Schlagwort-Archive: usb-loader

USB Loader GX v3.0 r1262

Nach langer Zeit hat Cyan seinen USB Loader GX für die Wii aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Neek2o-Warnung auf der Wii wurde entfernt, wenn eine SD-Karte benutzt wird, zudem können die Credits jetzt mit "A" verlassen werden.

Weitere Neuerungen betreffen die Nintendont-Unterstützung: Die Konfiguration wurde aktualisiert, auch können jetzt Einstellungen betreffend der Triforce-Emulation eingestellt werden, welche mit dem letzten Nintendont-Update hinzugefügt wurden. GPT- und EBR-Partitionen werden nun auch unterstützt.

* Fixed compiling meta.cpp under linux/mac
* Removed Neek2o warning when using SD card on Wii.
* Added A button to exit credit page (self_slaughter)
Nintendont:
* Updated to Config to v7 (self_slaughter)
* Added Triforce Arcade mode option (self_slaughter)
* Added compatibility for GPT and EBR partition type (v3.400+)
* Updated language files: French

Nintendont v4.425

nintendontDer Gamecube Backup-Loader "Nintendont" hat ein Update erhalten.

DOWNLOAD

Eine neue Option "TRI Arcade Mode" wurde hinzugefügt. Wird diese aktiviert, werden alle Timer-Patches und der Free-Play-Patch bei Triforce-Spielen entfernt, womit das originale Spielgefühl wiederhergestellt wird. Um Münzen in diesem Modus einzuwerfen, reicht es, den C-Stick in eine beliebige Richtung zu drücken. Außerdem wurde ein Fehler behoben, der dazu geführt hatte, dass der Loader beim Start abstürzte, wenn kein FAT-Gerät gefunden wurde.

v4.425:
- forgot to update segaboot ambb checksum in tri arcade mode
v4.424:
-added a new option called "TRI Arcade Mode", enabling this will remove all timer patches and the free play patch from triforce games giving it a more original feel, to insert coins in this mode just move the c-stick into any direction
- fixed a bug which made nintendont crash on startup with no FAT device found, now it will properly exit

Nintendont v4.423

nintendontDer Gamecube Backup-Loader Nintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Wenn Nintendont über einen anderen Loader (wie bspw. den USB Loader GX) gestartet wird, werden nur noch Fehler angezeigt, falls welche auftreten. Ansonsten bleibt der Boot-Prozess einfach "still", sodass es quasi einen nahtlosen Übergang von Loader -> Spiel gibt.

- when launching games through another loader nintendont will now boot silently so it will just stay on a black screen until the game comes up or an error occurs

Nintendont v4.418 -> v4.419

nintendontDer allseits beliebte Gamecub Backup-Loader Nintendont hat ein Update erhalten.

DOWNLOAD

UPDATE: Und die Version 4.419 entfernt das Feature wieder, da die Spiele-Kompatibilität schlechter geworden ist.

Cheats, die den Start des Spiels beeinflussen, funktionieren nun korrekt, da der Codehandler nun direkt vor dem Start des Spiels ausgeführt wird. Zudem wurde ein Low-Memory-Patch für F-Zero GX hinzugefügt, der dafür sagt, dass der Codehandler nicht mehr bei der Ausführung abstürzt.

v4.419:
- got rid of the codehandler right before game boot again introduced in the last build, while it might have been useful for some cheats it seems to reduce game compatibility
-zipping the kernel right before building the loader to get the dol size down a little more

v4.418:
- executing the codehandler once directly before the game boot, this will make sure that cheats which affect the game boot will work properly
- added a low memory patch for f-zero gx, this will make sure the codehandler wont crash on execution

Nintendont v4.414 -> v4.415 -> v4.416

nintendontNintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

UPDATE 2, 09.07.16, 18:51 Uhr: v4.416 ist da. Der Fwrite-Patch wurde wieder hinzugefügt, das Patching-System wurde aufgeräumt und die Loader-Font wurde komprimiert, um Speicherplatz zu sparen.

UPDATE: v4.415 ist draußen. Das Cheat-System wurde weiter überarbeitet. Mehr Im Changelog.

Große Teile des Cheat-Systems wurden überarbeitet, es unterstützt nun alle Code-Typen, auch ASM-Hook-Codes (C2) und es sollte mehr Speicher bieten (ca. 5 KB). Dies ist aber zum großen Teil ungetestet. Alle Cheat-Hooks wurden deaktiviert und ein neuer Hook wurde direkt zur PADRead-Funktion hinzugefügt, welche in allen Spielen existiert. Das sollte die Kompatibilität stark erhöhen und das Cheat-System stabiler machen. Zudem ist die Codehandler-Source direkt in Nintendont enthalten und wird zusammen mit dem Rest kompiliert.

