PicoDrive 3DS

Informationen (?)
Homebrew-Icon
Entwickler Entwickler
bubble2k16
Webseite Webseite
github.com
Lizenz Lizenz
Eigene
Größe Größe
1,31 MB
Letztes Update Letztes Update
Version Version
v0.94

Download

Dies ist ein Sega-Master-System-, Mega-Drive-, Mega-CD- und 32X-Emulator, der besonders für den Old3DS optimiert wurde. Dieser nutzt den zweiten Kern des 3DS, um die FM-synthetisierte Musik für den YM2612 FM Chip zu emulieren und so 60 FPS zu erreichen. Allerdings werden Sounds nur mit 30.000 Hz generiert, da der zweite Kern für 44.100 Hz zu schwach ist. Das hört sich für viele Spiele aber in Ordnung an. Dies trifft nicht auf den New3DS zu – hier werden Sounds mit 44.100 Hz generiert.

Eine Kompatibilitätsliste kann auf GBATemp gefunden werden. Cheats werden ebenfalls unterstützt!

INSTALLATION:

  • HBL: Kopiere die 3DSX, SMDH und PNG in /3ds/picodrive_3ds
  • CIA: Kopiere die PNG in den Root deiner SD-Karte und installiere die CIA mit FBI

STEUERUNG:

  • 3DS Y = MD A
  • 3DS B = MD B
  • 3DS A = MD C
  • 3DS X = MD X
  • 3DS L = MD Y
  • 3DS R = MD Z
  • Touch auf unteren Bildschirm = Menü
    • Steuerkreuz hoch/runter: Navigieren
      • X dabei gedrückt halten: Seitenweise navigieren
    • Steuerkreuz links/rechts: Zwischen ROM-Auswahl und Optionen wechseln

CD-ROM BIOS:

  • Für Sega CD/Mega CD Spiele, kopiere das BIOS in "/3ds/picodrive_3ds/bios" mit diesen Dateinamen für die jeweilige Region:
    • bios_CD_U.bin
    • bios_CD_J.bin
    • bios_CD_E.bin (oder "eu_mcd2_9306.bin")
  • Zum Starten, starte den ersten Track
  • Um den RAM zu initialisieren, drücke beim Bootscreen statt "START" entweder "A", "B" oder "C" (per Standard auf "Y", "B" und "A"). Navigiere dort mit dem Steuerkreuz auf "Memory", drücke eine Taste und formatiere den RAM

3DS-Downloads > Emulatoren > PicoDrive 3DS