Archiv der Kategorie: Nintendo Switch

MAME-NX v0.72 Release 2 -> Release 2.1

MAME-NX v0.72 Release 2.1 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

MAME (Multiple Arcade Machine Emulator) ist ein Arcade-Emulator.

Entwickler Lantus
Lizenz GPLv2
Größe 13,68 MB
Letztes Update 

UPDATE: Release 2.1 fixt vertikal invertierte Spiele.

OpenGL wird jetzt zum Rendern benutzt und viele Spiele wurden gefixt. Auch kann mit dem Steuerkreuz links/rechts direkt zum nächsten Buchstaben in der ROM-Liste geskippt werden.

Release 2.1:
* ROT90 fix

Release 2:
* You can press D Pad Left/Right to skip Letter in Rom browser
* Many more games work including vertical games
* Switched rendering from software to OpenGL
* 64 bit fixes that crashed games in R1

Switch-Firmware v6.0.1 veröffentlicht

Nintendo hat heute früh ein neues Firmware-Update für die Switch veröffentlicht. Ein Problem mit dem Test der Internetverbindung wurde behoben, bei dem die Up- und Downloadgeschwindigkeit nicht korrekt war und eines, bei dem die Bewegungssteuerung bei einigen offiziell lizenzierten Controllern nicht richtig funktionierte.

Homebrew sollte das Update nicht betreffen, da nur drei Titel aktualisiert wurden. Da qlaunch aktualisiert wurde, müssen Custom-Themes eventuell erneuert werden.

SX OS v2.0.1 und v2.1 BETA mit Cheat-Engine

Team Xecuter hat heute gleich zwei neue Versionen von SX OS veröffentlicht.

SX OS v2.0.1

SX OS von Team Xecuter ist eine Custom Firmware für die Nintendo Switch. Für den vollen Funktionsumfang muss eine Lizenz erworben werden.

Entwickler Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Größe 15,73 MB
Letztes Update 
SX OS Beta v2.1 Beta

SX OS von Team Xecuter ist eine Custom Firmware für die Nintendo Switch. Für den vollen Funktionsumfang muss eine Lizenz erworben werden. Dies ist die Beta-Version!

Entwickler Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Größe 15,80 MB
Letztes Update 

In der stabilen Version gibt es einige Bugfixes und eine neue Option im Updater, direkt auf die BETA-Version zu aktualisieren.

Neu in der BETA-Version ist eine Cheat-Engine, mit der Cheats erstellt und angewendet werden können. Wer selbst Cheats erstellen will, sollte sich den Guide von Xecuter durchlesen. Fertige Cheat-Codes kommen in den Ordner:

/sxos/titles/TITLEID/cheats/BUILDID.txt

Wobei die BUILDID die ersten acht Bytes der Build-ID des Spiels im ASCII-Hexadezimal-Format sind.

splitNSP v1.0.1 – große NSPs für FAT32 splitten

splitNSP v1.0.1

Python-Skript zum Splitten von NSP-Dateien in 4 GB Parts für FAT32.

Entwickler AnalogMan151
Lizenz Public Domain
Größe 1,58 KB
Letztes Update 

AnalogMan hat ein PowerShell-Skript aus dem Nintendo Switch SDK in Python neu geschrieben, welches NSPs mit einer Größe von mehr als 4 GB splitten kann, damit sie mit einer FAT32-formatierten SD-Karte installiert werden können.

Von der Nutzung von exFAT wird nämlich strengstens abgeraten, da es keine Backup-Tabelle besitzt und in Verbindung mit Homebrew garantiert zu Datenverlust führt. Das liegt auch an Nintendos schlechtem Treiber für das Dateiformat. Deshalb wird jedem strengstens empfohlen, FAT32 zu nutzen. Ein großes Problem ist allerdings, dass FAT32 Dateien mit größer als 4 Gigabyte nicht unterstützt – normalerweise kein Problem, da sich XCIs bspw. splitten lassen. Jetzt ist das Ganze auch mit NSPs möglich!

Dazu einfach Python installieren, die NSP auf das Skript ziehen, dem Ordner das Archiv-Bit verpassen und auf die SD-Karte verschieben! Schon lässt sich die NSP installieren, ohne sie erst übers Netzwerk schicken zu müssen.

Boop v2.0.0 – NSPs übers Netzwerk an Tinfoil senden

Boop v2.0.0

Mit Boop können CIAs und TIKs kinderleicht an FBI (3DS) und NSPs an Tinfoil (Switch) gesendet werden. Nur für Windows.

