Schlagwort-Archive: controller

sys-con v0.5.0

sys-con v0.5.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ermöglicht die Verwendung von Dritt-Controllern (Xbox, Dualshock) ohne jegliche Zusatzsoftware.

Entwickler cather
Dateigröße 324,02 KB
Letztes Update

Der Dualshock 4 wird jetzt unterstützt. Allerdings kann nur eine Generation des DS4 auf einmal verwendet werden. Für die zweite Generation (Produktcode "CUH-ZCT2E") muss in der "SD://config/sys-con/config_global.ini" der Wert von "use_dualshock_2nd_generation" auf "true" gesetzt werden. Ferner lassen sich die Farben der Controller (wie sie im HOME-Menü angezeigt werden) über die INI-Dateien in "SD://config/sys-con/" anpassen.

Cathery gibt zudem bekannt, dass es in nächster Zeit wohl keine neuen Updates mehr geben wird, da es ein Problem mit dem Xbox One Wireless Adapter gibt und Firmware-Limitierungen es nicht möglich machen, andere HID-Controller zu unterstützen.

* Added support for Dualshock 4.
NOTE: Due to firmware limitations, only one generation of Dualshock 4 can be recognized at a time. If you have a Dualshock 4 model "CUH-ZCT2E", you need to go to sdmc:/config/sys-con/config_global.ini and change the value of use_dualshock_2nd_generation to true.
* Bonus feature: You can now customize controller colors! Head over to sdmc:/config/sys-con/ and modify the color values for each type of controller. Most controllers already have customized colors in place.

After this release, there may not be any updates for a while. I've hit a brick wall with Xbox One Wireless Adapter, and firmware limitations don't allow me to support other HID devices. Perhaps the release of Atmosphere 0.10.0 will bring new opportunities, but for now I'll be exploring other controller features.

sys-con v0.4.2

sys-con v0.5.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ermöglicht die Verwendung von Dritt-Controllern (Xbox, Dualshock) ohne jegliche Zusatzsoftware.

Entwickler cather
Dateigröße 324,02 KB
Letztes Update

Einige Xbox-One-Controller wurden in den vorherigen Versionen zwar erkannt, konnten aber nicht zur Steuerung benutzt werden. Diese Version behebt das Problem und ein weiteres mit falsch belegten Buttons bei originalen Xbox-Controllern.

* Fixed some Xbox One controllers being recognized, but not receiving any input. Let me know if this release breaks your controller.
* Fixed original Xbox controllers not having correct input mapping

sys-con v0.4.1

sys-con v0.5.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ermöglicht die Verwendung von Dritt-Controllern (Xbox, Dualshock) ohne jegliche Zusatzsoftware.

Entwickler cather
Dateigröße 324,02 KB
Letztes Update

Die LEDs von kabellosen Xbox-360-Controller, die mit dem Wireless-Adapter verbunden werden, blinken nicht mehr andauernd und eine Option wurde hinzugefügt, mit der das Steuerkreuz und der linke Stick getauscht werden können (swap_dpad_and_lstick).

* Stopped LED blinking on Xbox 360 Wireless controllers (now shows up as top left)
* Added an option to swap d-pad and left stick inputs in the config. simply set swap_dpad_and_lstick from false to true in your desired controller config file.

sys-con v0.4.0

sys-con v0.5.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ermöglicht die Verwendung von Dritt-Controllern (Xbox, Dualshock) ohne jegliche Zusatzsoftware.

Entwickler cather
Dateigröße 324,02 KB
Letztes Update

Diese Version unterstützt XInput-Controller und den Xbox 360 Wireless Adapter.

* The sysmodule now detects generic XInput devices. I can't promise every single XInput device will work, I can only hope your controller manufacturer follows the XInput protocol to the dot.
* Xbox 360 Wireless Receiver is partially supported! When I say partially, it means that the LED is still blinking and the app doesn't seem to detect controllers disconnect. However, it has full button support and allows to connect up to 4 controllers at once. The config for it is the same as the Xbox 360 Wired.

sys-con: Dritt-Controller ohne Zusatzsoftware direkt an der Switch benutzen

Cather hat ein Systemmodul für die Nintendo Switch veröffentlicht, welches die Nutzung von Dritt-Controllern direkt an der Konsole erlaubt – ohne Zusatzsoftware!

sys-con v0.5.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ermöglicht die Verwendung von Dritt-Controllern (Xbox, Dualshock) ohne jegliche Zusatzsoftware.

Entwickler cather
Dateigröße 324,02 KB
Letztes Update

Zurzeit werden nur USB-Verbindungen unterstützt.

