Zum Inhalt springen

Schlagwort: backups

TWiLight Menu++ v25.8.0 mit nds-bootstrap v0.69.0

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Die Änderungen findet ihr in den Quellen-Links.

Nintendont v6.500

vWii, Wii, Wii: Update ,

Nintendont

Mit Nintendont lassen sich GameCube-Spiele von einer SD-Karte oder einer USB-Festplatte abspielen. Funktioniert auch im Wii-Modus der Wii U!

Wenn ein GameCube-Spiel in ein WiiVC-Spiel injiziert wird, wird eine alte Nintendont-Config erstellt, wobei beim GamePad-Slot ein ungültiger Wert zustande kommt – dieses Problem wird mit dieser Version umgangen. Zudem wird jetzt der DualSense der PlayStation 5 unterstützt.

* sanitize WiiUGamepadSlot if it is corrupted
* DualSense controller config

USB Loader GX v3.0 r1281

vWii, Wii, Wii: Update ,

USB Loader GX

Der USB Loader GX ist der beliebteste USB-Loader für die Wii und den Wii-Modus der Wii U.

Auf einigen Systemen ist der Loader abgestürzt, wenn er gestartet wurde und einige Spiele frierten ein, wenn der Filter für das Entflimmern ausgeschaltet wurde – beide Fehler wurden behoben. Auch sollte der Patch für die Videobreite aus dem letzten Update keine Probleme mehr mit anderen Patches verursachen.

* Fixed an issue that would cause USB Loader GX to crash as it boots on some systems
* Fixed an issue that would cause some games to freeze if you turned off the deflicker filter
* The video width patch should no longer conflict with other patches
* Updated the Spanish translation (thanks to bjxuf)

USB Loader GX v3.0 r1280

vWii, Wii, Wii: Update ,

USB Loader GX

Der USB Loader GX ist der beliebteste USB-Loader für die Wii und den Wii-Modus der Wii U.

blackb0x präsentiert zum Jahresanfang eine neue offizielle Version des USB Loader GX! Der Entwickler zeichnete sich schon vorher für einige Mod-Versionen verantwortlich.

Dieses Update kommt mit zahlreichen Neuerungen und Bugfixes. So lassen sich endlich Wii-Spiele von der SD-Karte abspielen und das passende cIOS für ein Spiel wird automatisch erkannt und ausgewählt. GameCube-Spiele können im CISO-Format vorliegen und die Sprache eines Wii-Spiels wird anhand der wiitdb.xml automatisch eingestellt, falls das Spiel die im System-eingestellte Sprache nicht unterstützen sollte.

Neu sind zudem Optionen, um Spiele bis zu ihrer Framebuffer-Breite zu rendern, die Spiele-Anzahl zu verbergen und sich das letztgespielte Spiel zu merken. "Kirby’s Adventure Wii", "Excite Truck" und "Driver: San Francisco" sollte jetzt außerdem fehlerfrei spielbar sein. Der Loader lässt sich auch mit einer Gitarre bedienen und durch die Kanal-Liste kann nun gescrollt werden.

Custom-Kanäle werden nun korrekt gestartet und Homebrews kehren auch wieder zum Loader zurück. Die Anzeige des freien Speicherplatzes auf dem Gerät wurde endlich behoben und das Caching stark verbessert. Der Cover-Download sollte jetzt auch deutlich schneller vonstattengehen; zudem wurde die Qualität der Audio-Dateien verbessert. Nach dem Dumpen eines Spiels dreht sich die DVD nicht mehr weiter und Nintendonts PAL50-Modus kann auf jeden Videomodus angewendet werden.

Zu guter Letzt wurden noch einige Übersetzungen aktualisiert und der USB Loader GX generell auf devkitPPC r41 aktualisiert. Alle Änderungen findet ihr im umfangreichen Changelog.

UPDATE, 02.01., 13:16 Uhr: Gleichzeitig hat blackb0x auch eine Beta-Version des d2x-v11 veröffentlicht. Die RiiConnect24-Kompatibilität wurde behoben und ein EmuNAND funktioniert nun mit UStealthDanke an Gabberhead für den Hinweis!

Changelog

New
* Added the ability to play Wii games from SD cards
* Added automatic cIOS selection for games (cIOS changes are recommended)
* Added automatic language selection for when a Wii game doesn't support your systems language (requires wiitdb.xml)
* Added basic CISO support for Nintendont
* Added an option to render games at their framebuffer widths
* Added an option to hide or show your game count
* Added an option to remember your last played game
* Added patches that make Kirby's Return to Dreamland playable (SUKE01, SUKP01 and SUKJ01)
* Added cover action options for the list view (download covers or view information)
* Added the ability to navigate USB Loader GX via guitars
* Added the ability to scroll through the channel grid view
* Added support for multiple instances with separate config files (this is mainly a developer feature)
* Added support for Devolution's progressive patching and regional emulated memory cards (thanks to xperia64)

