Schlagwort-Archive: backup-loader

Nintendont v4.441

nintendontNintendont hat erneut ein Update erhalten.

DOWNLOAD

Die virtuelle Memory Card wurde korrumpiert, wenn die Disc bei Multi-Disc-Spielen gewechselt wurde. Dieser Fehler besteht lt. FIX94 schon seitdem CISO-Abbilder unterstützt werden, was laut unserem Archiv die v4.428 im Dezember 2016 war. Das ist aber lange keinem aufgefallen!

- dont use hardcoded memory for ciso check since that breaks memcard emu in certain situations (issue #409)

Nintendont v4.436

nintendontFIX94 hat Nintendont aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Controller-Konfigurationen wurden aktualisiert und der Direct-Memory-Access-Exception-Patch wurde zu One Piece Treasure Battle hinzugefügt.

- added dma exception patch for one piece treasure battle and updated controller configs
- 8bitdo NES30 Pro USB support
- DualShock 3/DualShock 4 improvements, added support for 2nd HW revision of the DualShock 4

Swiss v0.4 r382

Nach sehr langer Zeit hat emu_kidid den Gamecube-Backup-Loader "Swiss" aktualisiert.

DOWNLOAD

Swiss kann Gamecube-Spiele von der SD-Karte abspielen. Wir empfehlen aber Nintendont, da es einfacher ist und auch auf der Wii U funktioniert.

Die erste, neue Aktualisierung geschah schon im September 2016 – das letzte Update war 2012! DVDs und der RAM können jetzt gedumpt werden, zudem wurde MajoraAudioStream von Nintendont portiert, was Audio-Streaming in Majoras Mask (Collector’s Edition) fixt. Eingestellte Cheats werden jetzt automatisch beim Start eines Spiels geladen und eine neue DOL-Kompression wird verwendet. Näheres im Changelog.

- First build with GCC 6.2 (devkitPPC r28 and latest libOGC).
- Implement DVD ROM/RAM dumping
- Tidy up some patching logic
- Audio streaming fix for some sound FX in ZeldaCE's MM
- Cutscene audio fix for Powerpuff
- Implemented Autoload cheats
- Switched DOL compression to use http://github.com/FIX94/dolxz (by @FIX94)
- WIP port MajoraAudioStream from nintendont
- Reworked patch copy system so that VIConfigure patches are copied once and referenced many times
- Removed old dvd patches
- Fix GCI build

Danke an Josef für den Hinweis!

Nintendont v4.432

nintendontNintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Der Logitech F310 Controller wird jetzt unterstützt. Dazu muss der Schalter am GamePad auf "D" für DirectInput gestellt werden. Eine Option wurde hinzugefügt, die Rumble für die Wiimote aktiviert, wenn ein Classic Controller angesteckt ist. Der Gamecube IPL (das "BIOS") kann nun auch deaktiviert werden, ohne die Dateien umzubenennen.

Wir haben übrigens auch unsere Download-Seite zu Nintendont von Grund auf neu geschrieben – so dürften keine Fragen mehr offen bleiben!

Nintendont v4.428

nintendontNintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

CISO-Images werden jetzt unterstützt, zudem funktionieren Multi-Disc-Spiele > 4 GB nun auf exFAT-Partitionen. Der Hintergrund des Loaders stellt sich automatisch auf Widescreen um und die Spiele müssen nicht mehr in einem Unterordner von /games/ liegen. 2-Disc-Spiele müssen aber immer noch in einem Unterordner liegen. Die Spielliste ist nun farbig und zu den Einstellungen wurden Beschreibungen hinzugefügt. Wenn die Memory-Card initialisiert wird, wird nun eine Fortschrittsleiste eingeblendet und ein MD5-Verifier wurde hinzugefügt, mit dem ihr gleich überprüfen könnt, ob euer Download erfolgreich äh euer Dump erfolgreich war. Die Hashes findet ihr im internen Updater oder auf GitHub.

Nintendont v4.420 -> v4.421

nintendontNintendont wurde auf v4.420 aktualisiert.

DOWNLOAD

UPDATE: v4.421 ist veröffentlicht worden. OSSleepThread wurde wieder hinzugefügt, da es einige Cheats funktionieren lässt, die so ziemlich jede Sekunde ausgeführt werden müssen, mit welchen der PADRead-Hook Probleme hat.

Wii U Pro Controller sollten sich nun besser verbinden lassen.

v4.421:
-added back OSSleepThread hook since it might catch some cases of cheats which have to be applied very often every second which the PADRead hook cant get

v4.420:
- added a little extra code for fake wiiu pro controllers so they have a higher chance of actually connecting properly

Nintendont v3.389

nintendontDer Gamecube-Backup-Loader Nintendont für die Wii und den Wii-Modus der Wii U wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Ein GetTiming-Patch wurde hinzugefügt, der dafür sorgt, dass alte NTSC-SDK-Spiele – wie Luigis Mansion – nicht mehr abstürzen, wenn PAL60 forciert wird.

- added getTiming patch which acts as a anti-crash patch when forcing pal60 on old ntsc sdk games such as luigis mansion

Loadiine GX2 v0.2 public beta

loadiinegx2Dimok hat die zweite öffentliche Beta seines Wii U Backup-Loaders Loadiine GX2 veröffentlicht.

DOWNLOAD

HINWEIS: Loadiine GX2 muss nun per Homebrew Launcher gestartet werden (außer, ihr hostet Loadiine selbst).

Die Firmware 5.0.0 und 5.1.0 werden jetzt unterstützt, zudem wurde die Kompatibilität verbessert. Das Icon-Grid zeigt nun auch den Spiele-Namen an und das letzte Spiel wird gespeichert. Zudem kann Loadiine nun per Wiimote, Classic Controller und Pro Controller gesteuert werden, in den Einstellungen können die Belegungen geändert werden. Zu guter Letzt wurden noch einige Bugs gefixt.

Loadiine GX2 – grafische Oberfläche für Loadiine veröffentlicht

Loadiine GX2Dimok hat Loadiine GX2, eine einfach zu bedienende, grafische Oberfläche für Loadiine veröffentlicht. Loadiine ist ein Wii-U-Backup-Loader. Unterstützt werden die Firmware 5.3.2 und 5.4.0. Es kann zwischen einer Icon-Ansicht, einem Coverflow und einer Grid-Ansicht gewechselt werden.

DOWNLOAD

Dimok ist übrigens auch der Hauptentwickler des USB Loader GX und WiiXplorer (gewesen), also schon jemand der bekannt sein sollte.

Loadiine GX2 – grafische Oberfläche für Loadiine veröffentlicht weiterlesen