Zum Inhalt springen
Menü

Theme ändern
Unterstütze uns
PayPal-Logo Patreon-Logo
Abonniere uns per RSS Folge uns auf X (ehem. Twitter) Like uns auf Facebook Trete dem WiiDatabase-Kanal auf Telegram bei und erhalte alle News sofort!

Wir hosten zurzeit 635 Homebrews mit über 3.283.867 Downloads!

Nützliche Links
Kategorien
Archiv
Über uns

[UPDATE] RetroArch-Webseite übernommen; Malware ausgeliefert

Allgemein , ,

Das libretro-Team hat auf Twitter mitgeteilt, Opfer eines Angriffs gewesen zu sein. So wurden auch kurzzeitig die Download-Links ausgetauscht und Malware ausgeliefert.


UPDATE, 30.05.23, 06:05 Uhr: Die Probleme wurden mittlerweile behoben. Man gehe nicht davon aus, dass andere Infrastruktur betroffen war. Nur der Link für RetroArch für Windows wurde modifiziert; wer es also von einem MediaFire-Link geladen hat, hat sich höchstwahrscheinlich Malware eingefangen.


Am Montagmittag postete libretro, dass es "Probleme" mit der RetroArch-Webseite gebe und man davon ausgehe, dass die restliche Infrastruktur nicht betroffen sei. Gegen 20 Uhr hielten die Probleme weiter an, nun war auch erstmals von einem "Hack" die Rede. Laut Tweet wurden auch kurzzeitig die Download-Links auf RetroArch.com ausgetauscht; wer daher RetroArch am Montag über einen MediaFire-Link heruntergeladen hat, hat sich möglicherweise Malware eingefangen. Man wisse noch nicht, wann das Problem behoben sein wird.

Da die Download-Links von WiiDatabase.de auf den Buildbot zeigen, sind diese nicht betroffen.

Laut einer Recherche von BiteYourConsole.net wurde der Inhalt der RetroArch-Webseite kurzzeitig durch einen Link auf einen Discord-Server von "E-Vaderz" ersetzt, jedoch streitet der Administrator jegliche Verbindung zu dem Hack ab und bot dem Libretro-Team Hilfe an.

Erst vor zwei Jahren wurden der Buildbot und die Git-Repositorys von libretro kompromittiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Neueste
Älteste Am besten bewertet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare