Schlagwort-Archive: explorer

ROM Properties v1.7.2

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,31 MB
Letztes Update

Zwei Probleme aus dem letzten Release wurde behoben – bei einem stürzte der Parser beim Lesen von PlayStation-Discs ab, die eine PSX.EXE, aber keine SYSTEM.CNF besitzen und beim zweiten konnte sich ROM Properties nicht als Handler für "GCZ" und "RVZ" registrieren.

* PlayStationDisc: Fix a crash when parsing discs that don't have SYSTEM.CNF but do have PSX.EXE.
* * Fixes #258, reported by @TwilightSlick.
* GameCube: Register the ".gcz" and ".rvz" file extensions on Windows.
* * Fixes #262, reported by @Amnesia1000.

ROM Properties v1.7.1

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,31 MB
Letztes Update

Dieses Update fügt Unterstützung für PSP-Discs hinzu (noch nicht Firmware-Updates und rohe PARAM.SFOs) und erkennt Sighax bei 3DS Firmware-Binarys. Zudem lassen sich DS-ROMs direkt (un)trimmen und die Safe-Area ver- und entschlüsseln, sowie SRLs von DSiWare CIAs extrahieren.

Den vollen Changelog findet ihr auf GitHub.

NX-Shell v3.10

NX-Shell v3.2.0
Icon für NX-Shell

NX-Shell ist ein Dateimanager für die Nintendo Switch und eine Portierung von 3DShell.

Entwickler joel16
Dateigröße 3,41 MB
Letztes Update

Der Bildbetrachter kann jetzt noch mehr Formate öffnen und Checkboxen wurden hinzugefügt, um mehrere Dateien auszuwählen. Die GUI wurde überarbeitet, Abstürze und Bugs behoben und eine Fortschrittsleiste zum Kopiervorgang hinzugefügt. Auch zeigt eine Leiste den freien Speicherplatz auf dem Gerät an.

* Fixed crash when last open directory is a TitleID.
* A storage bar is displayed below the current working directory indicator. (Based on the current active file system)
* NX-Shell can now open various images formats. (BMP, GIF, JPG/JPEG, PGM, PPM, PNG, PSD, TGA and WEBP)
* A progress bar will be displayed when files are being copied.
* Added checkboxes to select multiple files for copying/moving and deleting. (Only works if you're working from one directory)
* * Added an option to select all checkboxes in a directory.
* * Added an option to clear all selected files in a directory. (Note this also clears the copy/move path in the clipboard)
* Minor UI adjustments. (Alignment fixes, popups/windows being out of place, better spacing between buttons, etc.)
* Now based on Dear ImGui v1.7.8.
* Disabled Dear ImGui's inifilename config.
* Further improvements to overall system stability and other minor adjustments have been made to enhance the user experience. (No but really though, there have been many under the hood changes, clean-ups and improvements)

ROM Properties v1.6.1

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,31 MB
Letztes Update

Cover zu PlayStation 1 und 2 Discs werden nun angezeigt und eine Online-Datenbank für Titelbildschirme für die System der Game-Boy-Familie und den SNES wurde hinzugefügt. Auch werden mehr SNES-ROMs mit falschen Headern, SPC7110-Expansion-Chips und Sufami-Turbo Mini-Carts erkannt. ISOs von High Sierra werden auch unterstützt.

* Fixed a guaranteed crash when viewing the "ROM Properties" tab. Fixes issue #236.
* The rp-download User-Agent string now includes the OS version number.
* Support for PlayStation 1 and 2 discs, and PlayStation 1 executables.
* Online database for title screens for Game Boy, Game Boy Color, Game Boy Advance, and Super NES title screens.
* SNES: Improved detection for some not-quite-standard ROM headers, SPC7110 expansion chips, and Sufami Turbo mini-carts.
* ISO: Support for High Sierra format discs.

