Archiv der Kategorie: Wii

FloppyLoader v0.1: Wii-Homebrews von Diskette laden

Das WiiDatabase AmigaDatabase Team präsentiert euch eine Anwendung für die Nintendo Wii, mit der ihr Homebrews von einer Diskette laden könnt!

April, April! Ich hoffe, euch hat unser kleiner Aprilscherz gefallen! 😉 Den Code findet ihr jetzt auf GitHub.
Icon für FloppyLoader

Mit dem FloppyLoader können Homebrews von einer Diskette geladen werden. Zurzeit werden nur die Amiga-1010- und 1011-Laufwerke unterstützt.

WiiDatabase Aprilscherz 2020

Entwickler AmigaDatabase Team
Lizenz Public Domain
Dateigröße 148,21 KB
Letztes Update

Wer kennt es nicht: Man hat gerade keinen Stick zur Hand und die SD-Karte ist einem schon wieder abgeraucht. In der letzten Schublade findet sich zum Glück noch die gute alte Diskette, auf der sich noch irgendwelche alten, sicherlich unwichtigen beruflichen Dokumente der Eltern befinden. Endlich gibt es einen guten Grund, diese zu überspeichern, denn die cIOS müssen ja installiert werden!

Auf der 30c3 stellte fail0verflow "lolserial" vor, was wir uns zur Nutze machen und unsere Amiga 1010/1011 an die Wii anschließen:

Statt des 9-Pin D-Sub-Anschlusses muss natürlich ein 23-Pin D-Sub-Anschluss angelötet werden; den Schaltplan hierfür werden wir noch nachreichen.

Ist das Laufwerk angeschlossen, einfach die "boot.dol" einer beliebigen Homebrew auf eine Double-Density-Diskette kopieren und unseren FloppyLoader starten (bspw. übers Netzwerk) – dieser patcht das aktuelle IOS temporär und lädt die boot.dol in den Arbeitsspeicher, weshalb die Diskette auch wieder entfernt werden kann. Und hier kommt der große Vorteil gegenüber Wiiload: Aufgrund der Funktionsweise werden alle Zugriffe auf die SD-Karte auf die Diskette umgeleitet und es können weitere Daten geladen werden, wie bspw. die ciosmaps.xml von einer weiteren Diskette.

Wie ihr schon gelesen habt, werden zurzeit leider nur DD-Disketten und die Amiga-Laufwerke 1010 und 1011 unterstützt. In Zukunft werden wir HD-Disketten und weitere Geräte unterstützen. Auch gesplittete DOLs stehen auf unserer TODO.

Dann wünschen wir euch viel Spaß mit unserer neuen Homebrew!

Wii7800 v0.5

Wii7800 v0.5
Icon für Wii7800

Atari-7800-Emulator für die Wii.

Entwickler Raz0red
Dateigröße 1,01 MB
Letztes Update

Diese Version unterstützt einige Expansion-Module, wie den XRAM und den XPokey. Zudem werden Cartridges mit einer Größe von mehr als 144k unterstützt und die Erkennung des Cartridge-Header wurde überarbeitet. Die Cartridge-Datenbank kann auch in den Einstellungen editiert werden.

Verschiedene Display-Verbesserungen, wie voller Widescreen-Support und eine 16:9-Korrektur sind nun anwählbar und mehrere Saveslots können angelegt werden. Das Starten über WiiFlow funktioniert auch und weitere Fehler wurden behoben. Zu guter Letzt werden noch Samba und USB-Festplatten unterstützt.

Den umfangreichen Changelog findet ihr hier unten.

Super Mario Gravity: Demo von Super Mario Galaxy 2 Hack veröffentlicht

Louis Miles hat nach langer Wartezeit endlich eine Demo seines Super Mario Galaxy 2 Hacks "Super Mario Gravity" veröffentlicht.

Icon für Super Mario Gravity

Hochqualitativer Hack von Super Mario Galaxy 2 mit neuen Leveln. Demo-Version.

Entwickler Louis Miles
Lizenz Proprietär
Dateigröße 7,87 MB
Letztes Update

Super Mario Galaxy Modding hat eine lange Geschichte und einigen ist sicherlich auch das eingestellte "Super Mario Galaxy 2.5" oder "Neo Mario Galaxy" ein Begriff. Gravity verspricht, ebenfalls ein ambitioniertes Projekt zu werden – da sind wir mal gespannt! Man merkt auf jeden Fall, wie viel Mühe drinnen steckt!

