Schlagwort-Archive: emulator

Cemu v1.15.8

Cemu v1.15.8
Icon für Cemu

Cemu ist ein Wii-U-Emulator für den PC.

Entwickler Cemu-Team
Lizenz Proprietär
Dateigröße 7,32 MB
Letztes Update

Wie immer wurden einige Fehler, Abstürze und grafische Glitches behoben, die u.a. Breath of the Wild betrafen. Zudem wurde ein neues Benachrichtigungs-System eingeführt und die Overlays verbessert.

* Overlay enhancements and new notification system
* Improved accuracy of streamout cache
* Graphic fixes
* Bug and crash fixes

mGBA v0.7.2

mGBA Switch v0.7.2
Icon für mGBA Switch

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 2,11 MB
Letztes Update
mGBA 3DS v0.7.2
Icon für mGBA 3DS

Emuliert den Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance.

Entwickler endrift
Dateigröße 991,71 KB
Letztes Update
mGBA Wii v0.7.2
Icon für mGBA Wii

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 573,61 KB
Letztes Update

Die Kompatibilität wurde weiter erhöht, das Seitenverhältnis auf der Wii wurde korrigiert und der Emulator stürzt auf dem 3DS nicht mehr ab, wenn keine CFW vorhanden ist (aber wer würde sich das antun, wenn es sowieso kostenlos auf der aktuellen Firmare geht?).

Vice3DS v1.2

Vice3DS v1.2.1
Icon für Vice3DS

Commodore-64-Emulator für den New Nintendo 3DS.

Entwickler badda71
Dateigröße 2,89 MB
Letztes Update

Der Sound "knackt" nicht mehr, wenn die On-Screen-Tastatur verwendet wird, das Wiederherstellen der Einstellungen führt nicht mehr zu Grafikfehlern und es ist wieder möglich, zur Stock-Rom von einer anderen Rom zurückzukehren.

Der Touch-Screen lässt sich deaktivieren, um Akku zu sparen und die Savestates wurden in den Ordner "/3ds/vice3ds" verschoben. Ferner wurden einige Funktionstasten zur virtuellen Tastatur hinzugefügt und der Emulator lässt sich pausieren. Zu guter Letzt gibt es noch ein neues Banner, sowie einen neuen Splashscreen.

* fix for "crackling sound when using keyboard"
* fix for "not possible to change back to stock rom from another rom"
* fix for "menu entry 'Restore default settings' messes up screen"
* added menu entry/icon 'Misc/Power off bottom screen backlight'
* added two icons for sprite collision menu entries
* added menu entry to restore all default settings (incl. hotkeys etc)
* quicksave/-load now always saves to/loads from /3ds/vice3ds
* added "RUN" to LOAD"*",8,1 menu entry
* Added F2/F4/F6/F8 keys to keyboard for easy access
* Added pause icon / ability to pause via soft button
* Nice new banner / startup logo

L4T Lakka Switch: Verbesserter Lakka-Port

Natinusala und Co. haben die RetroArch Linux-Distribution "Lakka" ordentlich verbessert und setzen jetzt wie L4T Ubuntu auf das Linux4Tegra-Projekt. Das bedeutet: zahlreiche Bugfixes, funktionierendes Audio und bessere Perfomance. Das Besondere an Lakka ist, dass es keine eigene EXT4-Partition braucht, sondern nur eine FAT32-formatierte SD-Karte!

Icon für L4T Lakka Switch

"Lakka" ist eine leichtgewichtige Linux-Distribution mit RetroArch. U.a. lassen sich damit Dreamcast-, N64-, Saturn-, sowie GameCube- und Wii-Spiele emulieren – mit besserer Perfomance als im normalen System.

Entwickler  lakka-switch Team
Dateigröße > 400 MB
L4T Ubuntu und Lakka lassen sich zurzeit nicht dualbooten. Beachtet auch die Hinweise auf der Download-Seite – so funktionieren Wireless Joy-Con und der Standby-Modus noch nicht.

L4T Lakka Switch: Verbesserter Lakka-Port weiterlesen

Reicast: SEGA-Dreamcast-Emulator auf die Switch portiert

Reicast Switch r8.1-979-g65e22187
Icon für Reicast Switch

SEGA-Dreamcast-Emulator für die Nintendo Switch.

Entwickler Reicast-Team
Dateigröße 3,94 MB
Letztes Update

Der SEGA-Dreamcast-Emulator "Reicast" wurde auf die Switch portiert! Dank eines Just-in-Time-Compilers läuft der Emulator sogar in Fullspeed! Dies ist allerdings eine gerushte Version und hat somit noch viele Fehler und Ungereimtheiten. Eine aufpolierte Version soll in den kommenden Tagen erscheinen. So funktioniert das Exception-Handling und das Texture Invalidating noch nicht (was bedeutet, dass Dialogboxen sich nicht aktualisieren). Auch ist bspw. Sonic Adventure 2 noch unspielbar.