Fixed
* Fixed an issue that made Excite Truck unplayable
* Fixed an issue that made Driver: San Francisco freeze after you'd complete the tutorial
* Fixed an issue that prevented other homebrew from accessing your USB storage device
* Fixed an issue that prevented USB Loader GX from launching custom channel forwarders correctly
* Fixed an issue that prevented homebrew from returning you back to USB Loader GX when you exit
* Fixed an issue that prevented Devolution from loading games from an SD card (thanks to xperia64)
* Fixed an issue that would cause the amount of free space to not be displayed correctly
* Fixed an issue that would cause game ID's to be displayed for EmuNAND titles

Improved
* Drastically improved caching (huge thanks to Oddx for this)
* Improved the accuracy of the region information that's displayed in the list view
* Improved cover downloading (it refreshes less and it should download more covers)
* Improved the quality of the built-in audio files
* The DVD should now stop spinning after you've installed a game
* Nintendont's PAL50 patch can now be applied to any video mode
* Game ID's can now be viewed from the info screen (press 2 when the cursor is over a game)
* Some EmuNAND and WAD settings were cleaned up
* USB Loader GX can be compiled with devkitPPC r41
* The development environment was overhauled (Visual Studio Code support, Codespaces support etc.)
* Some translations were updated (thanks to bjxuf, DDinghoya & Bamsemesteren)
* Other miscellaneous corrections and improvements

Danke an Larsenv für den Hinweis!

TWiLight Menu++ v25.7.0 mit nds-bootstrap v0.68.0

3DS, 3DS: Update , , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Neben einer aktualisierten Schriftart für das DS-Theme wurde der Widescreen-Support für DS-Spiele behoben. Wer Probleme damit hatte, sollte die Datei "SD://luma/sysmodules/TwlBg.cxi" löschen und dem Widescreen-Guide erneut folgen. Zudem bootet die europäische Version von "Yoshi Touch & Go" mit einer Spender-ROM wieder.

Alle Änderungen findet ihr in den Changelogs in den Quellen-Links.

TWiLight Menu++ v25.6.1 mit nds-bootstrap v0.67.0

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Diese Versionen enthalten wieder zahlreiche Fehlerbehebungen – näheres in den Changelogs in den Quellen-Links.

Nintendont v6.499

vWii, Wii, Wii: Update , ,

Nach über einem Jahr gibt es wieder ein neues Nintendont-Update!

Nintendont

Mit Nintendont lassen sich GameCube-Spiele von einer SD-Karte oder einer USB-Festplatte abspielen. Funktioniert auch im Wii-Modus der Wii U!

In Sonic Adventure DX wird der GameCube-Controller nun nicht mehr dauernd getrennt, wenn er über den offiziellen Adapter verbunden ist. Zudem friert Disney Skateboarding nicht mehr ein. Auch werden generische Gamepads mit der PID 0810 und der Brook Fighting Board Controller (für PS3/PS4, Viereck beim Anstecken gedrückt halten!) unterstützt und für einige andere Controller wurde das Mapping etwas angepasst. Zu guter Letzt wurden noch Disconnects in allen Teilen von Phantasy Star Online behoben.

* Fixed Disney Skatboarding freeze on objectives 
* Made some  merges and added sonic dx to always connected so it doesnt disconnect wiiugc adapter controllers.
* D-Pad mapping for Virtua Striker 2002 and Gekitou Pro Yakyuu
* Add Generic USB Gamepad PID=0810 VID=e501
* Modify offset from 2 to 5 for DPad buttons (8Bitdo SNES30 Pro)
* Always create saves directory when running a Triforce game
* Adding new controller support; Brook PS3/PS4 fighting board ->The BROOK FIGHTING BOARD PCB supports PS3 and PS4 arcade sticks. 
Hold Square button before plug your controller into Wii usb port
* Updated F310 ini to add compatibility for triggers and fix games like Luigi's Mansion
* Update README: Add compiling info
* New thread system for async/callback call

TWiLight Menu++ v25.5.0 mit nds-bootstrap v0.66.0

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Neu sind ein Halloween-Splashscreen, ein Kiosk-Modus und erweiterter DSiWare-Support für den Nintendo DS/DSi. Näheres findet ihr in den Quellen-Links.

TWiLight Menu++ v25.4.0 mit nds-bootstrap v0.65.1

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Der FastVideoDSPlayer wird nun mitgeliefert, mit dem sich Videos auf dem DSi und 3DS mit bis zu 60 FPS und auf dem DS mit bis zu 30 FPS ansehen lassen – und das ohne Maximallänge! Dafür müssen die Videos aber vorher konvertiert werden. Bestimmte Teile von ROMs können auch in den RAM geladen werden, damit die Spiele flüssiger laufen – dies kann TWLMenu automatisch erledigen.

Näheres findet ihr in den Changelogs in den Quellen-Links.

GameCube Backup Manager v2.6.1.2

vWii, Wii, Wii: Update ,

GameCube Backup Manager

Vereinfacht die Verwaltung von GameCube-Spielen für Nintendont.

Das Programm wurde noch einmal mit DeepL übersetzt, was diese nicht unbedingt besser macht.

