Schlagwort-Archive: backups

WiiFlow Lite v4.0 r1133

fledge68 hat seine Modifikation von WiiFlow aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Optionen Nintendont-Widescreen und Wii-U-Widescreen wurden wieder getrennt und die Bildschirmbreite und -position kann jetzt in der wiiflow_lite.ini pro Spiel festgelegt werden. Falls dies für alle Spiele gelten soll, kann unter [GAMECUBE] in der Config “nin_width” auf 40 bis 120 (0 für auto) und “nin_pos” zwischen -20 bis 20 gesetzt werden. PAL50 lässt sich nun pro Gamecube-Spiel patchen und bei der Devolution-Implementation wurde das Mounten und Unmouten entfernt, damit die Spiele schneller laden und die Funktion nicht benötigt wurde.

Die Nintendont Video-Einstellungen für den progressiven Modus (Wii-Komponentenkabel) wurden gefixt und Einstellungen lassen sich jetzt wieder auf Disc-Spiele anwenden, wenn diese über WiiFlow gestartet werden. Für diese lassen sich übrigens Einstellungen treffen, wenn “B” gedrückt gehalten wird, während das Disc-Icon angeklickt wird.

Nintendont v4.437

nintendontNintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Die vorgerenderten Cutszenen für die Spiele “Barnyard”, “SpongeBob und seine Freunde: Durch dick und dünn!” und”Nicktoons: Battle for Volcano Island” (US) liefen zu schnell – ein Timer-Patch behebt dieses Problem. “Der Hobbit” wird jetzt ebenfalls auf diese Weise gepatcht.

- added rel timer patches for barnyard, nicktoons unite and battle for volcano island (issue #390)
- pushed the hobbit into rel timer patches instead of patching it the aggressive way

Witgui v2.2.6

wii-allgemeinDesairem hat seinen Wii und Gamecube Spiele-Manager für macOS aktualisiert.

DOWNLOAD

Ein neues Fenster kann geöffnet werden, wenn ein Spiel vom Finder auf das Schnellstart-Fenster gezogen wird und die Spalten in der Tabellenansicht können jetzt mit einem Rechtsklick auf den Tabellenkopf bearbeitet werden. Spiele lassen sich auch in den Müll ziehen, um sie zu entfernen. Ferner funktionieren Umwandlungen wieder auf älteren Systemen.

Updates
The Quick Start window accepts drags from the Finder to open new windows. The View menu has been deleted, the columns of the table view can now be managed from the context menu of the table view header, as does the Finder. Games can now be dragged to the trash.

Fixed bugs
Conversions run again on older systems.

TWLoader v4.1.0

Robz8 hat seinen TWLoader aktualisiert.

DOWNLOAD

In den Wood-Themes (außer dem DSTWO-Theme) wird jetzt das Datum angezeigt und es wird wieder angezeigt, ob man das inoffizielle Bootstrap nutzt. Die Übersetzung wurde verbessert und die R4- und Wood-Themes kommen ab sofort mit Unicode-Dateinamen klar. Zu guter Letzt gab es wie immer noch einige, kleine Fixes.

TWLoader v3.3.1

Robz8 hat seinen TWLoader aktualisiert.

DOWNLOAD

Bootstrap wird wieder mitgeliefert und die Suchfunktion funktioniert nun korrekt für Spiele auf einer Flashkarte. Die NTR-Taktrate lässt sich ab sofort wieder für Slot-1 Retail- und Flashkarten-Spiele einstellen; außerdem wurde der Bug, dass TWLoader sich immer wieder selbst aktualisiert, auch wenn es keine neue Version gibt, endgültig gefixt.

What's new?
* bootstrap is packed in again. (by @bakawun)

Bug fixes
* Search function is now working for flashcard games correctly. (by @Jolty95)
* Per-game settings for flashcard games should now be stable.
* NTR clock speed can now be used again, for Slot-1 retail carts and flashcard games.
* Fix the problem that TWLoader always wants to autodownload new version. No more problems with autodownload. (by @Jolty95)

Please update the following file in sdroot:
* _nds/twloader/NTR_Launcher.nds

TWLoader v3.3

Robz8 hat seinem TWLoader ein Update spendiert.

DOWNLOAD

Die Farbe der Benachrichtigungs-LED kann für jedes Spiel geändert werden, ferner wurden einige Fehler beim Cover-Download behoben und die Startzeit allgemein verbessert. Auch sollte sich die Homebrew nicht mehr selbst aktualisieren, wenn schon die aktuellste Version verwendet wird – ob dieser Fix funktioniert, ist allerdings unbekannt. Testet es doch mal selbst aus!

What's new?
* Set an LED color for any game. (by @Jolty95)

Improvements
* Box art for games with "T" as last TID letter is now downloaded.
* Box art is not downloaded for homebrew roms, due to them using "####" as the TID.
* Message for checking banner data is no longer shown. Boosts up starting time.

Bug fixes
* (not sure) TWLoader should no longer update itself on the latest version. (by @Jolty95)
* Auto-download crash is fixed. (by @Jolty95)

Danke an Akamaru für den Hinweis!

TWLoader v3.2 -> v3.2.1

Robz8 hat seinen TWLoader aktualisiert.

DOWNLOAD

UPDATE: v3.2.1 ist da. Die Buttons für die GUI- und NTR/TWL-Einstellungen können jetzt auf dem Touchscreen angetippt werden, ferner wird das Start/Select Menü ausgeblendet, wenn eine Spender-ROM gesetzt/entfernt wird.

Es kann jetzt zwischen dem offiziellen und dem inoffiziellen Bootstrap-Loader gewechselt werden und die Bootstrap-Version wird nun angezeigt. Die Suchfunktion wurde verbessert und Slot-1-Cartrdiges können ohne Abstürze geladen werden.

Näheres im Changelog.

TWLoader v3.1

Robz8 hat seinen TWLoader aktualisiert.

DOWNLOAD

Eine Suchfunktion wurde hinzugefügt; ferner kann nun auch eine “Spender-ROM” für Speicherdateien festgelegt werden. Die TWLNAND-Seite aktualisiert der TWLoader jetzt auch. Der Bootscreen wurde geändert und normalerweise nicht unterstützte Flashkarten (wie die CycloDS) funktionieren jetzt, wenn eine funktionierende Slot-1-Karte eingelegt und dann wieder entfernt wird – die Flashkarte wird dann als “Unbekannte Cartridge” angezeigt.

Wenn ein Spiel gestartet wird, können für Experten einige Einstellungen mit einem Tastendruck gesetzt werden:

  • Kein Knopf: MPU Region/Größe auf 0
  • B: Region 1
  • X: Region 2
  • Y: Region 3
  • Links: Größe auf 1 MB
  • Rechts: Größe auf 3 MB

Näheres im Changelog.

NDS-Bootstrap Loader v0.3.0 -> v0.3.1

Ahezard hat seinen NDS-Bootstrap Loader aktualisiert.

DOWNLOAD

UPDATE: v0.3.1 ist da und verbessert die Kompatibilität. Electroplankton, Ridge Racer, Castlevania Dawn Of Sorrow, Super Princess Peach und Pokémon Link funktionieren jetzt. Die Option “Lock ARM9 SCFG_EXT” muss deaktiviert sein!

Gegenüber der letzten Beta-Version hat sich nicht viel verändert. Lediglich drei neue Optionen wurden hinzugefügt, die in der INI-Datei gesetzt werden können – näheres dazu im Changelog.