Schlagwort-Archive: virtual console

New Super Ultimate Injector for 3DS Beta 27

Asdolo hat eine neue Beta seines All-In-One-Injectors für den 3DS veröffentlicht.

DOWNLOAD

Famicom-Disk-System-Spiele lassen sich jetzt injizieren, außerdem wurde ein Tool zum Extrahieren und Packen von CIAs hinzugefügt. Forwarder für VirtuaNES, gpSP und mGBA können nun auch erstellt werden; zudem wurden einige Fehler behoben – so wurden GBA-CIAs manchmal nicht erstellt, wenn Patches angewendet wurden und Cheats für den SNES9x-Forwarder funktionierten nicht. Auch kann in der Datenbank manuell nach Metadaten und Bildern gesucht werden und eine Warnung wird angezeigt, wenn bei GBA- und FDS-Injections das BIOS fehlt.

Den vollständigen Commit-Log seht ihr unten.

New Super Ultimate Injector for 3DS Public Beta 26

Asdolo hat eine öffentliche Beta seines lang erwarteten New Super Ultimate Injector for 3DS veröffentlicht.

DOWNLOAD

Wer die Ultimate VC Injector von Asdolo nicht kennt: Mit diesen ist es ganz einfach möglich, Spiele in Virtual-Console-Titel zu injizieren, um sie dann mit Fullspeed und Savestates abzuspielen. Das ist nützlich, falls es bspw. ein Spiel nicht als Virtual-Console-Titel gibt. Damit lassen sich auch SNES-Spiele auf dem Old3DS und Mega-Drive-Spiele abspielen – dies wird mit einer modifizierten Version von SNES9x bzw. RetroArch realisiert.

Dieses Programm vereint alle Injectoren und Forwarder Maker. Zudem funktioniert das Speichern in den GBA Pokémon-Editionen. Die fertigen CIAs lassen sich dann per FBI installieren.

Injectiine v1.23 – Spiele in die Wii U VC injizieren

CatmanFan hat ein Windows-Programm zum Injizieren von ROMs in die Wii U Virtual Console veröffentlicht.

DOWNLOAD

Folgende Systeme werden unterstützt:

  • NES
  • SNES
  • N64
  • GBA
  • NDS

Für Gamecube- und Wii-Spiele gibt es einen eigenen Injector. Das Ganze Programm ist nahezu selbsterklärend und führt euch Schritt-für-Schritt durch den Injizierungsprozess. Die fertigen Injects lassen sich entweder mit dem WUP-Installer GX2 installieren oder per Loadiine GX2 abspielen.

WiiVC Injector Script v2.2.1

KhaderWelaye arbeitet weiter an seinem WiiVC Injector Script.

DOWNLOAD

Das Script wirft nicht mehr fälschlicherweise einen Verbindungsfehler aus, obwohl eine Internetverbindung besteht und wenn sich benötigte Dateien nicht im "SOURCE_FILES"-Ordner befinden, wird die Einstellung "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" ausgeschaltet. Wir empfehlen übrigens jedem, diese Einstellung immer auf "aus" zu haben!

- Adjusted PING command to call full path instead of environmental variable
- If minimum required files aren't found in SOURCE_FILES, the "Hide extensions for known file types" File Explorer option is automatically turned off to ease with investigation

WiiVC Injector Script v2.2.0

KhaderWelaye hat sein Injector Script für die Wii U aktualisiert.

DOWNLOAD

Wii-Homebrew-Injects können jetzt so gepatcht werden, dass sie mit der erhöhten Taktrate der Wii U laufen! Das kommt insbesondere Not64 und WiiSXR zu Gute, da diese deutlich schneller laufen. Wir haben den beiden Emulatoren-Downloads die vWii-Forwarder-DOL hinzugepackt, die auf die Apps auf der SD zeigen, damit bei einer neuen Version nicht noch mal injected werden muss.

Die fertigen Titel müssen aber zwingend in den NAND installiert werden! Zudem muss vor dem Start der Sign c2w Patcher ausgeführt werden. Wii VC Injects können aber nicht auf USB zugreifen, also muss alles auf der SD liegen.

* Added c2w patching support (REQUIRES patched titles to be installed to NAND launched with sign_c2w_patcher)
* Replaced nintendont forwarders with v1.2
* Replaced NUSPacker with FIX94's fork
* Called all JAR files using java -jar instead of assuming that Windows file associations are actually correct
* Added Internet Check before trying to use JNUSTool to prevent failures and more substantial checks for if all source files downloaded by JNUSTool actually exists
* Merged Standard logging with Error logging
* Cleaned up unnecessary WIT files

WiiVC Injector Script v2.1.3

KhaderWelaye arbeitet weiter am WiiVC Injector Script.

DOWNLOAD

Multi-Disk Gamecube-Spiele werden jetzt unterstützt – dazu muss eine "disc2.gcm" in den "SOURCE_FILES" Ordner gelegt werden. Außerdem wurden einige kleine Fehler behoben und das Skript funktioniert nun offline, wenn es mindestens einmal vorher online ausgeführt wurde.

WiiVC Injector Script v2.1.0

KhaderWelaye hat sein WiiVC Injector Script aktualisiert.

