Zum Inhalt springen

Wii U Recovery Menu

Entwickler
GaryOderNichts
Webseite
Lizenz

Mit dem Wii U Recovery Menu lassen sich u.a. Bricks reparieren, die durch den unsachgemäßen Umgang mit Coldboot Haxchi entstanden sind.

Benutzung

Um das Recovery Menu aufzurufen, muss die "recovery_menu"-Datei in den Root der SD-Karte der Konsole abgelegt und mittels UDPIH gebootet werden. Einige Konsolen zeigen eventuell kein Bild an – probiere in diesem Falle die "recovery_menu_dc_init" in "recovery_menu" umzubenennen und diese zu booten – allerdings wird damit das GamePad nicht unterstützt.

Features

  • Coldboot-Titel auf das Wii-U-Menü zurücksetzen
    • Japan: 00050010-10040000
    • USA: 00050010-10040100
    • Europa: 00050010-10040200
  • Syslogs dumpen
  • OTP + SEEPROM dumpen
  • wupserver starten (per wupclient steuerbar)
  • Altersbeschränkung konfigurieren
  • Netzwerk-Konfiguration für wupserver laden
  • Wii U GamePad koppeln
  • Systeminformationen anzeigen
  • Regionsbricks beheben
  • Signierte, valide WUP installieren (von "SD://install", kein Unterordner)