Zum Inhalt springen
Menü

Theme ändern
Unterstütze uns
PayPal-Logo Patreon-Logo
Abonniere uns per RSS Folge uns auf X (ehem. Twitter) Like uns auf Facebook Trete dem WiiDatabase-Kanal auf Telegram bei und erhalte alle News sofort!

Wir hosten zurzeit 635 Homebrews mit über 3.273.416 Downloads!

Nützliche Links
Kategorien
Archiv
Über uns

Kategorie: Wii: Neu

SzsHaxx: Savegame-Exploit für Mario Kart Wii veröffentlicht

Wii, Wii: Neu ,

Stellt euch vor es wäre wieder Anfang 2011 und ihr habt eure Wii auf 4.3 aktualisiert und der Homebrewkanal wurde gelöscht. Glücklicherweise hat MikeIsAStar einen Savegame-Exploit für Mario Kart Wii veröffentlicht – endlich ein Spiel das quasi jeder besitzt!

SzsHaxx

Savegame-Exploit für Mario Kart Wii.

In Mario Kart Wii sind die Wettbewerbsdaten innerhalb der Speicherdaten abgelegt. Die Kursdaten dafür sind mit einem proprietären Format komprimiert. Der Exploit nutzt einen Buffer Overflow beim Dekomprimieren dieser Daten aus, um unsignierten Code auszuführen.

Für den Exploit müsst ihr allerdings euren Mario-Kart-Wii-Speicherstand löschen, da es bei Online-Spielen keine Möglichkeit gibt, diese vorher zu sichern. Oh und sollte bald ein Nachfolger der Wii erscheinen, der einen Wii-ähnlichen Modus besitzt, so wird dieser Exploit dort nicht funktionieren, da WiiConnect24 aktiviert werden muss und es möglicherweise sein kann, dass diese ominöse Nachfolgerkonsole kein WiiConnect24 mehr unterstützt.

Und sollte es doch 2024 sein so wäre es ratsamer, einen Exploit zu verwenden, der kein Spiel erfordert und wo ihr nicht euren sicherlich mit hunderten von Stunden gefüllten Speicherstand löschen müsst.

Wer das Ganze in Aktion sehen will findet ein Video auf YouTube.

Danke an Larsenv für den Hinweis!

cdbackup v1.3.0

Wii, Wii: Neu ,

cdbackup von Naim2000 sichert die "cdb.vff" die die Daten der Wii-Pinnwand enthält, auf eine SD-Karte oder ein FAT32-formatiertes USB-Gerät. Die Datei kann auch gelöscht und wiederhergestellt werden.

cdbackup

Sichert die "cdb.vff" der Wii-Pinnwand auf der SD-Karte und kann sie auch wiederherstellen sowie Nachrichten als Text exportieren.

Neu in dieser Version ist, dass die Nachrichten nun auch als Textdatei exportiert werden können – allerdings noch ohne Bilder. Zudem wird beim Wiederherstellen nun geprüft, ob es sich bei dem Backup auch wirklich um eine VFF handelt.

* You can export your messages to text now
* Actually check if the backup is a VFF before restoring

Bluebomb Micro: Bluebomb-Exploit mit einem Pi Pico W oder ESP32 ausführen

Wii, Wii: Neu ,

GaryOderNichts hat FullMetal5s "Bluebomb" Bluetooth-Exploit für die Wii auf den Raspberry Pi Pico W und den ESP32 portiert!

Bluebomb Micro

Bluetooth-Exploit für die Wii und Wii Mini zur Benutzung mit Mikrocontrollern wie dem Raspberry Pi Pico W.

Bluebomb nutzt einen Fehler in Broadcoms Bluetooth Stack aus, um unsignierten Code auf jeder Wii auszuführen – auch auf der Wii Mini, die eigentlich keinen Internetzugang und keinen SD-Karten-Slot hat. Ursprünglich wurde der Exploit im September 2019 von FullMetal5 veröffentlicht.

Nun hat GaryOderNichts diesen auf btstack portiert – eine Implementierung des Bluetooth-Stacks die auf verschiedene Mikrocontrollern verwendet wird. So lässt sich Bluebomb nun über einen Raspberry Pi Pico W oder einen ESP32 (mit Bluetooth Classic) ganz einfach ausführen!

Ein Video des ganzen Vorgangs findet ihr auf YouTube. Eine Bedienungsanleitung könnt ihr auf unserer Download-Seite einsehen.

