Zum Inhalt springen
Menü

Theme ändern
Unterstütze uns
PayPal-Logo Patreon-Logo
Abonniere uns per RSS Folge uns auf X (ehem. Twitter) Like uns auf Facebook Trete dem WiiDatabase-Kanal auf Telegram bei und erhalte alle News sofort!

Wir hosten zurzeit 622 Homebrews mit über 3.204.325 Downloads!

Nützliche Links
Kategorien
Archiv
Über uns

Kategorie: 3DS: Update

Red Viper v0.9.3

3DS, 3DS: Update ,

Red Viper

Ein Virtual-Boy-Emulator für den 3DS – natürlich mit 3D-Support!

Die Anzeige wird nun auf 50 Hz gezwungen, was der originalen Bildwiederholrate des Virtual Boys entspricht und somit für ein flüssigeres Gameplay sorgt. Zudem wird das Bild in vollen 24-Bit Farben angezeigt und einige Kompatibilitätsprobleme wurden behoben. Die Audioausgabe ist nun klarer und zahlreiche VB-Homebrews wurden gefixt. Außerdem wird das Spiel nun gespeichert, wenn der Standby-Modus aktiviert wird.

This release features much smoother gameplay, partially thanks to running the 3DS displays at 50Hz! Also includes a number of compatibility improvements, especially with homebrew.
* Run 3DS displays at 50Hz (thanks to everyone in #46 who knows much more about this than I do!)
* Improve frame pacing by rendering on VBlank
* The image is now displayed in full 24-bit colour
* Various renderer optimizations, significantly improving performance in Elevated Speed
* Improved audio clarity
* Fixed issues with various sound effects in Wario Land
* Fixed compatibility hack for Virtual Lab's English patch
* Improved performance in Nester's Funky Bowling
* Compatibility fixes for lots of homebrew
* Add a confirmation prompt to Reset and Quit menu options
* Game progress is now saved when entering sleep mode

TWiLight Menu++ v27.0.0 mit nds-bootstrap v1.4.3

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Wer das DSi-Theme verwendet kann sich über einen zwei Sekunden schnelleren Start freuen und wer Interesse an originalen R4-Skins mit ".bmp"-Dateien hat kann diese nun auch verwenden. Die "Game Loader" Einstellungen wurden auf die "Games and Apps settings" Seite verschoben. Zudem stürzt TWLMenu nicht mehr ab, wenn Dateien mit nur einem Buchstaben vorhanden sind.

Bei dem angeblichen "NTRB"-Format handelte es sich übrigens um einen Aprilscherz!

nds-bootstrap v1.4.2

3DS, 3DS: Update , ,

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Das Spiel "Shepherd’s Crossing 2 DS" funktioniert wieder.

* Fixed an overlooked bug which caused Shepherd's Crossing 2 DS to open with a red error screen.
** If you're a DS/DS Lite user, the bug would only occur with an Expansion Pak inserted.

TWiLight Menu++ v26.9.0 mit nds-bootstrap v1.4.1

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

"NTRB"-Dateien werden jetzt unterstützt – das Dateiformat wurde wohl im Nintendo-DS-SDK entdeckt, wird aber praktisch nie genutzt. Zudem starten einige ROM-Hacks wieder. Näheres in den Quellen-Links.

Bei dem "NTRB"-Format handelte es sich um einen Aprilscherz.

Red Viper v0.9.2 -> v0.9.2.1

3DS, 3DS: Update ,

Red Viper

Ein Virtual-Boy-Emulator für den 3DS – natürlich mit 3D-Support!

UPDATE, 25.03.24, 18:42 Uhr: Die v0.9.2.1 behebt einige kritische Fehler. So funktioniert die CIA auf dem Old3DS nun korrekt und der Absturz-Bildschirm hinterlässt keine Geisterbilder mehr.

Mit an Board ist eine neue Audio-Engine und einige Kompatibilitätsverbesserungen. Auf dem Old3DS können nun 16 MB ROMs geladen werden und die Geschwindigkeit der Musik in "Golf" wurde behoben. Ferner werden ZIP-Dateien unterstützt und die GUI lässt sich mit den Knöpfen bedienen, anstatt nur über Touch. Zudem lässt sich das Mapping der Schultertasten ändern und ein eigener Knopf zum Deaktivieren der Hintergrundbeleuchtung festlegen.

