Schlagwort-Archive: DS

TWiLight Menu++ v20.1.0 mit NDS-Bootstrap v0.39.1

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 32,04 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.39.1 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 302,60 kB
Letztes Update

Der DSi-Modus ist nun die Standardeinstellungen, in der Spiele geladen werden. Ein Autorun-Titel kann für die Flashkarte festgelegt werden, welcher dann im DS-Theme ganz oben angezeigt wird. Auch werden beim Beenden eines Spiels die Splashscreens übersprungen. Die Anti-Piracy-Patches für Pokemon Conquest und Schwarz 2 / Weiß 2 wurden aktualisiert und einige Spiele gefixt, wie etwa New Super Mario Bros. DS. WarioWare: DIY speichert jetzt auch wieder.

TWiLight Menu++ v20.0.1

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 32,04 MB
Letztes Update

Spiele lassen sich wieder von einer Flashkarte starten und mehrere Abstürze wurden behoben.

Improvement
* (@Epicpkmn11 and various) Updated translations.

Bug fixes
* Fixed a bug introduced by reading AP-fix and/or widescreen files from packs, where nds-bootstrap wouldn't be able to boot games from flashcards, if those files are found.
* (@Epicpkmn11) The "Can't launch" text is now automatically vertically centered.
* (@Epicpkmn11) Fixed some minor crashes.

TWiLight Menu++ v20.0.0 mit NDS-Bootstrap v0.39.0 unterstützt DSi-Spiele

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 32,04 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.39.1 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 302,60 kB
Letztes Update

Nach jahrelanger Arbeit lassen sich endlich DSi-exklusive Spiele und DSi-erweiterte Spiele im DSi-Modus abspielen! Das bedeutet, dass unterstützte Spiele (wie etwa Pokémon Schwarz/Weiß (2)) sich bspw. über WPA ins Internet verbinden oder die Kamera verwenden können. Auch werden alle DSi-exklusiven Retail-Titel und folgende DSiWare-Spiele unterstützt:

  • Earthworm Jim
  • Shantae: Risky’s Revenge
  • The Legend of Zelda: Four Swords: Anniversary Edition
  • X-Scape
  • und mehr!

Allerdings ist das Speichern in DSiWare-Titeln zurzeit defekt…

Das In-Game-Menü bleibt aufgrund des Speicherhungers dieser Spiele deaktiviert und wird beim Öffnen diese beenden. Die Region lässt sich natürlich auch setzen.

Beim TWLMenu++ wurden AP-Fixes und Widescreen-Patches in eine PACK-Datei gepackt, damit sie nicht mehr die SD-Karte füllen – wer aktualisiert, sollte die Ordner "widescreen" und "apfix" aus sd:/_nds/TWiLightMenu/ löschen. Leider bedeutet das auch, dass man sie nicht mehr so einfach von extern bearbeiten kann…

TWiLight Menu++ v19.1.0 -> v19.1.1

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 32,04 MB
Letztes Update

UPDATE: Die DMA-Patches-Option wird in der v19.1.1 jetzt auch auf 3DS-Konsolen angezeigt.

Für die neue Bootstrap-Version lassen sich die DMA-Patches deaktivieren. Auch werden einige Flashcard-only-Features versteckt, wenn keine eingesteckt ist.

Changelog

What's new?
* Added Card read DMA feature to accommodate the new nds-bootstrap version!
* * It is turned on by default.
* Some flashcard features are now hidden, if a flashcard isn't mounted.
* Changed Load SMS/GG ROM into RAM option to Run FluBBa emus. in DS/DSi mode, as the option now applies to PCE/TG16 games, and since both S8DS and NitroGrafx are developed by FluBBa.

Improvement
* (@Epicpkmn11 and various) Updated translations.

Bug fix
* Fixed M3 flashcard not booting.

NDS-Bootstrap v0.38.0

NDS-Bootstrap v0.39.1 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 302,60 kB
Letztes Update

Beim Lesen einer ROM wird der FAT-Code nun auf dem ARM9 ausgeführt, was Audio-Latenzen und den lokalen Multiplayer beheben sollte. Durch neue DMA-Patches wurde die Spiele-Kompatibilität erhöht; falls der lokale Multiplayer in einem Spiel nicht gehen sollte, können diese in den Spiele-Einstellungen von TWLMenu++ deaktiviert werden. "Dragon Quest V" bootet jetzt bspw. auch.

