass eine gute Verbindung benötigt wird und Buffering auf "VeryHigh" gestellt werden sollte.
  • Falls ein Video die Konsole abstürzen lassen sollte, kannst du das Extrahieren der Media-Infos in der "pplay.cfg" abschalten (CACHE_MEDIA_INFO = 0;).
  • Momentan gibt es eine große Verzögerung, wenn Video-/Audio-/Untertitel-Streams geändert werden. Daran wird momentan gearbeitet.
Switch > Switch-Tools > pPlay