Archiv der Kategorie: vWii

FCE Ultra GX v3.4.3, Snes9x GX v4.4.3 und Visual Boy Advance GX v2.4.0

FCE Ultra GX v3.4.3

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 2,34 MB
Letztes Update 
Snes9x GX v4.4.3

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz Eigene
Größe 2,80 MB
Letztes Update 

Ein wunderbar Emulator für die Systeme der Game-Boy-Familie mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 3,25 MB
Letztes Update 

In allen drei Emulatoren wurden Abstürze behoben, wenn das WiiFlow-Plugin verwendet wurde und wenn Netzwerk-Shares über Samba aktiviert waren. Auch wurde ein Problem mit der On-Screen-Tastatur behoben.

Die meisten Änderungen wurden an Snes9x GX vorgenommen. Neben mehreren, Spiele-spezifischen Fixes (für u.a. Chou Aniki, Rendering Ranger R2, Tenshi no Uta und Circuit USA) wurde auch das Cheat-Limit auf 150 angehoben. BPS-Patches funktionieren wieder und durch einige Optimierungen gibt es einen kleinen Geschwindigkeitsboost. Der Core wurde aktualisiert und eine Option wurde hinzugefügt, die dafür sorgt, dass kein "Auto" mehr an den Namen der Speicherdateien angehängt wird.

Not64 20190410

Not64 20190410

Verbesserte Modifikation des Nintendo-64-Emulators "Wii64".

Entwickler Extrems
Lizenz GPLv2
Größe 1,74 MB
Letztes Update 

Bei dieser Version handelt es sich lediglich um ein Re-Release, welches nur die Bildausgabe in 480p verbessert.

UPDATE: Dieses Problem besteht in jeglicher für die Wii veröffentlichte Software und wurde von Extrems in libogc gefixt.

This is an emergency re-release for improving 480p video quality on Wii.

Wiimms Mario Kart Fun 2019-03

Wiimms Mario Kart Fun ist ein populärer Hack für Mario Kart Wii mit über 200 grandiosen Strecken!

Entwickler Wiimm
Lizenz Unbekannt
Größe 299 MB
Letztes Update 

In dieser Ausgabe könnt ihr auf 17 neuen und 22 aktualisierten Strecken fahren. Eine vollständige Streckenliste kann auf ct.wiimm.de gefunden werden. Ein Cover wird demnächst folgen.

Dies ist auch die letzte Ausgabe, die auf CT-CODE basiert – die nächste wird LE-CODE nutzen und damit einige Bugs fixen, sowie mehr Custom Tracks erlauben.

Wiimms SZS Tools v2.01b r7802

Wiimms SZS Tools v2.01b r7802

Wiimms SZS Tools sind eine Ansammlung an Kommandozeilen-Tools zum Manipulieren von Dateiformaten primär für Mario Kart Wii.

Entwickler Wiimm
Lizenz GPLv3
Größe ~8 - 13 MB
Letztes Update 

Der String-Support des Text-Parser hatte in der letzten Version einen Fehler, bei der in 25% der Fälle falsche CT-Code-Daten ausgegeben wurden.

- Bug fix for v2.01a: The string support of the text parser had an memory allocation bug. wctct uses the new string functions since v2.01 and produces occasional (~25%) wrong CT-CODE files (strap files).

Wiimms SZS Tools v2.01a r7798

Wiimms SZS Tools v2.01b r7802

Wiimms SZS Tools sind eine Ansammlung an Kommandozeilen-Tools zum Manipulieren von Dateiformaten primär für Mario Kart Wii.

Entwickler Wiimm
Lizenz GPLv3
Größe ~8 - 13 MB
Letztes Update 

Das Highlight ist die Unterstützung von Leserattes Code-Erweiterung für Mario Kart Wii. Neben zahlreichen Bugfixes ermöglicht der LE-Code bspw. auch die Verwendung von bis zu 32.700 verschiedenen Custom Tracks – zumindest in der Theorie, da man wohl schon vorher das maximale Limit einer Dual-Layer-DVD erreicht. Auch funktioniert der Battle-Modus nun korrekt. Diese Neuerungen werden in Zukunft in Wiimms Mario Kart Fun einfließen.

Der volle Changelog kann auf Wiimms Seite gefunden werden.

