Zum Inhalt springen

Schlagwort: streaming

SysDVR v5.3

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

Überträgt den Bildschirminhalt der Switch auf einen PC.

Der SysDVR-Client nutzt nun .NET 6 und unterstützt damit auch Apples ARM-Prozessoren. Wer vorher den Client über Rosetta 2 genutzt hat, muss vorher die ARM-Version von .NET 6 installieren.

Das USB-Protokoll wurde verbessert und das Stottern sollte damit behoben sein. Mit den DVR-Patches lässt sich außerdem die Beschränkung bezüglich Video-Aufnahmen in Spielen aufheben. Auch wenn SysDVR nicht verwendet wird, sind die DVR-Patches interessant: Manche Spiele verhindern Screenshots oder legen Copyright-Text darüber – diese Funktionen werden mit den Patches ausgeknipst!

Changelog

* SysDVR-Client is now built with .NET 6, if you're still using .NET 5 you must update.
** Remember to choose the x64 version if your windows install is 64-bits or it won't work.
** If after installing it SysDVR can't find it manually fix your PATH environment variable
* Arm "apple silicon" macs are now supported and should work as expected #166
** If you previously used SysDVR over rosetta you must install native arm .NET and native arm dependencies with brew, refer to the guide for more info.
* The USB protocol has been improved, stuttering should be gone now.
** This means that latest client is not compatible with older sysdvr versions and vice versa, make sure to update the sysmodule on your console and reboot afterwards.
* Improvements of the video decoding process, the client should use less CPU now.
* Now it's possible to set the video player title with the --title command line option #170
* Other minor improvements

SysDVR v5.2

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

Überträgt den Bildschirminhalt der Switch auf einen PC.

Die .NET 6.0 Runtime wird unterstützt. Auch kann von mehreren Konsolen über USB gestreamt werden, wobei die erste gefundene Konsole im Client-Programm angezeigt wird. Das klappt aber nicht, wenn die Seriennummer der Konsole nicht gefunden werden kann – das kann vorkommen, wenn mit der PRODINFO rumgespielt wurde. Zu guter Letzt wurden noch einige Fehler mit dem Fullscreen-Modus behoben.

Changelog

* Compatibility with dotnet 6, you won't have to download an outdated version to run SysDVR-client anymore. (dotnet 5 still works)
* Support for streaming from multiple consoles over USB
** By default SysDVR-client will connect to the first available console it finds, the serial is shown in the command window
** You can specify which console to connect to by adding --usb-serial your_serial to the command line, partial serials are matched by the last digits, for example --usb-serial 123 will connect to any console whoose serial ends with 123
** This feature won't work if sysdvr can't find the console serial, this can happen if you used prodinfo editing tools.
* When using the built-in player you can add the --fullscreen option to the command line to automatically switch to full screen #138
* Fix a bug where sysdvr would get stuck on switching modes and required a reboot #132
* When in full screen mode the window shouldn't disappear when it loses focus #161
* When in full screen mode the mouse cursor is hidden #133
* The SysDVR-settings homebrew sholdn't crash anymore when SysDVR isn't running #165

SysDVR v5.1

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

Überträgt den Bildschirminhalt der Switch auf einen PC.

Neben einigen Bugfixes u.a. zur flüssigen Wiedergabe lassen sich sich Streams jetzt auch als MP4 exportieren. Die Videodatei muss am Ende aber noch mit ffmpeg re-enocdiert werden, wofür folgender Befehl ausreicht:

ffmpeg -i video.mp4 -c:v h264 -c:a aac output.mp4

Näheres im Changelog.

* Fixed random image corruption in certain games, used to happen especially on still images #91
* Fixed USB errors on linux #106
* Export recordings as mp4 files #104
* * The recorded data is not processed to keep the cpu usage low, the output file may be big and not all video players may be able to play it. It's recommended to remux/re-encode the file after recording, an easy way of doing that is with ffmpeg: ffmpeg -i video.mp4 -c:v h264 -c:a aac output.mp4
* * While this seems to work well enough i didn't thoroughly test it with long recordings, please let me know of any issues.
* Reduced stuttering in the built-in video player
* The "simple network mode" RTSP server should now be more reliable and works in most video players

SysDVR v5.0.2 und Fizeau v2.1.1 fit für 11.0.0

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

Überträgt den Bildschirminhalt der Switch auf einen PC.

SysDVR USB ist jetzt bereit für 11.0 und das Skalieren des eingebauten Players auf nicht-16:9-Monitoren wurde behoben.

