Schlagwort-Archive: bluetooth

MissionControl v0.4.0

Icon für MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Entwickler ndeadly
Dateigröße 110,83 kB
Letztes Update
Dieses Release funktioniert nur mit Atmosphère >= v0.16.0, welches zurzeit noch ein Pre-Release ist!

Neben der Unterstützung für 11.0.0 funktionieren nun folgende Controller:

  • Sony Dualsense Controller (nur Eingaben, keine anderen Funktionen)
  • Steelseries Nimbus
  • Razer Serval
  • Mad-Catz C.T.R.L.R
  • PowerA Moga Pro
  • ipega 9017s
  • Mocute 050

Die Buttons für den 8Bitdo Zero wurden behoben und spezielle Lightbar-Farben für den Dualshock 4 für Spieler 5-8 hinzugefügt.

Changelog

* Added support for 11.0.0 firmware
* Added support for the following controllers:
* * Sony Dualsense Controller*
* * Steelseries Nimbus
* * Razer Serval
* * Mad-Catz C.T.R.L.R
* * PowerA Moga Pro
* * ipega 9017s
* * Mocute 050
* Fixed incorrect button mapping for 8bitdo zero controller as reported by users
* Added correct hardware ID for recognition of Gamesir G3s controller in Android mode
* Added unique Dualshock4 lightbar colours for players 5-8 (P5=cyan, P6=orange, P7=yellow, P8=purple)
* Added toolbox.json file for compatibility with ovl-sysmodules and Hekate/Kosmos Toolbox (thanks Borrajo)

*Only basic Dualsense button inputs are supported for now. The controller hasn't been fully reverse engineered yet and I don't own one to test out other features properly.

MissionControl v0.2.1

Icon für MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Entwickler ndeadly
Dateigröße 110,83 kB
Letztes Update

Neben der Unterstützung von 10.2.0 wurde ein Bug mit den Analog-Sticks des Wii U Pro Controllers behoben. Außerdem werden jetzt folgende neue Geräte unterstützt:

  • Steelseries Free
  • GameSir G3s
  • Hori Onyx
* Added support for firmware 10.2.0
* Fixed a bug with the conversion of WiiU analog stick data that could cause extreme values in X and Y to wrap around to the opposite side in some controllers.
* Added support for the following controllers
* * Steelseries Free
* * GameSir G3s
* * Hori Onyx

MissionControl v0.2.0

Icon für MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Entwickler ndeadly
Dateigröße 110,83 kB
Letztes Update

Der custom boot2 wird nicht mehr benötigt, da der Fix direkt in Atmosphère integriert wurde. Das heißt, dass jetzt nur noch Atmosphère > v0.14.2 benötigt wird!

Wer von einer früheren Version aktualisiert, sollte in den Systemeinstellungen unter "Controller" alle Controllerverbindungen trennen.

Ansonsten wurden noch einige Bugs, insbesondere in Bezug auf die fehlenden Motion Controls, gefixt.

Neu unterstützte Controller:

  • Ouya
  • Gamestick
  • Gembox
  • Ipega 9062S & 9023 (eventuell auch andere Modelle)
  • Xiaomi Mi Controller
Changelog

* Removed the modified boot2 from the original release. No more 0100000000000008 errors caused by mismatched Atmosphère versions. No more problems with users uninstalling and forgetting to replace the original boot2.
* Added a mitm of the btm service and renamed the sysmodule to 'bluetooth-mitm'. This allows the original controller names to be retained in the bluetooth database instead of renaming foreign controllers to Pro Controller. This should solve all the issues with Pro Controllers and other 3rd party switch controllers not connecting.
* Fixed a bug in the translation of battery level values for Dualshock4 controllers that would cause the console to crash/freeze when the controller battery was close to full or empty.
* Fixed a bug where motion control data wasn't being zeroed out, causing the camera to go crazy in games that try to read (currently unimplemented) motion controls.
* Support for several user-requested controllers was added:
* * Ouya Controller
* * Gamestick Controller
* * Gembox Controller
* * Ipega 9062S & 9023 (other models may also work)
* * Xiaomi Mi Controller
* A new version of the optional btdb.nro has been provided alongside this release. This version can now read the real controller names from the database. It also now displays the Switch host bluetooth address.