Diese Demo besteht aus einer großen Galaxie mit mehreren Planeten aus verschiedenen Galaxien und zehn Power-Sternen. So kommt keine Langeweile auf – egal ob in Quarantäne, bei Corona-Ferien oder beim "so tun als ob" im Home-Office!

Einen Ankündigungstrailer gibt es auf YouTube. Dort findet sich auch ein etwas älterer Trailer zu Super Mario Gravity generell. Mich konnte die Demo auf jeden Fall begeistern und ich freue mich auf weitere Neuigkeiten!

Auf unserer Download-Seite findet ihr auch eine Anleitung, wie ihr eure ISO patchen könnt, um das Spiel auch per Dolphin oder USB-Loader abzuspielen. Am einfachsten geht es natürlich über das altbewährte Riivolution.

NUS NANDBuilder für Wii: NAND-Erstellung gefixt

Schon vor einigen Jahren berichtete mir mein Freund nino von einem Problem mit dem NUS NANDBuilder für die Wii: Mit einem neu erstellten NAND kommen einige Tools (wie bspw. ShowMiiNAND) nicht zurecht – das Entpacken schlägt fehl. Das passiert auch dann, wenn das Image auf eine Wii geschrieben wird: jedes später vom NAND dieser Wii erstellte Image wird das selbe Problem verursachen.

Gemeinsam machten wir uns auf die Suche – es lag irgendwo daran, dass die Ordnernamen falsch waren. Nino war es letztendlich, der herausgefunden hat, dass der Name zwar korrekt auf 12 Bytes resized wird, diese neuen Bytes dann aber nicht initialisiert sind. Hier befindet sich also Müll, der manuell genullt werden muss – und diesen Fix hat nino nun integriert!

NUS NANDBuilder r106 fix

Erstellt Wii-NANDs "from scratch" und kann diese bearbeiten.

Entwickler giantpune, nino
Dateigröße 5,87 MB
Letztes Update

Damit lässt sich endlich ein neuer Wii-NAND per NUS NANDBuilder anlegen, der später keine Probleme mit NAND-Tools verursacht!

RetroArch v1.8.5

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~211 MB
Letztes Update

Das Ozone-Menü skaliert sich nun mit den DPI des Bildschirms, zwei neue Farbschemata wurden hinzugefügt und etliche, kleinere Korrekturen vorgenommen. Den vollen Changelog findet ihr im Blogbeitrag.

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~64 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~82 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~20 MB
Letztes Update

WiiFlow Lite v5.4.2

Empfohlen
WiiFlow Lite v5.4.3
Icon für WiiFlow Lite

Ein hübscher Backup-Loader mit einer CoverFlow-Oberfläche. Aktuelle Modifikation von Fledge68.

Entwickler Fledge68
Dateigröße 2,92 MB
Letztes Update

Zwei Änderungen aus den letzten Versionen wurden rückgängig gemacht – eine davon sorgte für ein verschwommenes Bild und eine verhinderte eventuell das Laden von Spielen von der SD, besonders auf der Wii U. Auch wurde Wiinnertag mit RiiTag ersetzt.

* reverted change in 5.4.1 that made video output a little blurry.
* reverted change in 5.4.0 that may be the reason some users have issues loading games from sd card. especially on vWii.
* changed wiinertag to riitag and cleaned up code for it. More info here - https://gbatemp.net/threads/riitag-gamertag-for-wii-replacement-for-wiinnertag-and-dutag.559500/
* removed dutag
* changed optimmization from from -os to -o2 to hopefully compile better.
* other minor code cleanup.

WiiColEm v0.3

WiiColEm v0.3
Icon für WiiColEm

Port des ColEm ColecoVision-Emulators für die Nintendo Wii.

Schon an Weihnachten hat Raz0red nach über acht Jahren dem Wii-Port des ColecoVision-Emulators "ColEm" ein Update spendiert. Dieses aktualisiert den Kern auf die aktuelle ColEm-Version 4.8 und unterstützt somit die Emulation von Super-Game-Modulen und 24c08- und 24c256-EEPROMs. Verschiedene Anzeigeverbesserungen, wie etwa voller Widescreen-Support, eine 16:9-Korrektur und ein bilinearer Filter sind jetzt ebenfalls mit an Board.

