rehid

Informationen
Entwickler Entwickler
Kartik
Webseite Webseite
github.com
Lizenz Lizenz
Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße Dateigröße
45,55 kB
Letztes Update Letztes Update
Version Version
v1.0

Mit diesem Custom-Systemmodul für Luma3DS lassen sich die Buttons des 3DS beliebig umbelegen.

Während das Systemmodul aktiv ist, funktionieren Gyroskop, Beschleunigungssensor und Lumas Input Redirection nicht mehr.

INSTALLATION:

  1. ZIP in /luma/titles entpacken
  2. Einen Ordner mit dem Namen "rehid" im Root der SD erstellen
  3. Eine "rehid.json" in diesem Ordner erstellen und mit einem anständigen Texteditor öffnen (siehe unten)
  4. "Enable Game Patching" im Luma3DS-Menü aktivieren (SELECT beim Starten gedrückt halten)

REHID.JSON ERSTELLEN:

Eine JSON kann entweder global oder pro Spiel erstellt werden. Global reicht die "rehid.json", für ein Spiel muss in dem Ordner "rehid" ein Ordner mit der TitleID des Spiels erstellt und eine rehid.json dort abgelegt werden.

Die JSON ist relativ selbsterklärend – um bspw. X und Y zu tauschen, sieht das Ganze so aus:

rehid.json zum Tauschen von X und Y

{
"remappings":[
{"get":"X", "press":"Y"},
{"get":"Y", "press":"X"}
]
}

 

Um ZR auf R zu legen:

rehid.json für ZR auf R

{
"remappings":[
{"get":"R", "press":"ZR"}
]
}

 

Button-Kombinationen gehen auch:

rehid.json für Button-Kombinationen

{
"remappings":[
{"get":"R+L", "press":"START"},
{"get":"Y", "press":"A+X"}
]
}

 

Tipp: Mit dem JSON Formatter könnt ihr sicherstellen, dass eure Configs fehlerfrei sind.

Mögliche Tasten sind:

A, B, X, Y, SELECT, START, ZL, ZR, L, R, LEFT, RIGHT, UP, DOWN, CRIGHT(CPAD), CLEFT(CPAD), CUP(CPAD), CDOWN(CPAD)

3DS > Hacks > rehid