Schlagwort-Archive: nes

FCE Ultra GX v3.4.3, Snes9x GX v4.4.3 und Visual Boy Advance GX v2.4.0

Empfohlen!
FCE Ultra GX v3.4.3

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 2,34 MB
Letztes Update 
Empfohlen!
Snes9x GX v4.4.3

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz Eigene
Größe 2,80 MB
Letztes Update 

Ein wunderbar Emulator für die Systeme der Game-Boy-Familie mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 3,25 MB
Letztes Update 

In allen drei Emulatoren wurden Abstürze behoben, wenn das WiiFlow-Plugin verwendet wurde und wenn Netzwerk-Shares über Samba aktiviert waren. Auch wurde ein Problem mit der On-Screen-Tastatur behoben.

Die meisten Änderungen wurden an Snes9x GX vorgenommen. Neben mehreren, Spiele-spezifischen Fixes (für u.a. Chou Aniki, Rendering Ranger R2, Tenshi no Uta und Circuit USA) wurde auch das Cheat-Limit auf 150 angehoben. BPS-Patches funktionieren wieder und durch einige Optimierungen gibt es einen kleinen Geschwindigkeitsboost. Der Core wurde aktualisiert und eine Option wurde hinzugefügt, die dafür sorgt, dass kein "Auto" mehr an den Namen der Speicherdateien angehängt wird.

pFBA Switch, pNES und pSNES v3.4

Eine Portierung von Final Burn Alpha auf die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Lizenz Eigene
Größe 12,21 MB
Letztes Update 
pNES v3.4

Portierung von Nestopia auf die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Lizenz GPLv2
Größe 4,15 MB
Letztes Update 
pSNES v3.4

Portierung des Snes9x-Emulators auf die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Lizenz Eigene
Größe 4,39 MB
Letztes Update 

pFBA: ZX Spectrum ROMs werden korrekt erkannt, Abstürze in einigen ROMs wurden behoben (Forgotten Worlds cps1, Gaiapolis, etc.) und die überflüssige Option, 50 Hz zu erzwingen, wurde entfernt. Ferner wurde der FBA-Core auf die aktuelle Version angehoben.

pSNES: Die aktuelle Version des Snes9x-Cores wird jetzt verwendet und das Laden von Savestates wurde behoben. Die Schriftart wurde vergrößert und auch hier Abstürze in einigen Spielen gefixt. Zudem werden ROMs in Großbuchstaben korrekt erkannt (das gilt auch für pNES).

In allen Emus gab es auch noch kleinere Anpassungen der Oberfläche. Näheres im Changelog.

* pfba: add spectrum hardware roms filter
* pfba: fix spectrum roms not detected/handled correctly
* pfba: fix crash on some roms (Forgotten Worlds cps1, gaiapols...)
* pfba: remove now unnecessary force 50hz option
* pfba: update fba to latest git (2019-03-28)
* psnes: update to latest snes9x git (2019-03-28)
* psnes: fix save states loading
* psnes: use bigger font size for menus
* psnes: fix crash in some games (cool world...)
* psnes/pnes: fix uppercase roms not detected
* pemu: menu: add main/roms options delimiter
* pemu: menu: make options values wider, change selected option value color, set highlight size to selected value
* pemu: fix ui inputs changing with roms inputs change

pSNES, pFBA Switch und pNES v3.1

pSNES v3.4

Portierung des Snes9x-Emulators auf die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Lizenz Eigene
Größe 4,39 MB
Letztes Update 

Eine Portierung von Final Burn Alpha auf die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Lizenz Eigene
Größe 12,21 MB
Letztes Update 
pNES v3.4

Portierung von Nestopia auf die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Lizenz GPLv2
Größe 4,15 MB
Letztes Update 

Gezippte Skins werden jetzt benutzt und das zugehörige Verzeichnis zu "skins" geändert (statt "skin"). Auch kann eine ROM mit ihrem Savestate vom Menü geladen werden und das Drücken des Analog-Sticks wird bei einem einzelnen Joy-Con als Start- bzw. Select-Knopf verwendet.

- skins: use zipped skins (put zipped skins in "skins" directory)
- skins: add skin selection to main options menu
- skins: change "skin" path to "skins"
- skins: change "ROM_ITEM" name/type to "TEXT"
- skins: add "color_missing", "color_not_working" and "highlight_use_text_color" options to "ROM_LIST > TEXT" skin config
- options menu: set states options menu at the first place, for easier in game access
- states menu: fix bug to return to main menu with back button
- states: allow loading a rom with it's state from the main rom menu
- states menu: add tween position for a better effect
- switch: input: use joystick click/press for either start (left joycon) or select (right joycon) on single joycon mode

Quellen: pSNES, pFBA Switch, pNES

FCE Ultra GX v3.4.2, Snes9x GX v4.4.2 und Visual Boy Advance GX v2.3.9

Empfohlen!
FCE Ultra GX v3.4.3

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 2,34 MB
Letztes Update 
Empfohlen!
Snes9x GX v4.4.3