WiiConnect24-Ersatz "WiiLink" in Dolphin verfügbar

Wii, Wii: Neu ,

Über den WiiConnect24-Ersatz "WiiLink" haben wir bisher noch gar nicht berichtet – bei dem Service handelt es sich um einen Ersatz zum eingestellten WiiConnect24-Service für die Nintendo Wii. Der Unterschied zu RiiConnect24 ist, dass kein DNS-Server eingestellt werden muss und auch Japan-exklusive Kanäle verfügbar sind.

WiiLink startete ursprünglich mit der Prämisse, die Japan-exklusiven Wii-Kanäle "Digicam Print Channel", "Wii no Ma", "Demae Channel" und den "TV Guide Channel" wieder verfügbar zu machen – auch auf anderen Sprachen. Nach internen Querelen mit RiiConnect24 liefen einige Entwickler zum WiiLink-Projekt über und implementierten bereits unter RiiConnect24 existierende Dienste, wie den Wetterkanal und den Nintendo-Kanal neu.

Mit dem "Digicam Print Channel" können Fotos bearbeitet und sogar Visitenkarten erstellt werden – anders als damals werden diese aber nicht per Post, sondern kostenlos per E-Mail versendet.

Die oben genannten Kanäle sind bereits alle verfügbar und können natürlich auf einer echten Wii genutzt werden. Die japanischen Kanäle sind auch in englischer Sprache verfügbar, zum Wetterkanal wurden mehr Orte und zum Nintendo-Kanal mehr Videos und funktionierende Empfehlungen hinzugefügt.

Eventuell muss aber die Sprache auf Englisch gestellt werden.

WiiLink Patcher

Der WiiLink Patcher macht eure Wii oder Wii U fit für den WiiConnect24-Ersatz und sorgt dafür, dass Wii Mail und diverse Wii-Kanäle wieder funktionieren.

Neu ist jetzt, dass WiiLink mit einer offizielle Einstellungen in Dolphin genutzt werden kann. In der vor wenigen Tagen erschienen Dev-Version 5.0-19724 wurde eine Checkbox hinzugefügt, die aktiviert werden muss. Danach müssen ein System-Update in Dolphin durchgeführt (über das "Tools"-Menü) und die restlichen Kanäle entweder über den NUSD oder über den Patcher heruntergeladen und installiert werden. Für den Nintendo-Kanal müssen Cheats aktiviert werden.

Die neue Einstellung "Enable WiiConnect24 via WiiLink"

In Zukunft plant das Team auch den Nachrichtenkanal zu reimplementieren. Über unterstützte Sprachen und Regionen ist noch nichts bekannt. Auch soll ein Patcher mit einer grafischen Oberfläche folgen.

YAWM ModMii Edition v1.0

vWii, Wii, Wii: Neu ,

YAWM ModMii Edition

Verbesserte Modifikation von Some-YAWMM-Mod mit etlichen Bugfixes. Momentan der beste WAD-Manager. Installiert WADs auf einer Wii und dem Wii-Modus der Wii U.

Im Zuge der Veröffentlichung von ModMii 7.0.0 wurde auch der WAD-Installer YAWM ModMii Edition veröffentlicht. Programmiert wurde diese Modifikation von "Some YAWMM Mod" von OverjoY, blackb0x, scooby74029, Peter0x44 und XFlak. Some YAWMM Mod ist dabei selbst eine Modifikation von YAWMM ("Yet Another Wad Manager Mod"), der schon unzählige Male von verschiedenen Entwicklern modifiziert wurde.

Mit dieser Version lassen sich jetzt Homebrews im DOL- und ELF-Format starten, falls der Homebrewkanal sich nicht installieren lässt oder andere Problembehebungen diesbezüglich durchgeführt werden müssen. Bei der Neuinstallation des Systemmenüs kann außerdem der Priiloader beibehalten werden und die Regionsprüfungen lassen sich deaktivieren, wenn bei der Geräte-Auswahl der Konami-Code eingegeben wird. Diese Checks wurden auch angepasst, sodass die Warnung nicht erscheint, wenn die Systemmenü-Version künstlich hochgepatcht wurde. Der Startbildschirm wurde mit nützlichen Infos, wie etwa das geladene IOS, den AHBPROT-Status und ob der Priiloader installiert ist, erweitert.

In der Geräte-Auswahl werden nur noch angeschlossene Geräte angezeigt; hier können diese auch neu eingehangen werden, sodass YAWM ME nicht neu gestartet werden muss. Bei der Installation von WADs werden auch die Power- und Reset-Knöpfe vorne an der Konsole aus Sicherheitsgründen deaktiviert. Zu guter Letzt wurden noch einige Fehler behoben, sowie die Grafiken aktualisiert.

