Zum Inhalt springen
Menü

Theme ändern
Unterstütze uns
PayPal-Logo Patreon-Logo
Abonniere uns per RSS Folge uns auf X (ehem. Twitter) Like uns auf Facebook Trete dem WiiDatabase-Kanal auf Telegram bei und erhalte alle News sofort!

Wir hosten zurzeit 621 Homebrews mit über 3.133.249 Downloads!

Nützliche Links
Kategorien
Archiv
Über uns

Schlagwort: new3ds

super-skaterhax: Neuer primärer New3DS-Exploit für die Firmware 11.16

3DS, 3DS: Neu , ,

super-skaterhax

Primärer Exploit für den New3DS-Webbrowser.

Nach Old Browserhax, New Browserhax, Old Browserhax XL und New Browserhax XL hat zoogie nun super-skaterhax veröffentlicht, ein primärer Exploit für den New Nintendo 3DS bzw. 2DS, der einen Use-After-Free im Webbrowser ("SKATER") ausnutzt, um unsignierten Code auszuführen.

Unterstützt werden die Firmware-Versionen 11.15 und 11.16 und natürlich nur der New3DS. Mittels unSAFE_MODE kann damit eine Custom Firmware installiert werden ohne seedminer benutzen zu müssen – nicht, dass es irgendeinen Unterschied machen würde. Sicherlich wird Nintendo auch diesen Exploit wieder schnell patchen.

Snickerstream v1.00

3DS, 3DS: Update , ,

RattletraPM hat seinen NTRViewer für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Snickerstream ist ein verbesserter NTRViewer, um den Bildschirm eines New3DS per NTR CFW auf den PC zu streamen. Im Gegensatz zu kit-kat und anderen, auf NTRViewer basierenden Clienten, wurde er komplett "from scratch" geschrieben und kommt daher mit einem besseren Netzwerkcode und weniger Speicherverbrauch daher. Enthalten ist auch eine 64-Bit-Version.

Die Highlights dieser Version:

  • Mehrere New3DS können nun zu einem Clienten streamen, wenn NTR gepatcht und der Port geändert wird
  • Alle Einstellungen lassen sich jetzt direkt im Programm ändern
  • Skalieren eines einzelnen Bildschirm im Direct2D-Modus
  • Hotkeys lassen sich in der INI bearbeiten (s. Changelog)
  • Neue Bildschirm-Layouts
  • Eigene Presets
  • Weitere, kleinere Änderungen und Design-Anpassungen – näheres im Changelog

Changelog

* A brand new “Advanced” settings menu which lets you change all variables that could only be changed by directly editing the INI file before.
* Multiple 3DS streaming to a single PC is now supported (after patching NTR & changing the listen port, click here for a guide)
* (D2D Only) Individual screen scaling – finally! You can either set this via the Advanced menu or by editing/adding TopScalingFactor and BottomScalingFactor in the INI.
* (D2D Only) You can now pop up the other screen in full screen modes with the push of a button! (default: Spacebar) The screen can also be scaled using the previously mentioned individual screen scaling function.
* Hotkeys can now be customized by editing/adding a “Hotkeys” key to the INI. They have to be specified as a string of seven hexadecimal key codes separated by a vertical bar, ex. 26|28|25|27|0D|53|20|1B. The functions corresponding to the key codes are: Scale up, Scale down, Change interp. (plus), Change interp. (minus), Return to the connection window, Capture a screenshot, Show secondary screen popup (only in fullscreen modes), Exit Snickerstream. A full list of keycodes supported by AutoIt is available here.
* You can now choose whether to center the screens or not (via Advanced menu or by editing/adding CenterScreens to settings.ini)
* New screen layouts! Non-streched fullscreen (top), Non-streched fullscreen (bottom), stretched fullscreen (bottom) and separate windows! (Keep in mind that all of these are D2D only except for stretched fullscreen bottom)
* You can now specify the settings INI file’s name and path manually by passing it as a command line argument to Snickerstream. Useful if you want to connect multiple 3DSes. Example usage: ‘snickerstream.exe C:\Path\to\setting\file.ini’
* Added support for custom presets. Custom presets will only change the remoteplay settings (except for the IP), they don’t need you to reopen Snickerstream each time you want to change them (but you will need to restart your 3DS if remoteplay has already been started) and are stored on a separate INI file, making them very useful if you wish to save different settings for your games. Snickerstream will always look for the presets.ini in the same directory as the settings INI, even if you specified a custom path for it. Thanks to ElderCub for the suggestion!
* A shiny new icon made by Trinsid!
* Improvements & Bug fixes:
* The quality value will be set to 10 if it’s too low (10 is the lowest quality value allowed by NTR).
* Snickerstream will no longer pause if you right-click on its tray icon.
* Snickerstream now returns to the connection window if it’s not able to receive the stream after initializing remoteplay (instead of hanging on a black screen) and tells the user to double check its firewall rules/listening ports.
* A completely redesigned about screen!

