Schlagwort-Archive: gamecube

Swiss v0.4 r520

Swiss v0.4 r520 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Swiss kann GameCube-Spiele von der SD-Karte abspielen, ist aber primär für den GameCube gedacht. Wir empfehlen stattdessen, Nintendont zu verwenden.

Entwickler emukidid
Lizenz GPLv2
Größe 2,82 MB
Letztes Update 

Die grafische Oberfläche wurde neu geschrieben und nutzt jetzt mehrere Threads, was in Zukunft fortgeschrittenere UI-Funktionen möglich macht. Auch wurden wie immer mehrere Fehler behoben, darunter Probleme mit der SD-Karte und dem SDGecko. Näheres im Changelog.

Swiss v0.4 r473

Swiss v0.4 r520 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Swiss kann GameCube-Spiele von der SD-Karte abspielen, ist aber primär für den GameCube gedacht. Wir empfehlen stattdessen, Nintendont zu verwenden.

Entwickler emukidid
Lizenz GPLv2
Größe 2,82 MB
Letztes Update 

Das Forcieren des Videomodus wurde verbessert und PAL-M wird jetzt unterstützt.

* Improve PAL 50Hz forcing.
* Improve video mode forcing.
* Support PAL-M in-game when patched.
* Add PAL 60 fallback.
* Fix 240/288p garbage line.
* Patch getTiming.
* Add force vertical offset.

Swiss v0.4 r464

Swiss v0.4 r520 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Swiss kann GameCube-Spiele von der SD-Karte abspielen, ist aber primär für den GameCube gedacht. Wir empfehlen stattdessen, Nintendont zu verwenden.

Entwickler emukidid
Lizenz GPLv2
Größe 2,82 MB
Letztes Update 

Die igr.dol (In Game Reset) wird jetzt unterstützt, wenn sie sich im Root des Gerätes befindet und mehrere Anpassungen in Bezug auf 1080i-Kompatibilität und forcieren des PAL-60Hz-Modus wurden vorgenommen.

Nintendont v5.485

FIX94 schiebt ein Nintendont-Update nach.

Nintendont v5.485

Mit Nintendont lassen sich GameCube-Spiele von einer SD-Karte oder einer Festplatte abspielen. Funktioniert auch im Wii-Modus der Wii U!

Entwickler FIX94
Lizenz GPLv3
Größe 1.012,92 KB
Letztes Update 

Trifoce-Spiele starten wieder und wenn das MPAL-BIOS erkannt wird und der Video-Modus auf "Auto" gesetzt ist, wird nun im PAL-M-Modus gestartet.

- fixed triforce games not booting after last update
- if the mpal bios is detected and video is set to auto, it will now boot in pal-m mode

Nintendont v5.484

FIX94 hat Nintendont aktualisiert.

Nintendont v5.485

Mit Nintendont lassen sich GameCube-Spiele von einer SD-Karte oder einer Festplatte abspielen. Funktioniert auch im Wii-Modus der Wii U!

Entwickler FIX94
Lizenz GPLv3
Größe 1.012,92 KB
Letztes Update 

Ein paar Abstürze, u.a. in Mario Party 4, wurden behoben

- updated and compiled with the latest devkitppc r32, libogc 1.8.20 and devkitarm r49-1
- fixed potential issue in arstartdma (issue #595)
- properly fixed mario party 4 crash (issue #437)

Swiss v0.4 r442

emu_kidid hat Swiss aktualisiert.

DOWNLOAD

exFAT für den SD-Gecko, IDE-EXI, WiiKey Fusion und WASP Fusion wird jetzt unterstützt. Auch wurde ein Problem in Zusammenhang mit dem SD-Gecko in Slot B behoben und Swiss mit der aktuellen Version von libOGC kompiliert.

v0.4 r442:
* Fix SDGecko slot B issues
* Compile with latest libOGC
* Re-add missing device info from info screen; Update release year

v0.4 r440:
* DOL+CLI file support (for GBI releases)
* exFAT now supported for SD Gecko/IDE-EXI/WKF/WASP
* Switch to elmchan FATFS R0.13b for FAT based devices

Nintendont v5.478 -> v5.479

nintendontFIX94 hat Nintendont aktualisiert.

DOWNLOAD

UPDATE: v5.479 wurde veröffentlicht. Soundprobleme beim Beginn/Ende eines Kampfes in Tales of Symphonia wurden behoben und die Kapitalübergänge in Fire Emblem: Path of Radiance sowie Triforce-Spiele sollten jetzt stabiler laufen.

Street Racing Syndicate kann jetzt speichern.

v5.479:
- added tales of symphonia into arstartdma exception list to remove its beeps on battle start/end
- added fire emblem into read limit remove list to hopefully stabilize its chapter transitions
- added triforce titles into manual DI invalidate exception list to hopefully make its loading more stable

v5.478:
added street racing syndicate into instant exi irq exception list to allow it to save