MissionControl v0.1.0: Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen

Icon für MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Entwickler ndeadly
Dateigröße 110,83 kB
Letztes Update

ndeadly hat ein neues Custom-Systemmodul für die Nintendo Switch veröffentlicht, mit dem Bluetooth-Controller nativ an der Konsole benutzt werden können – also ohne zusätzliche Hardware!

UNTERSTÜTZTE CONTROLLER:

  • Wiimote und Peripherie (Nunchuk, Classic Controller (Pro))
  • Wii U Pro Controller
  • Sony Dualshock 4 Controller
  • Microsoft Xbox One S Controller (nicht jeder Xbox-Controller unterstützt Bluetooth und ältere nutzen ein proprietäres Protokoll)

Zurzeit muss nach jedem Atmosphère-Update MissionControl aktualisiert werden, da der boot2 gepatcht werden muss, um den Prozess früh genug zu starten. In Zukunft werden weitere Controller unterstützt werden.

Danke an alle Hinweisgeber!

Bluebomb v1.5

Bluebomb v1.5
Icon für Bluebomb

Bluetooth-Exploit für die Wii und Wii Mini.

Entwickler Fullmetal5
Dateigröße 250,29 kB
Letztes Update

Die Ausführung wurde stark vereinfacht – es muss nichts mehr kompiliert werden! Außerdem sind jetzt auch Payloads für andere Systemmenü-Versionen der normalen Wii enthalten.

Denkt daran, dass immer noch eine Linux-Distribution benötigt wird. Das Ganze geht allerdings auch von einer Live-Disc.

Bluebomb: Bluetooth-Exploit (auch) für die Wii Mini veröffentlicht

Fullmetal5 hat wie geplant den lang ersehnten Bluetooth-Exploit für die Nintendo Wii veröffentlicht. Damit ist auch die als "unhackbar" bekannte Wii-Konsole nach sechseinhalb Jahren endlich geknackt.

Bluebomb v1.5
Icon für Bluebomb

Bluetooth-Exploit für die Wii und Wii Mini.

Entwickler Fullmetal5
Dateigröße 250,29 kB
Letztes Update

Der einzige Haken an der Geschichte: Ihr benötigt eine Linux-Distribution und einen Bluetooth-Adapter. Linux könnt ihr entweder "live" oder per VirtualBox ausführen und bei Laptops reicht meist der integrierte Bluetooth-Adapter. Wie genau ihr den Exploit ausführt und den Homebrewkanal installiert, ist auf unserer Downloadseite beschrieben. Ein Glück muss der aufwändige Prozess nur einmalig durchgeführt werden.

Installiert AUF GAR KEINEN FALL IOS vom NUS, installiert KEINE normalen Wii-cIOS, KEINEN PRIILOADER und verändert auch sonst NICHTS am System! Die IOS der Wii Mini sind anders als die der normalen Wii! An einem Port der d2x-cIOS wird bereits gearbeitet. BootMii ist momentan noch sinnlos, da es keinen USB-Support hat und der Wii Mini ein Reset-Knopf fehlt. BootMii wird aber hoffentlich bald open-source!

Mit einem LAN-Adapter kommt ihr übrigens auch ins Internet! Führt dazu einfach einmalig diese Homebrew über den Homebrewkanal aus und es wird eine Internetkonfiguration geschrieben.

HID to VPAD v0.9f mit Network Client v0.2

hid-to-vpadMaschell hat HID to VPAD aktualisiert und zusammen mit QuarkTheAwesome einen Network Client veröffentlicht.