Danke an DefenderX für den Hinweis!

WiiMC-SS Update vom 12. Februar 2019

Eine verbesserte Modifikation des Wii Media Centers.

Entwickler Tantric, SuperrSonic
Lizenz GPLv3
Größe 4,89 MB
Letztes Update 

Eine Option für Untertitel-Schatten wurde hinzugefügt; auch lassen sich die "gedroppten" Frames anzeigen.

Added settings for controlling libass shadows, a display for dropped frames, and other small tweaks.

Danke an Gam3sXtr3m3 für den Hinweis!

WiiFlow Lite v5.2.0

WiiFlow Lite v5.2.0

Ein hübscher Backup-Loader mit einer CoverFlow-Oberfläche. Aktuelle Modifikation von Fledge68.

Entwickler Fledge68
Lizenz GPLv3
Größe 28,41 MB
Letztes Update 

Seit dieser Version gibt es nur noch eine Version von WiiFlow Lite – sprich, die "WiiFlow Lite as WiiFlow" Version gibt es nicht mehr, stattdessen verhält sich WiiFlow Lite jetzt immer wie die normale WiiFlow-Version. Wer den WiiFlow-Lite-Forwarder benutzt hat, muss diesen deinstallieren und den offiziellen Forwarder installieren. Natürlich gehen auch der populäre StarNight-Forwarder; weitere Kanäle können im WiiFloWiki gefunden werden. Zudem sollte ein eventuell vorhandener "wiiflow_lite"-Ordner im Root der SD-Karte in "wiiflow" umbenannt werden.

WiiFlow Lite mit dem Rhapsodii-Theme https://gbatemp.net/threads/wiiflow-lite-theme-rhapsodii.511833/
WiiFlow Lite v5.1.0 mit dem Rhapsodii-Theme

Neue Features:

  • "Netzwerk initialisieren" mit "Nur SD-Karte mounten" ersetzt
  • GameCube-Banner-Sound (de-)aktivierbar
  • Geänderte Standard-Font ("font.ttf" im "imgs"-Ordner)
  • "Spiel-Info"-Menü mit Snapshots und Cart-/Disk-Bildern zu Plugins hinzugefügt, die ZIP enthält Download-URLs vollständiger Cover-Packs
  • Eigener Coverflow-Hintergrund für Source-Menü-Buttons möglich; platziere die Hintergründe in "/wiiflow/backgrounds" und füge "background=name.png/.jpg" zu der jeweiligen INI hinzu
  • Theme-Unterordner für Hintergründe verwendbar; erstelle einen Ordner mit dem Namen des Themes in "/wiiflow/backgrounds" und kopiere deine Hintergründe dort hinein
  • Mehrere Homebrew-Plugins mit eigener "romdir=" Einstellung möglich; die ersten sechs Zeichen der "magischen Nummer" müssen "484252" sein, die letzten zwei sind egal
  • "Coverflow-Layouts sperren" zu den Optionen hinzugefügt – verhindert das Ändern des Coverflow-Layouts mit "1" und "2"
  • Homebrew-Button mit Kategorien-Button ersetzt

Behobene Fehler:

  • Das Herunterladen von 2D-Covern wurde behoben
  • Memory-Leaks beim Abspielen von Banner-Sounds behoben
  • Herunterladen von fehlenden Custom-Covern behoben
  • Speichern der Theme-Config mit "1" wieder möglich
  • Magic-Numbers für kleine Cover behoben
  • Source-Menü-Button, Autoboot für Sys- und EmuNAND-Quellen behoben
  • Plugin-Auswalknopf bei der Nutzung von NAND- und EmuNAND-Plugins behoben
  • Linker Analog-Stick des Classic Controllers funktioniert wieder korrekt
  • Kleinere Design-Anpassungen

Zudem haben wir wieder die deutsche Sprachdatei aktualisiert. Die neueste ist bei uns schon im Download enthalten.

EasyRPG Player v0.6.0

Portierung des Easy RPG Players für RPG Maker 2000/2003 Spiele auf die Nintendo Switch.

Entwickler EasyRPG Player Team, Rinnegatamante
Lizenz GPLv3
Größe 21,22 MB
Letztes Update 

Portierung des Easy RPG Players für RPG Maker 2000/2003 Spiele auf den 3DS.

