Schlagwort-Archive: emulator

FCE Ultra GX v3.4.7, Snes9x GX v4.4.8 und Visual Boy Advance GX v2.4.1

Empfohlen
FCE Ultra GX v3.4.7
Icon für FCE Ultra GX

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 2,34 MB
Letztes Update
Empfohlen
Snes9x GX v4.4.8
Icon für Snes9x GX

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 2,66 MB
Letztes Update
Icon für Visual Boy Advance GX

Ein wunderbar Emulator für die Systeme der Game-Boy-Familie mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 3,24 MB
Letztes Update

Alle Emulatoren wurden mit der aktuellen Version von libogc kompiliert, was den 480p-Bug fixt. Auch wurde ein Widescreen-Fix für die Wii U integriert und alle Channel Installer für den vWii-Modus angepasst. Zudem lassen sich Spiele mit "L+R+START" beenden.

Beim Snes9x GX ist die BS-X-ROM nun optional und der Snes9x-Core wurde aktualisiert. Der Visual Boy Advance GX wurde zusätzlich noch mit den Bugfixes der anderen GX-Emulatoren ausgestattet.

Alle Changelogs findet ihr in den Quellen-Links.

uae3DS v1.0

uae3DS v1.0
Icon für uae3DS

Amiga-500-Emulator für den 3DS.

Entwickler badda71
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 2,14 MB
Letztes Update

Savestates wurden überarbeitet und die Maus lässt sich mit dem C-Pad steuern. Zudem zeigt der Emulator die zehn zuletzt geladenen Disks an und die Einstellungen werden beim Beenden gespeichert. Näheres im Changelog.

* enhancement: Save state handling revamp: screenshots, config saved in save states, ...
* enhancement: SHIFT, Amiga & ALT keys now differentiate left and right press
* enhancement: option to move mouse with C-Pad, configurable in main menu
* enhancement: added list of 10 last used disk images in "Load disk image"-menu
* optimization: settings are autosaved on exit
* optimization: removed sound settings from main menu
* bugfix: fixed sound speed
* lots of other small optimizations and bugfixes

RetroArch v1.8.9

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße > 200 MB
Letztes Update

Das Core-Management wurde etwas verbessert. Näheres im Blogpost.

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~64 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~86 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~20 MB
Letztes Update

mGBA v0.8.2

mGBA Switch v0.8.2
Icon für mGBA Switch

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 2,10 MB
Letztes Update
mGBA 3DS v0.8.2
Icon für mGBA 3DS

Emuliert den Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance.

Entwickler endrift
Dateigröße 1,03 MB
Letztes Update
mGBA Wii v0.8.2
Icon für mGBA Wii

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 609,40 KB
Letztes Update

Diese Version fixt etliche Emulationsfehler und Edge-Cases. Alle Einzelheiten gibt’s im umfangreichen Changelog auf der mGBA-Webseite!

RetroArch v1.8.8

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße > 200 MB
Letztes Update

Neben einem Update der Übersetzungsdateien wurden ein paar Fehlerchen behoben. Theoretisch würde die Wii-U-Version jetzt auch mehrere GamePads unterstützen – wenn es die Firmware denn unterstützen würde.

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~64 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~86 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~20 MB
Letztes Update

LedHeadWii v1.1

Icon für LedHeadWii

LedHEAD simuliert klassische LED-Handheld-Spiele.

Entwickler Nebiun
Dateigröße 1,74 MB
Letztes Update

Die Spiele "Basketball 2", "Soccer 2" und "Missile Attack" wurden hinzugefügt und kleinere, sowie größere Fehler behoben.

Added games not present in original Peter Hirschberg's LedHEAD PC version:
* Basketball 2
* Soccer 2
* Missile Attack
fixed small (and not so small) bugs

3DS-Emulator Citra auf der Switch gezeigt

m4xw hat heute den 3DS-Emulator "Citra" auf der Nintendo Switch gezeigt.

Kürzlich wurde Citra auf Android portiert – wesentlich interessanter ist aber das ARM64-Backend für den Just-in-Time Compiler, der die ARM CPU des 3DS emuliert. Dadurch, dass sowohl der 3DS, als auch die Switch auf die ARM-Architektur setzen (letztere ARM64) fällt die Emulation performanter aus, als bspw. eine Emulation der Wii mit ihrer PowerPC-Architektur.

In einem ersten Video zeigt m4xw Citra mit Majoras Mask 3D, welches nativ unter HorizonOS, also nicht unter Lakka läuft. Laut ihm müssen noch viele Fehler behoben werden, aber die rund 50 FPS in der Intro-Sequenz (welche In-Engine gerendert ist) können sich sehen lassen. Dies ist auch der erste kompilierte Build "frisch aus dem Ofen" mit dem neuen Dynarec ohne die Neuerungen der letzten zwei Monate.

Ein zweites Video zeigt sehr flüssiges Gameplay von Ocarina of Time 3D. Auch Nati denkt, dass die Leistung der Switch ausreichend sein wird. Sicherlich können wir schon bald 3DS-Spiele unterwegs spielen!