Schlagwort-Archive: backup-loader

WiiFlow Lite v5.2.0

WiiFlow Lite v5.2.0

Ein hübscher Backup-Loader mit einer CoverFlow-Oberfläche. Aktuelle Modifikation von Fledge68.

Entwickler Fledge68
Lizenz GPLv3
Größe 28,41 MB
Letztes Update 

Seit dieser Version gibt es nur noch eine Version von WiiFlow Lite – sprich, die "WiiFlow Lite as WiiFlow" Version gibt es nicht mehr, stattdessen verhält sich WiiFlow Lite jetzt immer wie die normale WiiFlow-Version. Wer den WiiFlow-Lite-Forwarder benutzt hat, muss diesen deinstallieren und den offiziellen Forwarder installieren. Natürlich gehen auch der populäre StarNight-Forwarder; weitere Kanäle können im WiiFloWiki gefunden werden. Zudem sollte ein eventuell vorhandener "wiiflow_lite"-Ordner im Root der SD-Karte in "wiiflow" umbenannt werden.

WiiFlow Lite mit dem Rhapsodii-Theme https://gbatemp.net/threads/wiiflow-lite-theme-rhapsodii.511833/
WiiFlow Lite v5.1.0 mit dem Rhapsodii-Theme

Neue Features:

  • "Netzwerk initialisieren" mit "Nur SD-Karte mounten" ersetzt
  • GameCube-Banner-Sound (de-)aktivierbar
  • Geänderte Standard-Font ("font.ttf" im "imgs"-Ordner)
  • "Spiel-Info"-Menü mit Snapshots und Cart-/Disk-Bildern zu Plugins hinzugefügt, die ZIP enthält Download-URLs vollständiger Cover-Packs
  • Eigener Coverflow-Hintergrund für Source-Menü-Buttons möglich; platziere die Hintergründe in "/wiiflow/backgrounds" und füge "background=name.png/.jpg" zu der jeweiligen INI hinzu
  • Theme-Unterordner für Hintergründe verwendbar; erstelle einen Ordner mit dem Namen des Themes in "/wiiflow/backgrounds" und kopiere deine Hintergründe dort hinein
  • Mehrere Homebrew-Plugins mit eigener "romdir=" Einstellung möglich; die ersten sechs Zeichen der "magischen Nummer" müssen "484252" sein, die letzten zwei sind egal
  • "Coverflow-Layouts sperren" zu den Optionen hinzugefügt – verhindert das Ändern des Coverflow-Layouts mit "1" und "2"
  • Homebrew-Button mit Kategorien-Button ersetzt

Behobene Fehler:

  • Das Herunterladen von 2D-Covern wurde behoben
  • Memory-Leaks beim Abspielen von Banner-Sounds behoben
  • Herunterladen von fehlenden Custom-Covern behoben
  • Speichern der Theme-Config mit "1" wieder möglich
  • Magic-Numbers für kleine Cover behoben
  • Source-Menü-Button, Autoboot für Sys- und EmuNAND-Quellen behoben
  • Plugin-Auswalknopf bei der Nutzung von NAND- und EmuNAND-Plugins behoben
  • Linker Analog-Stick des Classic Controllers funktioniert wieder korrekt
  • Kleinere Design-Anpassungen

Zudem haben wir wieder die deutsche Sprachdatei aktualisiert. Die neueste ist bei uns schon im Download enthalten.

WiiFlow Lite v4.4.0 r1150

Fledge68 hat WiiFlow Lite aktualisiert und springt ein paar Revisionsnummern nach oben.

DOWNLOAD

Der GameCube Banner-Sound lässt sich deaktivieren und das Downloaden der WiiTDB.zip und Cover sollte wieder einwandfrei funktionieren, ohne, dass sich der USB-Loader aufhängt. Der Cheat-Download wurde auch behoben, allerdings verwendet geckocodes.org eine DDoS-Protection, was bedeutet, dass es nicht sonderlich gut funktionieren wird – besser ist es, die Codes manuell von geckocodes.org herunterzuladen.

