Archiv der Kategorie: 3DS: Update

TWiLight Menu++ v22.2.0 mit NDS-Bootstrap v0.49.1

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 33,27 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.49.1

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 374,23 kB
Letztes Update

Spender-ROMs sind für einige SDK2- und SDK5-Spiele nicht mehr notwendig, außer, wenn von einer Flashkarte gestartet wird. Bestimmte DSi-enhanced ROMs benötigen außerdem irgendeine TWL-ROMs als Spender (DSiWare, DSi-enhanced oder DSi-exklusiv). Auch booten einige Spiele wieder, die es vorher nicht taten.

RetroArch v1.9.11

Auf der Wii U wurde das ganze HID-System für 3rd-Party-Controller verbessert und auf der Switch kann das Button-Mapping einzelner Joy-Con geändert werden.

Korrektur: Vorher schrieb ich, dass einzelne Joy-Con jetzt unterstützt werden würden – das ist aber schon seit einigen Versionen der Fall. Richtig ist, dass sich jetzt das Button-Mapping dieser ändern lässt. Danke an Tarik für den Hinweis!

Downloads anzeigen

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~250 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~293 MB
Letztes Update

RetroArch 3DS v1.9.11
Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update

RetroArch Wii v1.9.11
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~46 MB
Letztes Update

TWiLight Menu++ v22.1.0 mit NDS-Bootstrap v0.49.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 33,27 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.49.1

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 374,23 kB
Letztes Update

Dieses Update behebt wieder einige Fehler. So funktioniert WarioWare DIY wieder auf dem 3DS und Anti-Piracy-Patches werden korrekt angewendet, wenn die ROM in den RAM vorgeladen wird.

TWiLight Menu++ v22.0.0 mit NDS-Bootstrap v0.48.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 33,27 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.49.1

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 374,23 kB
Letztes Update

Dieses Update enthält eher Verbesserungen für den DSi. Auf dem 3DS werden zumindest bei SDK1-4 Spielen die letzten 24 MB RAM wieder als Cache genutzt. Slowdowns in einigen Spielen (wie Mario Kart DS und Sonic Rush) können größtenteils behoben werden, wenn "SWI Halt hook" in den Einstellungen deaktiviert wird.

Apropos Einstellungen: Die Beschreibungen einiger wurden verbessert und die benutzt Konsole wird automatisch erkannt. Es gab auch wieder eine große Masse an Fehlerbehebungen.

RetroArch v1.9.10

Auf dem 3DS wird der Touchscreen abgedunkelt, wenn er längere Zeit nicht genutzt wurde. Bei kompatiblen Modellen wird die Hintergrundbeleuchtung sogar vollständig abgeschaltet, um Akku zu sparen!

Auf der Wii U wurden Probleme mit dem Analog-Stick bei HID-Geräten behoben.

Allgemein lassen sich nun auch Playlisten manuell neu laden. Weiteres im offiziellen Blogpost.

Downloads anzeigen

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~250 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~293 MB
Letztes Update

RetroArch 3DS v1.9.11
Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update

RetroArch Wii v1.9.11
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~46 MB
Letztes Update

TWiLight Menu++ v21.5.1 und NDS-Bootstrap v0.47.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 33,27 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.49.1

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 374,23 kB
Letztes Update

Das Ingame-Menü lässt sich jetzt in DSi-enhanced/exklusiven Spielen aufrufen und damit funktionieren auch Screenshots! Custom-Themes unterstützen auch IMA-ADPCM WAV-Dateien als Hintergrundmusik.

TWiLight Menu++ v21.5.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 33,27 MB
Letztes Update

Das Laden von Verzeichnissen wurde beschleunigt und durch die Kompression der Musikdateien mehrere Megabyte gespart. Auch wurde die Kompatibilität durch Anpassung der Standardeinstellungen etwas erhöht und ein Speicherzuordnungsproblem im DSi-Theme (und darauf aufsetzende) behoben.

Changelog

Improvements
* (@Epicpkmn11) Directory loading is now a bit faster.
* (@Epicpkmn11 and various) Updated translations, and added Romanian, Arabic, and Brazilian Portuguese.
* DSi-based themes: All music files have been converted to IMA-ADPCM, saving 8MB in total!
* * Music quality of Regular, Classic, and HBL have been improved!
* * As a side effect, music will need to be decoded into a new file, when using a specific one for the first time, which will take some time. (Make sure you have at least 35MB of free space on the SD card.)

Bug fixes
* DSi-based themes: Fixed some memory allocation issues.
* Added more known games to the card read DMA, asynch card read, and TWL clock speed blacklists.

