Schlagwort-Archive: backups

NDS-Bootstrap v0.9.1

Robz8 hat NDS-Bootstrap einem größeren Update unterzogen.

DOWNLOAD

Spender-Cartridges werden nicht mehr benötigt, denn Save-Redirection funktioniert nun für JEDES DS-Spiel, von SDK1 bis SDK5! Das ist ein großer Schritt für NDS-Bootstrap! WarioWare D.I.Y. ist aber das einzige Spiel, welches bisher noch nicht speichern kann, das wird aber sicherlich auch bald behoben.

What's new?
* Thanks to @shutterbug2000 and @ahezard, save redirection now works for every DS game, from SDK1 to 5 (TWLSDK)! Donor carts are no longer needed!
* WarioWare DIY now works, but is the only game that does not save yet.

Bug fix
* Some save issues are now fixed.

TWLoader v6.7.0

Hier ist ein kleines Wartungsupdate für den eigentlich eingestellten TWLoader.

DOWNLOAD

TWLoader bekommt nur noch Updates, wenn es eine Bootstrap-Einstellung gibt, die gesetzt werden muss.

Wenn TWLoader sagt, dass er aktuell ist, muss kein Button mehr gedrückt werden und das korrekte Modell für die aktuellen NDS-Bootstrap-Versionen wird nun gesetzt. Allerdings gibt es auch einen bekannten Fehler und zwar stürzt der Loader ab, wenn Quick-Start nicht gesetzt ist. Hierzu müssen nur A und Y beim Startup-Screen gedrückt gehalten werden.

What's new?
* The TWLoader startup splash screen has been extended, with "Homebrew" now showing first.

Bug fix
* If TWLoader says it's up-to-date on startup, it'll no longer wait for A button press.
* Now sets correct console model for recent nds-bootstrap versions.

Known bugs
* TWLoader will crash if quick-start isn't set. Hold both A and Y on the startup screen.

NDS-Bootstrap v0.8.1

Robz8 hat NDS-Bootstrap aktualisiert.

DOWNLOAD

Cheat-Support wurde hinzugefügt, wenn eine “cheat.xml” Datei mit Action-Replay-Codes in SD://_nds abgelegt wird. Zudem wird keine Spender-ROM mehr benötigt, allerdings benötigen SDK4-Spiele ab jetzt eine originale Cartridge im Slot mit dem gleichen Speicherchip. Touch-Eingabe funktioniert wieder, wenn “Quick-Start” in DSiMenu++ aktiviert ist und die Kompatibilität wurde verbessert – so funktioniert jetzt bspw. der NSMBDS ROM-Hack “Newer Super Mario Bros. DS“.

What's new?
* Cheat support added!
* DSiMenu++ will place the cheat code (Action Replay type) in the nds-bootstrap.ini file, if there's a cheat.xml file in sd:/_nds.
* A donor ROM is no longer needed!

Improvement
* @profi200's SDMMC code from fastboot3DS is now used. As a result, load times are slightly improved.

Bug fixes
* Using the Quick-start ROM option in DSiMenu++ causes touch input to not work. This bug has been fixed, as touch input now works with the option enabled.
* Fixed async prefetching trying to read outside of the ROM file. (Fixes Newer Super Mario Bros. (NSMB ROM hack) from crashing into the blue screen)
* Some game compatibility have been fixed, after removing donor ROM feature.

TWLoader v6.4.1 und NDS-Bootstrap v0.7.0

Ein weiteres Update für den TWLoader und NDS-Bootstrap.

DOWNLOAD TWLOADER
DOWNLOAD NDS-BOOTSTRAP

Es muss nicht mehr das Steuerkreuz nach oben für SDK5-Spiele gedrückt werden – sie werden jetzt von Haus aus unterstützt! Welches Spiel welche SDK-Version nutzt, kann in den Spieleinstellungen nachgesehen werden. Auch wurde das BlueMoon-Theme von Moonshell v1.71 hinzugefügt und einige Fehler behoben.

Ein paar DSi-erweiterte Spiele funktionieren (wieder), darunter Pokémon Schwarz und Weiß und Sonic Classic Collection.

ACHTUNG: SDK5-Spiele speichern noch nicht! Es muss daher eine Spender-Cartridge (nicht ROM) eingelegt sein, bei der der Speicherchip mit der der ROM übereinstimmt! Der Speicherstand der Cartridge sollte vorher gesichert werden.

TWLoader v6.3.1 und NDS-Bootstrap v0.6.2

TWLoader und NDS-Bootstrap für den 3DS wurden aktualisiert.

DOWNLOAD TWLOADER
DOWNLOAD NDS-BOOTSTRAP

Für SDK5-Spiele ist jetzt eine neue Version von Bootstrap (v0.7.0) im TWLoader enthalten – dazu muss die Bootstrap-Version auf “Unofficial” gesetzt werden. Jedes Spiel, dessen TitleID mit einem T oder V beginnt, wird mit dieser neuen Version gestartet. Falls ein Spiel nicht funktioniert, kann “Hoch” auf dem Steuerkreuz nach dem Start des Spiels so lange gedrückt gehalten werden, bis der DS(i)-Bootscreen erscheint. Unten im ersten Spoiler ist eine Liste mit Titeln, für die “Hoch” nicht gedrückt gehalten werden muss.

