Schlagwort-Archive: usb-loader

WiiFlow Lite v4.0 r1133

fledge68 hat seine Modifikation von WiiFlow aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Optionen Nintendont-Widescreen und Wii-U-Widescreen wurden wieder getrennt und die Bildschirmbreite und -position kann jetzt in der wiiflow_lite.ini pro Spiel festgelegt werden. Falls dies für alle Spiele gelten soll, kann unter [GAMECUBE] in der Config “nin_width” auf 40 bis 120 (0 für auto) und “nin_pos” zwischen -20 bis 20 gesetzt werden. PAL50 lässt sich nun pro Gamecube-Spiel patchen und bei der Devolution-Implementation wurde das Mounten und Unmouten entfernt, damit die Spiele schneller laden und die Funktion nicht benötigt wurde.

Die Nintendont Video-Einstellungen für den progressiven Modus (Wii-Komponentenkabel) wurden gefixt und Einstellungen lassen sich jetzt wieder auf Disc-Spiele anwenden, wenn diese über WiiFlow gestartet werden. Für diese lassen sich übrigens Einstellungen treffen, wenn “B” gedrückt gehalten wird, während das Disc-Icon angeklickt wird.

Nintendont v4.437

nintendontNintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Die vorgerenderten Cutszenen für die Spiele “Barnyard”, “SpongeBob und seine Freunde: Durch dick und dünn!” und”Nicktoons: Battle for Volcano Island” (US) liefen zu schnell – ein Timer-Patch behebt dieses Problem. “Der Hobbit” wird jetzt ebenfalls auf diese Weise gepatcht.

- added rel timer patches for barnyard, nicktoons unite and battle for volcano island (issue #390)
- pushed the hobbit into rel timer patches instead of patching it the aggressive way

WiiFlow Lite v4.4.0 r1132

fledge68 hat seine Modifikation des beliebten USB-Loaders “WiiFlow” aktualisiert.

DOWNLOAD

Diese Modifikation entfernt ein paar Dinge (wie Fanarts) verbessert die Nintendont-Unterstützung und fügt einige Optionen hinzu. In dieser Version wurde wieder am Nintendont-Support geschraubt:

Der Videomodus und die Sprache können bei Gamecube-Spielen wieder für jedes Spiel einzeln eingestellt werden – vorher wurden diese Einstellungen aufgrund eines Fehlers ignoriert. Der Force-Progressive-Patch und die LED-Option (das Leuchten des Disc-Schachtes während des Spielens) für Nintendont wurden ebenfalls gefixt, außerdem kann der IPL (das Gamecube-“BIOS”) für jedes Spiel einzeln übersprungen werden (da einige Gamecube-Spiele nicht funktionieren, wenn der IPL geladen wird).

Die Vibration für die Wiimote kann eingeschaltet werden, wenn der Classic Controller für Nintendont verwendet wird (dies lässt nur die Wiimote vibrieren!) und “Native Controls” und die LED-Option werden auf der Wii U automatisch deaktiviert, da diese dort nicht benötigt werden. Ferner wurde die USB-HID-Option entfernt, da Nintendont schon länger HID-Controller automatisch erkennt.

Nintendont v4.433

nintendontDer Gamecube-Backup-Loader Nintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Ein neuer Timer-Patch wurde hinzugefügt, der dafür sorgt, dass die PAL-Version von Resident Evil 4 im PAL50-Modus nicht mehr zu schnell läuft.

- added new timer patch which now fixes resident evil 4 pal running too fast in pal50 mode
- removed static killer7 pal50 patch since its now covered by the dynamic timer patch

Configurable USB-Loader Mod r78.11

Nach knapp zwei Jahren hat nitraiolo die Modifikation des Configurable USB-Loaders aktualisiert.

DOWNLOAD

Die neue Nintendont-Config wird unterstützt, des Weiteren kann Nintendont nun als ein Plugin mit aktualisiert werden, wenn “update_nintendont=1” in der Config gesetzt wird. Apropos Plugin-Update: Die Update-URL für diese wurde korrigiert und UStealth-Unterstützung wurde hinzugefügt. UStealth “versteckt” ein USB-Gerät vor der Wii U, sodass diese nicht immer die Formatierungsmeldung anzeigt.

Das Beenden und Neustarten des Loaders wurde gefixt und WFC-Patching-Optionen ähnlich wie die des USB Loader GX wurden hinzugefügt. Das heißt, Spiele können jetzt “on-the-fly” gepatcht werden, damit sie Wiimmfi verwenden, anstatt der abgeschalteten Nintendo WFC.

GC - updated nintendont config support to version 0x00000006
GC - if nintendont_config_mode=arg is set nintendont configuration is passed via command line argument
GC - added minimum nitnendont version check before game load
GC - added possibility to update nintendont as a plugin if update_nintendont=1 is set
Internals - added UStealth support
Internals - fixed plugins update URLs
Usability - fixed reboot and exit behaviour
Usability - WFC patching options

USB Loader GX v3.0 r1262

Nach langer Zeit hat Cyan seinen USB Loader GX für die Wii aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Neek2o-Warnung auf der Wii wurde entfernt, wenn eine SD-Karte benutzt wird, zudem können die Credits jetzt mit “A” verlassen werden.

Weitere Neuerungen betreffen die Nintendont-Unterstützung: Die Konfiguration wurde aktualisiert, auch können jetzt Einstellungen betreffend der Triforce-Emulation eingestellt werden, welche mit dem letzten Nintendont-Update hinzugefügt wurden. GPT- und EBR-Partitionen werden nun auch unterstützt.

* Fixed compiling meta.cpp under linux/mac
* Removed Neek2o warning when using SD card on Wii.
* Added A button to exit credit page (self_slaughter)
Nintendont:
* Updated to Config to v7 (self_slaughter)
* Added Triforce Arcade mode option (self_slaughter)
* Added compatibility for GPT and EBR partition type (v3.400+)
* Updated language files: French

Nintendont v4.425

nintendontDer Gamecube Backup-Loader “Nintendont” hat ein Update erhalten.

DOWNLOAD

Eine neue Option “TRI Arcade Mode” wurde hinzugefügt. Wird diese aktiviert, werden alle Timer-Patches und der Free-Play-Patch bei Triforce-Spielen entfernt, womit das originale Spielgefühl wiederhergestellt wird. Um Münzen in diesem Modus einzuwerfen, reicht es, den C-Stick in eine beliebige Richtung zu drücken. Außerdem wurde ein Fehler behoben, der dazu geführt hatte, dass der Loader beim Start abstürzte, wenn kein FAT-Gerät gefunden wurde.

v4.425:
- forgot to update segaboot ambb checksum in tri arcade mode
v4.424:
-added a new option called "TRI Arcade Mode", enabling this will remove all timer patches and the free play patch from triforce games giving it a more original feel, to insert coins in this mode just move the c-stick into any direction
- fixed a bug which made nintendont crash on startup with no FAT device found, now it will properly exit

Nintendont v4.423

nintendontDer Gamecube Backup-Loader Nintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Wenn Nintendont über einen anderen Loader (wie bspw. den USB Loader GX) gestartet wird, werden nur noch Fehler angezeigt, falls welche auftreten. Ansonsten bleibt der Boot-Prozess einfach “still”, sodass es quasi einen nahtlosen Übergang von Loader -> Spiel gibt.

- when launching games through another loader nintendont will now boot silently so it will just stay on a black screen until the game comes up or an error occurs