Visual Boy Advance GX

Informationen (?)
Homebrew-Icon
Entwickler Entwickler
Tantric
Webseite Webseite
github.com
Lizenz Lizenz
GPLv2
Größe Größe
1,35 MB
Letztes Update Letztes Update
Version Version
v2.3.6

Download

Visual Boy Advance GX ist ein klasse Emulator für die Systeme der Game-Boy-Familie. Er basiert dabei auf VBA-M r1231.

  • Emuliert Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance
  • Unterstützt Wiimote, Nunchuk, Classic Controller, Wii U Pro Controller und GameCube Controller
  • Rotationssensor, Solarsensor und Rumble
  • Optionale Steuerungsmöglichkeiten, speziell für die Wiimote
  • Funktioniert mit SD, USB, DVD und Samba
  • ROMs können auch in ZIPs und 7Zs sein
  • Hervorragende Kompatibilität
  • Widescreen, Pixel-Ratio und gefilterte/ungefilterte Video-Modi inklusive 240p
  • MEM2 ROM-Storage für schnellen Zugriff
  • Savestates/Snapshots
  • Fast-Forward
  • Rahmen von Super Game Boy Spielen oder PNGs
  • Paletten für Game Boy Spiele
  • Automatisches Laden/Speichern von Savestates und SRAM
  • Controller-Buttons lassen sich umbelegen
  • IPS-/UPS-Patches (in das gleiche Verzeichnis wie die ROM mit dem selben Dateinamen, minus der Dateiendung)
  • Auto Frame-Skip für schwer zu emulierende Spiele (optional)
  • Zoom

Entpacke den Download einfach auf deine SD-Karte oder ein USB-Gerät und starte Visual Boy Advance GX über den Homebrewkanal.

Bei einem USB-Gerät muss die erste Partition in FAT32 formatiert und als “primär” festgelegt sein.

GBA-ROMs kommen in den Ordner “/vbagx/roms/” und können auch in einer ZIP oder 7Z komprimiert sein. Übliche Dateiendungen sind ansonsten “gb”, “gbc” und “gba”.

Möchtest du zusätzlich noch einen hübschen Kanal im Wii-Menü haben, um so immer schnell den Emulator starten zu können, kannst du diesen installieren:

Für die Wii:
Lade den Visual Boy Advance GX Channel Installer herunter und führe ihn über den Homebrewkanal aus.

Für den Wii-Modus der Wii U:
Installiere den Visual Boy Advance GX Forwarder mit einem WAD-Manager.

Möchtest du den Kanal wieder entfernen, lösche ihn einfach über die Datenverwaltung.

Cover, Artworks oder Screenshots lassen sich im ROM-Auswahlmenü anzeigen. Dabei kommen diese in folgende Verzeichnisse:

  • /vbagx/artworks/
  • /vbagx/covers/
  • /vbagx/screenshots/

Erstelle die Ordner, falls sie noch nicht existieren und kopiere eine PNG mit dem gleichen Namen wie die ROM (minus der Dateiendung) in das jeweilige Verzeichnis. Wenn die ROM also “Pokemon – Smaragd-Edition (Germany).gba” heißt, muss das dazugehörige Bild “Pokemon – Smaragd-Edition (Germany).png” heißen.

In den Einstellungen kannst du umstellen, ob das Artwork, Cover oder der Screenshot angezeigt werden sollen.

Cover und Screenhots lassen sich vom Libretro-Server herunterladen. Du kannst auch gleich alle Cover auf einmal herunterladen. Screenshots lassen sich auch im Emulator erstellen!

Nicht fündig geworden? Weitere Informationen findest du im WiiBrew-Wiki.

Wii-Downloads > Emulatoren > Visual Boy Advance GX