Changelog

* When reading the ROM, the FAT code is now run on arm9, instead of arm7.
* * This saves overhead on arm7, so sound will no longer be delayed on some SD cards during reads, and local multiplayer will no longer stop with a communication error.
* * arm7 itself still does the sector reading of arm7.
* * (NOTE: This does not mean that cloneboot support is implemented, so games using DLP for multiplayer will still crash on the other console.)
* Proper DMA patches have been fixed and re-enabled!
* * As a result, game compatibility has been slightly increased, with games such as Army Men: Soldiers of Misfortune now booting!
* * If this causes local multiplayer to crash the game, you can turn off the card read DMA feature in TWLMenu++, in either the settings menu, or the per-game settings menu.
* Some game compatibility regressions have been fixed, so games such as Dragon Quest V and Chrono Trigger now boot again!/

TWiLight Menu++ v19.0.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 32,04 MB
Letztes Update

Die Einstellungen "Heap Shrink" und "Cache Blockgröße" werden nicht mehr benötigt und werden deshalb entfernt. Ferner lassen sich Cheats mit Flashkarten mit SCFG-Zugriff für Slot-1 nutzen und Anti-"Anti-Piracy"-Cheats wurden hinzugefügt.

Changelog

What's new?
* Cheats can now be used, if flashcard is running with SCFG access for Slot-1 turned on.
* Native GBA ROM loader: WarioWare: Twisted! and Yoshi Topsy Turvy can now be playable with regular controls!
* (@Epicpkmn11 and various) Added Dutch and Indonesian languages.
* (@Epicpkmn11) Added sorting to the R4 theme.
* Removed Heap Shrink and Cache block size settings.
* Added AP fixes for these games:
* * Mario & Luigi: Bowser's Inside Story (Cheat versions, switched from the IPS versions)
* * Nanashi no Geemu/The Nameless Game (The fix is unrelated to AP, and is just a simple black screen fix code)
* * Yuuzai x Muzai (Causes white screen, apparently) (Added by @R-YaTian)
* Title splash screen: Green-colored background is now shown for St. Patrick's Day.

Improvements
* (@Epicpkmn11) Improved GIF compatibility.
* (@Epicpkmn11 and various) Updated translations.

NDS-Bootstrap v0.37.0

NDS-Bootstrap v0.39.1 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 302,60 kB
Letztes Update

Nein, diese Version unterstützt immer noch keine DSi-Features.

Mit "L + Steuerkreuz unten + SELECT" lässt sich ein Menü öffnen, ähnlich wie Rosalina. Hier lassen sich der RAM dumpen, ansehen, editieren, das Spiel zurücksetzen, beenden und die Bildschirme tauschen. Anti-"Anti-Piracy"-Cheats werden unterstützt und die Bildschirme lassen sich auch mit Flashkarten tauschen.

NDS-Bootstrap und B4DS wurden zusammengeführt, was die Spiele-Kompatibilität für Flashkarten-Nutzer verbessert. Auch wurde die "Heap Shrink" Option entfernt, da sie nicht mehr benötigt wird und Abstürze damit behoben wurden. Auch wurden Bugs in Bezug auf den Soft-Reset auf 3DS-Konsolen behoben.

Changelog

What's new?
* (me and @Epicpkmn11) An in-game menu similar to Luma's Rosalina menu has been added!
* You can dump the RAM, view/edit RAM, swap screens (which can still done by holding L+R+UP+X for 1 sec), reset the game, and exit the game.
* * It can be opened with the same button combo: L+DOWN+SELECT
* * This replaces the L+R+DOWN+B button combo, as you can exit the game in the menu.
* * Cannot be opened, if the flashcard is running without access to the DSi hardware.
* Cheat versions of AP fixes are now supported!
* * Detected by checking for the .bin extension in the filename.
* Screens can now be swapped on flashcards!

