Zum Inhalt springen

Schlagwort: libretro

RetroArch v1.13.0

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Auf dem 3DS wurde MaterialUI entfernt, da es nicht ordentlich lief. Ansonsten gab es wieder zahlreiche Bugfixes. Einen umfangreichen Changelog findet ihr im Blogpost von Libretro.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch v1.12.0

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Für die Wii U gab es einige Bugfixes – so funktionieren der Online-Updater und die RetroAchievements wieder. Auf Aroma funktioniert der Emulator aber immer noch nicht. Weitere Änderungen findet ihr im Changelog.

Falls ihr einen 404er beim Download bekommt, einfach noch etwas warten bis die neue Version überall verfügbar ist.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch v1.11.0 -> v1.11.1

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Auf dem 3DS lassen sich die CIAs wieder installieren und auf der Switch werden RWAV unterstützt. Zudem wurde das Menü etwas überarbeitet und einige Fehler behoben. Den vollen Changelog findet ihr auf GitHub.

UPDATE, 04.10.22, 16:10 Uhr: v1.11.1 behebt kleinere Fehler.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch v1.10.3

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Im XMB-Menü wurde die Lesbarkeit etwas verbessert und Probleme mit einigen USB-Geräten auf der Wii U wurden behoben.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Changelog

* ANDROID: Decouple Play Core dependency to bring app into compliance for F-Droid
* AI/SERVICE: Disable AI Service setting by default
* BLUETOOTH/LAKKA: bluetoothctl: add / modify pairing steps
* CHEEVOS: Disallow manual frame delay setting in Hardcore Mode
* DATABASE: Serial scanning for Wii now includes WBFS
* INPUT/MAPPING: Fix offset + crash when clearing input port binds
* INPUT/MAPPING: Fix saving of 'Analog to Digital Type' when configuration overrides are used
* INPUT/MAPPING: Fix saving of 'Analog to Digital Type' when configuration overrides are used
* LOCALIZATION: Add Valencian language option
* LOCALIZATION: Updates
* MENU/SETTINGS: Move 'Show Menu Bar' under 'Windowed Mode' settings
* MENU/SETTINGS: Add sublabels for 'Subsystems' and 'Input Deadzone/Sensitivity'
* MENU/SETTINGS: Move 'On-Screen Notifications' to top
* MENU/XMB: Unified the shadow alpha value to a slightly darker one for better readability
* MENU/XMB: Corrected the option label and sublabel for actual behavior
* MIYOO: Enable ALSA audio driver and default to it
* PSP: Take out extra languages/localization, adds about 4/5MB to the binary, and RAM is limited on PSP (32MB and 64MB RAM models)
* STATIC PLATFORMS: Populate all history list metadata when launching content from playlists
* STEAM: Introduce Steam Rich Presence
* VIDEO: Fast-Forward Frameskip improvement
* VIDEO/THREADED: Stability fixes
* WINDOWS/WINRAW: Fix multiple light guns
* WIIU: Fix USB get_device_name(), don't truncate to three chars

RetroArch v1.10.2

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Auf dem New3DS kann jetzt unter "Power Management" zwischen der Taktrate des Old3DS und der schnelleren des New3DS hin- und hergeschaltet werden. Auf der Wii funktioniert der Retrode Gamepad Adapter nun und das Umstöpseln von Controllern bringt keine Probleme mehr mit sich.

Auf der Wii U wurde die Option "Optimize for GamePad" hinzugefügt, die die Auflösung auf 960p runterregelt, wenn die Konsole auf 1080p eingestellt ist, damit das Bild auf diesem schärfer erscheint.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Changelog

* 3DS: Add a menu toggle for switching between old and new 3DS speeds, located in the 'Power Management' menu. Enabled by default, hidden on old 3DS devices.
* CHEEVOS: Update to rcheevos 10.3.3
* CHEEVOS: Support for Arduboy
* CHEEVOS: Fix tab sequences in rich presence being turned into t character
* CHEEVOS: Fix overflow when parsing float value that has more than 9 digits after the decimal
* CHEEVOS: Fix memory mapping when disconnect mask breaks a region into multiple blocks
* CORES: Enable manual selection of which cores are displayed in the 'Standalone Cores' menu
* DATABASE/EXPLORE: Added more categories to the Explore menu
* INPUT: Fix analog stick not working with 'Unified Menu Controls'
* INPUT/MAPPING: Add 'Manage Remap Files' submenu + automatically save input remaps when closing content
* INPUT/MAPPING: Add 'Reset Input Mapping' option to 'Manage Remap Files' menu
* INPUT/MAPPING: Fix keyboard device remap nulling
* IOS/IOS13+: Support a toolbar that allows toggling of onscreen keyboard and touch mouse
* LIBRETRO: RETRO_ENVIRONMENT_SHUTDOWN fix - ensure core is properly unloaded when RETRO_ENVIRONMENT_SHUTDOWN is called
* LIBRETRO: RETRO_ENVIRONMENT_SHUTDOWN fix - ensure menu stack is properly flushed when RETRO_ENVIRONMENT_SHUTDOWN is called
* LINUX/MALI FBDEV: Fix segfault switching video threaded from quickmenu
* LOCALIZATION: Add Czech language support
* MIYOO: Improve CPU architecture and model name identification for Miyoo
* MENU/SETTINGS: Remove 'Advanced Settings' flag from 'Settings > Core' menu
* MENU/MATERIALUI: Add 'Gray Dark + Light' themes
* MENU/RGUI: Add 6x10 extended ASCII and Latin Extended A and B fonts. These will enable most Latin alphabets to be displayed in RGUI.
* MENU/RGUI: Add 'Gray Dark + Light' themes
* MENU/XMB: Add title margin adjustment
* MENU/XMB: Vertical fade corrections
* MENU/OZONE: The size of the thumbnail bar can now be changed though a new option (Settings->User interface->Appearance) up to double its normal size.
* MENU/OZONE: Add 'Gray Dark + Light' themes
* MENU/OZONE: Add thumbnail scale option
* HOTKEYS: Added hotkey for toggling sync to exact content framerate
* HOTKEYS: Prevent log spam when using rewind hotkey with cores that don't support rewind, if rewind functionality itself is disabled
* HOTKEYS: Add hotkey for toggling sync to exact content framerate
* STEAM: Use native OSK (Onscreen Keyboard) instead of built-in RetroArch version
* STEAM: New built-in core DLC downloader
* STEAM: Swap OK/Cancel buttons by default
* VIDEO/HDR: Removed redundant copy of buffer in HDR mode if the shader has already a HDR format i.e. R10G10B10A2 (updated Vulkan/D3D11/D3D12 drivers)
* VIDEO/HDR: Fixed crash when using stock shader and HDR and previous optimisation
* WAYLAND: Dynamically load libdecor at runtime
* WAYLAND: Fix splash screen when using xdg_toplevel
* WAYLAND: SHM anti-collision for the splash screen
* WAYLAND: Skip splash screen if window is not ready
* WII: Fix find_connection_entry(): needs unsigned int Otherwise the USB gamepad cannot be found, if VID/PID has leading zero. This issue happened with Retrode gamepad adapter
* WII: Rework Retrode gamepad implementation to support multi_pad interface
* WII: Fix - Unplugging and re-plugging now works again
* WII: vWii- Only gamepad 1 is supported, because multi_pad is currently only relevant in the Wii U implementation
* WIIU: Implemented the multi_pad interface according to input/connect/connect_wiiugca.c
* WIIU: Add Optimize for Gamepad option