ROM Properties v1.5

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,31 MB
Letztes Update

Neue Parser für Lepaster-Didj-, PowerVR-3.0.0-, Khronos KTX2-Texturen und Pokémon Mini ROMs wurden hinzugefügt. Außerdem wurde die Unterstützung für FreeBSD und DragonFlyBSD verbessert und Drag-and-Drop in den KDE- und GTK-Oberflächen ist jetzt möglich.

* New parsers: Leapster Didj textures, PowerVR 3.0.0 textures, Pokémon Mini ROM images, Khronos KTX2 textures.
* Improved support for FreeBSD and DragonFly BSD.
* KDE, GTK+ UIs: Preliminary drag & drop support for icons in the properties dialog.
* Downloading functionality has been split out into a separate executable, rp-download, for security purposes.
* More security enhancements:
* ** Linux: Use seccomp() and AppArmor in some places.
* ** OpenBSD: Use pledge().
* ** Windows: Run rp-download as a low-integrity process.

XCI Explorer v1.5.0

XCI Explorer v1.5.0

Zeigt verschiedene Infos zu XCIs und NSPs an und kann Zertifikate extrahieren und importieren.

Entwickler StudentBlake
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 457,40 kB
Letztes Update

Der MasterKey0A (10) sowie GameCards mit einer Größe von 1 GB werden unterstützt und hactool wurde auf v1.3.1 aktualisiert. Bitte löscht vorher die "keys.txt" im gleichen Ordner wie die EXE, falls sie existiert oder fügt den neuen MasterKey selbst hinzu.

Ab dieser Version wird außerdem das .NET Framework 4.8 benötigt.

* Added master_key_0a (MasterKey10) support - zzpong
* Updated hactool to latest (1.3.1)
* Added support for 1GB gamecards -- zzpong
* Improved logic and optimized code -- zzpong
* Updated keys.txt (you MUST delete keys.txt before running the program or add master_key_0a to keys.txt)
* Changed to target .NET 4.8
* Fixed lingering temp files
* Disable trim button as soon as possible if XCI can't be trimmed

GodMode9 v1.9.1

Empfohlen
GodMode9 v1.9.1
Icon für GodMode9

GodMode9 ist mehr als nur ein Dateimanager mit vollständigem Zugriff auf das Dateisystem. Es ist das Schweizer Taschenmesser unter den 3DS-Tools!

Entwickler d0k3
Dateigröße 1,75 MB
Letztes Update

Schlecht entschlüsselte NCCH/NCSD können gefixt werden, die Scrollgeschwindigkeit im Textbetrachter mit aktiviertem Word-Wrapping wurde beschleunigt und die Speicherstand-Injektion für GBA-Spiele verbessert. Weitere Fixes findet ihr im Changelog unten.

Dies ist übrigens das 40. Release von GodMode9!

* [new] On verification, offer fixing for badly decrypted NCCH/NCSD
* [improved] Much faster scrolling speeds in wordwrapped text view
* [improved] Largely improved method of GBA VC save injection (thanks @TurdPooCharger)
* [fixed] Fixed the .BPS code in scripting (thanks @Wolfvak)
* [fixed] Fixed a crash in the DISA/DIFF handling code (thanks @aspargas2)
* [fixed] Actually allow decrypting N3DS NATIVE_FIRM on O3DS
* [fixed] Last search drive is back again
* [fixed] Cart drive checking (don't show empty when it isn't
* [fixed] Notification light handling

GodMode9 v1.9.0

Empfohlen
GodMode9 v1.9.1
Icon für GodMode9

GodMode9 ist mehr als nur ein Dateimanager mit vollständigem Zugriff auf das Dateisystem. Es ist das Schweizer Taschenmesser unter den 3DS-Tools!

Entwickler d0k3
Dateigröße 1,75 MB
Letztes Update

Der Touchscreen wird jetzt für die Tastatur unterstützt! Wenn der 3DS zugeklappt wird, werden außerdem die Bildschirme ausgeschaltet, um Akku zu sparen. Läuft noch ein Prozess, wird er weiterhin ausgeführt und signalisiert das Abschließen mit dem Blinken der LED! Die Helligkeit kann endlich über das HOME-Knopf-Menü eingestellt werden und Attribute für Verzeichnisse lassen sich ändern. Ferner kann GodMode9 nun DISA und DIFF (.db) Dateien mounten, lesen und schreiben.

Wer immer noch einen Blackscreen beim Start bekommt, sollte auf fastboot3DS als Bootloader umsteigen, da es zu Konflikten mit dem Luma3DS-Bootloader kommen kann.

* [new] Touchscreen support, used for keyboard (manual calibration is possible, but not required)
* [new] LED support, signaling finished operations when the shell is closed
* [new] Detecting shell opened/closed, turn off display to save battery
* [new] Brightness configuration (in HOME menu)
* [new] Support for mounting, reading and writing DISA and DIFF (.db) files (thanks @aspargas2!)
* [new] Allow setting attributes for directories
* [new] Read and write support for gamecart saves (thanks @dratini0)
* [improved] Completely rewritten ARM11 core
* [improved] Countless under-the-hood improvements thanks to @Wolfvak
* [fixed] A metric fuckton of bugfixes (quoting @Wolfvak here)
* [scripting] Allow game icons as preview

NX-Shell v2.11

NX-Shell v3.2.0
Icon für NX-Shell

NX-Shell ist ein Dateimanager für die Nintendo Switch und eine Portierung von 3DShell.

Entwickler joel16
Dateigröße 3,41 MB
Letztes Update

Ein Problem mit Dateioperationen wurde behoben.

* Fix FS logic which resulted in files not being deleted, copied or moved.
* Display a message when deleting a file until it has been removed. (A progress bar is shown for deleting multiple files).

NX-Shell v2.10

NX-Shell v3.2.0
Icon für NX-Shell

NX-Shell ist ein Dateimanager für die Nintendo Switch und eine Portierung von 3DShell.

Entwickler joel16
Dateigröße 3,41 MB
Letztes Update

Das HID-Update für die Firmware v9.0.0+ wurde eingespielt und einige Fehler behoben. So wird die Konsole nicht mehr in den Standby-Modus geschaltet, während der FTP-Server, Datenübertragungen oder der Audio-Player laufen und der "Abbrechen"-Button in den Einstellungen funktioniert jetzt wie erwartet.

* Fix for system version v9.00+.
* Cleaned up audio decoder functions and updated dr_libs (flac/wav decoders)
* Only log data if developer options are enabled.
* Cleaned up FS functions and fix read/write for libnx v2.3.0
* Removed some unused textures and unnecessary scaling.
* Conserve zoom and rotation when navigating images (Vuelos)
* Disable sleep for FTP mode, some FS functions (Cut/Copy) and in audio player.
* Close the menu-bar when a device is selected.
* Handle mounting other devices better. (No more redundant functions calls)
* Fix cancel button not reverting option menu in the second page.
* Remove many redundant calls, and overall code clean up.

ROM Properties v1.4.3

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,31 MB
Letztes Update

Einige Fehler wurden behoben und GDI+ISO mit 2048-Byte-Sektoren werden jetzt unterstützt.

v1.4.3:
Bug fixes:
* GdiReader:
* * Fixed pointer confusion that caused crashes. This bug was reported by @HyperPolygon64.
* * Added support for GDI+ISO (2048-byte sectors).

v1.4.2:
Bug fixes:
* Xbox360_XDBF: Improved avatar award handling:
* * Fixed an assertion (debug builds only) if an empty XGAA table is present.
* * Show all avatar awards, even if they have duplicate IDs.
* GameCubeBNR:
* * Metadata: Fixed gamename vs. gamename_full copy/paste error.
* RomMetaData:
* * Handle nullptr strings gracefully instead of crashing. #195

3DShell v4.3.1

3DShell v4.3.1
Icon für 3DShell

Ein hübscher Dateimanager für den 3DS.