Nachtrag, 12.09.23: Hier war ein "M" in "YAWM" zu viel, das wurde korrigiert! Entschuldigung!

WiiSX RX 2022 v20220618

vWii, Wii, Wii: Neu ,

Der Entwickler xjsxjs197 hat den PlayStation-1-Emulator "WiiSX RX" für die Wii geforkt und eine verbesserte Version veröffentlicht.

WiiStation

Verbesserte Modifikation von WiiSX RX, ein guter PlayStation-1-Emulator für die Wii. Früher bekannt unter dem Namen "WiiSX RX 2022".

Diese Modifikation integriert den CD-ROM- und CDISO-Code von PCSX ReARMed, was die Kompatibilität stark verbessert. Ebenfalls von PCSX stammt das dfsound-Modul, wodurch eine bessere Audioqualität erzielt wird. Der dynamische Recompiler erhielt ebenfalls einige Fixes, womit Final Fantasy 7, 9, Resident Evil 3 und generell FMVs endlich ohne Abstürze laufen sollten. Zudem wurde der Disc-Wechsel für Spiele mit mehreren Discs behoben.

In Zukunft soll noch noch weitere Verbesserungen einfließen, wie etwa eine höhere Framerate bei 3D-Spielen und eine bessere Bildqualität.

Changelog

* Incorporating the CDROM and cdiso codes of pcsxrearmed, the compatibility of the system has been greatly improved.
*+ Many games that could not be run or had problems before can be run.
* Combined the dfsound module of pcsxrearmed and used the SDL Library.
** The sound quality of the system has been greatly improved.
* Modification of some dynamic compilation instructions, such as sllv, SRLV, srav, FF9 and biohazard3 can be run.
** (Part of the division instruction uses a static compilation instruction)
* Support for multiple languages.
** At first, I wanted to refer to snes9xgx and support TTF font library.
** However, it encountered a memory leak problem, resulting in automatic exit.
** So it can only be made into a specific font.
** Font char information: first two byte: BigEndianUnicode char code, followed by a character picture in IA8 format with a size of 24 * 24.
* For some customed Chinese culture games, specific BIOS is automatically loaded.
** For example: sd:\wiisxrx\isos\武藏传.ISO => sd:\wiisxrx\bios\武藏传.bin
* Other minor corrections, such as disc changing and automatic fixed of some games.

Danke an Alexander für den Hinweis!

GameCube Backup Manager v2.4.3.0

vWii, Wii, Wii: Neu ,

GameCube Backup Manager

Vereinfacht die Verwaltung von GameCube-Spielen für Nintendont.

Heute Morgen habe ich eine E-Mail vom Entwickler Axion Drak bekommen, der mich auf seinen GameCube Backup Manager aufmerksam gemacht hat. Dabei handelt es sich quasi um ein Gegenstück zum Wii Backup Manager zur Verwaltung von GameCube-Spielen für Nintendont.

Der GameCube Backup Manager verschiebt Spiele in den richtigen Ordner mit dem richtigen Dateinamen und kann auch Cover herunterladen und für USB-Loader vorbereiten. Auch werden die richtigen Spiele-Namen und weitere Infos über die wiitdb.xml angezeigt. Eine Hash-Kalkulation ist ebenfalls integriert.

Alles in allem ein interessantes Programm und jetzt auch hier herunterladbar!

Wiimms Mario Kart History 2021-12

vWii, Wii, Wii: Neu ,

Wiimms Mario Kart History

Diese riesige Modifikation von "Mario Kart Wii" enthält fast alle Strecken aus dem beliebten "Wiimms Mario Kart Fun" seit 2010. Rennspaß garantiert!

Wiimm hat letzte Woche eine neue Modifikation von Mario Kart Wii veröffentlicht – Wiimms Mario Kart History!

Diese Distribution enthält alle Strecken, die bisher in "Wiimms Mario Kart Fun" seit 2010 enthalten waren – bis auf die, die Abstürze verursachen natürlich. Auch sind ein paar neue Strecken enthalten, die in der nächsten "Fun"-Ausgabe dabei sein werden. Eine genaue Strecken-Liste findet ihr auf ct.wiimm.de.

Bei über 1400 Custom-Tracks ist definitiv für jeden etwas dabei! Nur wird das Finden schwer 😉 .

wad2bin v0.5 – WAD-Dateien direkt auf die SD-Karte installieren

vWii, Wii, Wii: Neu ,

wad2bin

Installiert WAD-Dateien direkt auf die SD-Karte.

xyzzy

Mit xyzzy lassen sich die OTP- und SEEPROM-Encryption-Keys der Wii und vWii extrahieren.

