Zum Inhalt springen
Menü

Theme ändern
Unterstütze uns
PayPal-Logo Patreon-Logo
Abonniere uns per RSS Folge uns auf X (ehem. Twitter) Like uns auf Facebook Trete dem WiiDatabase-Kanal auf Telegram bei und erhalte alle News sofort!

Wir hosten zurzeit 635 Homebrews mit über 3.284.208 Downloads!

Nützliche Links
Kategorien
Archiv
Über uns

BluuBomb

Entwickler
GaryOderNichts
Webseite
Lizenz
Unbekannt (Open-Source)

BluuBomb exploited einen Buffer Overflow im Bluetooth-Stack der Wii U, um Zugriff auf den IOSU-Kernel zu erlangen und unsignierten Code auszuführen.

Benötigt werden:

  • Eine Wii U, die sich mit einer Wiimote verbinden kann
  • Einen PC mit Bluetooth
  • Einen Linux-PC oder eine Linux-VM, die eine modifizierte Version von BlueZ ausführen kann – Ubuntu 20.04 soll wohl nicht gehen, empfohlen wird deshalb Debian 10

Der ganze Prozess ist auf GitHub beschrieben. Enthalten sind folgende Kernel-Binarys:

  • loadrpx.bin: Lädt eine "launch.rpx" vom Root der SD-Karte (bspw. den Homebrew Launcher)
  • wupserver.bin: Lädt einen Wupserver mit vollen Systemzugriff (per wupclient)
  • regionfree.bin: Wendet IOSU-Patches an, die den Regionscheck entfernen
  • install_wup: Installiert eine valide, signierte WUP (siehe README)

Eine davon muss als "bluu_kern.bin" in den Root der SD-Karte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare