Zum Inhalt springen

Schlagwort: bluetooth

Switch-Firmware 13.0.0 unterstützt Bluetooth-Audio

Nintendo Switch ,

Nintendo hat ein neues Firmware-Update für die Switch veröffentlicht, welches Bluetooth-Audio-Geräte unterstützt.

Damit lassen sich Kopfhörer, Earbuds und Lautsprecher per Bluetooth mit der Switch verbinden. Mikrofone werden nicht unterstützt. Bis zu zwei Controller lassen sich verbinden, wenn ein Bluetooth-Audio-Gerät verbunden ist und das Ganze klappt nicht, wenn LAN-Play aktiv ist.

Das Dock lässt sich aktualisieren, was allerdings nur auf Docks mit einem LAN-Port zutrifft (welches mit der OLED-Switch veröffentlicht wird).

Die Internetverbindung im Standby-Modus kann (de-)aktiviert werden – diese Einstellung ist per Standard aktiv und downloadet System- und Spiele-Updates im Hintergrund. Abschalten lässt es sich nicht ganz, die Switch verbindet sich dann trotzdem periodisch mit dem Internet. Systeme vor 13.0.0 verhalten sich so, als sei diese Einstellung aktiv. In den Interneteinstellungen wird auch angezeigt, ob die WLAN-Verbindung über das 2,4 GHz oder 5 GHz Band erfolgt.

Die Control-Stick-Kalibrierung wurde etwas geändert und es ist jetzt nur noch notwendig, den Stick in eine Richtung gedrückt zu halten – was bei vielen ja sowieso automatisch passieren dürfte 😉 .

MissionControl v0.5.1

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Neu in diesem Update ist ein virtueller SPI-Speicher, auf dem die Switch für jeden Controller Daten schreiben und wieder davon lesen kann. Das bietet sich besonders für ältere Nintendo-Controller, wie den Wii U Pro Controller an, da jetzt die Kalibrierung der Analog-Sticks so funktioniert, wie sie soll.

Nach eifriger Arbeit werden nun auch endlich der Microsoft Xbox Elite Series 2 Controller sowie der Gamesir T2a unterstützt.

Ferner werden die Analog-Werte der L-/ und R-Knöpfe des Wii Classic Controllers beachtet, sodass sich diese wie der GameCube-Controller einstellen lassen. Auch funktionieren die Controller Mocute 050 und der 8bitdo Zero wieder ohne Verbindungsprobleme.

* Added support for the following controllers:
* * Microsoft Xbox Elite Series 2 Controller
* * Gamesir T2a
* Updated ips patch set to enable successful pairing of the Xbox Elite Wireless Series 2 controller .
* Added file-based virtual SPI flash system. Data such as calibrations can now be stored and retrieved for each controller.
* Analog values for L/R on the Wii Classic Controller are now taken into account when mapping controls. This allows for identical trigger behaviour of Gamecube controllers used via a wiimote adapter vs the official USB adapter.
* Fixed a regression where Mocute 050 and 8bitdo Zero controllers were disconnecting due to receiving the SetTsi command from the console.
* Rumble data sent along with the subcommand report (0x01) is now correctly handled.
* Fixed an array subscript partly outside of array bounds warning during compilation of the module.

MissionControl v0.5.0

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Die Firmware 12.x.x wird jetzt vollständig unterstützt, inklusive das Pairing mit Wii- und Wii-U-Controllern. Auch wurden Probleme mit einigen Sticks behoben.

MissionControl v0.5.0 Beta

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Dies soll hoffentlich die letzte Version vor der stabilen v0.5.0 sein. Das Verbinden von Wii- und Wii-U-Controllern auf 12.x.x funktioniert aber leider immer noch nicht.

Diese Version unterstützt den AtGames Legends Pinball Controller und einige ältere Xbox One Controller; auch lassen sich etliche Controller wieder auf der Firmware 12.x.x verbinden. In der Config lässt sich die LED des Dualshock 4 deaktivieren und ein Problem mit diesem beim LAN-Play wurde behoben, der auch die Perfomance des WLAN-Signals beeinträchtigte. Auch führt die Kombination von angeschlossenen Dualshock-4- und Nintendo-Controllern nicht mehr zu verzögerten und ausgelassenen Eingaben.

Einige Wiimote-Knöpfe ließen sich mit einer angeschlossenen Erweiterung nicht drücken – dieser Fehler wurde behoben. Ferner zeigen Xiaomi-Controller wieder den korrekten Akkustand an und die Akkustandsanzeige wurde generell korrigiert.

Changelog

* Added support for AtGames Legends Pinball controller
* Added ips patches for all 12.x.x firmwares to relax device class checks added in 12.0.0. This allows ipega and several other controllers that advertise themselves as keyboards or other input devices to pair once again
* Added support for the old Xbox One controller report format. Updating controller firmware is no longer a requirement for correct mapping of controls
* Added a configuration option to disable the LED lightbar on Sony Dualshock4 and Dualsense controllers
* Added delays when initialising Wii controller extensions. This should make detection of extension controllers more reliable for people who were experiencing issues
* Reduced default reporting rate of Dualshock4 controller from 1000Hz to 125Hz to match Switch Pro Controller. This resolves an issue where using a Dualshock4 controller could seriously degrade wifi performance and caused issues with LAN play
* SetTsi command is now only blocked from being sent to controllers where it is known to create issues (currently Xbox One and Gamesir controllers). This resolves an issue where a Dualshock4 controller connected alongside an official Nintendo controller would experience significant jitter, rendering it unsuitable for rhythm games. Blocking this command may also have played a part in the wifi issues mentioned above.
* Fixed a bug where some wiimote buttons could not be pressed with an extension controller connected
* Fixed a bug where Xiaomi controllers would always show low or empty battery levels
* Improved accuracy of battery level reporting in general
* Dropped custom fork of libnx now that all relevant changes have been upstreamed. The libnx submodule now points to the official master branch, and at the time of writing Mission Control can be built with the official release from devkitPro without the need to compile it yourself

MissionControl v0.5.0 Alpha 4

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Atmosphère v0.19.4 wird unterstützt. Updates für neue, kleine Atmosphère-Releases sollten in Zukunft nicht mehr vonnöten sein.

Once again, this is the same as the previous pre-release, recompiled to work with the latest atmosphere and HOS (0.19.4 and 12.0.3)

BluuBomb: Neuer IOSU-Exploit nutzt Fehler im Bluetooth-Stack aus

Wii U, Wii U: Neu , ,

GaryOderNichts hat einen neuen IOSU-Exploit für die Wii U veröffentlicht.

BluuBomb

Exploitet den Bluetooth-Stack der Wii U, um Zugriff auf den IOSU-Kernel zu erlangen.

UPDATE: v2 unterstützt Pairing mit Bluetooth-Chips von Intel.

Dieser Exploit nutzt einen Buffer Overflow im Bluetooth-Stack der Wii U aus, um IOSU-Kernel-Zugriff zu erlangen und unsignierten Code auszuführen. Es ist der gleiche Bug, den Nintendo mit der Switch-Firmware 12.0.2 gefixt hatte, aber Gary hat diesen unabhängig vorher selbst entdeckt. Ein voller Write-Up findet sich auf GitHub.

Benötigt werden ein PC mit Bluetooth und Linux (eine VM geht auch). Im Grunde genommen muss der PC nur mit der Wii U gepaired und anschließend eine Kernel-Binary gesendet werden, die wiederum bspw. eine "launch.rpx" von der SD-Karte lädt. Nützlich ist das vor allem für die, die eine Wii U mit eingerichteter Altersbeschränkung gekauft haben und somit nicht mehr den Browser-Exploit nutzen können. Für alle anderen ist der bisherige Weg über den Browser schneller.

MissionControl v0.5.0 Alpha 3

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Dies ist lediglich ein Wartungsupdate für Atmosphère v0.19.3 auf der Switch-Firmware 12.0.2.

This is the same as the previous pre-release, recompiled to work with atmosphere 0.19.3 on 12.0.2

nx-btred v0.9.3: Bluetooth-Kopfhörer mit der Switch benutzen

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Neu ,

nx-btred

Bluetooth-Kopfhörer an der Switch benutzen.

Plutoo hat ein neues Systemmodul für die Switch veröffentlicht, mit der Bluetooth-Kopfhörer an der Switch genutzt werden können!

Mit der Firmware 12.0.0 hat Nintendo einen Bluetooth-Audio-Treiber hinzugefügt, den nx-btred sich zu Nutze macht. Es werden lediglich mindestens diese Firmware, das aktuelle Atmosphère und MissionControl benötigt. Anschließend müssen die Kopfhörer über die Konfigurations-Anwendung gekoppelt werden.

Ich habe das Ganze mit meinen Edifier X3 ausprobiert und es hat auf Anhieb geklappt. Lediglich in Super Smash Bros. Ultimate hatte ich keinen Ton, in Mario Kart 8 aber schon, allerdings mit einiges an Rauschen und Ausfällen (was auch an anderen Systemmodulen liegen könnte, da das System schon schleppend lief, aber weiter hab ich jetzt nicht getestet). Wäre schön, wenn ihr in den Kommentaren berichten würdet, wie es bei euch aussieht!

Danke an Locke für den Hinweis!

MissionControl v0.5.0 Alpha

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Neben der Unterstützung für die Switch-Firmware 12.0.0 wurde Rumble-Support für populäre Controller von Nintendo, Sony und Microsoft hinzugefügt. Dies ist natürlich noch nicht ganz perfekt, aber schon mal ein Anfang.

Eine Config-Datei kann aus "/atmosphere/config_templates/missioncontrol.ini" nach "/atmosphere/config/" kopiert und angepasst werden. Hier lässt sich das Bluetooth der Switch spoofen (damit man den Controller nicht ständig an anderen Geräten neu registrieren muss) und Rumble deaktivieren, Achtung, die Änderungen werden erst nach einem Reboot aktiv!

Auch werden folgende neue Controller unterstützt:

  • Razer Raiju Tournament
  • Gamesir T1s
  • 8BitDo SN30 Pro Xbox Cloud Gaming Edition
  • Mad Catz C.T.R.L.R for Samsung
  • Steelseries Stratus Duo
  • iCade Controller
  • LanShen X1Pro

Der Spieler-LED und die Batterieanzeige für den Sony DualSense Controller funktionieren nun und die Gamesir G3s und G4s Controller sollten zuverlässiger laufen und nicht mehr ständig die Verbindung verlieren. Ferner werden Tastenkombinationen für "HOME" und "Screenshot" auch auf offizielle Controller angewendet.

MissionControl v0.4.0

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Neben der Unterstützung für 11.0.0 funktionieren nun folgende Controller:

  • Sony Dualsense Controller (nur Eingaben, keine anderen Funktionen)
  • Steelseries Nimbus
  • Razer Serval
  • Mad-Catz C.T.R.L.R
  • PowerA Moga Pro
  • ipega 9017s
  • Mocute 050

Die Buttons für den 8Bitdo Zero wurden behoben und spezielle Lightbar-Farben für den Dualshock 4 für Spieler 5-8 hinzugefügt.

Changelog

* Added support for 11.0.0 firmware
* Added support for the following controllers:
* * Sony Dualsense Controller*
* * Steelseries Nimbus
* * Razer Serval
* * Mad-Catz C.T.R.L.R
* * PowerA Moga Pro
* * ipega 9017s
* * Mocute 050
* Fixed incorrect button mapping for 8bitdo zero controller as reported by users
* Added correct hardware ID for recognition of Gamesir G3s controller in Android mode
* Added unique Dualshock4 lightbar colours for players 5-8 (P5=cyan, P6=orange, P7=yellow, P8=purple)
* Added toolbox.json file for compatibility with ovl-sysmodules and Hekate/Kosmos Toolbox (thanks Borrajo)

*Only basic Dualsense button inputs are supported for now. The controller hasn't been fully reverse engineered yet and I don't own one to test out other features properly.

MissionControl v0.2.1

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Neben der Unterstützung von 10.2.0 wurde ein Bug mit den Analog-Sticks des Wii U Pro Controllers behoben. Außerdem werden jetzt folgende neue Geräte unterstützt:

  • Steelseries Free
  • GameSir G3s
  • Hori Onyx
* Added support for firmware 10.2.0
* Fixed a bug with the conversion of WiiU analog stick data that could cause extreme values in X and Y to wrap around to the opposite side in some controllers.
* Added support for the following controllers
* * Steelseries Free
* * GameSir G3s
* * Hori Onyx

MissionControl v0.2.0

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Der custom boot2 wird nicht mehr benötigt, da der Fix direkt in Atmosphère integriert wurde. Das heißt, dass jetzt nur noch Atmosphère > v0.14.2 benötigt wird!

