Archiv der Kategorie: Nintendo Switch

UAE4All2 Mod v1.83

UAE4All2 Mod v1.89 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ein Commodore-Amiga-Emulator für die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste, rsn8887
Lizenz GPLv2
Größe 3,69 MB
Letztes Update 

Hotkeys und die Steuerung kommen sich nicht mehr in die Quere und der linke Stick kontrolliert jetzt immer die Bildschirmtastatur. Außerdem lassen sich Stick und Steuerkreuz separat belegen.

* stop hotkeys from affecting game controls in some cases
* always allow left stick to control on screen keyboard
* allow mapping of stick and dpad independently

Lockpick v1.1.1, ReiNX Toolkit v1.2 und NX-Shell v1.10

Heute früh haben einige Entwickler zum Jahreswechsel ihre Homebrews aktualisiert – hier sind diese!

Lockpick v1.2

Liest alle Schlüssel der Switch aus, inklusive Title-Keys von Spielen. Nützlich für hactool!

Entwickler shchmue
Lizenz GPLv2
Größe 648,58 KB
Letztes Update 

Lockpick dumpt den SD-Seed und die ES-Keys nicht mehr auf 1.0.0, da dies erst ab 2.0.0 funktioniert.

Mit dem Toolkit (nicht nur) für ReiNX lässt sich der NAND sichern, AutoRCM aktivieren und der Splashscreen der CFW austauschen.

Entwickler Reisyukaku, Calypso
Lizenz GPLv3
Größe 5,01 MB
Letztes Update 

Bei ReiNX Toolkit wurden einige Fehler behoben und der AutoRCM-Status wird geprüft. Ein genauer Changelog liegt nicht vor.

NX-Shell v1.10

NX-Shell ist ein Dateimanager für die Nintendo Switch und eine Portierung von 3DShell.

Entwickler joel16
Lizenz GPLv3
Größe 7,99 MB
Letztes Update 

In NX-Shell wurde ein FTP-Server integriert und RARs lassen sich entpacken. Animierte GIFs können abgespielt werden und Bilder rotieren und spiegeln. Wie immer wurden noch einige Fehler behoben.

Switch Theme Injector v3.5 und NXThemes Installer v1.1

Mit diesem praktischen PC-Tool lassen sich eigene Themes für die Nintendo Switch erstellen.

Entwickler exelix11
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Größe 2,99 MB
Letztes Update 

Installiert NXTheme-Dateien, welche Custom-Themes beinhalten und auf jeder Firmware funktionieren.

Entwickler exelix11
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Größe 3,84 MB
Letztes Update 

Nicht das erste Homebrew-Update des Jahres, dafür aber der erste Beitrag! Mehrere Themes auf einmal lassen sich installieren und mit dem Switch Theme Injector auch von einem PC aus installieren. Zudem wurde eine Vorschau des Themes zum NXThemes Installer hinzugefügt.

Das wichtigste Feature ist aber die automatische Extrahierung des HOME-Menüs direkt auf der Konsole. Damit wird der Switch Theme Injector zum reinen Installieren überflüssig! Nur noch das Dumpen der Keys per Lockpick ist notwendig.

* Multiselect to install multiple themes at the same time
* Remote install to install themes without having to copy them first
* Theme background preview for nxtheme files
* Auto extraction of the home menu directly on the console.
* Theme shuffle support with the new Theme Switcher sysmodule, check it out here , as this is in beta please read the warnings before using it.

This should also fix the darker images bug when converting to DDS

In-Home-Switching v0.2

"In-Home-Switching" streamt den Bildschirm eines PCs an die Nintendo Switch.

Entwickler jakibaki
Lizenz GPLv3
Größe 26,65 MB
Letztes Update 

Die Perfomance wurde stark verbessert und mit einer eigenen Windows-Anwendung lässt sich Audio an die Switch streamen, allerdings mit einiger Verzögerung. Auch wird die IP-Adresse der Konsole jetzt in der Homebrew anzezeigt. Laut dem Changelog sind auch Overclocking-Profile verfügbar.

Checkpoint v3.6.0

Ein sehr guter Speicherdaten-Manager für die Nintendo Switch.

Entwickler BernardoGiordano
Lizenz GPLv3
Größe 3,72 MB
Letztes Update 
Checkpoint v3.6.0

Ein sehr guter Speicherdaten-Manager für den Nintendo 3DS.

Entwickler BernardoGiordano
Lizenz GPLv3
Größe 706,62 KB
Letztes Update 

In der 3DS-Version wurden einige Fehler behoben und die Applikation prüft vorher, ob eine CFW vorhanden ist (da *hax-basierte Einstiegspunkte nicht funktionieren).

