ROM Properties

Autor: GerbilSoft

Website: GitHub.com

Letztes Update: 13.06.2018

Lizenz: GPLv2+

Größe: 2 MB

Version: v1.3.1

ROM Properties ist eine nützliche Shell-Erweiterung für Windows und Linux, die Informationen und Cover zu einigen Spiele-bezogenen Formaten (wie bspw. Gamecube- und Wii-ISOs, WUDs, CIAs, 3DS- und DS-ROMs, amiibo, uvm.) anzeigt.

INSTALLATION:

  1. Windows XP und höher werden unterstützt
  2. Installiere die MSVC 2017 Runtime: 32-Bit64-Bit
  3. Verschiebe ROM Properties dort hin, wo du es nicht mehr weg verschieben wirst (bspw. “Dokumente” o.ä.)
  4. Führe die “install.exe” aus
  5. Optional: Im “amd64”- bzw. “i386”-Ordner ist eine “rp-config.exe”, mit der du Einstellungen verwalten kannst (z.B. die Cover-Priorität)

Stelle sicher, dass du einer der folgenden Desktop-Umgebungen verwendest:

  • KDE 4.x
  • KDE Frameworks 5.x
  • XFCE (GTK+ 2.x)
  • GNOME oder Unity (GTK+ 3.x)

Folge dann unter Ubuntu den Anweisungen:

  1. Füge die PPA hinzu
    1. sudo add-apt-repository ppa:gerbilsoft/ppa
    2. sudo apt-get update
  2. Installiere das generische Paket mit “sudo apt-get install rom-properties-all” oder das jeweilige Paket zu deiner Desktop-Umgebung
  3. Unter KDE: Aktiviere das Plugin in den Dolphin-Einstellungen im “Vorschau”-Tab
  4. Einstellungen können in der “~/.config/rom-properties” getroffen werden; ein Beispiel gibt es auf GitHub

Für eine Liste der unterstützten Systeme siehe die README.

Für einige Formate (bspw. Wii-ISOs) benötigst du evtl. Keys. Die Common-Keys für Wii, vWii und Wii U findest du bei uns im Wiki, den Rest musst du selber importieren oder suchen.

3DS-Downloads > PC-Tools > ROM Properties