Schlagwort-Archive: usb-loader

Nintendont v3.403

nintendontUnd schon wieder ein Nintendont-Update.

DOWNLOAD

Die Änderungen betreffen nur den Kern von Nintendont und sind für den Normalnutzer nicht wirklich relevant. Ihr findet sie im Changelog.

- improved kernel time conversion to be more accurate over longer timeperiods
- set the initial kernel loop delay to be equal to the one used when a game is running to ensure hid controllers get the same amount of updates in the loader already

Nintendont v3.390

nintendontDer Gamecube Backup-Loader Nintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Der Triforce Free-Play-Patch sollte nun wieder funktionieren, wenn Segaboot 3.11.2 von gdt-0022a verwendet wird, auch wurden die Debug-Ausgaben für den Videomodus wieder hinzugefügt, diese wurden beim letzten Update aus Versehen gelöscht.

 -fixed up triforce free play patch when using segaboot 3.11.2 from gdt-0022a
-added back video mode debug prints into the loader, accidentally deleted them on the last changes

Nintendont v3.385

nintendontDer Gamecube-Backup-Loader Nintendont wurde auf Version 3.385 aktualisiert.

DOWNLOAD

Die japanische Pokémon Colosseum Bonus-Disc funktioniert jetzt, in v3.385 funktioniert jetzt auch die Memory-Card-Emulation dieses Spiels.

v3.385
- applying the same colosseum memory card patch to the bonus disc in hopes to fix its memcard emu

v3.384
- fixed the japanese colosseum bonus disc by including it in the xd and colosseum patches since it uses the same engine

Nintendont v3.382

nintendontWir sind wirklich froh, dass sich einiges in der Homebrew-Szene nicht ändert. Dazu gehören auch Updates für den Gamecube-Backup-Loader Nintendont!

DOWNLOAD

In dieser Version wurde eine vernünftige Multi-ISO Spieleprüfung eingebaut, damit diese nicht mehr als "Call of Duty" erkannt werden.

- added a proper multi-iso game check so it wont be confused for call of duty anymore

Nintendont v3.379

nintendontNintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Verzögerung, die einige Spiele beim dritten und vierten Gamecube-Port bei der Verwendung des Wii U Gamecube-Controller-Adapters hatten, wurden behoben.

v3.379
 -actually made a tiny mistake I realized directly after committing, whoops ;)

v3.378
 -changed the cache control in the main pad read file, this should fix the massive delay with the port 3 and 4 gc adapter reads some games had

Nintendont v3.376 -> v3.377

nintendontNintendont wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

UPDATE, 23.11.15 v3.377 wurde veröffentlicht. Der Virtua Striker 4 Widescreen-Patch wird jetzt nur noch auf die 2006er Export-Version angewendet, da sonst alle anderen Versionen crashen, wenn Widescreen forciert wird.

Der fehlende Timer-Patch für F-Zero AX wurde hinzugefügt (setzt die Zeit im Menü auf 99 Sekunden) und der Analog-Stick sollte nun wieder korrekt damit funktionieren (allerdings verhält sich die Steuerung hier anders als bei quadforce).

v3.377
 - make sure to only apply the virtua striker 4 widescreen patch to the 2006 export version so all other versions stop crashing when force widescreen is enabled

v3.376
- added back missing ax timer patch and fixed its analog inputs (they behave a little different from quadforce)

USB Loader GX v3.0 r1259

Der USB Loader GX hat ein Update erhalten.

DOWNLOAD

Die Erkennung für die Spiele-Region wurde überarbeitet und "Region Free" wird jetzt als Standardwert genutzt (anstatt "PAL"). Wenn der EmuNAND-Pfad geändert wird, wird der Spieletitel neu geladen und das Scrolling wurde per Standard auf "Systemmenü" gesetzt, damit es "natürlicher" wirkt. Mehr im Changelog.

USB Loader GX Screenshot

* Rename meta.xml to lower case.
* Updated game's region detection and use "Region Free"
instead of PAL as default value.
* Added RU/FI/SE cover download if EN is not found on gametdb.
* Remove outdated fileden.com specific code in image downloader functions.
* Set default scroll direction to "system menu" for natural behavior.
* Force a game's title reload when selecting a different EmuNAND path.