Archiv der Kategorie: Wii

Nintendos Wii erschien Ende 2006 und überzeugte eine breite Nutzerbasis mit einer innovativen Steuerungsmöglichkeit, bei der der ganze Körper in Bewegung gerät.

Für Nintendo war die Konsole ein voller Erfolg und sie verkaufte sich über 100 Millionen Mal.

Die Homebrew-Szene zählt zusammen mit der PSP- und PS-Vita-Szene zu einer der besten. Der Homebrewkanal ist wohl die bekannteste Homebrew-Applikation, zusammen mit Größen wie dem USB Loader GX, WiiFlow, Nintendont oder die GX-Emulatoren. Nicht umsonst ist die Wii der Namensgeber dieser Webseite!

Ende Oktober 2013 wurde die Produktion der Wii in Europa eingestellt. Die Nachfolgerkonsole "Wii U" war hingegen ein Flop.

Wiimms Mario Kart Fun 2021-09

Wiimms Mario Kart Fun ist ein populärer Hack für Mario Kart Wii mit über 300 grandiosen Strecken!

Entwickler Wiimm
Lizenz Unbekannt
Dateigröße 586 MB
Letztes Update

Durch einen aktualisierten LE-Code gibt es einen neuen Speedometer und einen neuen Unlock-Code. Außerdem enthalten sind 54 neue und 62 aktualisierte Strecken, was die Gesamtzahl der Tracks auf 404 anhebt. Eine volle Liste kann auf ct.wiimm.de gefunden werden.

Die letzte Version erschien übrigens vor neun Monaten und somit ist dies der längste Zeitraum zwischen zwei Versionen!

[UPDATE: Wieder erreichbar] DDoS-Attacke auf Wiimmfi: Server nicht erreichbar

Seit mehreren Tagen steht Wiimmfi unter einer DDoS-Attacke und ist damit nicht erreichbar. Die Wartungsarbeiten dauern noch an.


UPDATE, 10.09.21, 19:17 Uhr: Wiimmfi ist wieder erreichbar, allerdings kann es sein, dass der Server bei Problemen wieder in Wartung gehen muss. Danke an Larsenv für den Hinweis!


Laut der Wiimmfi-Webseite steht die Nintendo-WFC-Alternative seit dem 4. September unter Beschuss. Bei einer DDoS-Attacke ("Distributed Denial of Service") wird ein Server so lange von verschiedenen Geräten mit Nonsens-Anfragen bombardiert, bis er unter der Last zusammenbricht. Zurzeit behilft man sich damit, Wiimmfi und das Wii-Homenbrew.com-Forum durch CloudFlare zu routen, welches diese Attacken abwehren kann. Alle Wiimmfi-Services sollen durch CloudFlare geroutet werden; bis das erledigt ist, sind die Dienste offline.

Wann die Situation gelöst ist, ist unklar. Das letzte Update war, dass es noch etwas länger dauern kann. Der aktuelle Status kann auf Twitter verfolgt werden.

Nintendont v6.498

Empfohlen
Nintendont v6.498
Icon für Nintendont

Mit Nintendont lassen sich GameCube-Spiele von einer SD-Karte oder einer USB-Festplatte abspielen. Funktioniert auch im Wii-Modus der Wii U!

Entwickler FIX94
Dateigröße 1,01 MB
Letztes Update

UPDATE, 05.09.21, 15:08: Ein Bugfix für Triforce-Spiele wurde hinterhergeschoben.

Der ISO-Cache wurde wieder aktiviert, da etliche Spiele zufällig eingefroren sind. Nur Fire Emblem ist ausgenommen, da es Probleme mit diesem hat.

Re-enabled Iso cache
Lots of games had random freezes without iso cache, so i re-enabled it for all games but fire emblem, seems much more stable  now.

RetroArch v1.9.9

Die 3DS-Version kommt nun mit einem Menü auf dem Touchscreen daher, auf dem sich das Spiel anhalten und Savestates erstellen/laden lassen. Auch wird beim Zuklappen des 3DS und beim Aufrufen des HOME-Menüs ein temporäres Savestate im RAM erstellt.

Die Suche nach Cheats wurde überarbeitet und alle aktiven Cheats können bspw. mit ".on" aufgelistet werden.

Falls ihr beim Herunterladen noch einen 404er bekommt, einfach warten bis der Buildbot alle Versionen hochgeladen hat.

Downloads anzeigen

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~250 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~293 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~46 MB
Letztes Update

Not64 20210829

Empfohlen
Not64 20210829
Icon für Not64

Verbesserte Modifikation des Nintendo-64-Emulators "Wii64".

Entwickler Extrems
Dateigröße 1,57 MB
Letztes Update

Savestates können automatisch gespeichert und wieder geladen und das Steuerkreuz der Wiimote als Analog-Stick verwendet werden. Dies soll laut Extrems das letzte Release für einige Zeit sein.

* Added Wii Remote +Control Pad as analog source.
* Added AutoLoadSave option.
* Fixed regression from 03b282c.