* Fix USB on 11.0
* Fix scaling for the built-in player when using a monitor that's not 16:9

Passt die Farben des Switch-Bildschirms an und schont die Augen. Angelehnt an f.lux.

Neben dem 11.0-Support wird bei Fizeau auch das Dimming deaktiviert, wenn der Timeout auf 0 steht.

* Disable dimming if timeout is 0
* Update for 11.0.0

SysDVR v5.0.1

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

Überträgt den Bildschirminhalt der Switch auf einen PC.

Mit "F11" kann der eingebaute Videoplayer in den Vollbildmodus geschaltet werden. Auch lassen sich Skalierungsfilter anwenden und ein paar Fehler gehören der Vergangenheit an.

* Added full screen mode for the built-in player, press F11 to toggle it (#98).
* Added scale filters for the built-in player, now the streaming should look better on high resolution screens.
* Show a warning when running on Windows with an unsupported (x86) .NET runtime (#97).
* Fix a crash when using an audio device with more than two channels (#94).
* Show current PID in the player titlebar to allow streaming software to distinguish between multiple instances.
* Minor fixes.

SysDVR v5.0

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

Überträgt den Bildschirminhalt der Switch auf einen PC.

SysDVR-Client benötigt jetzt .NET 5.0. Ein eigener Video-Player mit der geringstmöglichen Latenz und ein besseres Programm für die Einstellungen wurden hinzugefügt. Nebenbei gibt es auch noch allgemeine Performance-Verbesserungen und neuere 32-Bit-ARM-CPUs werden mit etwas Frickelei unterstützt. Achja und wer Startskripte nutzt muss sie eventuell wegen geänderten Parametern anpassen.

Changelog

* SysDVR-Client was upgraded to the just released .NET 5.0 so we match numbers. Make sure to download it before trying this update.
* Custom built-in video player to ensure best performances, brings down latency to about 100ms or less, literally can't get better than this.
* * The built-in player uses ffmpeg and SDL2. Dlls are included for windows 64-bit, on mac and linux you can install them from your package managers, i added example commands in the guide.
* * As for 32 bit Windows ffmpeg officially doesn't provide 32 bit builds anymore. If you're still using a 32 bit PC you can get unofficial builds from third parties and extract them to the SysDVR-Client folder, this should work but i'm not providing support for it, you should upgrade your PC.
* * The implementation is still pretty rough and there's room for improvement but it's already a major step up from mpv, looking forward to user feedback.
* * All the previous streaming modes are still avalilable, you can see them with the --help option
* New settings app with a proper GUI, explainations and links to the guide.
* SysDVR-Client GUI has been updated to be simpler to use: only select USB or type the IP and click launch to stream.
* Tweaked some timing and threading priorities that should improve performances on the console side
* * Due to the limited testing i can do on my own i don't know if these changes have any negative side effects, i didn't notice anything wrong but in case of problems like lag in games or degraded performances let me know and i'll revert it if it's necessary.
* Added support for 32 bit arm in SysDVR-Client, now it can run on many single board computers like the raspberry pi
* * Depends on .NET support for your board. Raspberry pi zero and 1 are not supported due to older arm version.
* * Will most likely need manual configuration of hardware accelerated decoding to run smoothly, there's an explaination here
* Due to the changes to SysDVR-Client the command line arguments have slightly changed as well, this will likely break launch scripts generated by the GUI, make sure to delete them and create new ones with the latest version.

SysDVR v4.0.1

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

Überträgt den Bildschirminhalt der Switch auf einen PC.

Auch hier wurden die FS-Sessions verringert, um Problemen mit zu vielen Systemmodulen vorzubeugen. Außerdem gehört ein Absturz unter Windows-Systemen ohne englisches Alphabet der Vergangenheit an.

General system stability improvements to enhance the user's experience:
* Reduced the number of FS sessions used by the sysmodule, should fix crashes when running alongside other sysmodules.
* Fix a possible crash on windows versions that don't use the english alphabet.

SysDVR v4.0

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

Überträgt den Bildschirminhalt der Switch auf einen PC.

Diese Version unterstützt das Streamen mit niedriger Latenz; Audio wird aber immer noch eine Verzögerung haben (und es wird auch immer so sein). Das USB-Protokoll wurde verbessert – Nutzer einer alten Version müssen deshalb mit Zadig den "libusb"-Treiber mit "WinUsb" austauschen. Das TCPBridge-Protokoll hat ebenfalls ein Update erhalten und der Speicherverbrauch wurde deutlich reduziert.