Entwickler EasyRPG Player Team, Rinnegatamante
Lizenz GPLv3
Größe 17,84 MB
Letztes Update 

Portierung des Easy RPG Players für RPG Maker 2000/2003 Spiele auf die Wii.

Entwickler EasyRPG Player Team
Lizenz GPLv3
Größe 3,53 MB
Letztes Update 

Dies ist wirklich ein großes Release und in den letzten vier Monaten wurde mehr Code hinzugefügt, als in den zwölf Monaten davor! Interessierte finden einen umfangreichen Blogeintrag auf der Seite des EasyRPG-Teams.

mGBA v0.7.1

mGBA Switch v0.7.1

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Lizenz MPLv2
Größe 2,11 MB
Letztes Update 
mGBA 3DS v0.7.1

Emuliert den Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance.

Entwickler endrift
Lizenz MPLv2
Größe 975,89 KB
Letztes Update 
mGBA Wii v0.7.1

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Lizenz MPLv2
Größe 566,45 KB
Letztes Update 

Diese Version enthält nur Fehlerbehebungen – so stürzt die Switch-Version beim Laden einer zweiten ROM nicht mehr ab und die Ausrichtung des Gyrosensors wurde behoben. Auf dem 3DS sollte das Menü auch nicht mehr einfrieren. Näheres im Blogpost.

Wiimms SZS Tools v2.00a r7754

Wiimms SZS Tools v2.01b r7802

Wiimms SZS Tools sind eine Ansammlung an Kommandozeilen-Tools zum Manipulieren von Dateiformaten primär für Mario Kart Wii.

Entwickler Wiimm
Lizenz GPLv3
Größe ~8 - 13 MB
Letztes Update 

Den vollen Changelog findet ihr im Spoiler unten.

RetroArch v1.7.6

Hier ist wieder eine neue Version von RetroArch für die Switch, Wii U, Wii und den 3DS!

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Lizenz GPLv3
Größe 166 MB
Letztes Update 

Weitere Plattformen: 3DSWii UWii

Neu ist das Ozone-Menü, welches an das Switch-Menü angelehnt ist. Es ist auch für die Wii U verfügbar – vorher sollten aber alle Assets aktualisiert werden. Thumbnails werden allerdings noch nicht angezeigt.

Wer noch das XMB eingestellt hat, kann das Ozone-Menü in den Einstellungen unter "Treiber" -> "Menü" einstellen.

Übrigens gibt es jetzt einen dynamischen Recompiler für Mupen64Plus für ARM64, was bedeutet, dass Nintendo-64-Spiele nun spielbar sind! Das Ganze befindet sich noch in der Beta und es ruckelt auch noch beim Kompilieren des Codes, läuft aber danach schon ganz ordentlich! Am besten aktualisiert ihr Mupen64Plus täglich über den Core-Updater und passt eure Config-Datei mit der aus diesem GBATemp-Thread an. Beachtet, dass die NSP oder Title-Takeover benutzt werden MUSS und es nicht über das Album läuft!

Die Wii-U-Version unterstützt jetzt außerdem Peer-To-Peer Netplay.

mGBA v0.7.0

mGBA Switch v0.7.1

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Lizenz MPLv2
Größe 2,11 MB
Letztes Update 
mGBA 3DS v0.7.1

Emuliert den Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance.

Entwickler endrift
Lizenz MPLv2
Größe 975,89 KB
Letztes Update 
mGBA Wii v0.7.1

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Lizenz MPLv2
Größe 566,45 KB
Letztes Update 

Diese Version stellt die erste stabile Version des Nintendo-Switch-Ports dar! Im Gegensatz zur Vorabversion unterstützt diese auch Rumble und den Gyrosensor. Auch kann der Bildschirmmodus gestreckt werden.

In der 3DS-Version wird außerdem die Game Boy Camera unterstützt! In den Optionen kann zwischen der Front- und Hinterkamera gewechselt werden.

Auch wird in allen Versionen der Super Game Boy unterstützt. Das BIOS kann auch gewählt werden, ebenso wie das automatische Laden und Speichern von Savestates.