Nintendont v6.497

Empfohlen
Nintendont v6.498
Icon für Nintendont

Mit Nintendont lassen sich GameCube-Spiele von einer SD-Karte oder einer USB-Festplatte abspielen. Funktioniert auch im Wii-Modus der Wii U!

Entwickler FIX94
Dateigröße 1,01 MB
Letztes Update

Die amerikanische Version von Sonic Riders sollte nicht mehr abstürzen.

Fixed sonic riders usa crash on tag
Sonic riders ntsc needs isocache or else it freezes in tag mode, afew more pull requests added in too

Nintendont-Update vom 24.08.2021

Empfohlen
Nintendont v6.498
Icon für Nintendont

Mit Nintendont lassen sich GameCube-Spiele von einer SD-Karte oder einer USB-Festplatte abspielen. Funktioniert auch im Wii-Modus der Wii U!

Entwickler FIX94
Dateigröße 1,01 MB
Letztes Update

Einige Änderungen von anderen wurden in Nintendont übernommen, jedoch wurde die Versionsnummer nicht aktualisiert. Die Änderungen wollen wir euch aber nicht vorenthalten!

Die folgenden zwei Controller werden unterstützt:

  • GC Controller Adapter For Switch/Wii U/PC ITEM TO HS-SW305 (muss auf den "PC-Modus" umgestellt werden)
  • Genius MaxFire G-12U VIBRATION

Auch wird die Sprache bei nicht-europäischen Spielen immer auf Englisch festgelegt, wenn "Auto" eingestellt ist, was auch die Spracheinstellung für F-Zero AX behebt.

RetroArch v1.9.8

Die Optionen für ein paar Cores wurden überarbeitet, sodass diese nun deutlich aufgeräumter daherkommen. Weitere sollen in Zukunft folgen.

Wii-U-Nutzer können sich über schnellere Startzeiten und kleinere RPX-Dateien freuen. Auch funktionieren L3 und R3 auf dem GamePad wieder und zurzeit wird an einem vielversprechenden PlayStation-1-Core gearbeitet.

Downloads anzeigen

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~250 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~293 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~46 MB
Letztes Update

Not64 20210820 -> 20210822

Empfohlen
Not64 20210829
Icon für Not64

Verbesserte Modifikation des Nintendo-64-Emulators "Wii64".

Entwickler Extrems
Dateigröße 1,57 MB
Letztes Update

UPDATE, 23.08.2021, 11:03 Uhr: YUV-Texturen werden unterstützt.

Die integrierte Texturen-Dekodierung wurde mit Änderungen von GlideN64 verbessert.

20210822
- Added YUV texture support

20210820
- Integrated texture decoding improvements from GLideN64.

Not64 20210816 -> 20210817

Empfohlen
Not64 20210829
Icon für Not64

Verbesserte Modifikation des Nintendo-64-Emulators "Wii64".

Entwickler Extrems
Dateigröße 1,57 MB
Letztes Update

UPDATE, 18.08.21, 10:54 Uhr: Version 20210817 behebt ein Problem mit Texturen und das Entfernen von Controller-Zuweisungen.

* Fixed a texture warping issue.
* Fixed some compiler warnings.
* Fixed assigning no controller.

Neben einigen Bugfixes funktioniert das Hotplugging von zusätzlichen Controllern an die Wiimote nun korrekt.

* Added GC Loader 2.0.0 write support.
* Added M.2 Loader support.
* Added directory structure creation.
* Added USB storage device name compatibility.
* Fixed Wii Remote extension controller hotplug.
* Fixed LoadButtonSlot argument.
* Fixed RSP DMA memory alignment.
* Fixed viewport flipping.
* Other minor fixes.

ROM Properties v1.8.3

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,51 MB
Letztes Update

Beim Lesen von PSP (C)ISOs kam es zu einer Division durch Null, die zum Absturz führte. Dieser und weitere Fehler wurden behoben.

Bug fixes:
* Fix a division by zero when reading PSP CISO/CSO images.
* * This bug was reported by @NotaInutilis in issue #286.
* Fix a crash in the BC7 and PVRTC image decoders if the image dimensions were not a multiple of the tile size.
* rp-download: Allow clone3(), which is needed on systems that have by glibc-2.34.

Other changes:
* GTK+ frontends now use libgsound if available.
* Experimental support for GTK4 has been added. It's not available by default (configuration is commented out in CMake), since none of the major file browsers support GTK4 yet.

USB Loader GX v3.0 r1272 mod7

Empfohlen
USB Loader GX v3.0 r1272 mod7
Icon für USB Loader GX

Der USB Loader GX ist der beliebteste USB-Loader für die Wii und den Wii-Modus der Wii U.

Entwickler Cyan, blackb0x
Dateigröße 8,59 MB
Letztes Update

Neben den üblichen Fehlerbehebungen bringt dieses Mod-Update auch eine Option für einen Deflicker-Filter mit sich; plus die Möglichkeit, alle Spiele-Einstellungen zurückzusetzen. Wieder mit an Board ist die Funktion, Nintendont direkt vom USB Loader aus zu aktualisieren. Diese findet sich unter "Features".

