Zum Inhalt springen

safecerthax

Icon für safecerthax
Entwickler
Nba_Yoh
Lizenz
Der Safecerthax-Server wurde abgeschaltet. Der Exploit funktioniert somit nicht mehr über den Server "54.38.133.70".

Safecerthax ist ein ARM9 Kernel-Exploit für den Old3DS, der per SSLoth, eine fehlende Verifizierung im SSL-Modul ausnutzt, um unsignierten Code auszuführen.

Unterstützt werden alle Firmware-Versionen.

Konkret wird hierbei die Verifizierung der TLS-Zertifikate umgangen und per eigenem DNS-Server ein "fake" System-Update ausgelöst, welches die SAFE_FIRM (das Recovery-Menü) des 3DS exploited.

INSTALLATION:

  1. SafeB9SInstaller auf die SD-Karte kopieren
  2. boot9strap in einen Ordner "boot9strap" in den Root der SD kopieren
    1. Alternativ den OpenFirmInstaller verwenden (dann kann auch fastboot3DS statt boot9strap installiert werden)
  3. Beide DNS-Server des 3DS auf "54.38.133.70" setzen (in den Interneteinstellungen)
  4. Die Konsole ausschalten, wieder einschalten und dabei "L+R+Hoch+A" gedrückt halten
  5. Das Recovery-Menü sollte erscheinen – hier einfach das Update auslösen
  6. Eine Fehlermeldung wird angezeigt – diese einfach schließen und der SafeB9SInstaller wird ausgeführt