Schlagwort-Archive: cheats

Checkpoint v3.7.0

Icon für Checkpoint Switch

Ein sehr guter Speicherdaten-Manager für die Nintendo Switch.

Entwickler BernardoGiordano
Dateigröße 3,49 MB
Letztes Update
Empfohlen
Checkpoint v3.7.2
Icon für Checkpoint

Ein sehr guter Speicherdaten-Manager für den Nintendo 3DS.

Entwickler BernardoGiordano
Dateigröße 996,91 KB
Letztes Update

Sharkive wurde integriert – damit lassen sich Cheats aktivieren. Diese sind in der Anwendung integriert; es müssen also keine Daten heruntergeladen werden. Das gilt auch für die Switch-Version!

In der 3DS-Version ist es nun möglich, die Anzahl der Spielmünzen zu ändern. Dazu einfach SELECT drücken und die obere rechte Ecke antippen. Außerdem wurde die Oberfläche komplett neu designed, die Cartridge wird nicht mehr gecached und die Favoritensortierung funktioniert wieder.

In der Switch-Version wurde ein FTP-Server hinzugefügt und Checkpoint lässt sich übers Web konfigurieren, wenn die IP der Switch und der Port 8000 aufgerufen werden. Auch hier wurde die Oberfläche neu designed, allerdings gefällt diese dem Entwickler nicht und sie wird sich auch wieder ändern. Die bekannte Switch Software-Tastatur wird jetzt verwendet und das Starten über ein Applet funktioniert wieder wird jetzt blockiert.

EdiZon v3.0.0 -> v3.0.1

EdiZon v3.0.1
Icon für EdiZon

Ein praktischer Speicherdaten-Editor und Cheat-Manager.

Entwickler WerWolv98
Dateigröße 4,30 MB
Letztes Update

UPDATE, 08.03.2019, 23:12 Uhr: v3.0.1 fixt einen Stack-Overflow wenn zu viele Adressen gefunden wurden und tauscht das Icon gegen ein brandneues aus.

Wie angekündigt kommt EdiZon jetzt mit einem RAM-Editor und einem Cheat-Manager für Atmosphère v0.8.5 daher. Der Auto-Updater wurde überarbeitet, was allerdings auch bedeutet, dass ihr manuell auf diese Version aktualisieren müsst. Das Hochladen von Speicherständen wurde kräftig verbessert; so werden diese jetzt auf edizon.werwolv.net hochgeladen. Wie immer wurden auch einige Fehler behoben, die Oberfläche verbessert sowie eine Fortschrittsleiste hinzugefügt.

v3.0.1:
* EdiZon has a new and beautiful icon by kardch!
* Fixed stack overflow when too many addresses were found
* Renamed "Edit RAM" to "Cheats"

v3.0.0:
* Cheat engine like RAM editor!
* Freezing of variables in RAM using dmnt:cht. Only works with Atmosphère, not with other CFWs!
* Cheat management tool for Atmosphère's dmnt:cht. Only works with Atmosphère, not with other CFWs!
* Reimplemented the auto updater. This is a breaking change! You need to update to this release manually.
* * Now updates configs, scripts AND cheats!
* Fixed and greatly improved the uploading of save files. You now get a code you can enter on http://edizon.werwolv.net . Thanks A LOT to @Ac_K for all his help!
* Lots of UI and touch bug fixes
* Fixed building being impossible except your were me
* Added progress bars to many long lasting operations

Atmosphère v0.8.5 mit Cheat-Support

Empfohlen
Atmosphère v0.9.4 (a750e55f)
Icon für Atmosphère

Atmosphère ist die originale Custom Firmware für die Nintendo Switch.

Entwickler SciresM, TuxSH, hexkyz, fincs
Dateigröße 5,00 MB
Letztes Update

Cheat-Codes werden jetzt unterstützt. Cheats werden von "SD://atmosphere/titles/TITLEID/cheats/BUILD.txt" geladen. Mehr Informationen findet ihr auf GitHub. Cheat-Codes für SX OS sind ebenfalls kompatibel. Ein Update für EdiZon wird weitere Cheat-Features unterstützen.

Inhalte auf Per-Titel-Basis lassen sich überschreiben, separat vom HBL. Damit lassen sich Mods für den selben Titel verwenden, der zum Starten des HBL genutzt wird. Mehr Informationen dazu in den Release-Notes. Wie immer wurden auch einige Fehler behoben.

SX OS v2.0.1 und v2.1 BETA mit Cheat-Engine

Team Xecuter hat heute gleich zwei neue Versionen von SX OS veröffentlicht.