DOWNLOAD HID TO VPAD
DOWNLOAD HID TO VPAD NETWORK CLIENT

Mit HID to VPAD kannst du HID-Controller an der Wii U benutzen! Dabei wird das Wii U GamePad oder der Pro Controller ersetzt. Du kannst auch mehrere HID-Controller verwenden! Diese Version ist ganz frisch, sie hat jetzt eine schicke, grafische Oberfläche und daher ist das Tool sehr einfach zu verwenden. Alles wird auch direkt in der Homebrew erklärt! Natürlich wurden auch einige Bugs gefixt und HID to VPAD läuft jetzt wirklich stabil.

Neu ist auch der Network Client. Dieser wird auf dem PC ausgeführt und kann sich mit der Wii U verbinden, während diese HID to VPAD ausführt. So können XInput– und Bluetooth-Controller (Xbox 360, Xbox One, Switch Pro Controller, etc.) an den PC angeschlossen und die Eingaben an die Wii U weitergeleitet werden! Der Network Client funktioniert nicht mit jedem Spiel und auch nicht mit Breath of the Wild, da das Spiel die Wii U schon an ihre Grenzen bringt scheint bei einigen doch zu funktionieren, testet es einfach! Ein Input-Lag ist quasi nicht zu spüren, zumindest verlief in unserem Test alles flüssig!

Auf unseren Downloadseiten steht alles, was ihr zur Einrichtung wissen müsst! Ein Übersichtsvideo gibt es auch auf YouTube.

Nintendont v2.161

nintendontWiiDatabase.de ist wieder für euch da! Ab heute gibt es wieder unsere altbekannten News rund um die Uhr!
Nintendont wurde aktualisiert! Mehr Updates für andere Apps werden nachgereicht!

Download

Es wurde Bluetooth-Support hinzugefügt! Unterstützt werden der Wii U Pro Controller, der Classic Controller und der Classic Controller Pro. Die Controller müssen schon im Systemmenü gesynct sein, genau wie bei allen anderen Homebrews. Rumble-Daten für die controller.ini wurden auch hinzugefügt, der PS2-Controller und das Generic-USB-Gamepad haben schon Rumble-Support. Autoboot wurde gefixt und die Trigger des PS4-Controllers sollten nun auch korrekt funktionieren. Ein Problem mit japanischen und nicht-japanischen Speicherdaten wurde gefixt. Wenn du japanische Speicherdaten in eine Multi-Save-Datei gespeichert hast, bennenne die ninmen.raw in ninmenj.raw um, wenn du auf diese Version aktualisierst.

Das Nintendont-Menü geht nun direkt zum letzt gespielten Spiel, außerdem können jetzt mehr als 500 Spiele angezeigt werden. Dann wurden noch einige Bugs gefixt, Luigis Mansion sollte jetzt starten und Burnout 2 und Pandora Tomorrow sollten jetzt funktionieren. Das Rumble-Feature des Wii U Pro Controllers wurde verbessert. Support für den "Hori Real Arcade Pro 3 SA" wurde hinzugefügt, die controller.ini könnt ihr euch auf der Downloadseite herunterladen (weiter unten im HID-Test). Mit "B + Z + R + Steuerkreuz runter" kann nun mit Bluetooth-Controllern (wie dem Classic Contorller) heruntergefahren werden.

Die Analog Sticks des Bluetooth-Controllers werden jetzt kalibriert, wenn der Controller gesynct wird. Wenn "Minus" auf dem Controller gedrückt wird, dann wird die Vibrier-Funktion ein- und ausgeschaltet. Wenn "Minus" auf dem Classic Controller oder dem Wii U Pro Controler gedrückt wird, wird das Controller-Schema geändert. Wenn "L" auf dem Classic Controller/Wii U Pro Controller gedrückt wird, dann wird ZL/ZR als "halbes L" oder "halbes R" ausgelesen, also so, als ob du L oder R nur halb drücken würdest.