Nintendont v4.413

nintendontNintendont hat ein Update erhalten.

DOWNLOAD

Ein Problem mit den Mario-Kart-Spielen wurde gefixt und der "Service-Button" kann nun nur noch im Test-Menü betätigt werden. Mario Kart GP 1 und 2 haben jetzt das Build-Datum als Version und die unbekannte F-Zero AX Revision ist nun als "Revision D" gesetzt.

-fixed a small bug with the mario karts, after entering the test menu the wheel init would not work anymore when leaving it
-only allow the service button getting pressed when you are in the test menu, it just freezes up the game for a second otherwise
-updated internal triforce game versions, now the mario karts have the build date as version and the unknown f-zero ax revision is now set to revision d

Nintendont v4.412

nintendontDer allseits beliebte Gamecube Backup-Loader Nintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Der Updater wurde gefixt, ihr müsst diese Version also neu auf die SD-Karte entpacken! Der Updater funktioniert erst wieder ab dieser Version! Das geht auch ganz einfach mit unserem Nintendont-Updater für Windows und Linux.

- fixed up the internal updater, since v4 it was broken so you have to update manually to this again working file and cleaned up the updater zip code

Nintendont v4.410

nintendontDer Gamecube Backup-Loader Nintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Ein Patch für Virtua Striker 2002 wurde hinzugefügt, der bewirkt, dass das Media-Board nun initialisiert wird, anstatt die Initialisierung zu überspringen.

- added triforce virtua striker 2002 patches to now actually initialize the media board in the way nintendont emulates it instead of skipping the media board init

Nintendont v4.408 -> v4.409

nintendontYep, schon wieder ein Nintendont-Update.

DOWNLOAD

UPDATE: v4.409 ist veröffentlicht worden. Alle Triforce-Spiele sind jetzt im "Free Play-Mode", auch ohne die Segaboot-Datei. D.h. es werden keine "Münzen" benötigt und die zugehörigen Patches wurden damit entfernt. Einige andere, hardcodierte, nicht mehr benötigte Triforce-Patches wurden auch entfernt.

Einige Probleme in den Spielen Mario Kart Arcade GP und Mario Kart Arcade GP 2 wurden gefixt.

v4.409:
- made triforce games globally be in free play mode even without segaboot by copying the needed memory block into its place, removed all the hardcoded coin patches because of this change
- removed several other hardcoded triforce patches by adding a dynamic patch for all triforce games to fake our type
- removed the segaboot hardcoded free play patches since that memory block is now always in place anyways

v4.408:
-starting mario kart arcade gp and gp 2 through their main function now, this allows them to do more startup checks and also fixes some issues the games had such as the not correctly working attract mode in gp 2, now they should work exactly as you would expect

Nintendont erreicht v4.407

nintendontNintendont erreicht die nächste, große Version!

DOWNLOAD

Die Änderungen von v3.405 auf v4.407 sind jetzt nicht so groß. Der Loader wurde auf FatFS umgestellt, womit jetzt ExFat-Partitionen unterstützt werden. Zudem wurde ein Widescreen-Hack für Sonic Heroes hinzugefügt, allerdings nicht für die PAL-Version. Zudem wurde der Code optimiert und aufgeräumt.

Wer alle Änderungen seit der Version v3.304 nachlesen möchte, kann dies nun auf GitHub tun. Die letzte, große Version wurde im Februar 2015 veröffentlicht.

Nintendont v3.404 -> v3.405

4nintendont04, Nintendont nicht gefunden ääh… Nintendont wurde aktualisiert.

UPDATE, 17:33 Uhr: v3.405 ist da. Triforce-Spiele sollten nun nicht mehr zufällig abstürzen, da die DI-Verschlüsselung durch einen Patch deaktiviert wird.

DOWNLOAD

Das PAL50-Flag wird jetzt immer gesetzt, um das BIOS-Verhalten nachzusimulieren. Das sollte das Spiel Ikaruga fixen.

v3.405:
- added triforce patch to disable all the DI encryption, this should get rid of the random shutdown problems while playing triforce games

v3.404:
- always set PAL50 flag as it seems to be the default PAL BIOS behavior, should fix PAL Ikaruga with no PAL BIOS present