Atmosphère

Informationen (?)
Homebrew-Icon
Entwickler Entwickler
SciresM, TuxSH, hexkyz
Webseite Webseite
github.com
Lizenz Lizenz
GPLv2
Größe Größe
1,08 MB
Letztes Update Letztes Update
In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Version Version
v0.7.5

Download

Atmosphère ist die originale Custom Firmware für die Nintendo Switch, die von jeder anderen CFW als Unterbau benutzt wird.

Für Signatur-Patches (zur Installation von NSPs) muss der Download aus diesem GBATemp-Thread auf die SD entpackt werden. Dort befinden sich auch nogc-Patches.

  • Fusée: Custom Bootloader
    • Lädt KIPs von der SD ("/atmosphere/kips/")
    • Lädt Custom-Kernel von der SD ("/atmosphere/kernel.bin")
    • Kernel-Patches beim Kompilieren werden unterstützt
    • Unterstützt IPS-Patches: "/atmosphere/kip_patches/PATCHNAME/SHA256-DER-KIP.ips"
      • Gleiches für Kernel Patches
  • Exosphère: TrustZone-Reimplementierung
  • Stratosphère: Custom-Systemmodule:
    • loader: Reimplementierung von Nintendos loader, unterstützt den Homebrew Loader, lose Dateien auf der SD lassen sich starten
    • LayeredFS: Lädt Inhalte von "/atmosphere/titles/TITLEID/exefs/" oder exefs.nsp und "/atmosphere/titles/TITLEID/romfs/" oder romfs.bin
    • process manager: Reimplementierung von Nintendos pm, stoppt u.a. Telemetrie
    • creport: Generiert Absturzberichte auf der SD-Karte und verhindert das Senden dieser an Nintendo
  1. Entpacke die ZIP auf deine SD (außer die "fusee-primary.bin")
  2. Sende die "fusee-primary.bin" an deine Switch über Fusée Gelée

Homebrew Menu:
Um das Homebrew Menu zu starten, starte das Album. Wenn du R gedrückt hältst, startet das Album selbst. Diese Tastenkombination lässt sich in der "/atmosphere/loader.ini" konfigurieren.

LayeredFS:
Platziere Inhalte in:

  • ExeFS:
    • /atmosphere/titles/TITLEID/exefs/
    • /atmosphere/titles/TITLEID/exefs.bin
  • RomFS:
    • /atmosphere/titles/TITLEID/romfs/
    • /atmosphere/titles/TITLEID/romfs.bin
  • NSO-Inhalte:
    • /atmosphere/exefs_patches/PATCHNAME/BUILD-ID-IN-HEX-DER-NSO.ips

Um Kommandos von Systemmodulen abzufangen, erstelle eine leere Datei "/atmosphere/titles/TitleID/fsmitm.flag" auf der SD-Karte. Um LayeredFS für einen Titel zu deaktivieren, erstelle eine leere Datei "/atmosphere/titles/TITLEID/fsmitm_disable.flag".

Du kannst LayeredFS auch deaktivieren, wenn du R gedrückt hältst, während du einen Titel startest.

KIPs:
Eigene Systemmodule ("KIP") werden automatisch gestartet, wenn diese in "/atmosphere/kips/" platziert werden.

Switch-Downloads > Custom Firmware > Atmosphère