Gateway ULTRA v3.6 Public Beta

gw-ultraVöllig überraschend hat das Gateway-Team als Weihnachtsgeschenk eine neue Firmware für ihre Flashkarte Gateway 3DS veröffentlicht.

DOWNLOAD

Neu hinzugekommen ist ein In-Game-Menü, in welchem sich Cheats (3DS und CIA) einstellen, nach Cheats suchen, der RAM dumpen lassen und ein HEX-Editor gestartet werden kann. Das Spieleauswahlmenü wurde überarbeitet und soll jetzt noch flüssiger laufen als vorher. Des Weiteren lässt sich die Sprache des Spiels umstellen und zwischen Gateway- und Gateway-Classic-Modus umschalten. Dieses Menü kann durch die "Steuerkreuz oben" Taste im Spieleauswahlmenü aktiviert werden. Zudem gibt es nun einen Indikator, der angezeigt, ob man sich im echten NAND, oder im EmuNAND befindet. Cheats haben nun mehr Speicher zur Verfügung (4x mehr!) und Repeat-Codes wurden gefixt.

Mit dem HEX-Editor und dem In-Game-Cheatmenü lässt sich ganz leicht die richtige Adresse finden, um z.B. die Lebensanzahl live zu manipulieren. Erfahrene Hacker können sich den RAM direkt auf die microSD der roten Karte dumpen lassen und diese dann z.B. am PC analysieren.

Bevor du das In-Game-Menü öffnen kannst, musst du erst festlegen, welche Tasten benutzt werden sollen. Drücke dazu SELECT im HOME-Menü, um das Spieleauswahlmenü zu öffnen, drücke "Steuerkreuz oben" und wähle die Option "Ingame menu button".

Für das Cheat-Feature benötigt ihr noch etwas freien Speicherplatz auf eurer microSD, da temporäre Daten geschrieben werden müssen.