In der Switch-Version wurde eine Verbindung zu PKSM für den 3DS hinzugefügt. So lässt sich eine Speicherdatei von "Pokémon Let’s Go" an PKSM 3DS senden, dort editieren und wieder zurückschicken – und das ganz ohne einen PC! Dieses Feature muss in der Konfigurationsdatei und mit L+R aktiviert werden. Auch wurden in dieser Version wieder einige Fehler behoben.

Goldleaf v0.2

Goldleaf ist ein NSP-Installer und Title-Manager für die Nintendo Switch.

Entwickler XorTroll
Lizenz GPLv3
Größe 11,74 MB
Letztes Update 

Die zufälligen Abstürze beim Navigieren der Menüs und des Dateisystems sollten behoben sein und die Keydatei für NCAs und Themes kann auch "keys.dat", "prod.keys", "keys.txt" oder "keys.ini" heißen. Auch wurde ein Bug bei der Theme-Installation gefixt, wenn qlaunch nicht extrahiert wurde und Themes für die Userseite lassen sich nun installieren.

* Supposedly, now those random crashes browsing menus or filesystems are fixed now.
* When looking for the key file for NCAs or themes, now more names are sopported (not just keys.dat): keys.dat, prod.keys, keys.txt or keys.ini.
* Fixed bug which would not install the selected theme if qlaunch was not extracted, and it would just extract it without processing the theme.
* Now title 0100000000001013 is installed to qlaunch directory, previously user page themes wouldn't work for this issue.

Tinfoil heißt jetzt Goldleaf

Goldleaf ist ein NSP-Installer und Title-Manager für die Nintendo Switch.

Entwickler XorTroll
Lizenz GPLv3
Größe 11,74 MB
Letztes Update 

XorTroll hat Tinfoil von Grund auf neu geschrieben und nun die erste Version von Goldleaf veröffentlicht! Und das Tool kann sich sehen lassen!

So gibt es jetzt einen integrierten Dateibrowser und eine hübsche, grafische Oberfläche. Auch wurde das Installieren von NSP über USB am PC vereinfacht und weitere Features, wie ein einfacher Title- und Ticket-Manager zum Anzeigen und Löschen von ebendiesen, sowie ein NXTheme-Installer und NCA-Extractor hinzugefügt.

Danke an NintendoX für den Hinweis!

UAE4All2 Mod v1.82

UAE4All2 Mod v1.89 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ein Commodore-Amiga-Emulator für die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste, rsn8887
Lizenz GPLv2
Größe 3,69 MB
Letztes Update 

In dieser Version werden bis zu acht Controller unterstützt und das Menü lässt sich schneller navigieren, wenn weiter in eine Richtung gelenkt wird.

* support up to eight controllers on Switch
* allow faster menu navigation by holding down directions

Lockpick v1.1

Lockpick v1.2

Liest alle Schlüssel der Switch aus, inklusive Title-Keys von Spielen. Nützlich für hactool!

Entwickler shchmue
Lizenz GPLv2
Größe 648,58 KB
Letztes Update 

Nach dem Dumpen von Title-Keys muss die Konsole nicht mehr neu gestartet werden, allerdings dauert dies etwas bei Konsolen mit Hunderten von Tickets. Auch wird nun der SD-Seed gedumpt und die Texte in der Applikation wurden verbessert.

* Changed titlekey dump methodology
* * No longer crashes sysmodule, reboot no longer needed
* * Queries ES to verify ticket list is accurate
* * May take slightly longer than before on systems with hundreds of tickets
* Now dumps SD seed
* Reorganized and clarified UI text
* * Now indicates if no titles are installed to dump titlekeys from
* Swapped C++ stream functions for C I/O to reclaim some speed and binary size
* Tightened up dependencies

XLink Kai für Switch verfügbar – LAN-Spiele online spielen (ohne Homebrew!)

XLink Kai ermöglicht das Online-Spielen per LAN-Play und umgeht somit Nintendos Online-Service. Die Konsole muss dazu nicht gemoddet sein!

Entwickler Team XLink
Lizenz Proprietär

Das Team XLink hat die populäre Software XLink Kai mit der Nintendo Switch kompatibel gemacht! XLink Kai ist ein populäres Online-Gaming-Netzwerk und täuscht der Konsole vor, sie befände sich in einem LAN und überträgt dabei die Netzwerk-Pakete der Konsole an die anderen Mitspieler – ähnlich wie Switch-LAN-Play.

Man kann damit also per LAN-Modus online spielen und somit Nintendos kostenpflichtigen Online-Service umgehen. Natürlich kann man nur mit anderen spielen, die ebenfalls das Programm verwenden. Das beste ist: Die Konsole muss dafür nicht gemoddet sein! Alles, was ihr dafür tun müsst, ist, die XLink-Kai-Software herunterzuladen, einen Account anzulegen und die Switch mit dem gleichen Netzwerk zu verbinden wie euren PC.

