Schlagwort-Archive: emulator

PPSSPP Switch (Standalone) als Public Beta erschienen

Wie versprochen hat m4xw den beliebten PSP-Emulator "PPSSPP" jetzt als Standalone-Version für die Switch verfügbar gemacht.

PPSSPP Switch v1.8.0 Public Beta In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für PPSSPP Switch

Der beliebte PlayStation-Portable-Emulator jetzt auch als Standalone-Version für die Nintendo Switch.

Entwickler m4xw, Henrik Rydgård
Dateigröße 12,88 MB
Letztes Update

UPDATE: Der PPSSPP Homebrew Store ist jetzt enthalten, bitte neu downloaden!

Wer sich mit RetroArch absolut nicht anfreunden kann, ist mit dieser Version bestens bedient. Das Konfigurieren ist deutlich einfacher und die Kompatibilität ist die gleiche!

Der Emulator MUSS über Title-Redirection gestartet werden. Halte dazu "R" gedrückt, während du irgendein Spiel startest. NSPs sollten NICHT  benutzt werden!

Enthalten sind eine GL- und eine GLES2-Version. Die GL-Version sollte immer bevorzugt werden, da sie stabiler und fehlerfreier läuft – die GLES2-Version bietet sich nur bei Grand Theft Auto und allen anderen Spielen an, die mit GL nicht funktionieren. Nebenbei gibt es auch noch einige Verbesserungen für den Just-In-Time-Compiler, damit er auf jeder Switch-Firmware funktioniert – dieser Fix wird diese Woche auch in der Libretro-Version eintrudeln. Auch stürzt der Emulator noch ab, wenn man ca. 15 Spiele hintereinander startet – das dürfte aber verkraftbar sein. In-Game kann das Menü wieder mit L3 aufgerufen werden.

Eventuell ist nach dem Einstellen noch einmalig ein Neustart des Emulators notwendig, da ich im Test ansonsten nur einen Blackscreen bekam.

Falls wer auf diese Version umsteigen möchte, können die Speicherstände von "/retroarch/cores/savefiles/PPSSPP/" rüberkopiert werden. Savestates sind nicht kompatibel; in Zukunft soll aber ein Export-Feature in der Libretro-Version folgen.

Nach dem Upstreamen wird dieser Port wohl auch offiziell werden.

UAE4All2 Mod v1.96

Icon für UAE4All2 Mod

Ein Commodore-Amiga-Emulator für die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste, rsn8887
Dateigröße 4,02 MB
Letztes Update

Die maximale Anzahl an angezeigten Zeilen wurde von 270 auf 286 erhöht und das Cia-Overlay im AGA-Mode wurde behoben, was bedeutet, dass Reshoot-R nicht mehr beim Titelbildschirm hängen bleibt.

* increase maximum displayed lines from 270 to 286, useful for overscan games like Babeanoid
* fix cia overlay in AGA mode, fixes Reshoot-R hang at title screen
* add instruction manual to Vita livearea screen

Vice3DS v1.3

Vice3DS v1.5
Icon für Vice3DS

Commodore-64-Emulator für den New Nintendo 3DS.

Entwickler badda71
Dateigröße 4,22 MB
Letztes Update

Wie immer sollte vor einem Update das Konfigurationsverzeichnis gelöscht werden.

Ein Button wurde hinzugefügt, mit dem die Tastatur versteckt werden kann und das Bild wird nun pixel-perfekt dargestellt. Ein Hilfe-Menü ist ebenfalls mit an Board und der Emulator merkt sich nun das aktuelle Verzeichnis. Zudem friert er nicht mehr ein, wenn er über den HOME-Button beendet wird, ROMs für alle C64-Typen werden erkannt und der Code wurde optimiert. Näheres im Changelog.

* enhancement: button to show/hide the keyboard, more soft buttons below keyboard
* enhancement: pixel perfect screen representation (required change in libSDL, thanks to @VAGUE Rant)
* enhancement: paint color keys on keyboard with palette colors
* enhancement: added help menu
* enhancement: remember current directory for file dialogs across restarts
* enhancement: standard soft button icons are copied to SD-card at startup, they can now be modified/amended by the user
* enhancement: added some more helper menu entries in menu "Misc"
* enhancement: added some soft button icons
* bugfix: no more freeze when exiting via home or power button
* bugfix: roms added for all C64 machine types
* bugfix: re-center display after machine type change
* optimization: stripped some unnecessary code (vkbd, hvsc)

Cemu v1.15.8

Cemu v1.15.14 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für Cemu

Cemu ist ein Wii-U-Emulator für den PC.

Entwickler Cemu-Team
Lizenz Proprietär
Dateigröße 6,92 MB
Letztes Update

Wie immer wurden einige Fehler, Abstürze und grafische Glitches behoben, die u.a. Breath of the Wild betrafen. Zudem wurde ein neues Benachrichtigungs-System eingeführt und die Overlays verbessert.

* Overlay enhancements and new notification system
* Improved accuracy of streamout cache
* Graphic fixes
* Bug and crash fixes

mGBA v0.7.2

mGBA Switch v0.7.3 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für mGBA Switch

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 2,13 MB
Letztes Update
mGBA 3DS v0.7.3 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für mGBA 3DS

Emuliert den Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance.

Entwickler endrift
Dateigröße 994,67 KB
Letztes Update
mGBA Wii v0.7.3 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für mGBA Wii

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 574,60 KB
Letztes Update

Die Kompatibilität wurde weiter erhöht, das Seitenverhältnis auf der Wii wurde korrigiert und der Emulator stürzt auf dem 3DS nicht mehr ab, wenn keine CFW vorhanden ist (aber wer würde sich das antun, wenn es sowieso kostenlos auf der aktuellen Firmare geht?).