Folgende Controller funktionieren:

  • Xbox 360 Controller
  • Xbox One (X/S) Controller
  • Dualshock 3

Das sollte auch im Handheld-Modus funktionieren, allerdings wird dann logischerweise ein USB-C-Adapter benötigt. Die Knöpfe lassen sich über INI-Dateien anpassen.

In unserem Test (Kosmos, Firmware 9.0.1) klappte das Ganze mit einem Xbox-One-S-Controller; allerdings machte das Modul das System instabil und es kam häufiger zu Abstürzen, insbesondere beim Aufrufen des Homebrew Menus und der Controller-Einstellungen (sys-ftpd lief aber zusätzlich noch im Hintergrund). Schreibt doch mal in die Kommentare, ob es bei euch reibungsloser funktioniert! UPD: Ja, es liegt an sys-ftpd, da es zu viel Speicher benötigt. Also betreibt beide nicht parallel!

Danke an Folkhard für den Hinweis!

hid-mitm v0.1.2

hid-mitm v0.1.2

Mit diesem Systemmodul ist es möglich, die Buttons auf den Controllern umzubelegen und inkompatible Controller per App zu verbinden.

Entwickler jakibaki
Dateigröße 159,93 KB
Letztes Update

hid-mitm funktioniert jetzt auf der Switch-Firmware v8.1.0.

No new features, just a fix for 8.1 until some proper hid-mitm alternative comes along (the approach used in hid-mitm is obsolete)

SwitchXBOXController v1.2

Icon für SwitchXBOXController

Ermöglicht die Verwendung der Nintendo Switch als Xbox-Controller an einem Windows-PC übers Netzwerk.

Entwickler WerWolv98
Dateigröße 160,57 KB
Letztes Update

Eine IP-Auswahl für User, die UDP-Broadcasting nicht benutzen können, wurde von unserem Leser EnterpriseFreak hinzugefügt und die Konsole wird während der Ausführung underclocked, um Akku zu sparen. Auch lässt sich die Game Bar jetzt über L+R3 öffnen.

* While the homebrew is running, the switch will be underclocked to 50MHz now
* Added a IP selection for people that can't use UDP broadcasting

hid-mitm v0.1.1

hid-mitm v0.1.2

Mit diesem Systemmodul ist es möglich, die Buttons auf den Controllern umzubelegen und inkompatible Controller per App zu verbinden.

Entwickler jakibaki
Dateigröße 159,93 KB
Letztes Update

Diese Version funktioniert auf der Switch-Firmware v8.0.0/v8.0.1 und verschiebt den Config-Pfad von "/modules/" nach "/config/".

This release is just a hotfix for 8.0 support being broken.
Also moves the config path from /modules to /config

SwitchXBOXController v1.1

Icon für SwitchXBOXController

Ermöglicht die Verwendung der Nintendo Switch als Xbox-Controller an einem Windows-PC übers Netzwerk.

Entwickler WerWolv98
Dateigröße 160,57 KB
Letztes Update

WerWolv98, bekannt von EdiZon, hat eine Anwendung veröffentlicht, die die Nutzung der Nintendo Switch als Xbox-Controller an einem Windows-PC übers Netzwerk ermöglicht.

Ihr führt also das Server-Programm auf dem PC und das Client-Programm auf der Switch aus und die Eingaben auf der Switch werden an den PC weitergeleitet. Eine detailliertere Anleitung findet ihr wie immer auf unserer Download-Seite.

Danke an tomGER für den Hinweis!

HID to VPAD v0.9k

hid-to-vpadMaschell hat HID to VPAD aktualisiert.

DOWNLOAD

Eine Option zum Deaktivieren des Netzwerk-Controller-Features wurde hinzugefügt und die Freundesliste kann wieder aufgerufen werden, während HID to VPAD aktiv ist. Auch neu ist eine Option zum Kopieren des Steuerkreuz-Inputs zu einem der Analog-Sticks.

* Added Brazilian Portuguese translations (thanks AlanLC)
* Added a italian translation (thanks to pazzoeo)
* Added french translation (thanks to @jlozes)
* Added option to disable the network controller feature
* Fixed accessing the friendlist while using HID to VPAD
* The mouse cursor is displaying again.
* Added config option to copy the DPAD input to one of the sticks (VPAD_L_STICK_COPY_DATA or VPAD_R_STICK_COPY_DATA)

HID to VPAD v0.9j

hid-to-vpadMaschell hat HID to VPAD aktualisiert.