FCE Ultra GX v3.4.2, Snes9x GX v4.4.2 und Visual Boy Advance GX v2.3.9

FCE Ultra GX v3.4.3

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 2,34 MB
Letztes Update 
Snes9x GX v4.4.3

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz Eigene
Größe 2,80 MB
Letztes Update 

Ein wunderbar Emulator für die Systeme der Game-Boy-Familie mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 3,25 MB
Letztes Update 

In allen drei Emulatoren können jetzt externe Schriftarten geladen werden. Um die japanische bzw. koreanische Übersetzung zu nutzen, müssen die Dateien "jp.ttf" bzw. "ko.ttf" in das Daten-Verzeichnis des Emulators kopiert werden (bspw. "/snes9xgx/", nicht "/apps/snes9xgx"!). Auch lässt sich die Hintergrundmusik ändern! Platziert dazu einfach eine "bg_music.ogg" in das Daten-Verzeichnis des Emulators. Die originale Hintergrundmusik der Emulatoren haben wir ebenfalls im Angebot. Außerdem kann mit dem "Plus"-Knopf durch die verschiedenen Cover-Arten geblättert werden.

Beim NES-Emulator FCE Ultra GX wurde die Steuerung per GameCube-Controller behoben.

Beim SNES-Emulator Snes9x GX wurde zusätzlich noch die Steuerung per Wii U GamePad (über VC-Injection) gefixt, Speed-Hacks für Super Mario RPG und Kirby’s Dream Land 3 hinzugefügt und der Snes9x-Core auf die aktuelle Git-Version angehoben.

Im Emulator der Game-Boy-Familie Visual Boy Advance GX wurden ebenfalls die Steuerung per GameCube-Controller, sowie das Zurücksetzen der Bewegungssteuerung und Transparenz im Mode 0 behoben.

Die Changelogs findet ihr auf den verlinkten Release-Seiten der Emulatoren.

Erinnerung: Einstellung von Käufen im Wii-Shop-Kanal Ende des Monats

Vor anderthalb Jahren gab Nintendo die Schließung des Wii-Shop-Kanals bekannt. Schon seit dem 26. März 2018 können keine neuen Wii Points mehr hinzugefügt werden; ab dem 31. Januar 2019 kann keine neue Software mehr gekauft werden. Dies gilt auch für Gratis-Software.

Wer jetzt also noch seine letzten Punkte loswerden muss oder die übrigen Kanäle noch nicht geladen hat, sollte dies bis Ende des Monats tun. Irgendwann in diesem Jahr soll auch die Funktion zum erneuten Herunterladen der eigens gekauften Spiele eingestellt werden – allerdings ist unklar, ob Nintendo das auch durchziehen wird, da bspw. der DSi-Shop immer noch online ist.

Es gibt übrigens schon mehrere NUS-Backups. Mithilfe unseres PyNUSD-Tools ist es auch sehr einfach, selbst ein solches anzulegen – es werden nur die Title-IDs und ihre Versionen benötigt.

FCE Ultra GX v3.4.1, Snes9x GX v4.4.1 und Visual Boy Advance GX v2.3.8

FCE Ultra GX v3.4.3

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 2,34 MB
Letztes Update 
Snes9x GX v4.4.3

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz Eigene
Größe 2,80 MB
Letztes Update 

Ein wunderbar Emulator für die Systeme der Game-Boy-Familie mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 3,25 MB
Letztes Update 

Beim FCE Ultra GX wurde die WiiFlow-Integration verbessert und Controller ohne Analog-Sticks behoben. Außerdem lässt sich der Emulator per Wii U GamePad steuern, wenn er in die WiiVC injiziert wird.

Beim Snes9x GX wurden ebenfalls Controller ohne Analog-Sticks gefixt. Die restlichen Änderungen wurden schon vor zwei Wochen eingefügt.

Neben den oben genannten Verbesserungen zur WiiFlow-Integration, den Controllern und dem Wii U GamePad Support wird es Fans des GBA-Emulators Visual Boy Advance GX freuen, dass verloren gegangene Features wieder eingefügt wurden. So lässt sich die Farbpalette für Game-Boy-Spiele wieder ändern und Rumble funktioniert wieder. Auch zurückgekehrt ist der Neigungssensor per Wiimote – so lässt sich WarioWare Twisted per Wiimote spielen!