NTR CFW mit Video-Capture (nur New3DS)

3DS, 3DS: Neu , ,

Cell9 hat eine Version der NTR CFW veröffentlicht, welche Video-Capture auf dem New3DS ermöglicht. Wie bei der Switch werden so die letzten 30 Sekunden auf Knopfdruck gespeichert – allerdings ohne Sound.

DOWNLOAD

Eine Installationsanleitung findet ihr auf unserer Download-Seite. Später soll das Feature als separates Plugin veröffentlicht werden. Momentan wird auch nur der obere Bildschirm aufgezeichnet, vielleicht ändert sich das ja noch. Das Video landet als rund 30 MB große "rec_XXXX.avi" im Root der SD, ist aber gedreht und lässt sich per ffmpeg ganz leicht in eine MP4 umwandeln und richtig drehen:

ffmpeg -i rec_XXXX.avi -vf "transpose=2" out.mp4

Und hier ist ein Video davon in Aktion – außer, euer Gammel-Browser unterstützt das Video-Tag nicht, dann müsst ihr hier klicken.

Snickerstream v0.85b – NTR Streaming-Client

3DS, 3DS: Neu , ,

RattletraPM hat Snickerstream für den New Nintendo 2DS/3DS (XL) veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen komplett neuen Streaming-Clienten für die NTR CFW, womit sich der Bildschirm eines New3DS auf den PC streamen lässt.

DOWNLOAD

Im Gegensatz zu kit-kat und anderen, auf NTRViewer basierenden Clienten, wurde er komplett "from scratch" geschrieben und kommt daher mit einem besseren Netzwerkcode und weniger Speicherverbrauch daher. Enthalten ist auch eine 64-Bit-Version.

  1. Installiere NTR CFW auf deinem New Nintendo 2DS/3DS (XL) – der "alte" 3DS wird nicht unterstützt!
  2. Starte NTR >= 3.4
  3. Gib die IP deines New3DS (findest du bspw. im Router oder in ftpd) in Snickerstream ein, wähle optional ein Preset (bessere Framerate, dafür aber schlechtere Qualität und vice-versa oder ausbalanciert) und klicke auf "Connect"

[UPDATE] SafeA9LHInstaller v2.5 ermöglicht A9LH-Installation auf New3DS ohne OTP

3DS , ,

SafeA9LHInstallerAuroraWright hat ihren SafeA9LHInstaller aktualisiert.

DOWNLOAD

Wie bereits vorgestern angekündigt, ist die Installation von arm9loaderhax auf dem New3DS nun ohne OTP möglich. Natürlich wird dafür immer noch die Firmware 9.2 vorausgesetzt, aber das Downgrade auf 2.1 wird nicht mehr benötigt. Bis Plailect seinen Guide aktualisiert, dauert es aber noch etwas.

UPDATE: Das war fix, Plailect hat seinen Guide aktualisiert.

Für dieses Prozedere wird die 10.0 NATIVE_FIRM des New 3DS benötigt; diese muss in "firm0_100.bin" umbenannt und in den /a9lh Ordner verschoben werden. Aus rechtlichen Gründen können wir diese hier leider nicht anbieten.

Es wurden mehr Checks hinzugefügt, der Code verbessert und und und. 2xrsa-Support wurde aus Sicherheitsgründen temporär entfernt, was bedeutet, dass für den Old3DS die alte v2.0.3 hergenommen werden muss.

- A9LH installation on New 3DSes is now performed with the "OTPless" method (you need 10.0 New 3DS NATIVE_FIRM as firm0_100.bin in a9lh to do this).
- A lot of code refactoring, avoid reading files at all if they're larger than expected, added more sanity checks on startup.
- Temporarily removed 2xrsa support out of safety concerns (FCRAM memory corruption was observed during testing, due to ARM11 being left in an uncontrolled state).

GATEWAY ULTRA v3.2.1 Public Beta

3DS: Neu , , ,

gw-ultraDas Gateway-Team hat noch ein Update für ihre Flashcard released.

Download

Der Installer der blauen Gateway-Karte hat nun auch New3DS-Support, damit kann der NVRAM neuinstalliert werden. Außerdem kann nun in den System-NAND gebootet werden, selbst wenn man den EmuNAND auf der SD-Karte hat. Halte dazu einfach "B" gedrückt, wenn der Gateway-Drache erscheint oder halte B, wenn du auf Classic- oder Gateway-Modus drückst.