Schlagwort-Archive: usb-loader

Nintendont v5.485

FIX94 schiebt ein Nintendont-Update nach.

Nintendont v5.485

Mit Nintendont lassen sich GameCube-Spiele von einer SD-Karte oder einer Festplatte abspielen. Funktioniert auch im Wii-Modus der Wii U!

Entwickler FIX94
Lizenz GPLv3
Größe 1.012,92 KB
Letztes Update 

Trifoce-Spiele starten wieder und wenn das MPAL-BIOS erkannt wird und der Video-Modus auf "Auto" gesetzt ist, wird nun im PAL-M-Modus gestartet.

- fixed triforce games not booting after last update
- if the mpal bios is detected and video is set to auto, it will now boot in pal-m mode

Nintendont v5.484

FIX94 hat Nintendont aktualisiert.

Nintendont v5.485

Mit Nintendont lassen sich GameCube-Spiele von einer SD-Karte oder einer Festplatte abspielen. Funktioniert auch im Wii-Modus der Wii U!

Entwickler FIX94
Lizenz GPLv3
Größe 1.012,92 KB
Letztes Update 

Ein paar Abstürze, u.a. in Mario Party 4, wurden behoben

- updated and compiled with the latest devkitppc r32, libogc 1.8.20 and devkitarm r49-1
- fixed potential issue in arstartdma (issue #595)
- properly fixed mario party 4 crash (issue #437)

WiiFlow Lite v4.4.0 r1161

Fledge68 hat seine Modifikation des USB-Loaders "WiiFlow" aktualisiert.

WiiFlow Lite v4.4.0 r1161

Ein hübscher USB-Loader mit einer CoverFlow-Oberfläche. Aktuelle Modifikation von Fledge68.

Entwickler Fledge68
Lizenz GPLv3
Größe 2,35 MB
Letztes Update 

WiiFlow Lite lässt sich in eine Wii-VC auf der Wii U injizieren, damit der Loader per Wii U GamePad gesteuert werden kann – das gilt allerdings nur für den Loader, nicht für die Spiele selber! Diese müssen immer noch separat injiziert werden. Die PIN für die Altersbeschränkung kann wieder korrekt per Controller ohne IR eingegeben werden und das Downloaden von Custom Bannern wurde behoben – dazu muss in der "wiiflow_lite.ini" unter "[GENERAL]" die Option "custom_banner_url=" entweder leergelassen oder auf "http://banner.rc24.xyz/{gameid}.bnr" gesetzt werden.

Neben einigen Bugfixes gibt es auch einen neuen Splashscreen.

* code updated to compile with devkitPPC r32 and libogc 1.8.20
* added libwiidrc so now wiiflow lite can be injected in a wii u wiivc game and will run with the wii u gamepad.
* fixed exiting wiiflow lite when in wiivc mode so it doesn't black screen the wii u and require it to be unplugged.
* kept libwupc because it works with my cheap 3rd party wii u pro controller. libogc wii u pro support does not.
* fixed for entering the parental lock code with the wiiu gamepad or any non IR controller.
* fixed downloading custom banners using the link from Larsenv - http://banner.rc24.xyz/{gameid}.bnr
* edit wiiflow_lite.ini under [GENERAL] - either delete this line - custom_banner_url=
* or change it to custom_banner_url=http://banner.rc24.xyz/{gameid}.bnr
* fix the SD only bootup the correct way.
* new splash screen image for wiiflow lite. thanks WesMods!
* now when using 'cache covers' on the home menu it will also cache banners for wii and channel games.
* moved libsicksaxis to wiiflow portlibs folder so it no longer needs to be installed to libogc for wiiflow lite to compile.

WiiFlow Lite v4.4.0 r1150

Fledge68 hat WiiFlow Lite aktualisiert und springt ein paar Revisionsnummern nach oben.

DOWNLOAD

Der GameCube Banner-Sound lässt sich deaktivieren und das Downloaden der WiiTDB.zip und Cover sollte wieder einwandfrei funktionieren, ohne, dass sich der USB-Loader aufhängt. Der Cheat-Download wurde auch behoben, allerdings verwendet geckocodes.org eine DDoS-Protection, was bedeutet, dass es nicht sonderlich gut funktionieren wird – besser ist es, die Codes manuell von geckocodes.org herunterzuladen.

Cover lassen sich direkt in den Optionen cachen, was zu schnelleren Ladezeiten im Loader führt – besonders bei vielen ROMs und Spielen ist das sinnvoll. An der Wii selbst dauert das allerdings etwas länger, weshalb man das Ganze auch am PC mithilfe von Wiimpathys "CreateCache" tun kann!

Neben etlichen Bugfixes sucht WiiFlow Lite auch nicht mehr nach allen Geräten, wenn nur eine SD eingesteckt ist, was die Startzeit DEUTLICH verringert! Den umfangreichen Changelog findet ihr direkt hier unten.

WiiFlow Lite v4.4.0 r1138

fledge68 beglückt uns mit einem neuen Update für seine WiiFlow-Modifikation.