In Zukunft wird wohl auch eine Libretro-Portierung für RetroArch folgen.

Wie immer warten wir sehnsüchtig auf eure Spiele-Empfehlungen in den Kommentaren!

Danke an NintendoX für den Hinweis!

Cemu v1.15.6c

Cemu v1.15.8
Icon für Cemu

Cemu ist ein Wii-U-Emulator für den PC.

Entwickler Cemu-Team
Lizenz Proprietär
Dateigröße 7,32 MB
Letztes Update

Ein grafischer Editor für Spiele-Profile wurde hinzugefügt, der Controller lässt sich pro Spiel individuell einstellen und die Unterstützung für USB-Portale für Lego und Skylanders wurde verbessert. Auch wurden alte Einstellungen entfernt.

* Added UI editor for game profiles
* Per-game controller configuration
* Removed deprecated settings/UI
* Improved support for Lego and Skylanders USB portals

Vice3DS v1.1

Vice3DS v1.2.1
Icon für Vice3DS

Commodore-64-Emulator für den New Nintendo 3DS.

Entwickler badda71
Dateigröße 2,89 MB
Letztes Update

Achtung, vor einem Update sollte das Verzeichnis "/3ds/vice3ds/config" gelöscht werden. Auch muss ein DSP-Dump auf der SD-Karte vorliegen – dazu einfach DSP1 ausführen.

Neu in dieser Version sind anpassbare Software-Buttons auf dem unteren Bildschirm, die Anpassung der Emulationsgeschwindigkeit per 3D-Slider und die Umbelegung der Autofire-Knöpfe auf R respektive ZR. Näheres im Changelog.

* Customizeable soft buttons on bottom screen
* Changed standard assignment of autofire buttons: Joy1=R, Joy2=ZR
* True drive emulation now turned off by default
* Emu-speed adjustable with 3d slider (0=100%, max=Warp)
* Added menu 'Misc' with some helpers: RUN/STOP + RESTORE; LOAD"*",8,1
* Bugfix for loading external ROMs and other sysfiles

[UPDATE] RetroArch v1.7.7

Der Multi-System-Emulator RetroArch hat ein Update für alle unterstützten Plattformen erhalten!

Alle: Die deutsche Übersetzung wurde aktualisiert und etliche Fehler behoben. Neu sind auch "Menu Widgets", womit die hässlichen gelben Benachrichtigungen der Vergangenheit angehören. Auch ist es möglich, die Spielzeit zu überwachen und anzeigen zu lassen.

3DS: Das Screen-Tearing beim Abspielen von Inhalten in 50 Hz wurde behoben und die Cores haben alle eine einzigartige ID bekommen, damit sie sich nicht selbst überschreiben.

RetroArch 3DS v1.7.7 (Hotfix)
Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße 36,04 MB
Letztes Update

Die Switch-Version stürzt momentan ab, wenn die Video-Einstellungen aufgerufen werden. Dieser Fehler wird demnächst behoben. UPDATE: Behoben!

Switch: Rumble und USB-Tastaturen werden jetzt unterstützt. Außerdem funktioniert das Overclocking auf der Firmware 8.0.0+ wieder. Im "Ozone"-Menü lässt sich die Sidebar einklappen, Akku-Benachrichtigungen und ein Wi-Fi-Symbol wurden hinzugefügt und Thumbnails werden unterstützt. Die aktuellen Versionen von Mupen64Plus-Next, PPSSPP und PCSX ReARMed stehen natürlich auch über den Core Updater bereit.

Empfohlen
RetroArch Switch v1.7.7 (Hotfix)
Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße 168 MB
Letztes Update

Wii: Overlays werden nicht mehr initialisiert, wenn der RAM-Bedarf 72 MB übersteigt und die Generierung der CRC32-Summe wird bei großen Spielen übersprungen, damit diese nicht ewig zum Laden brauchen.

Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße 14,94 MB
Letztes Update
RetroArch Wii U v1.7.7 (Hotfix)
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße 66,49 MB
Letztes Update

Alle Änderungen findet ihr im Changelog auf GitHub.

Cemu v1.15.5c

Cemu v1.15.8
Icon für Cemu

Cemu ist ein Wii-U-Emulator für den PC.

Entwickler Cemu-Team
Lizenz Proprietär
Dateigröße 7,32 MB
Letztes Update

Der Recompiler und damit die Kompatibilität wurde verbessert und das "Mikro-Stottern" reduziert. Auch wurde eine Option hinzugefügt, mit der Cemu sich die letzte Fensterposition merkt.

* Recompiler accuracy improvements
* Further reduced micro-stuttering
* Bug fixes & miscellaneous improvements

Vice3DS v1.0.1

Vice3DS v1.2.1
Icon für Vice3DS

Commodore-64-Emulator für den New Nintendo 3DS.

Entwickler badda71
Dateigröße 2,89 MB
Letztes Update

Achtung, vor einem Update muss die Datei "/3ds/vice3ds/config/sdl_sym.vkm" gelöscht werden, ansonsten funktioniert die neue On-Screen-Tastatur nicht!

