Schlagwort-Archive: emulator

Snes9x GX v4.3.8

Nach zwei Jahren hat Tantric eine neue Version seines SNES-Emulators für die Wii veröffentlicht.

Snes9x GX v4.3.8 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz Eigene
Größe 2,60 MB
Letztes Update 

Der Snes9x-Core wurde auf v1.56 aktualisiert, allerdings mit dem weniger akkuraten (dafür schnelleren) Blargg Audio-Core. Die Audio-Synchronisation wurde verbessert, was endlich das “Audioknacken” behebt! Zudem wird neben BPS Soft-Patching auch der MSU1 unterstützt, womit bspw. CD-Sounds mit einer Größe von bis zu vier Gigabyte möglich sind – entsprechende ROM-Hacks natürlich vorausgesetzt. Neben einem Geschwindigkeitsboost wurden auch mehrere Fehler und Abstürze behoben, sowie der Update-Check entfernt, da er nicht mehr funktionierte.

Fans des NES-Emulators “FCE Ultra GX” dürfen sich übrigens auch bald auf ein Update freuen – Tantric sucht momentan Beta-Tester.

Cemu v1.13.0f

Cemu wurde aktualisiert.

Cemu v1.13.0f

Cemu ist ein Wii-U-Emulator für den PC.

Entwickler Cemu-Team
Lizenz Proprietär
Größe 5,63 MB
Letztes Update 

Ein Problem wurde behoben, bei dem Custom-Shader immer als Pixel-Shader geladen wurden und eines, bei dem Custom-Shader geladen wurden, obwohl Grafik-Packs deaktiviert wurden.

general: Graphic packs fixes:
- fixed an issue where custom shaders were always loaded as pixel shaders
- fixed an issue where custom shaders were loaded, even though the graphic pack was not activated anymore

Cemu v1.13.0d

Der Wii-U-Emulator “Cemu” hat ein Update erhalten.

DOWNLOAD

ELF-Dateien (Homebrew) lassen sich jetzt laden und das Audiogerät, das Cemu nutzen soll, kann ausgewählt werden. Das Optionsmenü wurde umgestaltet und das aktuell laufende Spiel kann nun in Discord angezeigt werden (Discord Rich Presence). Die Grafikpack-Funktionalität wurde erweitert und Grafikpacks können bspw. auch voreingestellte Optionen beinhalten. Zu guter Letzt wurde noch ein Fehler in Bezug auf den Wii Pro und Classic Controller behoben.

LaiNESwitch v1.4

Kevoot hat seinen NES-Emulator für die Switch aktualisiert.

DOWNLOAD

Threading wurde entfernt, da es zu einem Absturz führte und der Entwickler nicht weiß, an was es liegt – das sollte die Geschwindigkeit des Emulators aber nicht weiter beeinträchtigen. Maper7 wird jetzt unterstützt, ist allerdings experimentell und wird wahrscheinlich nicht funktionieren. Zudem kann die Steuerung frei konfiguriert werden.

Threading has been removed as there was a deadlock I had neither the time nor patience to track down. Speed is still relatively good, same compatibility as before. Mapper7 is still experimental, and unlikely to entirely work.

VBA Next v0.7

RSDuck hat den GBA-Emulator für die Switch aktualisiert.

DOWNLOAD

Diese Version fügt Cheats hinzu, welche direkt im Emulator eingegeben werden können. Außerdem ist nun eine Fullscreen-Oberfläche für den gedockten Modus vorhanden, welche allerdings ungetestet ist.

Dies wird wahrscheinlich die letzte Version von VBA Next für Switch sein – RSDuck arbeitet momentan an einem Port von VisualBoyAdvance-M, welcher mehr Features als VBA hat.

* Cheat support. They can be directly entered from the emulator, just enter the cheats menu from the pause menu.
* Fullscreen UI in docked mode(though the implementation isn't optimal, also currently not tested)
* Some minor improvements and adjustments, seriously

LaiNESwitch v1.2.0

Kevoot hat seinen NES-Emulator für die Switch aktualisiert.

DOWNLOAD

LaiNESwitch ist ein Zyklus-akkurater NES-Emulator. Er kommt mit nur 1000 Zeilen Code aus (ohne Librarys)! Die Mapper 000 bis 004 werden unterstützt, was für die meisten Spiele ausreicht. Um zu sehen, welches Spiel welchen Mapper nutzt, ziehe bitte diese Liste zurate.

In dieser Version wurde Threading hinzugefügt, womit viele Spiele mit Fullspeed laufen sollten.

Threading has been added, tested with LoZ, runs full speed.

pSNES v1.5

Cpasjuste muss pSNES nachpatchen.

DOWNLOAD

Ein kritischer Fehler wurde behoben, bei dem nicht-gezippte ROMs beim Beenden gelöscht wurden. Das Problem lag darin, dass gezippte ROMs erst entpackt werden und der Code zum Löschen nicht prüfte, ob die ROM, die gelöscht werden soll, auch wirklich vorher in einer ZIP war.

Das Hauptproblem liegt aber darin, dass das Laden von zu vielen gezippten ROMs die Konsole abstürzen lässt – dieses hat Cpasjuste aber noch nicht behoben, weshalb der oben genannte Workaround mit dem Entpacken genutzt wird.

switch: fix deletion of non zipped roms...

pSNES v1.4

Cpasjuste hat seinen Snes9x-Port für die Switch aktualisiert.

DOWNLOAD

SuperFX-Spiele (wie Star Fox) funktionieren jetzt und Cheat-Support wurde hinzugefügt. Der Audio-Thread wurde verbessert, was zu einem schnelleren und flüssigerem Gameplay führt und Snes9x wurde auf 1.56.2 angehoben. Vier Spieler werden auch unterstützt. Titelbilder oder 32×32 Icons können in den “titles”- respektive den “icons”-Ordner hinzugefügt werden und ein Absturz wurde behoben, wenn mehr als neun ROMs geladen wurden.

pFBA v1.57

Cpasjuste hat Portable Final Burn Alpha aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Schriftart, sowie die Button-Konfiguration wurden geändert. 32×32 PNGs im “icons”-Ordner oder Titelbilder im “titles”-Ordner lassen sich nun als Icons verwenden – viele verlängern allerdings die Ladezeiten. ROM-spezifische Konfigurationen werden nicht mehr auf alle ROMs angewendet und einige weitere, kleinere Fehler und Abstürze wurden behoben. Zudem werden einzelne Joy-Con nun unterstützt – näheres im Changelog unten.