Entwickler miltoncandelero
Lizenz Public Domain
Größe 932,74 KB
Letztes Update 

Da Tinfoil die gleiche Implementation für Installationen übers Netzwerk wie FBI benutzt, wird der NSP-Installer jetzt ebenfalls unterstützt und es können NSPs bequem über den PC an die Switch gesendet und installiert werden! Unübliche Zeichen in Dateinamen (wie Emojis) funktionieren auch und ein verbesserter HTTP 2.0 Server wurde implementiert.

* Added support for Tinfoil on Nintendo Switch (Thanks to @Adubbz for his patience)
* New and improved http 2.0 server implementation (EmbedIO)
* Full support for crazy characters in the names. (Including emojis!)
* A bit of UI redesigning and cosmetics.
* ANOTHER SNEK!!! AND THIS HAS A TOP HAT!!!

dOPUS v0.6 – NSP- und XCI-Installer

Ein hübscher NSP- und XCI-Installer.

Entwickler Hidki
Lizenz GPLv3
Größe 3,80 MB
Letztes Update 

Hidki hat den NSP- und XCI-Installer "dOPUS" für die Switch veröffentlicht. Er kommt mit einer hübschen, grafischen Oberfläche in Form eines Dateibrowsers daher und installiert auch extrahierte NSPs und XCIs (NCA-Dateien). Der Installer basiert dabei auf 4NXCI und Tinfoil.

Features:

  • Dateibrowser
  • Installiert NSP und XCI, auch extrahiert (NCA)
    • Für XCI muss sich eine keys.dat im Root der SD befinden
  • Extrahiert NSP und XCI
  • Konvertiert XCI in NSP
  • Kann die Dateien auch direkt nach der Installation löschen

Rekado v2.4.1

Rekado v2.4.1

Mit Rekado lässt sich ein Fusée-Gelée-Payload per Android-Smartphone senden. Funktioniert komplett ohne Root-Zugriff!

Entwickler MenosGrante
Lizenz MIT
Größe 2,98 MB
Letztes Update 

Der integrierte ReiNX-Payload wurde auf 1.7 aktualisiert und ein Absturz beim Öffnen der Payloads-Kategorie wurde behoben.

* Updated ReiNX payload to 1.7
* Fixed crash when opening Payloads category

Switch Homebrew App Store v2.0

Mit dem Switch Homebrew App Store lassen sich Homebrew-Programme direkt von der Switch aus herunterladen.

Entwickler vgmoose
Lizenz GPLv3
Größe 1,53 MB
Letztes Update 

Neu in dieser Version ist eine Suchfunktion mit der On-Screen-Tastatur, das Sortieren der Homebrew-Liste nach "Zuletzt aktualisiert", "Meist gedownloadet", alphabetisch, Größe und Zufall und eine neue "Advanced"-Kategorie, die Systemmodule für bspw. Hekate enthält. Der Details-Bildschirm wurde neu designed und zeigt mehr Informationen an, außerdem kann direkt Feedback für jede Anwendung abgegeben werden.

Eine Vier-Spalten-Ansicht kann aktiviert werden, wenn L oder ZL gedrückt wird und andere Homebrews vom gleichen Autor lassen sich auflisten. Ferner wurden noch einige Fehler behoben – näheres im Changelog.

RetroArch v1.7.5 – jetzt auch für Switch!

RetroArch ist jetzt auch endlich für die Nintendo Switch verfügbar! Natinusala und m4xw haben harte Arbeit geleistet, um das zu ermöglichen.

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Lizenz GPLv3
Größe 157 MB
Letztes Update 

RetroArch v1.7.5 – jetzt auch für Switch! weiterlesen

Rekado v2.4

Rekado v2.4.1

Mit Rekado lässt sich ein Fusée-Gelée-Payload per Android-Smartphone senden. Funktioniert komplett ohne Root-Zugriff!

Entwickler MenosGrante
Lizenz MIT
Größe 2,98 MB
Letztes Update 

In dieser Version lassen sich die mitgelieferten Payloads ausblenden, außerdem werden Logs beim Wechseln des Tabs automatisch neu geladen. Der Lakka-Support wurde entfernt, da es nur noch über Hekate gestartet werden sollte und einige Abstürze und kleinere Fehler wurden behoben.