Archiv der Kategorie: vWii

RiiConnect24 wird Open-Source – IOS müssen neu gepatcht werden

RiiConnect24Das Team hinter RiiConnect24 hat soeben bekanntgegeben, dass der Quellcode für die Erstellung der Daten für die WiiConnect24-Kanäle nun open-source ist! Allerdings müssen RiiConnect24-Nutzer jetzt das IOS31 und IOS80 (falls ihr Mail benutzt) neu patchen, da sich der RSA-Schlüssel geändert hat!

UPDATE: Für die Wii U gibt es noch keinen neuen Patcher, bitte habt noch ein wenig Geduld!

DOWNLOAD IOS PATCHER (NUR WII)
SOURCE AUF GITHUB (FÜR ENTWICKLER)

Die Skripte für den File-Maker sind in Python geschrieben; falls ihr euch damit gut auskennt und Interesse habt, könnt ihr dem Team gerne unter die Arme greifen. Infos über das Format der Dateien gibt es in der FileDocumentation-Repo (im Wiki).

Mit RiiConnect24 verbinden:
  1. Patche das IOS31: Wii - vWii
  2. Nur Systemmenü 4.3 und Wii: Benutze den obigen Patcher, um dein IOS80 zu patchen und patche auch deine nwc24msg.cfg für das Mail-System
  3. Installiere die gepatchte(n) WAD(s) mit einem WAD-Manager
  4. Setze den primären DNS-Server deiner Wii/Wii U in den Verbindungseinstellungen auf 185.82.21.64
  5. WiiConnect24 muss aktiviert sein
    1. Für die Wii U musst du dir die Kanäle per NUSD herunterladen, als WAD packen, installieren und im Wii-Modus ConnectMii starten

WiiFlow Lite v4.0 r1133

fledge68 hat seine Modifikation von WiiFlow aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Optionen Nintendont-Widescreen und Wii-U-Widescreen wurden wieder getrennt und die Bildschirmbreite und -position kann jetzt in der wiiflow_lite.ini pro Spiel festgelegt werden. Falls dies für alle Spiele gelten soll, kann unter [GAMECUBE] in der Config “nin_width” auf 40 bis 120 (0 für auto) und “nin_pos” zwischen -20 bis 20 gesetzt werden. PAL50 lässt sich nun pro Gamecube-Spiel patchen und bei der Devolution-Implementation wurde das Mounten und Unmouten entfernt, damit die Spiele schneller laden und die Funktion nicht benötigt wurde.

Die Nintendont Video-Einstellungen für den progressiven Modus (Wii-Komponentenkabel) wurden gefixt und Einstellungen lassen sich jetzt wieder auf Disc-Spiele anwenden, wenn diese über WiiFlow gestartet werden. Für diese lassen sich übrigens Einstellungen treffen, wenn “B” gedrückt gehalten wird, während das Disc-Icon angeklickt wird.

Nintendont v4.437

nintendontNintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Die vorgerenderten Cutszenen für die Spiele “Barnyard”, “SpongeBob und seine Freunde: Durch dick und dünn!” und”Nicktoons: Battle for Volcano Island” (US) liefen zu schnell – ein Timer-Patch behebt dieses Problem. “Der Hobbit” wird jetzt ebenfalls auf diese Weise gepatcht.

- added rel timer patches for barnyard, nicktoons unite and battle for volcano island (issue #390)
- pushed the hobbit into rel timer patches instead of patching it the aggressive way

EasyRPG Player v0.5.1

easyrpgplayerDer EasyRPG Player für die Wii und den 3DS wurde aktualisiert.

DOWNLOAD WII-VERSION
DOWNLOAD 3DS-VERSION

Der SDL-Mixer wurde aus der Wii-Version entfernt und die 3DS-Version unterstützt jetzt MIDI-Dateien und eine (hoffentlich) fehlerfreie Audio-Ausgabe.

Die Wii-Version unterstützt auch als letztes die automatische Encoding-Erkennung über die ICU-Bibliothek. Da die CPU-Architektur der Wii PowerPC ist, welche “Big-Endian” ist (im Gegensatz zu “Little Endian” bei anderen Plattformen, siehe auch Wikipedia), werden die Bits als “AA BB CC DD” gespeichert (statt “DD CC BB AA” bei Little-Endian). Die PowerPC-Version wird cross-kompiliert (was schneller und handlicher ist – d.h. die Wii-Version wird auf einem nicht-PowerPC-System kompiliert), aber ICU unterstützt keine gemischten Builds mit verschiedenen Byte-Reihenfolgen. Der Bug im ICU-Build-System wurde gefixt und damit gibt es eine funktionierende Version für die Wii.

WiiFlow Lite v4.4.0 r1132

fledge68 hat seine Modifikation des beliebten USB-Loaders “WiiFlow” aktualisiert.