DarkMatterCore hat ein PC-Tool veröffentlicht, mit dem sich WAD-Dateien direkt auf die SD-Karte der Wii installieren lassen!

Ihr müsst dazu nur einmalig xyzzy-mod ausführen, um eure Zertifikate und Keys zu dumpen und dann mit dem PC-Tool die WADs vorbereiten. Abschließend müssen nur noch rund 4 KB große WAD-Dateien installiert werden, die die TMD und das Ticket in den NAND ablegen. Das geht aber deutlich schneller, als die großen WADs zu installieren!

Für den 3DS gibt es übrigens etwas ähnlich und nennt sich custom-install.

FloppyLoader v0.1: Wii-Homebrews von Diskette laden

Wii, Wii: Neu , , ,

Das WiiDatabase AmigaDatabase Team präsentiert euch eine Anwendung für die Nintendo Wii, mit der ihr Homebrews von einer Diskette laden könnt!

FloppyLoader

Mit dem FloppyLoader können Homebrews von einer Diskette geladen werden. Zurzeit werden nur die Amiga-1010- und 1011-Laufwerke unterstützt.

WiiDatabase Aprilscherz 2020

Wer kennt es nicht: Man hat gerade keinen Stick zur Hand und die SD-Karte ist einem schon wieder abgeraucht. In der letzten Schublade findet sich zum Glück noch die gute alte Diskette, auf der sich noch irgendwelche alten, sicherlich unwichtigen beruflichen Dokumente der Eltern befinden. Endlich gibt es einen guten Grund, diese zu überspeichern, denn die cIOS müssen ja installiert werden!

Auf der 30c3 stellte fail0verflow "lolserial" vor, was wir uns zur Nutze machen und unsere Amiga 1010/1011 an die Wii anschließen:

Statt des 9-Pin D-Sub-Anschlusses muss natürlich ein 23-Pin D-Sub-Anschluss angelötet werden; den Schaltplan hierfür werden wir noch nachreichen.

Ist das Laufwerk angeschlossen, einfach die "boot.dol" einer beliebigen Homebrew auf eine Double-Density-Diskette kopieren und unseren FloppyLoader starten (bspw. übers Netzwerk) – dieser patcht das aktuelle IOS temporär und lädt die boot.dol in den Arbeitsspeicher, weshalb die Diskette auch wieder entfernt werden kann. Und hier kommt der große Vorteil gegenüber Wiiload: Aufgrund der Funktionsweise werden alle Zugriffe auf die SD-Karte auf die Diskette umgeleitet und es können weitere Daten geladen werden, wie bspw. die ciosmaps.xml von einer weiteren Diskette.

Wie ihr schon gelesen habt, werden zurzeit leider nur DD-Disketten und die Amiga-Laufwerke 1010 und 1011 unterstützt. In Zukunft werden wir HD-Disketten und weitere Geräte unterstützen. Auch gesplittete DOLs stehen auf unserer TODO.

Dann wünschen wir euch viel Spaß mit unserer neuen Homebrew!

Super Mario Gravity: Demo von Super Mario Galaxy 2 Hack veröffentlicht

vWii, Wii, Wii: Neu , ,

Louis Miles hat nach langer Wartezeit endlich eine Demo seines Super Mario Galaxy 2 Hacks "Super Mario Gravity" veröffentlicht.

Super Mario Gravity

Hochqualitativer Hack von Super Mario Galaxy 2 mit neuen Leveln. Demo-Version.

Super Mario Galaxy Modding hat eine lange Geschichte und einigen ist sicherlich auch das eingestellte "Super Mario Galaxy 2.5" oder "Neo Mario Galaxy" ein Begriff. Gravity verspricht, ebenfalls ein ambitioniertes Projekt zu werden – da sind wir mal gespannt! Man merkt auf jeden Fall, wie viel Mühe drinnen steckt!

Diese Demo besteht aus einer großen Galaxie mit mehreren Planeten aus verschiedenen Galaxien und zehn Power-Sternen. So kommt keine Langeweile auf – egal ob in Quarantäne, bei Corona-Ferien oder beim "so tun als ob" im Home-Office!

Einen Ankündigungstrailer gibt es auf YouTube. Dort findet sich auch ein etwas älterer Trailer zu Super Mario Gravity generell. Mich konnte die Demo auf jeden Fall begeistern und ich freue mich auf weitere Neuigkeiten!

Auf unserer Download-Seite findet ihr auch eine Anleitung, wie ihr eure ISO patchen könnt, um das Spiel auch per Dolphin oder USB-Loader abzuspielen. Am einfachsten geht es natürlich über das altbewährte Riivolution.