SX OS v2.5.3
Icon für SX OS

SX OS von Team Xecuter ist eine Custom Firmware für die Nintendo Switch. Für den vollen Funktionsumfang muss eine Lizenz erworben werden.

Entwickler Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Dateigröße 17,36 MB
Letztes Update
SX OS Beta v2.9.2 Beta
Icon für SX OS Beta

SX OS von Team Xecuter ist eine Custom Firmware für die Nintendo Switch. Für den vollen Funktionsumfang muss eine Lizenz erworben werden. Dies ist die Beta-Version!

Entwickler Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Dateigröße 19,12 MB
Letztes Update

In der stabilen Version gibt es einige Bugfixes und eine neue Option im Updater, direkt auf die BETA-Version zu aktualisieren.

Neu in der BETA-Version ist eine Cheat-Engine, mit der Cheats erstellt und angewendet werden können. Wer selbst Cheats erstellen will, sollte sich den Guide von Xecuter durchlesen. Fertige Cheat-Codes kommen in den Ordner:

/sxos/titles/TITLEID/cheats/BUILDID.txt

Wobei die BUILDID die ersten acht Bytes der Build-ID des Spiels im ASCII-Hexadezimal-Format sind.

Sharkive v1.0.0 – Luma3DS Gateshark Cheat-Code-Manager

BernardoGiordano hat "Sharkive" veröffentlicht. Damit lassen sich Cheats für Luma3DS neuen Gateshark-Support herunterladen.

DOWNLOAD

Cheats lassen sich direkt im Programm herunterladen! Danach müssen sie noch im Rosalina-Menü von Luma3DS aktiviert werden – näheres erfahrt ihr auf der Download-Seite.

Sharkive basiert auf einer alten Version von Checkpoint, es gibt also noch viel zu tun! So dauert das Laden der Titel beim Start leider etwas lange.

NitroHax v0.98.NTR

NitroHaxNitroHax hat erneut ein Update erhalten.

DOWNLOAD

Der verbesserte Card-Reset-Code des NTR Launchers wird jetzt benutzt. Näheres im Changelog!

- Now using improved card reset code from NTR Launcher. Instead of a full power cycle sequence a slot power on is performed. It only does this if cart was ejected/slot was powered off during boot. Card init otherwise works fine provided access control settings for the DSi Extended header do not have the slot set to NTR mode. If slot isn't in NTR mode, card init can occur without power cycling the slot. ;)
- NAND bit is now set in 0x1b8 of DSi Extended header. As a result initial configuration of SCFG_EXT is no longer necessary. This code is now disabled. (SCFG_EXT still gets set when it switches into NTR mode) SCFG_CLK is still set to help mitigate load times and ensure Boot Splash plays full speed. (and to allow TWL clock speeds for games if the user presses select anytime while using the menu)

NitroHax v0.97.NTR

NitroHaxNitroHax wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Die UI-Grafiken wurden aktualisiert. Zudem kann jetzt die TWL-Taktfrequenz (DSi) für NTR-Spiele (DS) benutzt werden. Dazu muss SELECT im Cheats-Menü gedrückt werden, bevor ein Spiel gestartet wird. Der DSi-Bootsplash wird dann statt des DS-Bootsplashes abgespielt. Später wird hierfür eine Option hinzugefügt. Ein nerviger Bug wurde auch endlich gefixt: Es ist jetzt egal, wie groß die cheats.xml ist, NitroHax wird sich nicht mehr deswegen aufhängen! Natürlich brauchen größere XMLs länger zum Parsen. Falls du aber eine XML per Dateibrowser lädst, gilt immer noch die alte Beschränkung: die XML darf nicht größer als 800/900 KB sein.

- UI Graphics updated. New graphics provided courtasy of ImReallyShiny
- Added option to enable TWL clock speeds for NTR games. Hit select while on cheat menu before starting game. The DSi Bootsplash will play instead of the DS one. This indicates TWL clock speeds are active. Eventually a dedicated UI element will be added to indicate the status of this option. But for now there is no indicator on the UI to tell you it's on until the bootsplash plays.
- Fixed hang issue with large XML files. It no longer matters how large the XML is. It should not hang now. Though larger XMLs take awhile to parse. I still recommend you keep them small if you want load times to be quicker. Note however if you load a XML via the file browser it will load the XML using the old method. Be careful not to try and have it load a XML exceeding 800 to 900KB in this instance.

NitroHax v0.96.NTR

NitroHaxahezard und Apache Thunder haben NitroHax aktualisiert.