DOWNLOAD

Diese Modifikation entfernt ein paar Dinge (wie Fanarts) verbessert die Nintendont-Unterstützung und fügt einige Optionen hinzu. In dieser Version wurde wieder am Nintendont-Support geschraubt:

Der Videomodus und die Sprache können bei Gamecube-Spielen wieder für jedes Spiel einzeln eingestellt werden – vorher wurden diese Einstellungen aufgrund eines Fehlers ignoriert. Der Force-Progressive-Patch und die LED-Option (das Leuchten des Disc-Schachtes während des Spielens) für Nintendont wurden ebenfalls gefixt, außerdem kann der IPL (das Gamecube-“BIOS”) für jedes Spiel einzeln übersprungen werden (da einige Gamecube-Spiele nicht funktionieren, wenn der IPL geladen wird).

Die Vibration für die Wiimote kann eingeschaltet werden, wenn der Classic Controller für Nintendont verwendet wird (dies lässt nur die Wiimote vibrieren!) und “Native Controls” und die LED-Option werden auf der Wii U automatisch deaktiviert, da diese dort nicht benötigt werden. Ferner wurde die USB-HID-Option entfernt, da Nintendont schon länger HID-Controller automatisch erkennt.

RiiConnect24-Wetterkanal jetzt mit deutschen Standorten

Wer mit RiiConnect24 verbunden ist, kann nun deutsche Standorte im Wetterkanal auswählen!

So erhaltet ihr immer das aktuelle Wetter, den UV-Index und einen (momentan nur) 4-Tage-Trend aus eurer Region direkt auf eurer Wii – auch, wenn diese im Standby (orangefarbene LED) ist! Beachtet bitte, dass der Kanal vorerst nur in englisch funktioniert – womit wir ein kleines Dilemma haben: Der Nachrichtenkanal ist in deutsch nutzbar, der Wetterkanal aber nicht.

Die Daten stammen von AccuWeather und werden alle drei Stunden aktualisiert. Die “Last Updated” Zeit ist übrigens immer die Zeit des Standortes (in Großbritannien bspw. GMT, bei uns GMT+1, etc.). Nachfolgend unsere übliche Infobox, die euch zeigt, wie ihr euch mit RiiConnect24 verbinden könnt.

Mit RiiConnect24 verbinden:
  1. Patche das IOS31: Wii - vWii
  2. Nur Systemmenü 4.3 und Wii: Benutze den obigen Patcher, um dein IOS80 zu patchen und patche auch deine nwc24msg.cfg für das Mail-System
  3. Installiere die gepatchte(n) WAD(s) mit einem WAD-Manager
  4. Setze den primären DNS-Server deiner Wii/Wii U in den Verbindungseinstellungen auf 185.82.21.64
  5. WiiConnect24 muss aktiviert sein
    1. Für die Wii U musst du dir die Kanäle per NUSD herunterladen, als WAD packen, installieren und im Wii-Modus ConnectMii starten

[UPDATE] RiiConnect24-Nachrichtenkanal jetzt mit Schlagzeilen im Wii-Menü

Der RiiConnect24-Nachrichtenkanal zeigt nun neue Schlagzeilen im Wii-Menü an. Damit lassen sich die aktuellen Schlagzeilen lesen, ohne den Kanal öffnen zu müssen.

UPDATE, 21:41 Uhr: Die deutschen Nachrichten wurden gefixt, sie stammen von der ZEIT. Es dauert ca. 24 Stunden, bis der Kanal funktioniert; die Schlagzeilen im Wii-Menü sind schon da.

Momentan werden maximal elf neue Nachrichten der letzten Stunde angezeigt. Deutsche Nachrichten werden in Zukunft folgen, momentan gibt es aber noch ein paar Probleme mit der Quelle, daher funktioniert der Kanal nur in englisch und zeigt Nachrichten von Reuters aus dem Vereinigten Königreich an.

Der Wetterkanal hat auch schon andere Orte erhalten, aber die deutsche Liste muss noch übersetzt werden und selbst dann geht der Kanal vorerst nur in englisch. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Mit RiiConnect24 verbinden:
  1. Patche das IOS31: Wii - vWii
  2. Nur Systemmenü 4.3 und Wii: Benutze den obigen Patcher, um dein IOS80 zu patchen und patche auch deine nwc24msg.cfg für das Mail-System
  3. Installiere die gepatchte(n) WAD(s) mit einem WAD-Manager
  4. Setze den primären DNS-Server deiner Wii/Wii U in den Verbindungseinstellungen auf 185.82.21.64
  5. WiiConnect24 muss aktiviert sein
    1. Für die Wii U musst du dir die Kanäle per NUSD herunterladen, als WAD packen, installieren und im Wii-Modus ConnectMii starten