Diese Version fixt außerdem Bugs mit der Autofire-Funktion und einen, bei dem sich das VICE-Menü nicht korrekt aktualisierte.

* clearer keyboard
* bugfix for "Vice menu sometimes does not update screen when navigating"
* bugfix for autofire

[UPDATE 2] PPSSPP Libretro-Core für Switch jetzt mit JIT

Dissidia 012 mit dreifacher Auflösung ohne Overclocking (Handheld) erreicht konstante 30 FPS
Dissidia 012 mit dreifacher Auflösung ohne Overclocking (Handheld) erreicht konstante 30 FPS (Fullspeed)

m4xw hat seinen Port des PPSSPP Libretro-Cores aktualisiert. Diese Version fügt endlich den lang erwarteten JIT CPU-Core und JIT Vertex Decoding hinzu, was die Perfomance extrem verbessert!

Empfohlen
RetroArch Switch v1.7.7 (Hotfix)
Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße 168 MB
Letztes Update

UPDATE: Eine neue Version soll Video-Playback fixen.

UPDATE 2: Bitte nochmal downloaden, die neue Version behebt einige ffmpeg-Fehler.

Ihr müsst lediglich RetroArch so einrichten, wie es auf unserer Download-Seite steht und abschließend den Core noch auf die SD verschieben. Die Assets sind bereits enthalten! Wenn ihr Core-Optionen ändert, solltet ihr das Spiel zuerst schließen und es dann neu starten, da RetroArch sonst abstürzt. Auch funktionieren einige Core-Optionen eventuell noch nicht. Die beigelegte README sollte beachtet werden.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Wo bei der letzten Version noch Overclocking nötig war, läuft Dissidia 012 nun konstant mit 30 FPS (Fullspeed) ohne Overclocking und das mit der dreifachen Auflösung! Selbst wenn man die CPU underclocked erreicht man noch Fullspeed!

Video-Slowdowns sind übrigens normal; das liegt an der fehlenden Hardwarebeschleunigung für den Decoder. FMVs funktionieren aber. Das ist kein RetroArch- oder PPSSPP-Problem!

Dann wünschen wir mal viel Spaß mit hervorragender PSP-Emulation auf der Switch und ein großes Danke an m4xw (und natürlich auch hrydgard) für seine Arbeit! Und jetzt her mit euren Spiele-Empfehlungen!

Vice3DS v1.0 (New3DS-exklusiv)

Vice3DS v1.2.1
Icon für Vice3DS

Commodore-64-Emulator für den New Nintendo 3DS.

Entwickler badda71
Dateigröße 2,89 MB
Letztes Update

Badda71 hat die erste stabile Version seines 3DS-Ports des Commodore-64-Emulators VICE veröffentlicht. Dieser läuft nur auf dem New Nintendo 3DS, da die zusätzliche Leistung benötigt wird. Der Entwickler musste sogar einen eigenen Sound-Treiber extra für den 3DS schreiben!

Die Knöpfe lassen sich frei umbelegen. Die Standard-Steuerung sieht so aus:

  • SELECT: VICE-Menü öffnen
  • START: Emulator beenden
  • Circle Pad und A: Joystick Port 1
  • Steuerkreuz und B: Joystick Port 2
  • C-Stick: Cursor-Buttons
  • ZR/ZL: Autofire für Port 1 bzw. Port 2

Im GBATemp-Thread findet ihr auch eine Liste der bekannten Probleme und noch zu erledigende Dinge.

FCE Ultra GX v3.4.3, Snes9x GX v4.4.3 und Visual Boy Advance GX v2.4.0

Empfohlen
FCE Ultra GX v3.4.3
Icon für FCE Ultra GX

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 2,34 MB
Letztes Update
Empfohlen
Snes9x GX v4.4.3
Icon für Snes9x GX

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 2,80 MB
Letztes Update
Icon für Visual Boy Advance GX

Ein wunderbar Emulator für die Systeme der Game-Boy-Familie mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 3,25 MB
Letztes Update

In allen drei Emulatoren wurden Abstürze behoben, wenn das WiiFlow-Plugin verwendet wurde und wenn Netzwerk-Shares über Samba aktiviert waren. Auch wurde ein Problem mit der On-Screen-Tastatur behoben.

Die meisten Änderungen wurden an Snes9x GX vorgenommen. Neben mehreren, Spiele-spezifischen Fixes (für u.a. Chou Aniki, Rendering Ranger R2, Tenshi no Uta und Circuit USA) wurde auch das Cheat-Limit auf 150 angehoben. BPS-Patches funktionieren wieder und durch einige Optimierungen gibt es einen kleinen Geschwindigkeitsboost. Der Core wurde aktualisiert und eine Option wurde hinzugefügt, die dafür sorgt, dass kein "Auto" mehr an den Namen der Speicherdateien angehängt wird.