Zum Inhalt springen

guiformat

Icon für guiformat
Entwickler
Ridgecrop Consultants Ltd
Webseite
Lizenz
Proprietär

Dieses Windows-Tool formatiert SD-Karten und USB-Geräte in das FAT32-Format.

Augen auf bei der Laufwerksauswahl!

Wii, Wii U und 3DS benötigten zwingend eine SD-Karte im FAT32-Format, für die Switch empfehlen wir es wärmstens.

microSD-Karten über 32 GB (SDXC) werden per Standard mit dem Dateisystem exFAT ausgeliefert. exFAT wurde von Microsoft entwickelt und daher muss jeder, der dieses Dateisystem nutzt, Lizenzgebühren zahlen – dummerweise ist exFAT im SDXC-Standard vorgeschrieben, ergo haben Firmen gar keine andere Wahl. Das ist auch der Grund, weshalb Nintendo den exFAT-Support auf der Switch "on-demand" per Update nachreicht, sobald eine exFAT-formatierte microSD eingelegt wird – ansonsten müssten sie für jede verkaufte Switch Lizenzgebühren an Microsoft zahlen.