Mit dem Wii U Pro Controller kann nun auch der Loader bedient werden, ein Problem mit den Analog Triggern beim Wii Classic Controller wurde behoben, die controller.ini unterstützt jetzt auch den LZ-Button. Seht euch den Changelog an! Im Spieleauswahlmenü wird jetzt ein Bildschirm weit gescrollt, wenn das Steuerkreuz nach links oder rechts gedrückt wird. Der Logitech Thrustmaster Firestorm Dual Analog 2 wurde aktualisiert, damit er den LZ-Button unterstützt. Die aktualisierte controller.ini gibt es im HID-Test auf der Downloadseite weiter unten.

v2.161
-Fixed Bluetooth TR remotes requiring an expansion controller needing to be
disconnected and then reconnected to sync.
-updated Thrustmaster Dual Analog 4 controller.ini to support ZL button (Thanks
nastysdsi)

v2.160
-added libwupc, now you can use the wiiu pro controller in the loader and not just ingame 

2.159
-Fixed wii classic controller analog triggers getting stuck slightly in when
connecting using bluetooth

v2.158
-Added new controller.ini button LZ
 it adds the same functionality the bluetooth controllers have when DigitalLR=1
for half pressed AnalogR and AnalogR triggers when L or R are pressed at the
same time as the LZ button.
-Changed game selection menu Dpad Left and Right buttons to advance a screen at
a time
-Updated Logitech Thrustmaster Firestorm Dual Analog 2 controller.ini to support
the LZ button

v2.157
-calibrating the bluetooth controller analog sticks now when you sync the
controller, the first value it reads will be taken as the analog stick middle,
to recalibrate just reconnect the controller
-if you press "-" on your wiimote it will enable/disable rumble
-if you press "-" on your classic controller/wiiu pro controller, it will change
the control scheme to be rotated a quarter clockwise or to the original control
scheme
-if you hold "L" on your classic controller/wiiu pro controller, your inputs on
ZL/ZR will be used as half pressed L and R buttons ingame

v2.156
-Enhanced Internal game menu to default to the most recently selected game
-Increased internal game menus ability to handle up to 500 games
-Added new boot status messages for what controllers are enabled
-Enhanced to allow gamecube and hid controllers to be turned off at the same
time
-Fixed Multiplayer using MultiIn=2 again. (bluetooth changes keep breaking it)

v2.155
-changed up interrupt message reading a bit, fixes startup of luigis mansion
-changed SI error message when no controller is connected, fixes burnout 2 and
pandora tomorrow
-added army men and cel damage to the multidol exception list, cel damage still
doesnt work though, state of that game is unknown
-increased rumble of the wiiu pro controller
-improved the calculation accuracy of the wiiu pro controller analog sticks

v2.154
-Added shutdown combination (B,Z,R,PAD_BUTTON_DOWN) to bluetooth controllers
-Fixed Multi controller adapters using MultiIn=2 working in conjunction with
blutooth controllers
-Added Hori Real Arcade Pro 3 SA controller.ini (Thanks galneon)

v2.153
-added bluetooth support, so far you can use the wiiu pro controller, classic
controller and classic controller pro, the controllers need to be synced with
the system menu to work just like it is with other homebrew applications,
credits to the original author of lwBT, the people behind the libogc port, the
creators of the wiimote wiki entry on wiibrew.org and to TeHaxor69 for the wiiu
pro controller documentation
-added raw rumble data support to controller.ini files, so far
controller_ps2.ini and controller_Genreic_USB_Gamepad_PID=0079_VID=0006.ini have
rumble support
IMPORTANT: The bluetooth code is very long so it is highly possible that they
are new bugs coming with this version, dont be surprised when you encounter new
problems

v2.152
-Fixed auto boot from some loaders when maxpads is set to 0
-Fixed PS4 controller.ini digital triggers
-Fixed JPN and non JPN saves trying to use the same multi save file. If you were
saving JPN saves in a multi save file you need to rename ninmem.raw to
ninmemj.raw when upgrading to this version.