Neben einem Dateibrowser können ROMs nun auch über ein SMB-Netzwerk geladen werden und das Starten mit WiiFlow macht ebenfalls keine Problem mehr. Ferner lassen sich mehrere Savestates in unterschiedlichen Slots anlegen.

* Updated to latest version of ColEm (4.8)
* * Super Game Module (SGM) emulation
* * 24c08 and 24c256 EEPROM emulation
* Display enhancements
* * Double strike (240p)
* * GX+VI mode
* * 16:9 correction
* * Full widescreen support
* * Ability to enable/disable bilinear filter (GX mode)
* * Color trap filter
* Hierarchical file navigation support
* SMB (Network support) for loading ROMs
* Multi-save slot support
* Support for launching via WiiFlow (and returning)
* Updated to latest versions of devkitPPC (r35) and libogc (1.8.23)

Danke an Alexander für den Hinweis!

Wiimms Mario Kart Fun 2020-02 v2

Wiimms Mario Kart Fun ist ein populärer Hack für Mario Kart Wii mit über 300 grandiosen Strecken!

Entwickler Wiimm
Lizenz Unbekannt
Dateigröße 484 MB
Letztes Update

Zwei Probleme mit dem Ausblenden der aktuellen Position auf 4:3-Bildschirmen und im Online-Modus wurden behoben.

* Es wurden Anzeige-Probleme mit Hide Position Tracker behoben, die nur bei 4:3 Bildschrimen auftauchten.
* Es wurde ein Freeze-Bug behoben, der gelegentlich auftritt, wenn ein Spieler einen Raum verlässt und die aktuelle Strecke Hide Position Tracker verwendet.

ROM Properties v1.5

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,03 MB
Letztes Update

Neue Parser für Lepaster-Didj-, PowerVR-3.0.0-, Khronos KTX2-Texturen und Pokémon Mini ROMs wurden hinzugefügt. Außerdem wurde die Unterstützung für FreeBSD und DragonFlyBSD verbessert und Drag-and-Drop in den KDE- und GTK-Oberflächen ist jetzt möglich.

* New parsers: Leapster Didj textures, PowerVR 3.0.0 textures, Pokémon Mini ROM images, Khronos KTX2 textures.
* Improved support for FreeBSD and DragonFly BSD.
* KDE, GTK+ UIs: Preliminary drag & drop support for icons in the properties dialog.
* Downloading functionality has been split out into a separate executable, rp-download, for security purposes.
* More security enhancements:
* ** Linux: Use seccomp() and AppArmor in some places.
* ** OpenBSD: Use pledge().
* ** Windows: Run rp-download as a low-integrity process.

RiiConnect24 Patcher v1.2.0 – jetzt wieder für die Wii U!

Icon für RiiConnect24 Patcher

Der RiiConnect24 Patcher macht eure Wii oder Wii U fit für den WiiConnect24-Ersatz und sorgt dafür, dass Wii Mail,  sowie der Wetter-, Nachrichten-, Nintendo-, Meinungs- und Mii-Wettbewerbskanal wieder funktionieren.

Entwickler KcrPL
Dateigröße 31,11 KB
Letztes Update

RiiConnect24 funktioniert jetzt auf der Wii U und in Dolphin! Bei ersterer ist allerdings die Zeit im Nachrichtenkanal nicht korrekt und deshalb funktioniert auch der Wetterkanal nicht. Auch muss immer vorher ConnectMii ausgeführt werden (zumindest für den Nachrichtenkanal), da WiiConnect24 von der Wii U erzwungenermaßen deaktiviert wird und Wii Mail wird von der Wii U generell nicht unterstützt.

Mit RiiConnect24 verbinden:
  1. Führe den einfachen All-in-One Patcher aus und folge den Anweisungen.
  2. Navigiere anschließend im Wii-Menü zu den Interneteinstellungen, bearbeite deine Verbindung, wähle bei "DNS-Adresse automatisch beziehen" "Nein" und gib bei "Detaileinstellungen" den primären DNS-Server "164.132.44.106" ein.
  3. Führe den Mail Patcher über den Homebrewkanal aus. Wii Mail funktioniert nur auf dem Systemmenü 4.3.
* You can now patch RiiConnect24 Wii U and Dolphin.
* A lot of bug fixes with curl and more.
* The patcher will now delete WAD folder before it starts patching. It's a brick prevention for our users.
* Files created by the patcher will now have more details in their file name (for example, for Wii only, region etc.)
* Fixed crashes.