Emulation improvements
* New audio engine allowing for sample playback
* 16MB ROMs can now be loaded on o3DS
* Fixed music speed in Golf
* Faster affine layer drawing
* Various other emulation bugfixes (including #41 and #43 by @pizzarollsroyce)

UI improvements
* Button input in GUI (#47 by @JeffRuLz)
* Zip file support
* Improved debug dumps for easier crash reproduction
* Allow mapping face buttons to the triggers on N3DS (#39 by @vaguerant)
* Button to turn off the touchscreen backlight (#48 by @vaguerant)

TWiLight Menu++ v26.8.0 mit nds-bootstrap v1.4.0

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Die Kompatibilität mit DS-Homebrews wurde stark verbessert, sodass sich bspw. Moonshell booten lässt. Auch wurde der Anti-Piracy-Patch für "Pokémon: Refined Gold Overhaul (v3.2.2)." hinzugefügt und das Startverzeichnis kann mit "START" + "X" geändert werden. Zudem wurden einige Theme-Fehler behoben. Näheres in den Quellen-Links.

TWiLight Menu++ v26.7.0 mit nds-bootstrap v1.3.1

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Der Anti Piracy-Patch für "Pokémon: Refined Gold Overhaul v3.2" wurde aktualisiert und DSiWare-Titel mit "NTRJ"-TID starten nun auf Flashcards unabhängig von der Kompatibilität. Auf dem DSi und 3DS wird nun NDMA zum schnelleren Leeren des RAMs beim Wechseln der Bildschirmmodi und beim Laden von .nds-Dateien genutzt.

Die Schriftfarbe für deaktivierte Schaltflächen im DS Classic-Menü wurde angepasst und es gibt eine Option zum Ausblenden des Rocket Robz-Logos. Darüber hinaus wurden Probleme mit GBA Fire Emblem-Spielen im nativen GBA-Modus, Freezes bei Iridion II und Boot-Probleme bei Classic NES-Spielen behoben. In nds-bootstrap wurde außerdem versucht, Abstürze in Pokémon HeartGold/SoulSilver auf dem 3DS zu beheben.

ROM Properties v2.3

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii: Update

ROM Properties

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu vielen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Unter Linux werden erweiterte Attribute nun in eigenem Tab angezeigt. Das CLI-Programm "rpcli" kann Mipmap-Level von den meisten Textur-Formaten extrahieren und Windows WIM-Images werden unterstützt. Zu den Installations- und Konfigurationsprogrammen wurde ein Dark-Mode für Windows 10 1809+ hinzugefügt. Bei Game-Boy-Multicarts wird jetzt das korrekte Thumbnail angezeigt und alle enthaltenen Spiele werden aufgelistet. Auch unterstützt werden Commodore DOS Disk-Images in den Formaten D64, D71, D80, D82, D81, D67, G64, und G71 sowie ColecoVision und Intellivision ROMs.

Changelog

Der vollständige Changelog ist auf GitHub verfügbar. Hier ist ein Auszug der größten Änderungen:

* xattrs tab on Linux now shows XFS attributes.
* rpcli now supports extracting mipmap levels from most supported texture formats.
** Mipmaps are now supported for DirectDrawSurface and KhronosKTX.
* Windows: Dark Mode is now supported on Windows 10 1809 and later in the installation program and rp-config.
** Dark Mode is also partially supported in the properties pages when using tools such as StartAllBack, though it has some issues right now.
* Sparse disc images, e.g. CISO and GCZ, are now handled by the RomDataFactory class instead of requiring each RomData subclass to handle it. This means that all supported sparse disc images can be used for any console.
** This was originally implemented to support ZISO and PSP CISO for PS2 disc images, but it also allows unusual combinations like DAX and JISO for GameCube disc images.
* Windows Image files (.wim) are now supported. Contributed by @ecumber.
* Game Boy now has special handling MMC01 and MBC1M multicarts. The main header is now detected correctly and used for the thumbnail image. All games in the multicart are now shown as individual tabs.
* Commodore DOS disk images (e.g. for Commodore 1541) are now supported, including icons for GEOS files. File formats supported currently include D64, D71, D80, D82, D81, D67, G64, and G71.
* ColecoVision ROM images are now supported, including the text displayed on the ColecoVision logo screen.
* Intellivision ROM images are now supported, including the game title and copyright year.
* New translations: Romanian and Italian

Red Viper v0.9.1

3DS, 3DS: Update ,

Red Viper

Ein Virtual-Boy-Emulator für den 3DS – natürlich mit 3D-Support!

