Schlagwort-Archive: ntr

Snickerstream v1.10

Icon für Snickerstream

Snickerstream ist ein verbesserter NTRViewer, um den Bildschirm eines New3DS per NTR CFW oder HzMod auf den PC zu streamen.

Entwickler RattletraPM
Dateigröße 2,28 MB
Letztes Update

HzMod wird jetzt unterstützt – für Pro und Kontra siehe das GitHub-Wiki. Der Direct2D-Renderer wurde aktualisiert und damit auch der Interpolation-Mode-Count von zwei auf sechs erhöht, auch wurde das Logging verbessert. Zu guter Letzt wurden noch ein paar kleinere Verbesserungen und Bugfixes vorgenommen – näheres im Changelog.

Snickerstream v0.90b

RattletraPM hat Snickerstream für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Das Programm hat jetzt einen Updater integriert, der auf neue Versionen prüft. Auch trennt Snickerstream die Verbindung zum 3DS jetzt automatisch nach sechs Sekunden ohne Antwort (Zeit kann erhöht werden, wenn "ReturnAfterMsec" umgestellt wird) und ein Frame Limiter wurde hinzugefügt, wenn "Framelimit=XX" (wobei "XX" durch die gewünschte FPS ersetzt werden muss) in die settings.ini eingetragen wird. Dies ersetzt das "Framelock"-Feature.

Zu guter Letzt wurden noch der Ressourcenbedarf und die Perfomance durch Erhöhung des internen UDP-Buffers verbessert, Screenshots verstecken den Mauscursor und die Titelleiste zeigt den Status des Programms an. Näheres im Changelog.

New features:
* Snickerstream will now try to allow itself through Windows Firewall if ran as admin (requires Windows Vista/Server 2008 or later and the script to be compiled).
* An update warner has been added, it will check for new versions as soon as Snickerstream has been launched (can be disabled, only works for official releases). Thanks to Real96 for the suggestion!
* Auto-disconnect feature: Snickerstream will now automatically return to the connection window if the 3DS disconnects (aka a certain amount of time passes without any frames being recieved). The default amount is set to 6 seconds but can be adjusted by adding/editing ReturnAfterMsec in settings.ini (setting it to 0 or a negative value will disable this feature). Thanks to /u/DaWoblefet on the 3dshacks subreddit for the suggestion!
* Frame limiter (disabled by default): you can now limit the number of frames per second displayed by the prioritized screen. Useful if you have a bad connection or you prefer a stream with a constant framerate rather than having your FPS jump around to the maximum possible value at all times. This feature can be enabled by adding/editing Framelimit=XX in settings.ini, where XX specifies the desired maximum FPS you want for the prioritized screen (setting it to 0 or a negative value will disable it). If enabled, the frame prioritized screen’s FPS will be displayed on the title bar, thus letting you know that the limiter is working as intended.

Improvements & Bug fixes:
* The internal UDP buffer has been decreased from 2000 to 1448 bytes, slightly improving performance and decreasing resource usage.
* The title bar will now show the client’s status while waiting for a 3DS to connect (ex. “Starting remoteplay…”, “Connecting…”, etc.)
* Screenshots will only capture the windows’ contents, with the mouse cursor being hidden again.
* If Snickerstream won’t automatically detect your monitor’s scaling settings you’ll be able to manually set the streaming window’s initial size by setting “CustomWidth” and “CustomHeight” to your preferred values in settings.ini. Please note that these options will only resize the window and WON’T scale its contents! (See the wiki on GitHub for more info)

kit-kat v2.0.3

PR4GM4 hat kit-kat für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Leider ist diese Version ein Downgrade gegenüber der Vorgängerversion. Es wurden alle Funktionen entfernt und lediglich der NTRViewer-Teil beibehalten – das heißt, dass kit-kat jetzt lediglich ein Streaming-Client ist. Der Funktionsumfang ist zwar deutlich geringer, aber die Dateigröße umso höher: Statt zarten zehn Megabyte bringt es kit-kat nun auf satte 37 Megabyte. Moderne Softwareentwicklung! Der Grund ist übrigens der, dass der Entwickler nicht wollte, dass es so aussieht, als hätte er die ganzen anderen Tools gemacht, obwohl er sie nur eingebunden hat.