Ansonsten wurden noch einige Bugs, insbesondere in Bezug auf die fehlenden Motion Controls, gefixt.

Neu unterstützte Controller:

  • Ouya
  • Gamestick
  • Gembox
  • Ipega 9062S & 9023 (eventuell auch andere Modelle)
  • Xiaomi Mi Controller
Changelog

* Removed the modified boot2 from the original release. No more 0100000000000008 errors caused by mismatched Atmosphère versions. No more problems with users uninstalling and forgetting to replace the original boot2.
* Added a mitm of the btm service and renamed the sysmodule to 'bluetooth-mitm'. This allows the original controller names to be retained in the bluetooth database instead of renaming foreign controllers to Pro Controller. This should solve all the issues with Pro Controllers and other 3rd party switch controllers not connecting.
* Fixed a bug in the translation of battery level values for Dualshock4 controllers that would cause the console to crash/freeze when the controller battery was close to full or empty.
* Fixed a bug where motion control data wasn't being zeroed out, causing the camera to go crazy in games that try to read (currently unimplemented) motion controls.
* Support for several user-requested controllers was added:
* * Ouya Controller
* * Gamestick Controller
* * Gembox Controller
* * Ipega 9062S & 9023 (other models may also work)
* * Xiaomi Mi Controller
* A new version of the optional btdb.nro has been provided alongside this release. This version can now read the real controller names from the database. It also now displays the Switch host bluetooth address.

MissionControl v0.1.0: Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Neu

MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

ndeadly hat ein neues Custom-Systemmodul für die Nintendo Switch veröffentlicht, mit dem Bluetooth-Controller nativ an der Konsole benutzt werden können – also ohne zusätzliche Hardware!

UNTERSTÜTZTE CONTROLLER:

  • Wiimote und Peripherie (Nunchuk, Classic Controller (Pro))
  • Wii U Pro Controller
  • Sony Dualshock 4 Controller
  • Microsoft Xbox One S Controller (nicht jeder Xbox-Controller unterstützt Bluetooth und ältere nutzen ein proprietäres Protokoll)

Zurzeit muss nach jedem Atmosphère-Update MissionControl aktualisiert werden, da der boot2 gepatcht werden muss, um den Prozess früh genug zu starten. In Zukunft werden weitere Controller unterstützt werden.

Danke an alle Hinweisgeber!

Bluebomb v1.5

Wii, Wii: Update , ,

Bluebomb

Bluetooth-Exploit für die Wii und Wii Mini.

Die Ausführung wurde stark vereinfacht – es muss nichts mehr kompiliert werden! Außerdem sind jetzt auch Payloads für andere Systemmenü-Versionen der normalen Wii enthalten.

Denkt daran, dass immer noch eine Linux-Distribution benötigt wird. Das Ganze geht allerdings auch von einer Live-Disc.

Bluebomb: Bluetooth-Exploit (auch) für die Wii Mini veröffentlicht

Wii, Wii: Neu , ,

Fullmetal5 hat wie geplant den lang ersehnten Bluetooth-Exploit für die Nintendo Wii veröffentlicht. Damit ist auch die als "unhackbar" bekannte Wii-Konsole nach sechseinhalb Jahren endlich geknackt.

Bluebomb

Bluetooth-Exploit für die Wii und Wii Mini.

Der einzige Haken an der Geschichte: Ihr benötigt eine Linux-Distribution und einen Bluetooth-Adapter. Linux könnt ihr entweder "live" oder per VirtualBox ausführen und bei Laptops reicht meist der integrierte Bluetooth-Adapter. Wie genau ihr den Exploit ausführt und den Homebrewkanal installiert, ist auf unserer Downloadseite beschrieben. Ein Glück muss der aufwändige Prozess nur einmalig durchgeführt werden.

Mit einem LAN-Adapter kommt ihr übrigens auch ins Internet! Führt dazu einfach einmalig diese Homebrew über den Homebrewkanal aus und es wird eine Internetkonfiguration geschrieben.