RetroArch v1.9.9

Die 3DS-Version kommt nun mit einem Menü auf dem Touchscreen daher, auf dem sich das Spiel anhalten und Savestates erstellen/laden lassen. Auch wird beim Zuklappen des 3DS und beim Aufrufen des HOME-Menüs ein temporäres Savestate im RAM erstellt.

Die Suche nach Cheats wurde überarbeitet und alle aktiven Cheats können bspw. mit ".on" aufgelistet werden.

Falls ihr beim Herunterladen noch einen 404er bekommt, einfach warten bis der Buildbot alle Versionen hochgeladen hat.

Downloads anzeigen

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~250 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~293 MB
Letztes Update

RetroArch 3DS v1.9.11
Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update

RetroArch Wii v1.9.11
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~46 MB
Letztes Update

RetroArch v1.9.8

Die Optionen für ein paar Cores wurden überarbeitet, sodass diese nun deutlich aufgeräumter daherkommen. Weitere sollen in Zukunft folgen.

Wii-U-Nutzer können sich über schnellere Startzeiten und kleinere RPX-Dateien freuen. Auch funktionieren L3 und R3 auf dem GamePad wieder und zurzeit wird an einem vielversprechenden PlayStation-1-Core gearbeitet.

Downloads anzeigen

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~250 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~293 MB
Letztes Update

RetroArch 3DS v1.9.11
Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update

RetroArch Wii v1.9.11
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~46 MB
Letztes Update

TWiLight Menu++ v21.4.0 mit NDS-Bootstrap v0.46.2

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 33,27 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.49.1

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 374,23 kB
Letztes Update

TWiLight Menu++ wurde mit einer Blacklist ausgestattet, welche Spiele enthält, die Probleme mit den höheren Taktraten des DSi-Modus haben. Auch wurde das Scrolling in mehreren Themes deutlich verbessert.

NDS-Bootstrap deaktiviert nun den Slot-1, wenn keine DS-Cartridge mit einem IR-Sensor eingelegt ist, um einigen obskuren Abstürzen vorzubeugen. Zudem können Screenshots von ActImagine/MobiClip Videos angelegt werden.

Universal-Updater v3.2.3

Icon für Universal-Updater

Einfache Installation und Aktualisierung diverser 3DS-Homebrews.

Entwickler Universal-Team
Dateigröße 2,88 MB
Letztes Update

Leere Ordner und null Byte große Dateien wurden vorher nicht extrahiert. Dieser Fehler wurde behoben.

* Adds Danish and Turkish translations and updates to some existing translations
* Adds Makefile option to build a Citra compatible version (make citra)
* Fixes empty folders and 0 byte files not being extracted

ROM Properties v1.8.3

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,51 MB
Letztes Update

Beim Lesen von PSP (C)ISOs kam es zu einer Division durch Null, die zum Absturz führte. Dieser und weitere Fehler wurden behoben.

Bug fixes:
* Fix a division by zero when reading PSP CISO/CSO images.
* * This bug was reported by @NotaInutilis in issue #286.
* Fix a crash in the BC7 and PVRTC image decoders if the image dimensions were not a multiple of the tile size.
* rp-download: Allow clone3(), which is needed on systems that have by glibc-2.34.

Other changes:
* GTK+ frontends now use libgsound if available.
* Experimental support for GTK4 has been added. It's not available by default (configuration is commented out in CMake), since none of the major file browsers support GTK4 yet.

TWiLight Menu++ v21.3.0 mit NDS-Bootstrap v0.46.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 33,27 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.49.1

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 374,23 kB
Letztes Update

Screenshots von DS-Spielen können aufgenommen werden. In typisch komplizierter NDS-Bootstrap Manier werden diese in einer "screenshots.tar" in "_nds/nds-bootstrap/" gespeichert, welche nach 50 Screenshots von Hand wieder gelöscht werden muss. Entpackt werden kann diese bspw. mit 7-Zip. Im In-Game-Menü lässt sich auch Frame-für-Frame mit "R" vorspulen.

Da es Probleme gemacht hat, wurde "Asynch Card Read" deaktiviert – bei einem Update sollte diese Einstellung manuell ausgeschaltet werden.

RetroArch v1.9.7

Für die Wii-U-Version gibt es einige kleine Verbesserungen: So funktionieren andere Controller-Eingaben wieder korrekt, wenn Wiimotes verbunden oder getrennt werden und die Download-Anzeige bei Dateien größer 40 MiB wurde behoben. Auch wurden Lese- und Schreiboperationen, sowie die Netzwerk-Geschwindigkeit beschleunigt und die Schrift verbessert.

Switch-Nutzer können sich über eine 7z-Unterstützung freuen.

Downloads anzeigen

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~250 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~293 MB
Letztes Update

RetroArch 3DS v1.9.11
Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update

RetroArch Wii v1.9.11
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~46 MB
Letztes Update