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz Eigene
Größe 2,80 MB
Letztes Update 

Ein wunderbar Emulator für die Systeme der Game-Boy-Familie mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 3,25 MB
Letztes Update 

In allen drei Emulatoren können jetzt externe Schriftarten geladen werden. Um die japanische bzw. koreanische Übersetzung zu nutzen, müssen die Dateien "jp.ttf" bzw. "ko.ttf" in das Daten-Verzeichnis des Emulators kopiert werden (bspw. "/snes9xgx/", nicht "/apps/snes9xgx"!). Auch lässt sich die Hintergrundmusik ändern! Platziert dazu einfach eine "bg_music.ogg" in das Daten-Verzeichnis des Emulators. Die originale Hintergrundmusik der Emulatoren haben wir ebenfalls im Angebot. Außerdem kann mit dem "Plus"-Knopf durch die verschiedenen Cover-Arten geblättert werden.

Beim NES-Emulator FCE Ultra GX wurde die Steuerung per GameCube-Controller behoben.

Beim SNES-Emulator Snes9x GX wurde zusätzlich noch die Steuerung per Wii U GamePad (über VC-Injection) gefixt, Speed-Hacks für Super Mario RPG und Kirby’s Dream Land 3 hinzugefügt und der Snes9x-Core auf die aktuelle Git-Version angehoben.

Im Emulator der Game-Boy-Familie Visual Boy Advance GX wurden ebenfalls die Steuerung per GameCube-Controller, sowie das Zurücksetzen der Bewegungssteuerung und Transparenz im Mode 0 behoben.

Die Changelogs findet ihr auf den verlinkten Release-Seiten der Emulatoren.

FCE Ultra GX v3.4.1, Snes9x GX v4.4.1 und Visual Boy Advance GX v2.3.8

Empfohlen!
FCE Ultra GX v3.4.3

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 2,34 MB
Letztes Update 
Empfohlen!
Snes9x GX v4.4.3

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz Eigene
Größe 2,80 MB
Letztes Update 

Ein wunderbar Emulator für die Systeme der Game-Boy-Familie mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 3,25 MB
Letztes Update 

Beim FCE Ultra GX wurde die WiiFlow-Integration verbessert und Controller ohne Analog-Sticks behoben. Außerdem lässt sich der Emulator per Wii U GamePad steuern, wenn er in die WiiVC injiziert wird.

Beim Snes9x GX wurden ebenfalls Controller ohne Analog-Sticks gefixt. Die restlichen Änderungen wurden schon vor zwei Wochen eingefügt.

Neben den oben genannten Verbesserungen zur WiiFlow-Integration, den Controllern und dem Wii U GamePad Support wird es Fans des GBA-Emulators Visual Boy Advance GX freuen, dass verloren gegangene Features wieder eingefügt wurden. So lässt sich die Farbpalette für Game-Boy-Spiele wieder ändern und Rumble funktioniert wieder. Auch zurückgekehrt ist der Neigungssensor per Wiimote – so lässt sich WarioWare Twisted per Wiimote spielen!

FCE Ultra GX v3.4.0

Tantric hat nach zwei Jahren seinen FCEUX-Port für die Wii aktualisiert.

Empfohlen!
FCE Ultra GX v3.4.3

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Lizenz GPLv2
Größe 2,34 MB
Letztes Update 

Der FCEUX-Kern wurde auf die aktuelle Version angehoben und die Farbpaletten aktualisiert. Des Weiteren kann der Emulator PocketNES-ROMs laden und das "Klacken" des Tons nach dem Zurückkehren zu einem Spiel wurde behoben.

Ferner kann zwischen weichem und scharfem Bild umgeschaltet und das "Auto" am Ende von Speicherdateien entfernt werden. Auch wurde der Update-Check entfernt, da er nicht mehr funktioniert.

* Updated to the latest FCEUX core
* Updated color palettes (thanks Tanooki16!)
* Allow loader to pass two arguments instead of three (libertyernie)
* Added PocketNES interoperability (load ROMs and read/write SRAM)
* Fixed audio pop when returning to a game from the menu
* Added option to not append " Auto" on saves
* Added soft and sharp video filtering options
* Removed update check completely
* Compilation fixes for DevkitPPC

LaiNESwitch v1.4

Kevoot hat seinen NES-Emulator für die Switch aktualisiert.

DOWNLOAD

Threading wurde entfernt, da es zu einem Absturz führte und der Entwickler nicht weiß, an was es liegt – das sollte die Geschwindigkeit des Emulators aber nicht weiter beeinträchtigen. Maper7 wird jetzt unterstützt, ist allerdings experimentell und wird wahrscheinlich nicht funktionieren. Zudem kann die Steuerung frei konfiguriert werden.

Threading has been removed as there was a deadlock I had neither the time nor patience to track down. Speed is still relatively good, same compatibility as before. Mapper7 is still experimental, and unlikely to entirely work.