Improvements
* nds-bootstrap and B4DS have been merged into one .nds file! (HB is still separate.)
* * As a result, regular nds-bootstrap will now be used on flashcards, if DSi hardware is accessible (via SCFG), thus increasing game compatibility to nearly the same as when running from the console's SD card!
* Heap shrink has been removed!
* Now all games will run fast as if it we're turned on, but now no crashes will occur (and if they still occur, at least it's unrelated to shrinking the game's heap)!
* Cache block size is now hardcoded to 32KB.
* The card engine arm9 code is now moved to uncached memory, in case if a ROM hack makes use of the extra memory of the DSi in DSi mode.
* Some minor optimizations.

Bug fixes
* Fixed some bugs related to soft-resetting, when using forwarders on 3DS consoles.
* Slot-1 is now disabled, if not in use. Fixes some bugs, if the frontend does not disable Slot-1.

TWiLight Menu++ v18.5.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 32,04 MB
Letztes Update

TWLMenu lässt sich im "Macro Mode" komplett auf dem unteren Bildschirm anzeigen und IR funktioniert auf dem 3DS wieder.

Changelog

What's new?
* A single-screen mode called Macro Mode has been added, and runs entirely on the bottom screen! Useful for consoles with the GameBoy Macro mod.
* Added Atari XEGS to TWLMenu++ Virtual Console!
* * .xex and .atr files are launched by XEGS-DS (@wavemotion-dave).
* If the launched homebrew contains an ARM9 binary bigger than 3.5MB, it'll have Unlaunch boot it.
* * Works around the black screen bug in the DSi port of Super Mario 64 (not 64 DS), so you can save your progress!
* Added AP fix for Spanish translation of Gyakuten Kenji 2/Ace Attorney Investigations: Miles Edgeworth: Prosecuter's Path.
* 3DS theme: Removed GBA icon.
* * It is kept in DS mode with the Native GBA option set.

Improvements
* (@Epicpkmn11 and various) Updated translations.
* Improved homebrew check.

Bug fixes
* 3DS consoles: Fixed IR not working in games that support it.
* * Achieved by rebooting the console before booting the game, if there's something inserted in Slot-1.
* (@Epicpkmn11) Fixed some bugs related to font rendering.
* DSi-based themes: Fixed TWLMenu++ crashing with a Guru Meditation Error, if running via Memory Pit.

NDS-Bootstrap v0.36.0

NDS-Bootstrap v0.39.1 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 302,60 kB
Letztes Update

Diese Version kann leider noch keine Spiele mit "DSi-Boost" booten. Dies soll aber später folgen.

Wenn "L+R+Steuerkreuz oben+X" für eine Sekunde gedrückt gehalten werden, werden die Bildschirme getauscht, was allerdings zu Glitches führen kann und nicht mit jedem Spiel funktioniert. Falls ein Cheat-Code nicht funktioniert, kann auch versucht werden, "CARDENGINE_CACHED" in der "nds-bootstrap.ini" auf "2" zu setzen. Ferner wurden auch einige Fehler behoben, allerdings starten auch einige Spiele nicht mehr, wie etwa "Mario & Sonic bei den olympischen Spielen".

Näheres im Changelog.

Changelog

What's new?
* Two DSiWare games now boot in their DS mode demo versions!
* * Pop Island
* * Pop Island: Paperfield
* Reg: (@xonn83 and me) You can now swap the screens by holding L+R+UP+X for 1 second. Useful for consoles with the GameBoy Macro mod.
* * Note that this doesn't work for all games, and some games that do work with this feature, will corrupt some graphics.
* * This will also not work with B4DS, due to memory limitations.
* Reg: Added a Hi heap shrink setting.
* * Set this, if there's a cheat code not working. If this does not fix it, then wait for a fix.
* * Set by setting CARDENGINE_CACHED to 2 in nds-bootstrap.ini.