RetroArch v1.10.1

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Offensichtlich funktionierte RetroArch schon längere Zeit gar nicht auf dem GameCube und der Wii – dieser Fehler wurde behoben. Der RGUI Menü-Treiber bietet nun auch dynamische Themes pro Playlist und Spiel. Mehr in den Quellen-Links.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch v1.10.0

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Für den 3DS wurden die Cores Jaxe, A5200 und WASM4 hinzugefügt. Auch lassen sich Overlays hinter dem Menü anzeigen, anstatt davor und die Rotation auf dem 3DS und der Wii U wurden behoben.

Allgemein lassen sich jetzt auch ROMs aus Unterverzeichnissen von Archiven laden. Alle Änderungen findet ihr im Changelog.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Danke an Berserker für den Hinweis!

RetroArch v1.9.14

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update ,

Auf der Wii U funktionieren USB-Tastaturen wieder. Außerdem gab es zahlreiche Perfomance-Verbesserungen an vielen Cores. Näheres im offiziellen Blogpost.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch v1.9.13

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Neu ist die Option "Automatic Frame Delay" mit der die Frame-Verzögerung vollautomatisch auf Basis der aktuellen Perfomance eingestellt wird.

Auch wurde eine Option hinzugefügt, mit der jeder Spieler das Menü steuern kann – zurzeit darf aber nur der erste Spieler das Menü überhaupt öffnen.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch v1.9.12

Allgemein , ,

Alle Änderungen findet ihr um umfangreichen Blogpost von Libretro. Diese Version enthält lediglich Bugfixes.

 

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch v1.9.11

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Auf der Wii U wurde das ganze HID-System für 3rd-Party-Controller verbessert und auf der Switch kann das Button-Mapping einzelner Joy-Con geändert werden.

Korrektur: Vorher schrieb ich, dass einzelne Joy-Con jetzt unterstützt werden würden – das ist aber schon seit einigen Versionen der Fall. Richtig ist, dass sich jetzt das Button-Mapping dieser ändern lässt. Danke an Tarik für den Hinweis!

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch v1.9.10

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Auf dem 3DS wird der Touchscreen abgedunkelt, wenn er längere Zeit nicht genutzt wurde. Bei kompatiblen Modellen wird die Hintergrundbeleuchtung sogar vollständig abgeschaltet, um Akku zu sparen!

Auf der Wii U wurden Probleme mit dem Analog-Stick bei HID-Geräten behoben.

Allgemein lassen sich nun auch Playlisten manuell neu laden. Weiteres im offiziellen Blogpost.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch v1.9.9

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Die 3DS-Version kommt nun mit einem Menü auf dem Touchscreen daher, auf dem sich das Spiel anhalten und Savestates erstellen/laden lassen. Auch wird beim Zuklappen des 3DS und beim Aufrufen des HOME-Menüs ein temporäres Savestate im RAM erstellt.

Die Suche nach Cheats wurde überarbeitet und alle aktiven Cheats können bspw. mit ".on" aufgelistet werden.

Falls ihr beim Herunterladen noch einen 404er bekommt, einfach warten bis der Buildbot alle Versionen hochgeladen hat.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch v1.9.8

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii U, Wii U: Update, Wii: Update , ,

Die Optionen für ein paar Cores wurden überarbeitet, sodass diese nun deutlich aufgeräumter daherkommen. Weitere sollen in Zukunft folgen.

Wii-U-Nutzer können sich über schnellere Startzeiten und kleinere RPX-Dateien freuen. Auch funktionieren L3 und R3 auf dem GamePad wieder und zurzeit wird an einem vielversprechenden PlayStation-1-Core gearbeitet.

Downloads anzeigen

RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.