Vice3DS v1.2

Vice3DS v1.5
Icon für Vice3DS

Commodore-64-Emulator für den New Nintendo 3DS.

Entwickler badda71
Dateigröße 4,22 MB
Letztes Update

Der Sound "knackt" nicht mehr, wenn die On-Screen-Tastatur verwendet wird, das Wiederherstellen der Einstellungen führt nicht mehr zu Grafikfehlern und es ist wieder möglich, zur Stock-Rom von einer anderen Rom zurückzukehren.

Der Touch-Screen lässt sich deaktivieren, um Akku zu sparen und die Savestates wurden in den Ordner "/3ds/vice3ds" verschoben. Ferner wurden einige Funktionstasten zur virtuellen Tastatur hinzugefügt und der Emulator lässt sich pausieren. Zu guter Letzt gibt es noch ein neues Banner, sowie einen neuen Splashscreen.

* fix for "crackling sound when using keyboard"
* fix for "not possible to change back to stock rom from another rom"
* fix for "menu entry 'Restore default settings' messes up screen"
* added menu entry/icon 'Misc/Power off bottom screen backlight'
* added two icons for sprite collision menu entries
* added menu entry to restore all default settings (incl. hotkeys etc)
* quicksave/-load now always saves to/loads from /3ds/vice3ds
* added "RUN" to LOAD"*",8,1 menu entry
* Added F2/F4/F6/F8 keys to keyboard for easy access
* Added pause icon / ability to pause via soft button
* Nice new banner / startup logo

L4T Lakka Switch: Verbesserter Lakka-Port

Natinusala und Co. haben die RetroArch Linux-Distribution "Lakka" ordentlich verbessert und setzen jetzt wie L4T Ubuntu auf das Linux4Tegra-Projekt. Das bedeutet: zahlreiche Bugfixes, funktionierendes Audio und bessere Perfomance. Das Besondere an Lakka ist, dass es keine eigene EXT4-Partition braucht, sondern nur eine FAT32-formatierte SD-Karte!

Icon für L4T Lakka Switch

"Lakka" ist eine leichtgewichtige Linux-Distribution mit RetroArch. U.a. lassen sich damit Dreamcast-, N64-, Saturn-, sowie GameCube- und Wii-Spiele emulieren – mit besserer Perfomance als im normalen System.

Entwickler  lakka-switch Team
Dateigröße > 400 MB
L4T Ubuntu und Lakka lassen sich zurzeit nicht dualbooten. Beachtet auch die Hinweise auf der Download-Seite – so funktionieren Wireless Joy-Con und der Standby-Modus noch nicht.

L4T Lakka Switch: Verbesserter Lakka-Port weiterlesen

Reicast: SEGA-Dreamcast-Emulator auf die Switch portiert

Reicast Switch r8.1-979-g65e22187
Icon für Reicast Switch

SEGA-Dreamcast-Emulator für die Nintendo Switch.

Entwickler Reicast-Team
Dateigröße 3,94 MB
Letztes Update

Der SEGA-Dreamcast-Emulator "Reicast" wurde auf die Switch portiert! Dank eines Just-in-Time-Compilers läuft der Emulator sogar in Fullspeed! Dies ist allerdings eine gerushte Version und hat somit noch viele Fehler und Ungereimtheiten. Eine aufpolierte Version soll in den kommenden Tagen erscheinen. So funktioniert das Exception-Handling und das Texture Invalidating noch nicht (was bedeutet, dass Dialogboxen sich nicht aktualisieren). Auch ist bspw. Sonic Adventure 2 noch unspielbar.

In Zukunft wird wohl auch eine Libretro-Portierung für RetroArch folgen.

Wie immer warten wir sehnsüchtig auf eure Spiele-Empfehlungen in den Kommentaren!

Danke an NintendoX für den Hinweis!

Cemu v1.15.6c

Cemu v1.15.14 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für Cemu

Cemu ist ein Wii-U-Emulator für den PC.

Entwickler Cemu-Team
Lizenz Proprietär
Dateigröße 6,92 MB
Letztes Update

Ein grafischer Editor für Spiele-Profile wurde hinzugefügt, der Controller lässt sich pro Spiel individuell einstellen und die Unterstützung für USB-Portale für Lego und Skylanders wurde verbessert. Auch wurden alte Einstellungen entfernt.

* Added UI editor for game profiles
* Per-game controller configuration
* Removed deprecated settings/UI
* Improved support for Lego and Skylanders USB portals

Vice3DS v1.1

Vice3DS v1.5
Icon für Vice3DS

Commodore-64-Emulator für den New Nintendo 3DS.

Entwickler badda71
Dateigröße 4,22 MB
Letztes Update

Achtung, vor einem Update sollte das Verzeichnis "/3ds/vice3ds/config" gelöscht werden. Auch muss ein DSP-Dump auf der SD-Karte vorliegen – dazu einfach DSP1 ausführen.

Neu in dieser Version sind anpassbare Software-Buttons auf dem unteren Bildschirm, die Anpassung der Emulationsgeschwindigkeit per 3D-Slider und die Umbelegung der Autofire-Knöpfe auf R respektive ZR. Näheres im Changelog.

* Customizeable soft buttons on bottom screen
* Changed standard assignment of autofire buttons: Joy1=R, Joy2=ZR
* True drive emulation now turned off by default
* Emu-speed adjustable with 3d slider (0=100%, max=Warp)
* Added menu 'Misc' with some helpers: RUN/STOP + RESTORE; LOAD"*",8,1
* Bugfix for loading external ROMs and other sysfiles