Um kit-kat zu nutzen muss lediglich der NTR Selector auf einem New3DS installiert, NTR >= 3.4 gestartet und die IP des 3DS im Programm angegeben werden.

kit-kat v1.6.6

PR4GM4 hat kit-kat für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Der "Memory Patch" Button wurde entfernt. Eine bessere Alternative befindet sich im Rosalina-Menü in Luma3DS, wenn L + Steuerkreuz unten + SELECT gedrückt wird. Hier muss unter "Debugger Options" Debugging aktiviert werden.

I have removed the memory patch button due to a better alternative already in every CFW 3ds.
Now just do L + DPadDown + Select and open "Debugger Options" and Enable Debugging.
This will do the exact same affect its just now a bit more convenient and works for the latest games.

NTR CFW mit Video-Capture (nur New3DS)

Cell9 hat eine Version der NTR CFW veröffentlicht, welche Video-Capture auf dem New3DS ermöglicht. Wie bei der Switch werden so die letzten 30 Sekunden auf Knopfdruck gespeichert – allerdings ohne Sound.

DOWNLOAD

Eine Installationsanleitung findet ihr auf unserer Download-Seite. Später soll das Feature als separates Plugin veröffentlicht werden. Momentan wird auch nur der obere Bildschirm aufgezeichnet, vielleicht ändert sich das ja noch. Das Video landet als rund 30 MB große "rec_XXXX.avi" im Root der SD, ist aber gedreht und lässt sich per ffmpeg ganz leicht in eine MP4 umwandeln und richtig drehen:

ffmpeg -i rec_XXXX.avi -vf "transpose=2" out.mp4

Und hier ist ein Video davon in Aktion – außer, euer Gammel-Browser unterstützt das Video-Tag nicht, dann müsst ihr hier klicken.

NTR Selector v2.9

NTR CFWDer NTR Selector von Nanquitas wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

NTR wurde auf v3.6 aktualisiert und alle Dateien wurden in "SD://3DS/BootNTRSelector" verschoben – die Ordner "SD://Nintendo 3DS/EBNTR/" und "SD://3ds/ntr/" können also gelöscht werden. Ferner ist nun eine 3DSX-Version enthalten, welche über den Homebrew Launcher per Luma3DS v8.0+ ausgeführt werden kann.

* NTR Updated to 3.6 thanks to @44670
* Moved all files into sd:/3ds/BootNTRSelector/
* Updater should support .3dsx version

NTR CFW v3.6

NTR CFWCell9 meldet sich mit einem NTR-Update zurück.

DOWNLOAD

Der NTR Selector hat noch kein Update erhalten – erfahrungsgemäß wird das aber kurze Zeit später folgen. Die Option "Blue Light Reduction" wurde zu "Screen Filter" umbenannt – dort lassen sich jetzt auch ein Graustufen-Filter und invertierte Farben einstellen.

* The "Blue Light Reduction" in the main menu was renamed to "Screen Filter".
* Accessibility features including "Grayscale" and "Invert Colors" were added into the "Screen Filter" menu

NTR CFW v3.5 fixt New3DS Video-Streaming auf 11.4

NTR CFWCell9 hat seine NTR CFW aktualisiert.

DOWNLOAD

NTR kann jetzt ohne den Selector auf 11.4 gestartet werden und Video-Streaming auf dem New3DS sollte jetzt auf 11.4 wieder funktionieren. Der NTR Selector benötigt noch ein Update, momentan könnt ihr NTR nur über die enthaltene BootNTR.cia starten (wobei der Start hier länger dauert). UPDATE: Der NTR Selector hat ein Update erhalten!

* Firmware 11.4 support.
* Video streaming(new3ds only) should be workable on fw 11.4 now.

OnionFS v1.3

NTR CFWMariohackandglitch hat sein OnionFS-Plugin für NTR aktualisiert.

DOWNLOAD

IPS-Patches werden jetzt unterstützt – diese müssen in SD://OnionFS/<titleid>/code.ips platziert werden. Auch wurde der Code aufgeräumt, was hoffentlich das unendliche Laden und die Patches fixt.

- Added .ips patch support.
- Code cleanup (may fix infinite loading screens and games starting unmodified)