Archiv der Kategorie: 3DS

TWiLight Menu++ v6.4.4

Das TWiLight Menu++ (ehemals DSiMenu++) sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Lizenz MIT
Größe 5,78 MB
Letztes Update 

Nicht-gespoofte Acekard 2i Flashkarten sollten jetzt unterstützt werden und ein Problem im Acekard-Theme mit den zuletzt gestarteten Homebrews wurde behoben, die jetzt nicht mehr als DSiWare gebootet werden.

What's new?
* Non-spoofed AK2i carts should now be supported when running from the SD card or as a CIA.
* Japanese Nintendo DSi Sound .launcharg added. (by @Epicpkmn11)

Bug fixes
* Acekard theme: Fixed recent homebrew (such as GodMode9i) being booted as DSiWare.
* Corrected grammatical error ran -> run in Last-ran ROM. (by @aphirst)

Boop v2.0.0 – NSPs übers Netzwerk an Tinfoil senden

Boop v2.0.0

Mit Boop können CIAs und TIKs kinderleicht an FBI (3DS) und NSPs an Tinfoil (Switch) gesendet werden. Nur für Windows.

Entwickler miltoncandelero
Lizenz Public Domain
Größe 932,74 KB
Letztes Update 

Da Tinfoil die gleiche Implementation für Installationen übers Netzwerk wie FBI benutzt, wird der NSP-Installer jetzt ebenfalls unterstützt und es können NSPs bequem über den PC an die Switch gesendet und installiert werden! Unübliche Zeichen in Dateinamen (wie Emojis) funktionieren auch und ein verbesserter HTTP 2.0 Server wurde implementiert.

* Added support for Tinfoil on Nintendo Switch (Thanks to @Adubbz for his patience)
* New and improved http 2.0 server implementation (EmbedIO)
* Full support for crazy characters in the names. (Including emojis!)
* A bit of UI redesigning and cosmetics.
* ANOTHER SNEK!!! AND THIS HAS A TOP HAT!!!

RetroArch v1.7.5 – jetzt auch für Switch!

RetroArch ist jetzt auch endlich für die Nintendo Switch verfügbar! Natinusala und m4xw haben harte Arbeit geleistet, um das zu ermöglichen.

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Lizenz GPLv3
Größe 157 MB
Letztes Update 

RetroArch v1.7.5 – jetzt auch für Switch! weiterlesen

ModMoon v3.0.1 – hübscher Mod-Manager für den 3DS

ModMoon v3.0.1

ModMoon ist ein hübscher und einfach zu bedienender Mod-Manager für LayeredFS und SaltySD.

Entwickler Swiftloke
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Größe 2,17 MB
Letztes Update 

Mit ModMoon von Swiftloke lassen sich LayeredFS und SaltySD Spiele-Mods einfach verwalten. Die Applikation nutzt sogar eine eigene, selbstgeschriebene 2D-Grafik-Engine! Mods können schnell aktiviert und auch wieder deaktiviert werden, außerdem gibt es einen Updater für die Homebrew selbst und die SaltySD-Dateien. Beim ersten Start wird auch ein interaktives Tutorial angezeigt.

Da es sich dabei um den Nachfolger des Smash Selectors handelt, werden bestehende Smash-Selector-Mods migriert. Zudem lässt sich die Tastenbelegung von Smash komplett frei ändern!

TWiLight Menu++ v6.4.3

Das TWiLight Menu++ (ehemals DSiMenu++) sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Lizenz MIT
Größe 5,78 MB
Letztes Update 

Auf die microSD der Acekard 2i kann nun direkt zugegriffen werden. Dazu muss das Flashcard Pack extrahiert und der Ordner für "Slot-1" auf die microSD der Flashkarte kopiert werden. Das funktioniert auch für die R4 Ultra und wahrscheinlich auch die DS-XTreme und der originalen R4.

TWiLight Menu++ v6.4.1

Das TWiLight Menu++ (ehemals DSiMenu++) sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Lizenz MIT
Größe 5,78 MB
Letztes Update 

Neben einigen Design-Fixes gibt es jetzt auch ein Nintendo-Switch-Theme, welches ein Unter-Theme von Acekard ist und ein neues Icon. Der Flashkarten-Zugriff ist nun optional, da es daran schuld war, dass Infrarot mit NDS-Bootstrap und das Acekard-Theme nicht funktionierten.

Frogminer: Kostenlos CFW auf der aktuellen 3DS-Firmware (11.8) installieren

zoogie hat Frogminer für den Nintendo 3DS veröffentlicht. Damit ist es möglich, kostenlos auf der aktuellen Firmware und ohne Zusatzgeräte eine Custom Firmware zu installieren.

Mit Frogminer kann eine Custom Firmware auf dem 3DS installiert werden. Dazu wird das kostenlose Spiel "Steel Diver: Sub Wars" benötigt.

Entwickler zoogie
Lizenz Unbekannt

Alles was ihr dazu braucht, ist das kostenlose Spiel "Steel Diver: Sub Wars" aus dem Nintendo eShop. Anschließend müsst ihr dem "steelminer"-Guide folgen, damit aus dem sekundären Exploit ein primärer wird (außerdem wird die movable.sed aus dem Tutorial benötigt).

Danach kann dem Frogminer-Guide gefolgt werden. Hier wird eine japanische Kopie von "Flipnote Studio" in die "DS Download Play" Applikation injiziert. Mithilfe von DSiWareHax wird zu guter Letzt b9sTool ausgeführt und boot9strap installiert.

ftpd v2.3

Ein FTP-Server für die Nintendo Switch.

Entwickler mtheall, TuxSH, WinterMute
Lizenz Public Domain
Größe 143,63 KB
Letztes Update 
ftpd v2.3

Ein FTP-Server für den 3DS.

Entwickler mtheall
Lizenz Public Domain
Größe 505,47 KB
Letztes Update 

Neue unterstützte Kommandos in dieser Version sind "MLSD", "MLST" und "SIZE", außerdem lässt sich der Bildschirm abdunkeln, wenn "Start" gedrückt wird und die Kompatibilität mit Clienten, die sich nicht an den FTP-Standard halten, wurde verbessert.

New Supported Commands
* MLSD
* MLST
* SIZE

Other Features
* Switch support
* Backlight toggle (Start button)
* More compatibility with non-compliant clients
* Further improvements to overall system stability and other minor adjustments have been made to enhance the user experience

DSiMenu++ wird zu TWiLight Menu++ v6.3.0 & NDS-Bootstrap v0.12.1 (Rev 02)

Das TWiLight Menu++ (ehemals DSiMenu++) sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Lizenz MIT
Größe 5,78 MB
Letztes Update 
NDS-Bootstrap v0.12.2

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Lizenz GPLv3
Größe 143,88 KB
Letztes Update 

Das DSiMenu++ heißt ab sofort "TWiLight Menu++" (oder "TWLMenu++"). Bitte nicht vergessen die Launcher-CIA zu aktualisieren und den Ordner "SD://_nds/dsimenuplusplus" zu "TWiLightMenu" umzubenennen!

Neu sind ein Monster Hunter Generations Acekard-Subtheme und ein Mac-artiges R4-Subtheme. Von Slot-1 wird nicht mehr gebootet, wenn keine Cartridge eingelegt ist und ein Reboot ist nicht mehr vonnöten, wenn die Einstellungen verlassen werden. Auch wurde der "Guru Meditation" Fehler im Acekard-Theme behoben.

Bei NDS-Bootstrap wurde lediglich ein Fehler behoben, bei dem Spiele nicht starteten, wenn der Ladebildschirm auf "None" gesetzt war.