DOWNLOAD

NitroHax läuft nun im TWL-Modus und schaltet dann beim Starten eines Spiels in den NTR-Modus um. Das heißt, es wird keine gepatchte TWL_FIRM mehr benötigt! Zudem wird vor dem Starten eines Spiels jetzt ein Bootsplash mit Sound angezeigt. In dieser Version ist allerdings die Touch-Steuerung nicht funktional, daher müssen die Knöpfe benutzt werden. Näheres im Changelog.

- Boot Splash and MaxMod audio system implemented. Boot animation and sound now plays just prior to launching the game.
- Debug squares disabled. They clash with the new bootsplash. A debug build will be provided with them enabled for those who need to report an issue with a card not working.
- All commits going back to Mar 30, 2016 have been undone to ensure this works properly with ahezard's fork of libnds and that it operates correctly in TWL mode.
- Touch screen controls for the UI seem to be broken right now. Button controls still work. This will be fixed by ahezard at some point. Most likely something in his libnds fork or something in the UI code needs to be updated to work correctly in TWL mode.
- runCheatEngine call in main.cpp moved into the while loop. This allows the program to break and exit if the error screen for no cartridge is triggered. Now the user can press any button/touchscreen while on that error screen to have it fade out and exit back to home menu. :D

Gateway ULTRA v3.6.2 Public Beta

gw-ultraDas Gateway-Team hat ein Update für ihre Flashkarte veröffentlicht.  Wow, das Tempo bin ich von denen ja gar nicht gewohnt!

DOWNLOAD

Es wurden einige Bugs in der Cheat-Funktion gefixt, außerdem wurden einige Dinge hinzugefügt. Cheats sollten sich somit noch einfach direkt auf dem 3DS erstellen lassen. Alles in allem für den Endnutzer eventuell ein "langweiliges Update".

– Save edited and found cheats to microSD
– Choose custom in-game button activator
– Added warning in Reset search
– Fixed memory search freeze
– Fixed language switch bug
– Fixed long cheat description bug
– Fixed 16-bit conditional mask support, useful for 8bit conditionals
– Cheat finder exact search cancel support
– Cheat code type Exxxxxxx support (patch code)
– Cheat nested conditionals support

Danke an Akamaru für den Hinweis!

Gateway ULTRA v3.6 Public Beta

gw-ultraVöllig überraschend hat das Gateway-Team als Weihnachtsgeschenk eine neue Firmware für ihre Flashkarte Gateway 3DS veröffentlicht.

DOWNLOAD

Neu hinzugekommen ist ein In-Game-Menü, in welchem sich Cheats (3DS und CIA) einstellen, nach Cheats suchen, der RAM dumpen lassen und ein HEX-Editor gestartet werden kann. Das Spieleauswahlmenü wurde überarbeitet und soll jetzt noch flüssiger laufen als vorher. Des Weiteren lässt sich die Sprache des Spiels umstellen und zwischen Gateway- und Gateway-Classic-Modus umschalten. Dieses Menü kann durch die "Steuerkreuz oben" Taste im Spieleauswahlmenü aktiviert werden. Zudem gibt es nun einen Indikator, der angezeigt, ob man sich im echten NAND, oder im EmuNAND befindet. Cheats haben nun mehr Speicher zur Verfügung (4x mehr!) und Repeat-Codes wurden gefixt.

Mit dem HEX-Editor und dem In-Game-Cheatmenü lässt sich ganz leicht die richtige Adresse finden, um z.B. die Lebensanzahl live zu manipulieren. Erfahrene Hacker können sich den RAM direkt auf die microSD der roten Karte dumpen lassen und diese dann z.B. am PC analysieren.

Bevor du das In-Game-Menü öffnen kannst, musst du erst festlegen, welche Tasten benutzt werden sollen. Drücke dazu SELECT im HOME-Menü, um das Spieleauswahlmenü zu öffnen, drücke "Steuerkreuz oben" und wähle die Option "Ingame menu button".

Für das Cheat-Feature benötigt ihr noch etwas freien Speicherplatz auf eurer microSD, da temporäre Daten geschrieben werden müssen.

WiiLauncher v0.2

wiilauncherConanac hat den WiiLauncher aktualisiert! Mit dem WiiLauncher kann man in Spielen und Kanälen cheaten und sich leicht mit dem USB-Gecko verbinden.

Download

Der WiiLauncher kann nun wieder Cheats runterladen und der Wii-Modus der Wii U wird nun auch weiter unterstützt.

- Regain the ability to download cheat codes from geckocodes.org by using libcurl
- Add specific treatments for WiiMode-WiiU
- Homer Simpson easter egg (hint: donut)