LaiNESwitch v1.2.0

Kevoot hat seinen NES-Emulator für die Switch aktualisiert.

DOWNLOAD

LaiNESwitch ist ein Zyklus-akkurater NES-Emulator. Er kommt mit nur 1000 Zeilen Code aus (ohne Librarys)! Die Mapper 000 bis 004 werden unterstützt, was für die meisten Spiele ausreicht. Um zu sehen, welches Spiel welchen Mapper nutzt, ziehe bitte diese Liste zurate.

In dieser Version wurde Threading hinzugefügt, womit viele Spiele mit Fullspeed laufen sollten.

Threading has been added, tested with LoZ, runs full speed.

NES Mini ist ab dem 29. Juni wieder erhältlich

Nintendo hat heute angekündigt, dass die Mini-Konsole "Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System" ab dem 29. Juni 2018 wieder im Handel erhältlich sein wird. Damit macht man die Ankündigung vom September 2017 wahr.

VirtuaNES 3DS v1.02

bubble2k16 hat den NES-Emulator "VirtuaNES" für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Ein Fehler im MMC5-Mapper wurde behoben, der dafür sorgte, dass die Grafiken von Castlevania 3 korrumpiert erschienen. Auch wurde das MMC-5-Rendering und das Rendering zum 16-Bit-Buffer verbessert und ein Absturz beim Laden einer ROM behoben.

* Fixed bug in MMC5 mapper that was causing Castlevania 3's graphics to corrupt.
* Optimized rendering to 16-bit buffer to reduce cache misses, and minor optimizations for MMC5 rendering.
* Fixed occassional crashing bug when loading a ROM.

Danke an Alexander für den Hinweis!

VirtuaNES v1.01

bubble2k16 hat seinen NES-Emulator für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Tastenbelegungen für Fast-Forward, "Insert Coin" für VS-Spiele und das Emulatoren-Menü wurden hinzugefügt und das Konfigurationsmenü wurde aktualisiert. Automatische Savestates sind nun möglich und die allgemeine Kompatibilität wurde durch zahlreiche neue und gefixte Mapper erhöht. Zudem funktionieren Cheats wieder.

Näheres im Changelog.

Flog: NES Golf auf der Switch per PegaSwitch starten

Wie einigen vielleicht bereits schon bekannt ist, ist auf der Switch ein versteckter System-Titel mit dem Namen "flog" ("Golf" rückwärts) installiert, der einen vollwertigen NES-Emulator und das NES-Spiel "Golf" enthält. Per PegaSwitch kann man diesen unter 2.0.0 bis 3.0.0 starten.

Flog: NES Golf auf der Switch per PegaSwitch starten weiterlesen

VirtuaNES 3DS v0.92

bubble2k16 hat seinen NES-Emulator für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Mapper 0, 15, 16, 25, 27, 58, 62, 74, 83, 111, 163, 187, 193, 194, 199 und 241 wurden gefixt, außerdem wurden die Mapper 28, 35, 36, 120, 156, 162, 170, 175, 206, 209, 211, 216, 220 und 253 hinzugefügt. Rendering-Probleme in Mother (Japan) und Marble Madness wurden behoben. Zudem funktionieren die folgenden Bootlegs/Hacks nun:

  • Final Fantasy VII Demake ("Core Crisis", ja sowas gibt es) (englische und chinesische Version)
  • DBZ RPG 2/3
  • Donkey Kong Country 4
  • Super Contra 3
  • Super Samurai Spirits 2
  • Action 53
* Migrated some mappers from VirtuaNES Up (thank you dragon2snow, and authors of VirtualNES Plus)
* The following mappers are fixed: 0, 15, 16, 25, 27, 58, 62, 74, 83, 111, 163, 187, 193, 194, 199, 241
* Added Mapper 28, 35, 36, 120, 156, 162, 170, 175, 206, 209, 211, 216, 220, 253
* Fixed rendering problem with Mother (J) and Marble Madness
* Detect and auto-patch correct header numbers for certain ROMs (database of wrongly mapped ROMs taken from FCEUX)
* Games that are now working on this version:
* * Final Fantasy VII Demake (both English / Chinese versions)
* * DBZ RPG 2/3 (English)
* * Donkey Kong Country 4
* * Super Contra 3
* * Super Samurai Spirits 2
* * Action 53
* * Probably a few others.
* Added settings to allow players to switch between global/local config for audio, button mapping and rapid fire.

VirtuaNES 3DS v0.91

bubble2k16 hat seinen NES-Emulator für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Famicom-Disk-System-ROMs ohne den Standard-Header lassen sich jetzt abspielen, ferner können die Disks für FDS-Spiele gewechselt werden. Die Sound-Synchronisation wurde verbessert und die Start-/Select-Buttons lassen sich auf entsprechende 3DS-Buttons mappen. Die Bildschirmmodi "4:3 angepasst" und "Fullscreen angepasst" wurden hinzugefügt und viele Bugs wurden behoben. Den vollständigen Changelog findet ihr unten.