nspwn

Autor: SwitchBrew-Team

Website: GitHub.com

Letztes Update: 24.04.2018

Lizenz: Unbekannt

Größe: 587 Bytes

Version: N/A

Unterstützt: <= 3.0.0 (mit lr-Zugriff bis < 5.0.0)

nspwn nutzt eine “Eigenart” von fsp-ldr. Das Kommando 0 “MountCode” akzeptiert auch eine NCP als Dateiformat – da diese keinen NCA-Header haben, werden die Signaturen nicht geprüft und da es in der NCP keine anderen Signaturen gibt, werden absolut keine Signaturchecks durchgeführt.

Das bedeutet: Unsignierte Code-Ausführung mit vollem Systemzugriff wenn der Zugriff auf den Location-Resolver gegeben ist.

  1. Installiere PegaSwitch
  2. Kopiere das Skript in “usefulscripts”
  3. Passe eventuell den Pfad zur NSP an – der Standard-Pfad bezieht sich auf das Homebrew Menu, nachdem der Installer ausgeführt wurde
    1. Also ersetze “@User:/.nsp” beispielsweise durch “@Sdcard:/meine_NSP.nsp” und die Datei “meine_NSP.nsp” wird vom Root der SD ausgeführt
  4. Führe das Skript mit PegaSwitch aus: “evalfile usefulscripts/nspwn.js”
  5. Gehe zurück ins HOME-Menü und starte das Album!
Switch-Downloads > Exploits > nspwn