Bootstrap v0.6.2 ist jetzt die neue, stabile Version. Damit lassen sich nun Pong oder Tic-Tac-Toe im Ladebildschirm spielen (vorher ging dies nur mit der inoffiziellen Version) und die Haupt-Pokémon-Spiele sollten nicht mehr so stark ruckeln, da die Chunk-Größe verringert wurde.

NDS-Bootstrap v0.6.1

Robz8 hat NDS-Bootstrap aktualisiert.

DOWNLOAD

Ein Ladebildschirm wurde hinzugefügt, wenn eine ROM startet und ein paar Spiele laufen jetzt mit Fullspeed.

Bekannte Fehler:

  • Sonic Rush und Sonic Rush Adventure funktionieren nicht korrekt

Jetzt kompatibel:

  • Final Fantasy IV
  • Lunar Kinghts
  • Europäische und japanische Versionen von The World Ends With You

Fehler behoben für:

  • EA Madden 2005
  • Miami Nights: Singles in the City

Funktioniert jetzt wieder:

  • Cars

USB Loader GX v3.0 r1265

Cyan hat nach knapp einem Jahr dem USB Loader GX ein Update spendiert.

DOWNLOAD

Die Open-Source-Version des Homebrewkanals lässt sich jetzt booten und Banner von einem EmuNAND mit einem langen Pfad werden nun korrekt angezeigt. Außerdem wurden die Nintendont-Einstellungen für Classic-Controller-Rumble und dem Gamecube-IPL/-“BIOS” hinzugefügt. Ansonsten wurden nur Librarys aktualisiert, damit sich der Loader mit dem aktuellsten devkitPPC und libogc kompilieren lässt.

v3.0 r1265:
* Added 2 new Nintendont settings (CC Rumble and IPL choices). (Greywolf)
* Updated all the sources to compile with devkitPPC r28 and r29-1. (Greywolf)
* Fixed loading banners from EmuNAND with a long path. (Greywolf)
* Updated Libcustomfat to 1.1.1 + Ustealth. (Greywolf, Cyan)
* Added support for Open source HBC TitleID.

v3.0 r1264:
* Updated Libcustomfat to 1.1.1 + Ustealth. (Greywolf, Cyan)
* Updated devkitpro libraries to DevkitPPC r29-1, libogc 1.8.16
* Updated Libvorbis in devkitpro libogc. (Greywolf)
* Updated libfat in devkitpro libogc to 1.1.1 + Ustealth patch

v3.0 r1263:
* Updated tinyXML to tinyXML2 v4.0.1 (GreyWolf)

Nintendont v5.478 -> v5.479

nintendontFIX94 hat Nintendont aktualisiert.

DOWNLOAD

UPDATE: v5.479 wurde veröffentlicht. Soundprobleme beim Beginn/Ende eines Kampfes in Tales of Symphonia wurden behoben und die Kapitalübergänge in Fire Emblem: Path of Radiance sowie Triforce-Spiele sollten jetzt stabiler laufen.

Street Racing Syndicate kann jetzt speichern.

v5.479:
- added tales of symphonia into arstartdma exception list to remove its beeps on battle start/end
- added fire emblem into read limit remove list to hopefully stabilize its chapter transitions
- added triforce titles into manual DI invalidate exception list to hopefully make its loading more stable

v5.478:
added street racing syndicate into instant exi irq exception list to allow it to save

WiiFlow Lite v4.4.0 r1135

Fledge68 hat seine WiiFlow-Modifikation aktualisiert.

DOWNLOAD

Gamecube-Spiele im CISO-Format werden nun angezeigt und lassen sich starten – ein Banner wird dafür allerdings nicht angezeigt; hierfür ist ein eigenes notwendig. Für die vWii kann zum Zurückkehren der “Zurück zum Wii U-Menü” Kanal ausgewählt werden und die Optionen “BootMii” und “PriiLoader” wurden auf der vWii entfernt, da die beiden dort nicht laufen (die Installation von PriiLoader führt sogar zu einem Brick).

Wenn in der wiiflow_lite.ini unter “[GENERAL]” die Option “random_select” auf “yes” gesetzt wird, kann im Hauptbildschirm B gehalten und Minus gedrückt werden, damit der Loader automatisch ein Spiel auswählt, aber nicht automatisch bootet (so wie es der normale WiiFlow tut). Ferner wurde der EmuNAND-Code etwas überarbeitet (für die vWii haben wir übrigens eine Anleitung, wie man SNEEK dort einrichtet).

- fixed gc ciso games to show and launch via WFL. thanks CokeCookie for getting me to fix it. note banners do not show for ciso games unless you use a custom gc banner.
- added (for wii u vwii) to be able to select Wii U channel as the exit to choice either via main cfg pg 4 exit to option or home menu>exit to menu and select wii u menu.
- removed priiloader and bootmii as exit to options when on wii u vwii
- added random select game option. manually edit wiiflow_lite.ini and under [GENERAL] set "random_select" to yes then while in wiiflow lite main screen hold B and press '-' to have WFL random select a game instead of random boot a game.
- removed region change from savenand emulation types. why? because according to overjoy's commit he said it didn't work yet. it was for a future version of d2x cios when davebaol added it to d2x cios. i looked at all the d2x cios commits from that date to present and didn't see that it was ever added. if i'm wrong someone let me know and i will add it back into wfl.
- made some small bootup changes in case of errors on bootup.
- made some changes to the way wiiflow lite handles emunand switching and other minor emunand code editing.