* [Localization] Added DeepL as an AI-driven translation agent for localization.
* [Localization] Added 5 new Languages, translated via DeepL.
* [Localization] Hopefully improved existing German, French, Japanese, and French translations
* [Localization] Credits to CDreamer of GBATemp for assisting with localizing for es-MX [Spanish (Mexico)]

TWiLight Menu++ v25.3.1

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Ein Softlock im Menü von Kirby Super Star Ultra wurde gefixt. Auch wird eine Warnung über die verwendete Cluster-Größe beim Starten von DSiWare von einer Flashkarte angezeigt und in den DSi- und R4-Themes wurde die Prüfung auf versteckte Dateien beschleunigt. Zu guter Letzt gehört das Screen-Tearing vor der Anzeige von Covern nun der Vergangenheit an.

Changelog

What's new?
* Added Kirby Super Star Ultra menu softlock fix. (Code by @DeadSkullzJr)
* Cluster size warning is now shown for DSiWare on flashcards.

Improvements
* @Epicpkmn11: DSi/R4 themes: Hidden file check is now faster. (#2035)
* Other minor improvements.

Bug fix
* Fixed screen tearing before displaying box art.

nds-bootstrap v0.64.1

3DS, 3DS: Update , ,

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Pokémon Schwarz/Weiß stürzen beim Start nicht mehr mit einem roten Bildschirm ab. Weitere Änderungen betreffen nur den "B4DS-Modus" – diese könnt ihr im Changelog nachsehen. B4DS bezeichnet NDS-Bootstrap für Flashkarten, die keine Retail-Spiele abspielen können, wie etwa Datels Games ’n' Music.

Changelog

What's new?
* B4DS mode: Tired of playing Mighty Milky Way and/or Shantae: Risky's Revenge on your DS/DS Lite without music? If so, you can now play them with music, by adding music packs for those games to fat:/_nds/nds-bootstrap/musicPacks/.
** The pack's filename must have the TID and CRC from the ROM's header (ex. KS3E-57FE.pck)
** The pack files and creator are currently unavailable.
** This will only work with those two games. Other games are not supported.

Bug fixes
* Fixed a regression which caused Pokemon Black/White to crash with a red screen.
* (@Epicpkmn11) Fixed Japanese font mapping in the in-game menu.

Known bug
* Music playing from a music pack will have slight pauses. Depending on what's happening, the pause may be longer.

GameCube Backup Manager v2.6.1.1

vWii, Wii, Wii: Update ,

GameCube Backup Manager

Vereinfacht die Verwaltung von GameCube-Spielen für Nintendont.

Mehrere Discs beim Scrubben werden nun korrekt beachtet.

[Improved] Better handling of multi-disc games when scrub-installing games. The program now places disc2.iso in the same directory as disc 1's game.iso.
[Improved] Uses XML titles if chosen when installing via scrub.

GameCube Backup Manager v2.6.1.0

vWii, Wii, Wii: Update ,

GameCube Backup Manager

Vereinfacht die Verwaltung von GameCube-Spielen für Nintendont.

Das Programm kommt nun in mehreren Sprachen, darunter Deutsch – das ist aber kein Grund zur Freude, da die Übersetzung leider aus einem Online-Übersetzer stammt… Also tut euch einen Gefallen und lasst es auf Englisch.

Es gibt aber auch gute Neuerungen – so zeigt der Splashscreen den Startvorgang genauer an und beim Scrubben von Spielen wurde die Reaktionszeit der Oberfläche verbessert. Ferner werden Verzeichnisse schneller gescannt und die Optionen zum Auswählen und Leeren der Auswahl aller Spiele wurden behoben.

Changelog

v2.6.1.0:
* Three New languages added via Google cloud services,
* If you would like to contribute to improving localization or suggest the next language(s) feel free to reach out via github or elsewhere.
* The splash screen now gives an even more meaningful explanation of the program's launch progress.

v2.6.0.11:
* Splash screen now informs user of program's launch progress.
* Noticeable improvements in interface responsiveness during scrub installs.
* Sped up scanning the chosen directory. This is especially apparent using internal game titles.
* Changed the way startup is handled.
* Fixed the option for selecting all games and clearing all selected games has been fixed.
* Slight change to labels and terminology when installing games.

GameCube Backup Manager v2.6.0.10

vWii, Wii, Wii: Update ,

GameCube Backup Manager

Vereinfacht die Verwaltung von GameCube-Spielen für Nintendont.

Kommandozeilen-Argumente mit Leerzeichen werden nun korrekt übergeben und für WebView2 wird ein temporärer Ordner als Nutzerdaten-Ordner verwendet, um Probleme mit dem VSTO-Add-In vorzubeugen. Ebenfalls wurde ein Absturz behoben, wenn die WebView2 nicht übereinstimmte.

* Fixed an issue where command line arguments with spaces wasn't passed correctly to the ZipExtractor.
* Now using temporary folder as WebView2 user data folder to avoid issues when using it with VSTO addin.
* Fixed an issue causing crash due to WebView2 version mismatch (Issue could resurface due to this change, so avoid updating the WebView2 package if there is a new package available in the future).