Ferner lässt sich in der Konfigurationsdatei die URL anpassen, von der Cheats heruntergeladen werden sollen und der integrierte Homebrew-Loader sucht nur noch "boot.dol" und "boot.elf" Dateien wie der Homebrewkanal. Außerdem wurde die Cursor-Geschwindigkeit angepasst und sie sollte nun deutlich konsistenter als vorher sein.

Wer von einer älteren Version aktualisiert, sollte auch die Sprachdateien über den Online-Updater auf den neuesten Stand bringen!

Changelog

* Fixed boot issues for some people
* Fixed an issue that would cause some homebrew to fail to return to the loader
* Fixed an issue that prevented WiiWare and VC games from being patched correctly
* Fixed an issue that would cause the date and time to be wrong for some people
* Fixed an issue that would cause some Wiimotes to connect as player 2 instead of player 1
* Added deflicker filter options (the safe option is recommended)
* Added Portuguese and Russian synopsis support
* Added an option to reset all game settings
* Restored the option to update Nintendont from the features screen
* Corrected analog stick ranges and made the cursor speed much more consistent
* Corrected some translations (update your languages)
* Improved how banners are displayed on Korean Wii systems
* The loaders homebrew browser will now only search for boot.dol and boot.elf files
* The custom server option will now only be displayed when necessary
* The cheats URL can now be edited via the config file
* Updated the build tools and some libraries
* Miscellaneous corrections and improvements

Danke an SonicTails für den Hinweis!

RetroArch v1.9.7

Für die Wii-U-Version gibt es einige kleine Verbesserungen: So funktionieren andere Controller-Eingaben wieder korrekt, wenn Wiimotes verbunden oder getrennt werden und die Download-Anzeige bei Dateien größer 40 MiB wurde behoben. Auch wurden Lese- und Schreiboperationen, sowie die Netzwerk-Geschwindigkeit beschleunigt und die Schrift verbessert.

Switch-Nutzer können sich über eine 7z-Unterstützung freuen.

Downloads anzeigen

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~250 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~293 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update

Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~46 MB
Letztes Update

[UPDATE] Neuer Leak von Nintendo-Dokumentationen und Wii SDKs

Erneut ist ein Leak zu etlichen Nintendo-Dokumentationen aufgetaucht, die ein weiteres Stück des "Gigaleaks" sein sollen.

UPDATE, 21.07.2021, 19:19 Uhr: Im Thread sind weitere Leaks aufgetaucht. Darunter Vorabversionen von "Pokémon Let’s Go Evoli" und "Pokémon X", interne E-Mails über Pokémon Smaragd und generelle Nintendo-Projekte, wie den DS, Ticket-Dateien für den iQue Player, GameCube-Dokumentationen, Prototypen der vierten Pokémon-Generation, sowie mehrere Wii-spezifische Prototypen, wie bspw. frühere Wiimote-Designs und ältere IOS-Changelogs.

Im ersten Paket sind wieder viele interne Dokumentationen und Datasheets zur GameCard ASIC der Switch ("Lotus3") und den GameCards enthalten.

Das zweite Paket enthält eine Subversion-Repository mit drei Projekten für die Wii. Ersteres wird unter dem Namen "DIAG" geführt und stellt verschiedene Diagnose-Tools bereit, welche auf einer NDEV ausgeführt werden und Logs anlegen können. Die letzte Revision des Tools ist auf den 08. August 2006 datiert. Wieder sind auch etliche Word-Dateien zum Hollywood-Die Vegas enthalten, wovon aber schon einiges aus vorherigen Leaks bekannt ist.

Der zweite Ordner enthält den Quellcode der RevolutionSDK Extensions 2.1, also eine Erweiterung zum Wii-Softwareentwicklungs-Kit zur Entwicklung von Spielen. Dieses ist auf den 10. Dezember 2007 datiert. Konkret handelt es sich hier um Internet-spezifische Kommunikation und die Verbindung mit DS-Geräten.

Zu guter Letzt darf natürlich auch der Quellcode des Haupt-Entwicklungskits für die Wii "NINTENDO Revolution SDK" in Version 3.2 nicht fehlen.

ROM Properties v1.8 -> v1.8.2

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,51 MB
Letztes Update

UPDATE, 20.07.2021, 13:15 Uhr: Mittlerweile gab es zwei Bugfixes, eins für Windows und eins nur für Linux. In ersterem wurden mehrere DLL-Probleme behoben und die amiibo-Datenbank aktualisiert, in letzterem funktioniert rp-download wieder unter Ubuntu 20.04 und anderen Distributionen mit dem Init-System systemd.

ORIIGNALBEITRAG:

Wenn bestimmte Dateitypen angezeigt werden, werden Erfolge freigeschaltet, ähnlich wie es von Konsolen bekannt ist. Diese können im Konfigurationsprogramm angezeigt werden. Ferner werden verschiedene Formate für den WonderSwan Color und SEGA TeraDrive, sowie TGA-Dateien angezeigt. Für ISOs werden auch Dumps für den Philips CD-i, sowie das El-Torito-Format unterstützt.

Der vollständige, umfangreiche Changelog ist auf GitHub einsehbar.