Improvements (Reg)
* ARM7 binary is now stripped when pre-loading a ROM into RAM (as it's already loaded).
* * This allows more 32MB ROMs with enough padding to fit into RAM.
* FAT table cache is now copied to DSi WRAM, if:
* * DSi WRAM is not mirrored (DSiWarehax not used, in other words)
* * Game is running in DS mode
* * Game is on the console's SD card

Bug fixes
* Reg: Slot-1 is now disabled, in order for sleep mode to work with any card inserted in Slot-1!
* * Ejecting the Slot-1 card will also no longer cause the console to reboot or shut down!
* * This does not affect IR games such as Pokémon HGSS, if Slot-1 isn't empty.
* Reg: Fixed sound in Dragon Ball Z: Goku Densetsu and some SDK5 THUMB games, if using DSiWarehax (e.g. Memory Pit).
* Reg: Fixed a bug with reading a pre-loaded 28.5MB ROM from RAM.
* Fix long-standing bug with overlay pack size calculation.

Regression
* Some games have stopped booting, such as Mario & Sonic at the Olympic Winter Games.

TWiLight Menu++ v18.4.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 32,04 MB
Letztes Update

Der Heap-Shrink lässt sich mit der Nightly-Version von NDS-Bootstrap umstellen, falls einige Cheats nicht funktionieren sollten. Mit "START" lässt sich außerdem der DSi-Splash überspringen. Wie immer wurden auch wieder Fehler behoben.

TWiLight Menu++ v18.3.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 32,04 MB
Letztes Update

Einige Fehler wurden behoben, darunter einer, der zum Flackern des Themes führte und einer, bei dem Cartridges nicht mehr gebootet werden konnten, wenn ein Soft-Reset durchgeführt wurde.

TWiLight Menu++ v18.1.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 32,04 MB
Letztes Update

Den Anfang des Jahres macht ein TWLMenu++-Update. Dieses behebt lediglich einen Absturz und ein Problem mit dem SELECT-Menü. Auch werden Sprachen, die von rechts nach links gelesen werden, unterstützt.

What's new?
* (@Epicpkmn11) Added RTL language support!
* * See here for info.
* (@wavemotion-dave) Atari emulators have been updated!

Bug fixes
* (@Epicpkmn11) The crashing with photo/boxart color debanding should now be fixed.
* (@Epicpkmn11) Fixed SELECT menu reappearing when pressing SELECT in the menu.

TWiLight Menu++ v18.0.0, Universal-Updater v3.1.0 und Anemone3DS v2.2.0

Hier sind einige 3DS Homebrew-Updates für die Weihnachtsfeiertage! Die vollen Changelogs findet ihr unter dem Beitrag in den Quellen-Links.

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 32,04 MB
Letztes Update

Eine Warnung wird nun in TWiLight Menu++ angezeigt, wenn die Cluster-Größe der SD-Karte kleiner als 32 KB ist und eine Fortschrittsleiste wurde zu einigen Themes hinzugefügt. Auch wurden wieder einige Theme-Anpassungen und Bugfixes vorgenommen.


Icon für Universal-Updater

Einfache Installation und Aktualisierung diverser 3DS-Homebrews.

Entwickler Universal-Team
Dateigröße 2,88 MB
Letztes Update

Im Universal Updater lassen sich selbstaktualisierende Shortcuts für den Homebrew Launcher erstellen. Auch lassen sich Screenshots und die Dateigröße ansehen und eine Hintergrundmusik kann abgespielt werden, wenn sie in "SD://3ds/Universal-Updater/music.wav" platziert wird. Eine eigene Schrift kann auch in "SD://3ds/Universal-Updater/font.bcfnt" abgelegt werden.

Um die Erstnutzung zu vereinfachen werden außerdem empfohlene Stores angezeigt, die direkt ohne QR-Code hinzugefügt werden können.


Empfohlen
Anemone3DS v2.2.0
Icon für Anemone3DS

Mit Anemone3DS lassen sich Custom-Themes und Luma3DS-Splashscreens herunterladen und installieren.

Entwickler astronautlevel2
Dateigröße 1,19 MB
Letztes Update

Bei Anemone3DS können Themes ohne SMDH wieder installiert werden. Außerdem wurde ein Problem in Bezug auf die Installation ohne und dann wieder mit Hintergrundmusik behoben. Themes lassen sich auch dumpen und die URL von Theme Plaza wurde auf die neue Domain "themeplaza.art" geändert.

Das ist leider noch nicht der erwartete Rewrite, der soll aber auch irgendwann noch folgen.