Der 3D-Effekt lässt sich nun mit dem Slider einstellen und im 2D-Modus kann festgelegt werden, welche Ansicht von welchem Auge angezeigt wird. Die Farbe der GUI passt sich dem eingestellten Farbfilter an und das Gameplay lässt sich vorspulen. Zudem wurden Abstürze in den Spielen von T&E Soft behoben und wenn Red Viper über das HOME-Menü beendet wird, während ein Spiel pausiert ist.

Features
* 3D depth slider support (#10 by @djedditt)
* Pick which eye is rendered in 2D mode
* Fast-forward button on in-game touch screen (either hold or toggle)
* GUI matches colour filter (#5 by @JeffRuLz)
* Additional face button layouts

Fixes
* Fixed random crashes in T&E Soft's games (Red Alarm, 3D Tetris, Golf)
* Fix crash when closing through home menu while in the pause menu

RetroArch v1.17.0

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update ,

In der Wii-Version wurden nun die RetroAchievements aktiviert. Zudem wurden in der Wii-U-Version mehrere Controller-Bugs behoben. Näheres im Quellen-Link.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

TWiLight Menu++ v26.6.0 mit nds-bootstrap v1.2.2

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Neu ist das automatische Starten von r4dspro.com-Flashkarten. Außerdem wurden die Startzeiten beschleunigt, wenn eine GBA-ROM im nativen Modus auf einem DS oder DS Lite gebootet wird. Zudem wurde das Problem behoben, dass A5200DS nicht auf DSi-/3DS-Konsolen im DSi-Modus startete.

In nds-bootstrap wird die Einstellung "Card Read DMA" automatisch deaktiviert, wenn ein DSi-enhanced bzw. DSi-exklusives Spiel im DSi-Modus gestartet wird, um Abstürze zu verhindern. Näheres in den Quellen-Links.

Atari800 3DS v0.3.10

3DS, 3DS: Update ,

Atari800 3DS

Ein Port von Atari800 auf den 3DS, der die Atari-Systeme 400, 800, 600XL, 800XL, 130XE und 5200 emuliert.

Der zugrunde liegende Atari800-Core wurde auf v5.2.0 aktualisiert. Darüber hinaus wurde AltirraOS auf Version 3.41 aktualisiert und eine neue Option ermöglicht die Vergabe des Laufwerksbuchstabens "H".

* Updated to atari800 5.2.0.
** Updated AltirraOS: 3.34 -> 3.41.
** Added menu option to set 'H' device letter.
* Updated dependencies.

TWiLight Menu++ v26.5.1 mit nds-bootstrap v1.2.0 -> v1.2.1

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

UPDATE, 17.01.23, 14:10 Uhr: nds-bootstrap v1.2.1 behebt einen Fehler, bei dem sich das Ingame.Menü nicht bedienen ließ.

Die Änderungen findet ihr in den Quellen-Links.

mGBA v0.10.3

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii: Update , ,

Downloads anzeigen

mGBA Switch

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

mGBA 3DS

Emuliert den Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance.

mGBA Wii

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Dieses Update verbessert wieder die allgemeine Kompatibilität und behebt Fehler. Einen vollständigen Changelog findet ihr auf der mGBA-Webseite.

TWiLight Menu++ v26.5.0 mit nds-bootstrap v1.1.1

3DS, 3DS: Update , ,

TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

nds-bootstrap

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Neben den üblichen Fehlerbehebungen wird nun auch eine Meldung angezeigt, wenn die FAT-Initialisierung auf der SD-Karte etwas länger dauert.

TWLMenu++ Changelog

What's new?
* Added AP-fix for Spanish translation of Final Fantasy: The 4 Heroes of Light.
* A message for if FAT takes a while to init on DSi/3DS SD Card
* @DieGo367: Added show photo setting.

Bug fixes
* Wario Land 4 will no longer launch without a GBA BIOS.
* Attempted to fix the bug where the Unlaunch installer wouldn't boot using the 3DS theme.
* @DieGo367: Fixed crash when missing pictochat/dlp/browser and cursor is over a folder.

NDS-Bootstrap Changelog

What's new?
* B4DS mode: As Flipnote Studio is one of the most requested DSiWare, it now boots on DS Phat & Lite consoles!

Known bug
* Unfortunately, due to memory limitations, Flipnote Studio does not work fully in B4DS mode, and only works in a proof-of-concept state.
** Only the USA version boots.
** Getting past the main menu will cause a crash.