LeadHeadWii v1.0: Simulator für klassische LED-Handheld-Spiele

vWii, Wii, Wii: Neu ,

LedHeadWii

LedHEAD simuliert klassische LED-Handheld-Spiele.

Nebiun hat "LEDHead" von Peter Hirschberg auf die Wii portiert. Dabei handelt es sich um einen Simulator für klassische LED-Handheld-Spiele aus den 70ern. Zwar bezeichnet sich LEDHead selbst als "Emulator", allerdings ist diese Bezeichnung falsch, da nichts emuliert wird. Die Spiele wurden lediglich detailgetreu nachgebildet.

Die Wiimote muss hierfür quer gehalten werden. Zwei Spieler werden ebenfalls unterstützt!

Danke an Alexander für den Hinweis!

NKit v1.2 – GameCube- & Wii-Spiele-Abbilder komprimieren und wiederherstellen

vWii, Wii, Wii: Neu , , ,

NKit

NKit repariert GameCube- und Wii-Spiele-Abbilder und kann sie für Dolphin verkleinern. Nicht empfohlen.

nanook hat ein PC-Tool veröffentlicht, welches Abbilder von GameCube- und Wii-Spielen wiederherstellen und für Dolphin komprimieren kann. Damit  lässt sich viel Speicherplatz sparen!

NKit hat zwei Anwendungsfälle:

  1. Reparieren: Es kann GameCube- und Wii-Spiele-Abbilder reparieren, damit sie mit verifizierten Redump-Images übereinstimmen. Das passiert mithilfe von "Recovery-Dateien", mit denen die ISO neu gebaut wird. Dabei werden auch modifizierte Disc-Header, ungescrubbte Blöcke, fehlende Disc-Partitionen und verschobene GameCube-Dateisysteme repariert.
  2. Konvertieren: Konvertiert Spiele in/von das NKit-Format. Dabei handelt es sich um das kleinste Format für Spiele und somit lässt sich viel Platz sparen. Die fertigen Spiele lassen sich nur in Dolphin abspielen, nicht per USB-Loader!

Umfangreiche Informationen findet ihr auf WikiTemp. Dort gibt es auch einen User Guide.

Erstes d2x-cIOS für die Wii Mini veröffentlicht

Wii, Wii: Neu , , ,

d2x-cIOS Installer (Wii Mini)

Das cIOS 249 zur Benutzung von USB-Loadern und einigen Homebrews jetzt auch für die Wii Mini!

Leseratte hat das erste d2x-cIOS für die Wii Mini gemoddet und damit USB-Loader zum Laufen gebracht! Das Ganze ist momentan noch experimentell und nicht groß getestet, fügt dem System aber keinen "Schaden" zu, weshalb die Installation sicher ist.

Momentan sind nur Patches für das IOS57 verfügbar, welches dann in den Slot 249, anstatt in den üblichen Slot 250 installiert wird. Das dürfte der Spiele-Kompatibilität aber keinen großen Abbruch tun. Beachtet auch, dass USB-Hubs nicht funktionieren werden – also ist es nicht möglich, gleichzeitig den LAN-Adapter für den Internetzugang und ein USB-Gerät zu verwenden.

Als USB-Loader bieten sich WiiFlow oder der USB Loader GX an. Um den Homebrewkanal zu installieren, muss Bluebomb verwendet werden.

Bluebomb: Bluetooth-Exploit (auch) für die Wii Mini veröffentlicht

Wii, Wii: Neu , ,

Fullmetal5 hat wie geplant den lang ersehnten Bluetooth-Exploit für die Nintendo Wii veröffentlicht. Damit ist auch die als "unhackbar" bekannte Wii-Konsole nach sechseinhalb Jahren endlich geknackt.

Bluebomb

Bluetooth-Exploit für die Wii und Wii Mini.

Der einzige Haken an der Geschichte: Ihr benötigt eine Linux-Distribution und einen Bluetooth-Adapter. Linux könnt ihr entweder "live" oder per VirtualBox ausführen und bei Laptops reicht meist der integrierte Bluetooth-Adapter. Wie genau ihr den Exploit ausführt und den Homebrewkanal installiert, ist auf unserer Downloadseite beschrieben. Ein Glück muss der aufwändige Prozess nur einmalig durchgeführt werden.

Mit einem LAN-Adapter kommt ihr übrigens auch ins Internet! Führt dazu einfach einmalig diese Homebrew über den Homebrewkanal aus und es wird eine Internetkonfiguration geschrieben.