Eine detaillierte Anleitung zum Aufsetzen kann in den XLink-Foren gefunden werden. Dort ist auch eine Liste mit allen unterstützten Spielen. Momentan werden Ad-Hoc-Spiele (wie Smashbros. Ultimate) noch nicht unterstützt.

Danke an TomGER für den Hinweis!

ReiNX v2.0 mit 6.2.0-Support

ReiNX v2.0

ReiNX ist eine modulare Custom Firmware für die Nintendo Switch.

Entwickler Reisyukaku
Lizenz GPLv2
Größe 1,75 MB
Letztes Update 

Die Firmware 6.2.0 wird jetzt unterstützt, außerdem funktioniert nun auch hier der Standby-Modus, wenn die erwartete Fuses-Anzahl nicht übereinstimmt. Auch sind alle KIPs per Standard aktiv; so muss bspw. LayeredFS nicht mehr extra aktiviert werden. Zudem arbeitet Rei wohl an einer Reimplementierung des "tx"-Service, wie er von SX OS benutzt wird.

ACHTUNG, wer vorher schon mal ReiNX genutzt hat, muss die HBL-NSP herunterladen und in "SD://ReiNX/" verschieben, um das Homebrew Menu aufrufen zu können (die hbmenu.nro des HBMenus im Root darf natürlich auch nicht fehlen).

* Full 6.2 support
* warmboot w/ sig checks disabled
* partial implemented services tx, ldr:cht, usbfs
* Recovery chainload
* landscape gfx
* all kips active by default (required)
* lots of stability updates (TM)

SX Dumper v1.0.3

SX Dumper v1.0.3

Sichert Cartridges als XCI auf die microSD-Karte oder eine USB-HDD zum Abspielen mit SX OS.

Entwickler [WAIN], Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Größe 689,27 KB
Letztes Update 

Das Zertifikat der GameCard lässt sich jetzt einzeln dumpen.

* Add option for cert only dumping output:
Selected folder/certificates/gamename [cert crc32].cert
* Various stability fixes and lib upgrades

pPlay v1.2

pPlay v1.4 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ein Video-Player für die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Größe 9,30 MB
Letztes Update 

Der Bildschirmschoner und Auto-Standby werden beim Abspielen von Medien deaktiviert und einige Fehler wurden behoben. Videos lassen sich von einem FTP-Server abspielen, allerdings ist die Ladezeit sehr hoch.

player: disable screen dimming and auto sleep when playing
player: fix pcm* audio format (unable to initialize audio resampler error)
player: fix "unsupported sutbtitle format" error (subtitle will be disabled)
pplay: add ftp support (ftp://user:password@ip:port/), WIP (very slow loading time..)
pplay: fix media information caching of long path/filename
pplay: force loading of media information on load if not cached

UAE4All2 Mod v1.81

UAE4All2 Mod v1.89 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ein Commodore-Amiga-Emulator für die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste, rsn8887
Lizenz GPLv2
Größe 3,69 MB
Letztes Update 

Ein CPU Speed-Hack für Alien Breed 3D wurde hinzugefügt und eine optionale, eigene Kickstart-ROM kann benutzt werden. Zudem lassen sich Quickload und Quicksave auf Buttons legen, genau wie ein Knopf zur schnelleren Bewegung der Maus.

* allow higher CPU speed hack (for Alien Breed 3D)
* allow optional custom kickstart named kickcustom.rom (for 3.1.4 etc.)
* buttons can now be mapped to quickload/quicksave for fast savestates
* a button can be mapped to "fast mouse", hold it down to speed up mouse
* "slow mouse" or "fast mouse" buttons now also affect touch and real mice
* populate custom controls with sensible defaults instead of all blank

pPlay v1.1 – Video-Player für die Switch

pPlay v1.4 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ein Video-Player für die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Größe 9,30 MB
Letztes Update 

Cpasjuste macht die Nintendo Switch mit "pPlay" zum Video-Player! Er unterstützt die populärsten Video-Formate, Untertitel und HTTP-Streaming. 720p-Videos sollten sich problemlos abspielen lassen; bei 1080p-Videos kann es aber (abhängig von der Bitrate) eventuell ruckeln – dafür wird die Switch aber overclocked (lässt sich deaktivieren) und die Buffergröße kann erhöht werden. Des Weiteren lassen sich auch die Video-, Audio- und Untertitelspur ändern!

In Zukunft soll der Player noch besser werden. Da sind wir mal gespannt!