Zum Inhalt springen

fastboot3DS

Entwickler
derrek, profi200, d0k3
Webseite
Lizenz

fastboot3DS ist ein Bootloader für den 3DS, der in die FIRM0-Partition installiert werden kann. FIRM-Dateien können dann ge"chainloadet", also gestartet werden. Fastboot3DS kommt auch mit NAND-Backup- und -Restore-Tools. Luma3DS-Splashscreens werden ebenfalls unterstützt (Boot setup -> Change splash).

Ausprobieren

Du kannst fastboot3DS ausprobieren, indem du die "fastboot3ds.firm" in "boot.firm" umbenennst und sie in den Root deiner SD-Karte verschiebst. Sichere vorher die alte boot.firm!

Installation

  1. Kopiere die fastboot3ds.firm in den Ordner "SD://ofi" (wenn du von arm9loaderhax installierst, muss sich dort zusätzlich noch eine "secret_sector.bin" befinden)
  2. Kopiere den OpenFirmInstaller auf deine SD-Karte
  3. Starte ihn und folge den Anweisungen
  4. [optional]: Wähle "Boot Setup…" -> "Setup [slot 1]…" -> "Select [slot 1] firm" und wähle die FIRM-Datei deiner CFW (üblicherweise die boot.firm von Luma3DS)
  5. [optional]: Wähle "Boot Setup…" -> "Change boot mode… "-> Set quiet boot" – das sorgt dafür, dass die gewählte CFW "still" gebootet wird.

Du kannst beliebig weitere FIRM-Payloads auf Buttons legen. Wenn du fastboot3DS später starten willst, halte die HOME-Taste gedrückt, wenn du die Konsole anschaltest.

Luma3DS wird als CFW strengstens empfohlen, da veraltete CFWs mit dem DS- und GBA-Modus Probleme haben.

Update

Platziere die neue FIRM auf deine SD und update über den Menüpunkt "Miscellaneous" in fastboot3DS