DOWNLOAD

Gamecube-Spiele lassen sich jetzt injizieren – diese werden dann über Nintendont gestartet. Auch Wii-Homebrews (DOL) werden unterstützt. Außerdem kann das GamePad jetzt als Wiimote benutzt werden – allerdings funktionieren der Zeiger und der Joystick (das Nunchuck ist wohl gemeint) nicht.

* GameCube Injection Support:
* * SPEED ISSUES RESOLVED, THANKS @FIX94 & @ploggy
* * Requires Nintendont on the SD Card
* * Autobooting and 4:3 options available
* Wii DOL Homebrew Injection Support
* Added support for GamePad Wii Remote emulation for Retail Wii games
* * IR Pointer can't be emulated
* * Joystick isn't usable, not mapable to D-Pad either
* Re-worked how WBFS files are handles for more stability

Danke an "Yoda" für den Hinweis!

WiiVC Injector Script v1.0.6

KhaderWelaye hat seinen WiiVC-Injector aktualisiert.

DOWNLOAD

Eine neuere Version der fw.img wird jetzt benutzt und Unterstützung für Spiele im WBFS-Format wurde hinzugefügt. Zudem wurden einige Failsafes eingebaut und Fehler behoben.

[UPDATE] Wii U Wii Virtual Console: Spiele injizieren und mit dem GamePad spielen

Ab sofort ist es möglich, Wii-Spiele in die Wii Virtual Console der Wii U zu injizieren und mit dem GamePad zu spielen, wenn diese den Classic Controller unterstützen. Diese lassen sich dann auch vom Wii-U-Menü aus starten.

Mit diesem Tool können GameCube-Spiele, Wii-Spiele und Wii-Homebrews in Wii-Virtual-Console-Titel injiziert werden, wobei das GamePad zur Steuerung und bei Homebrews die erhöhte Taktrate der Wii U verwendet werden kann.

Entwickler TeconMoon
Lizenz Proprietär
Größe 15,79 MB
Letztes Update 

Auf jeden Fall wird eine saubere ISO des Spiels benötigt, das ihr injizieren wollt und natürlich ein Wii-VC-Spiel. Modifizierte Spiele sollen noch nicht gehen, das soll sich aber bald ändern. UPDATE, 17:21 Uhr: Gepatchte Spiele funktionieren jetzt!

Eine Anleitung für das ganze Prozedere findet ihr auf GBATemp!

Ultimate GEN-MD Forwarder Maker for 3DS v1.1 und Ultimate GB VC Injector for 3DS v1.2

Asdolo hat seinen Forwarder Maker für Genesis-/Mega-Drive- und seinen VC Injector für Gameboy-Spiele aktualisiert.

DOWNLOAD ULTIMATE GEN-MD FORWARDER MAKER FOR 3DS
DOWNLOAD ULTIMATE GB VC INJECTOR FOR 3DS

Beim GEN-MD Forwarder Maker hat sich einiges geändert. So gibt es jetzt ein komplett neues 3D-Modell für das Banner und das Spiel wird korrekt zurückgesetzt, wenn das automatische Speichern-/Laden-Feature benutzt wird. Soundprobleme und Blackscreens sollten nicht mehr auftreten, wenn das Spiel unterbrochen respektive fortgesetzt wird. Des Weiteren kann jetzt die Region des Emulators gesetzt und der bilineare Filter deaktiviert werden. Der Titelbildschirm des Spiels für das Banner und/oder das Icon kann nun automatisch heruntergeladen werden und es gibt mehr Anpassungsoptionen für das Banner (Font, Größe, etc.).

IPS Patches lassen sich jetzt anwenden und das RetroArch-Menü wurde angepasst und redundante Optionen entfernt. Das Circle Pad/der C-Stick des New3DS wird automatisch als Steuerkreuz gemappt und einige Bugs wurden behoben. Näheres im Changelog.


Ultimate GB VC Injector for 3DSBeim GB VC Injector hat Asdolo auch nicht geschlafen: So kann jetzt ein Spiel in eine neue VC injiziert werden (die ohne Savestates und mit Link-Kabel-Support, wenn das Spiel bereits dahingegen gepatcht wurde) und einige Features von den anderen Injectoren wurden übernommen – darunter der automatische Titelbildschirm-Download, IPS-Patching, Windows-XP-Support, automatische ROM-Erkennung,etc.

Näheres auch hier im Changelog.

haxchi v2.0

FIX94 hat haxchi aktualisiert. Haxchi nutzt einen Fehler im DS Virtual-Console-Emulator aus, um unsignierten Code auszuführen. Damit können verschiedene Homebrews gestartet werden, welche selbst in einer Config-Datei festgelegt werden können. Damit könnt ihr u.a. z.B. Loadiine oder den Homebrew Launcher direkt vom Wii-U-Menü aus starten.

DOWNLOAD

Genau wie beim gestrigen Wuphax-Update wird für haxchi nun kein IOSUHAX, keine CFW und keine fw.img mehr benötigt. Entpackt die Dateien aus unserem Download einfach auf eure SD-Karte und startet die Installation über den Wii U Homebrew Launcher, falls ihr ein kompatibles Spiel besitzt.