HackMii Installer – The Homebrew Channel & BootMii

BootMii-IconAutor: Team Twiizers

Website: HackMii.com, BootMii.org

Letztes Update: 08.12.2012

Lizenz: Freeware

Größe: 4,2 MB

Version: HackMii Installer v1.2 installiert Homebrewkanal v1.1.2 und BootMii 1.5


Die angeforderte Datei befindet sich auf einer fremden Website.
Wir übernehmen keine Haftung!

Dieser Installer installiert den berühmten Homebrewkanal und das NAND-Backup- und -Restore-Tool BootMii. Für Wii und den Wii-Modus der Wii U!

INSTALLATION:

  1. Kopiere die boot.elf und die bootmini.elf vom Download in den Root (= das Hauptverzeichnis) einer FAT32 SD-Karte
  2. Du musst als nächstes einen sogenannten Exploit ausführen – dieser nutzt eine Schwachstelle in einem Spiel bzw. einer Wii-Software aus, um die boot.elf zu starten
    1. Wii: Nutze einen Exploit – empfohlen wird Wilbrand
    2. Wii U: Nutze Wuphax
  3. Nachdem du den HackMii-Installer gestartet hast, installiere den Homebrewkanal über diesen
    1. Auf der Wii solltest du noch BootMii installieren – die Installation in den boot2 (das, was beim Start der Wii ausgeführt wird und vereinfacht gesagt das Systemmenü lädt) solltest du ebenfalls vornehmen, falls möglich (nur bei Wiis, die vor Herbst 2008 veröffentlicht wurden).
      1. Falls du in den boot2 installiert hast und BootMii nicht jedes Mal beim Start sehen willst, sieh dir mal den BootMii Configuration Editor an!

Nach der Installation kannst du die aktuelle Open-Source-Edition nachinstallieren.

Wii-Downloads > Hacks > HackMii Installer – The Homebrew Channel & BootMii