Alle Einzelheiten findet ihr im Changelog.

SkyNX v1.4

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

Streamt PC-Spiele mit Audio und 60 FPS zur Switch.

Encoding für AMD- und Intel-Grafikkarten wurde hinzugefügt und das automatische Overclocken funktioniert wieder.

* Added AMD Encoding, thanks to (ibanezbass)[https://github.com/ibanezbass]
* Added Intel Encoding, thanks to (ibanezbass)[https://github.com/ibanezbass]
* Fixed auto overclock on latest CFWs.
* Paused threads on sleep. Still has sleeping issue though :/
* Extended sleep time to a ridiculous ammount to try and mitigate sleep issue.
* Slightly improved TCP stream verification.
* Fixed donate button.

SkyNX v1.3

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

Streamt PC-Spiele mit Audio und 60 FPS zur Switch.

Bis zu acht Spieler werden jetzt unterstützt, die Maus lässt sich mit L3+R3 aktivieren/deaktivieren und der Touchscreen ist nun immer aktiviert.

Zu den bekannten Problemen zählen u.a., dass Atmosphère im Standby-Modus einfriert, wenn SkyNX nicht über das Homebrew Menu gestartet wird, Audio-Glitches im gedockten Modus und zusätzliche Latenz mit dem NVIDIA-Encoder.

Changes
* Added support for up to 8 players.
* Press LS + RS to toggle mouse control.
* Gyro mouse smoothing.
* Touch always enabled regaurdless of input method.
* Small latency improvements.
* Fixed stream ending on HID packet size too small. Should fix random stream ending.

Known issues
* App freezes Atmosphere on sleep if not run through HB menu.
* Audio glitches in docked mode on some systems, not all though...
* Overclock not overclocking on atmosphere 11.1
* Added latency with Nvidia Encoder

SkyNX v1.2

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

Streamt PC-Spiele mit Audio und 60 FPS zur Switch.

Dies ist lediglich ein Update für die Streamer-Anwendung, SkyNX selbst wurde aber vorher schon auf v1.1 aktualisiert und kann jetzt Bewegungssteuerung in Cemu nutzen.

Der Analog-Stick, die Trigger und Gyro lassen sich zum Steuern der Maus benutzen und eine niedrigere Latenz wird durch den eingebauten NVIDIA-Encoder erreicht. Der Stream lässt sich auf 30 FPS limitieren und eine Option zum Starten des SkyNXStreamers direkt nach dem Hochfahren wurde hinzugefügt.

* Use Analog sticks and triggers to control mouse
* Use gyro to control mouse like a Wii remote.
* Built in Nvidia encoding for low latency.
* Automatically sets desktop resolution for max performance. (Optional)
* Limit stream to 30fps (Good for emulators like Cemu)
* Added some tooltips
* Added start on boot.
* Added prompt to reboot after installing drivers.
* Added donate button. You know, just in case you wanna by me a coffee ;)
* Fixed resolution detect on scaled monitors.
* Fixed audio volume.

SkyNX v1.0 – PC-Spiele mit Audio und 60 FPS zur Switch streamen

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Neu ,

Streamt PC-Spiele mit Audio und 60 FPS zur Switch.

DevL0rd präsentiert heute eine neue Homebrew für die Nintendo Switch, mit der der Bildschirm und Ton eines PCs an die Switch gestreamed werden können. Natürlich lassen sich so PC-Spiele auf der Switch spielen und sogar mit bis zu vier Joy-Con-Paaren steuern! Audio und Video lassen sich auch deaktivieren, sodass man die Joy-Con lediglich zur Steuerung verwenden kann.

Das alles soll sogar mit 60 FPS funktionieren! Achtung, der SkyNXStreamer schlägt mit 141 MB zu Buche. Wer Cemu verwendet kann die Switch dort übrigens auch als GamePad verwenden.

SysDVR v3.0

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

Überträgt den Bildschirminhalt der Switch auf einen PC.

RTSP-Streaming wurde hinzugefügt. Damit sind Audio und Video endlich synchron und die zufällige Desynchronisation sollte der Vergangenheit angehören. Auch werden andere Player, wie etwa OBS Studio unterstützt. Trotzdem wird mpv immer noch empfohlen (bitte nicht VLC verwenden). Mittels eines RTSP-fähigen Players kann sich auch direkt mit der Switch im lokalen Netz verbunden werden.

"UsbStream" wurde in "SysDVR-Client" umbenannt und der alte TCP-Streaming-Modus entfernt.