Entwickler joel16
Dateigröße 2,93 MB
Letztes Update

Down-gesamplete MP3-Dateien werden in dieser Version korrekt abgespielt und der kratzige Sound auf dem Old3DS sollte behoben sein. Auch wurde ein Absturz der CIA-Version nach dem Abspielen einer Audio-Datei behoben und bei einem Update wird die heruntergeladene CIA gelöscht. Ferner unterstützt der Archiv-Entpacker nun mehr Formate, darunter 7z, ISO, 9660, AR, XAR und alle weiteren, die von LibArchive unterstützt werden.

In einer früheren Version war die falsche Versionsnummer im Titel. Entschuldigung!

* Fix down-sampled MP3 files not being played properly, and providing inaccurate timings.
* Possible attempt at fixing scratchy audio with O3DS as reported by one user (needs more testing?)
* Fix crash with the CIA version (due to some resources not being freed properly) after you exit the app granted that you opened any of the supported audio files.
* Added support for extracting more archive formats such as 7z, ISO 9660, AR, XAR and other formats supported by libarchive.
* Next nightly/milestone releases will remove the .CIA file after updating from the .CIA version.

3DShell v4.3.0

3DShell v4.3.1
Icon für 3DShell

Ein hübscher Dateimanager für den 3DS.

Entwickler joel16
Dateigröße 2,93 MB
Letztes Update

Fehlgeschlagene Datei-Operationen werden korrekt behandelt und die Bibliothek zum Entpacken von RAR-Archiven wurde aktualisiert. Ferner werden die Bildformate PGM, PPM, TGA und PCX unterstützt und das Abspielen von Audio-Dateien wurde verbessert. So lassen sich die Formate IT, MOD, S3M und XM abspielen und der Fortschritt wird im Audio-Player angezeigt, ebenso wie Metadaten für OGG, MP3, IT, MOD, S3M und XM.

Nicht vergessen, dass 3DShell einen Updater beim Download-Icon eingebaut hat.

* Properly handle failed I/O functions.
* Update dmc_unrar.c (used for extracting RAR archives)
* Use stb_image for loading images from SD and add support for the following new formats:
* * PGM, PPM and TGA files.
* * PCX files using dr_pcx.
* Reset selection upon returning from sorting menu.
* Major audio playback changes:
* * Now supports IT, MOD, S3M, XM.
* * Fixed mono audio playback.
* * Display current time/total time as well as progress for all audio files.
* * Display metadata (title, artitst, etc) for OGG, MP3, IT, MOD, S3M and XM.
* Minor under the hood changes for consistency changes and code clean-up.

3DShell v4.2.0

3DShell v4.3.1
Icon für 3DShell

Ein hübscher Dateimanager für den 3DS.

Entwickler joel16
Dateigröße 2,93 MB
Letztes Update

Der Bildbetrachter wurde überarbeitet und kann auch nicht animierte GIFs anzeigen. Cover aus ID3v2-Tags bei MP3-Dateien werden angezeigt, falls vorhanden und einige Fehler wurden behoben. Näheres im Changelog unten.

Es kann übrigens direkt von 3DShell aus aktualisiert werden, wenn das Download-Icon berührt wird.

Danke an Volti für den Hinweis!

3DShell v4.1.0

3DShell v4.3.1
Icon für 3DShell

Ein hübscher Dateimanager für den 3DS.

Entwickler joel16
Dateigröße 2,93 MB
Letztes Update

Vor dem Update muss die Config-Datei unter "/3DS/3DShell/config.cfg" gelöscht werden! Spätere Releases handhaben dies automatisch.

RAR-Dateien können extrahiert und Bilder rangezoomt werden. Ein "More…"-Menüpunkt wurde hinzugefügt, mit dem das aktuelle Verzeichnis neu geladen, sowie neue Dateien erstellt werden können. Ein simpler Textdateien-Leser ist jetzt ebenfalls mit an Board und die Unterstützung von OPUS und etliche weitere Fehler wurden behoben.