LeadHeadWii v1.0: Simulator für klassische LED-Handheld-Spiele

Icon für LedHeadWii

LedHEAD simuliert klassische LED-Handheld-Spiele.

Entwickler Nebiun
Dateigröße 1,66 MB
Letztes Update

Nebiun hat "LEDHead" von Peter Hirschberg auf die Wii portiert. Dabei handelt es sich um einen Simulator für klassische LED-Handheld-Spiele aus den 70ern. Zwar bezeichnet sich LEDHead selbst als "Emulator", allerdings ist diese Bezeichnung falsch, da nichts emuliert wird. Die Spiele wurden lediglich detailgetreu nachgebildet.

Die Wiimote muss hierfür quer gehalten werden. Zwei Spieler werden ebenfalls unterstützt!

Danke an Alexander für den Hinweis!

RiiTag veröffentlicht: Ersatz für WiinnerTag

Das RiiConnect24-Team hat "RiiTag" veröffentlicht! Dabei handelt es sich um ein Gamertag, welches die zuletzt gespielten Spiele anzeigt. Das Ganze funktioniert in Kombination mit einem USB-Loader.

Viele von euch kennen sicherlich noch WiinnerTag. Bei diesem Service konnte man sich registrieren und erhielt einen Key, den man in seinen USB-Loader eintragen musste (bzw. eine wiinnertag.xml). Beim Starten eines Spiels verband sich der USB-Loader daraufhin mit dem Internet und teilte WiinnerTag mit, welches Spiel gestartet wurde. Das entsprechend generierte Bild mit den Covern konnte man dann in Online-Foren in Signaturen einbinden. Die Idee war sehr innovativ und quasi jeder hatte einen WiinnerTag. Leider wurde der Service später eingestellt.

Seit Mai 2019 arbeitete Larsenv daran, auch diesen Service zurückzuholen. Zusammen mit bendevnull hat er es nun geschafft und ab heute steht euch RiiTag zur Verfügung! Leider wird zur Registrierung ein Discord-Account benötigt. Benötigt wird außerdem der USB Loader GX, der WiiFlow oder der CFG.

Die restlichen Installationsschritte sind aber sehr einfach – eine vollständige Anleitung findet ihr auf wii.guide. Weitere RiiTag-Hintergründe sollen folgen. Zeit, eure Foren-Signaturen zu entstauben!

RiiConnect24 muss hierzu NICHT eingerichtet sein – aber warum nicht auch das erledigen?

Mit RiiConnect24 verbinden:
  1. Führe den einfachen All-in-One Patcher aus und folge den Anweisungen.
  2. Navigiere anschließend im Wii-Menü zu den Interneteinstellungen, bearbeite deine Verbindung, wähle bei "DNS-Adresse automatisch beziehen" "Nein" und gib bei "Detaileinstellungen" den primären DNS-Server "164.132.44.106" ein.
  3. Führe den Mail Patcher über den Homebrewkanal aus. Wii Mail funktioniert nur auf dem Systemmenü 4.3.

FCE Ultra GX v3.4.6 und Snes9x GX v4.4.7

Empfohlen
FCE Ultra GX v3.4.6
Icon für FCE Ultra GX

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 2,33 MB
Letztes Update
Empfohlen
Snes9x GX v4.4.7
Icon für Snes9x GX

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 2,60 MB
Letztes Update

Diese Versionen bringen erneut einen Fix für 3rd-Party-Controller.

* Fixed 3rd party controllers (again)
* Fixed GameCube version issues with SD2SP2

Bluebomb v1.5

Bluebomb v1.5

Bluetooth-Exploit für die Wii und Wii Mini.

Entwickler Fullmetal5
Dateigröße 250,29 KB
Letztes Update

Die Ausführung wurde stark vereinfacht – es muss nichts mehr kompiliert werden! Außerdem sind jetzt auch Payloads für andere Systemmenü-Versionen der normalen Wii enthalten.

Denkt daran, dass immer noch eine Linux-Distribution benötigt wird. Das Ganze geht allerdings auch von einer Live-Disc.