Cover lassen sich direkt in den Optionen cachen, was zu schnelleren Ladezeiten im Loader führt – besonders bei vielen ROMs und Spielen ist das sinnvoll. An der Wii selbst dauert das allerdings etwas länger, weshalb man das Ganze auch am PC mithilfe von Wiimpathys "CreateCache" tun kann!

Neben etlichen Bugfixes sucht WiiFlow Lite auch nicht mehr nach allen Geräten, wenn nur eine SD eingesteckt ist, was die Startzeit DEUTLICH verringert! Den umfangreichen Changelog findet ihr direkt hier unten.

WiiFlow Lite v4.4.0 r1137

Fledge68 hat seine WiiFlow-Modifikation aktualisiert.

DOWNLOAD

Diese Version bringt lediglich Änderungen unter der Haube mit sich. So wurde der Loader nun mit DevkitPPC r29-1 und libOGC 1.8.17 kompiliert und einige Bibliotheken auf den neuesten Stand gebracht. Auch wurde ein Fehler im Cheat-Menü behoben, bei dem Cheats mit einem Apostroph im Namen nicht richtig angezeigt wurden.

* now compiled with devkitpro ppc r29-1 and libogc 1.8.17
* updated libcustomfat and libvorbis thanks to GreyWolf
* updated libturbojpeg thanks to Fix94
* fixed cheat menu so cheat names with apostrophe's display properly

Nintendont v5.475 -> v5.476

nintendontFIX94 hat einen Pull-Request von ShadowOne333 gemerged.

DOWNLOAD

UPDATE: v5.476 macht die Service-Disc v1.0 bootbar.

Für die ersten vier Resident Evil Teile wird kein Widescreen erzwungen, selbst wenn die Option aktiviert ist, da die Spiele damit inkompatibel sind.

v5.476:
* added patches to make gamecube service disc v1.0 bootable 

v5.475:
* Adding RE Remake, Zero, 2 & 3 to Widescreen exceptions

Loadiine GX2 v0.3-d46e455 (Nightly)

loadiinegx2Völlig überraschend hat Maschell eine neue Nightly von Loadiine GX2 veröffentlicht.

DOWNLOAD

Bitte beachtet, dass Loadiine nicht mehr empfohlen wird. Stattdessen solltet ihr eure Spiele mit disc2app dumpen und mit dem WUP-Installer GX2 installieren. Nichtsdestotrotz hat Loadiine immer noch einige Anwendungsfälle, bspw. schnelles Testen von Mods oder VC-Injects.

Ein Absturz wurde behoben, wenn sich zu viele INI-Dateien in "SD://wiiu/controller" befinden, Rumble/Netzwerk können jetzt für HID-Controller (de-)aktiviert werden, das Touchscreen-Handling und Font-Rendering wurden verbessert und einige Fehler behoben.

- Make it compatible with devkitpro r29
- Improved logging
- Using broadcast logging
- updated the travis script to load devkitpro r29
- Updated the dynamic libs
- Updated the controller patcher
- Fixed the crash when to many .ini files were in the sd:/wiiu/controller folder
- Fixed a bug in the memory.c
- Fixed a possible bug when leaving the Application while a threads in running and still needs to delete data
- Added settings to enable/disable the Rumble/Network for HID Controllers
- Improved the Touchscreen handling
- Improved the font rendering

Nintendont v5.470 -> v5.471

nintendontFIX94 hat Nintendont aktualisiert.

DOWNLOAD

UPDATE, 11.10.2017, 23:21 Uhr: Die japanische Version von Mario Kart Arcade GP2 nutzt nun ihre eigene Speicherdatei.

Das brasilianische MPAL v1.1 Gamecube-BIOS wird jetzt unterstützt.

v5.471:
* give japanese version of mario kart arcade gp 2 its own save file 

v5.470:
* added support for brazilian mpal v1.1 gamecube bios 

v5.469:
* make sure to clear padread section before using it