DOWNLOAD

Die Spieltitel werden wieder korrekt angezeigt und beim Wählen eines Source-Buttons mit mehreren Magic-Numbers wird das letzte Layout gespeichert. Ferner wurde versucht, den Cover-Download von GameTDB zu beheben – früher ist dieser oft hängengeblieben; jetzt allerdings scheint er zu funktionieren, jedoch wird WiiFlow bei der Rückkehr in den Coverflow abstürzen. Ein Neustart genügt aber, damit die Cover angezeigt werden.

* fixed flow lists game titles so all titles show and are alphabetized. a strange issue that appeared last commit.
* now if you select a single source button that has multiple magic numbers it will remember the flow layout you selected.
* attempted to fix cover downloading since last commit. now covers should download but when you go back to main screen with coverflow wfl crashes. but restarts in 10 seconds with the covers ready. if anyone can fix this please let me know.

WiiFlow Lite v4.4.0 r1137

Fledge68 hat seine WiiFlow-Modifikation aktualisiert.

DOWNLOAD

Diese Version bringt lediglich Änderungen unter der Haube mit sich. So wurde der Loader nun mit DevkitPPC r29-1 und libOGC 1.8.17 kompiliert und einige Bibliotheken auf den neuesten Stand gebracht. Auch wurde ein Fehler im Cheat-Menü behoben, bei dem Cheats mit einem Apostroph im Namen nicht richtig angezeigt wurden.

* now compiled with devkitpro ppc r29-1 and libogc 1.8.17
* updated libcustomfat and libvorbis thanks to GreyWolf
* updated libturbojpeg thanks to Fix94
* fixed cheat menu so cheat names with apostrophe's display properly

WiiFlow Lite v4.4.0 r1136

Fledge68 hat seine Modifikation von WiiFlow aktualisiert.

DOWNLOAD

Das Ändern des Verzeichnisses von Gamecube-Spielen wurde behoben und das Auswählen des NAND-Typs (echter NAND, EmuNAND, beide) wurde verbessert. Zudem lassen sich jetzt Homebrews vom Plugin-Menü aus starten (dazu müssen die neuen Plugins heruntergeladen werden).

* fixed changing gamecube games directory and path.
* changed selecting nands type. now only use one source button or the channels.ini plugin for nand channels. goto config settings pg3 to change the nand type - real, emu, or both. this setting will stay that way till you change it. if using old source buttons they will both function the same.
* added homebrew plugin ini. so now theres wii, gamecube, channels, and homebrew plugin ini files to put in wiiflow/plugins folder and then you can use the plugin select menu as a source menu. you can also add their magic numbers to source buttons and combine them with plugins.
* added support for quakegx mod plugin by oibaff6 and args support added by wiimpathy.

USB Loader GX v3.0 r1267

Cyan hat den USB Loader GX aktualisiert.

DOWNLOAD

Nintendont wird jetzt als Standard Gamecube-Backup-Loader für neue Installationen eingestellt und die Nintendont-Videoskalierung kann nun für jedes Spiel einzeln angepasst werden. Ferner lassen sich mit der integrierten Altersbeschränkung die Layout-Einstellungen sperren.

* Set Nintendont as default gamecube mode for new loader install.
* Set the Nintendont video scale option on 2 lines.
* Added the Nintendont video scale option to individual game settings.
* Added parental control option to block change of loader's Layout (requested)
* Updated Language : FR, PT-BR, IT

USB Loader GX v3.0 r1265

Cyan hat nach knapp einem Jahr dem USB Loader GX ein Update spendiert.

DOWNLOAD

Die Open-Source-Version des Homebrewkanals lässt sich jetzt booten und Banner von einem EmuNAND mit einem langen Pfad werden nun korrekt angezeigt. Außerdem wurden die Nintendont-Einstellungen für Classic-Controller-Rumble und dem Gamecube-IPL/-"BIOS" hinzugefügt. Ansonsten wurden nur Librarys aktualisiert, damit sich der Loader mit dem aktuellsten devkitPPC und libogc kompilieren lässt.

v3.0 r1265:
* Added 2 new Nintendont settings (CC Rumble and IPL choices). (Greywolf)
* Updated all the sources to compile with devkitPPC r28 and r29-1. (Greywolf)
* Fixed loading banners from EmuNAND with a long path. (Greywolf)
* Updated Libcustomfat to 1.1.1 + Ustealth. (Greywolf, Cyan)
* Added support for Open source HBC TitleID.

v3.0 r1264:
* Updated Libcustomfat to 1.1.1 + Ustealth. (Greywolf, Cyan)
* Updated devkitpro libraries to DevkitPPC r29-1, libogc 1.8.16
* Updated Libvorbis in devkitpro libogc. (Greywolf)
* Updated libfat in devkitpro libogc to 1.1.1 + Ustealth patch

v3.0 r1263:
* Updated tinyXML to tinyXML2 v4.0.1 (GreyWolf)