DOWNLOAD

Einstellungen und mehrere Sprachen wurden hinzugefügt. So ist es jetzt z.B. möglich die Musik auszuschalten und HID to VPAD auf deutsch einzustellen. Zudem ist es wieder möglich, mehrere Controller des selben Typs zu verwenden. Experimentelle Nightly-Versionen werden übrigens automatisch in den Homebrew App Store geladen, falls jemand Interesse am Testen hat.

* Nightlies will now be automatically uploaded to the homebrew app store
* Added support for a settings configuration file
* Added settings, now you can disable/enable rumble and the music
* Added multiple languages. You can set them in the settings. Currently german and spanish (thanks to victormr21) are support. Translators needed!
* Using multiple controllers of the same type now possible again

HID to VPAD v0.9i mit Network Client v0.4

hid-to-vpadMaschell hat HID to VPAD für die Wii U und den zugehörigen Network Client aktualisiert.

DOWNLOAD HID TO VPAD
DOWNLOAD NETWORK CLIENT

Bei HID to VPAD wurden einige Abstürze behoben und für den Fall, dass der Controller bei der Pro-Controller-Emulation nicht im Spiel erkannt wird, kann der "TV"-Knopf auf dem Wii U GamePad gedrückt werden (dies funktioniert z.B. für Zelda Twilight Princess HD). Die Thread-Priorität des TCP-/UDP-Servers wurde für einige Spiele erhöht, was für eine bessere Perfomance und weniger Latenz in Zelda: Breath of the Wild sorgen soll. Rumble-Support für Netzwerk-Controller wurde hinzugefügt (s. unten) und mehrere Sprachen werden ab sofort unterstützt (noch kann man sie aber nicht umstellen). Ferner wird nun eine Fehlermeldung angezeigt, wenn ein Spiel nicht unterstützt wird (und die Patches entfernt) und der Switch Pro-Controller kann nun über USB angeschlossen werden. Die Knöpfe in Unity-Spielen funktionieren nun korrekt und die Stick-Empfindlichkeit für die Pro-Controller-Emulation wurde angepasst.

Im Network Client kann die Controller-Liste gefiltert werden und Rumble-Support für XInput-Controller wurde hinzugefügt.

HID to VPAD v0.9h und Network Client v0.3

hid-to-vpadMaschell hat HID to VPAD und den Network Client aktualisiert.

DOWNLOAD HID TO VPAD
DOWNLOAD HID TO VPAD NETWORK CLIENT

In HID to VPAD wurden Abstürze und Bugs behoben, außerdem lassen sich jetzt mehrere Controller des selben Typs problemlos nutzen. Die SD-Karte wird beim Start nun so lange gemounted, bis es funktioniert, was das Lesen der Config-Datei fixen sollte.

Im Network Client lässt sich jetzt manuell nach Controller suchen und das Programm funktioniert jetzt auf macOS. Auch hier gab es einige, kleinere Verbesserungen. Den vollen Changelog findet ihr unten.

HID to VPAD v0.9f mit Network Client v0.2

hid-to-vpadMaschell hat HID to VPAD aktualisiert und zusammen mit QuarkTheAwesome einen Network Client veröffentlicht.

DOWNLOAD HID TO VPAD
DOWNLOAD HID TO VPAD NETWORK CLIENT

Mit HID to VPAD kannst du HID-Controller an der Wii U benutzen! Dabei wird das Wii U GamePad oder der Pro Controller ersetzt. Du kannst auch mehrere HID-Controller verwenden! Diese Version ist ganz frisch, sie hat jetzt eine schicke, grafische Oberfläche und daher ist das Tool sehr einfach zu verwenden. Alles wird auch direkt in der Homebrew erklärt! Natürlich wurden auch einige Bugs gefixt und HID to VPAD läuft jetzt wirklich stabil.

Neu ist auch der Network Client. Dieser wird auf dem PC ausgeführt und kann sich mit der Wii U verbinden, während diese HID to VPAD ausführt. So können XInput– und Bluetooth-Controller (Xbox 360, Xbox One, Switch Pro Controller, etc.) an den PC angeschlossen und die Eingaben an die Wii U weitergeleitet werden! Der Network Client funktioniert nicht mit jedem Spiel und auch nicht mit Breath of the Wild, da das Spiel die Wii U schon an ihre Grenzen bringt scheint bei einigen doch zu funktionieren, testet es einfach! Ein Input-Lag ist quasi nicht zu spüren, zumindest verlief in unserem Test alles flüssig!

Auf unseren Downloadseiten steht alles, was ihr zur Einrichtung wissen müsst! Ein Übersichtsvideo gibt es auch auf YouTube.