Schlagwort-Archive: online

Nintendo Switch Online startet am 19. September 2018

Nintendo hat bekanntgegeben, dass der kostenpflichtige Online-Service für die Nintendo Switch am 19. September starten wird.

Zum Start wird es im eShop eine siebentägige, kostenlose Testphase geben. Genaueres wird man in der Nintendo Direct am 14. September um 00:00 Uhr erfahren. Zum Zugriff auf Online-Ranglisten oder ähnliche Funktionen wird keine Mitgliedschaft benötigt.

Nintendo Switch Online kommt mit Speicherdaten-Cloud und Familienmitgliedschaft

Nintendo hat heute neue Details zum kostenpflichtigen Switch Online Service bekanntgegeben, der im September starten wird.

Mit dabei sein wird eine Speicherdaten-Cloud, in der die Speicherdaten der Konsole online gesichert werden können. Allerdings wird laut Nintendo diese Funktion nicht von jeder Software unterstützt.

Zum Start werden auch 20 NES-Titel mit Online-Funktion verfügbar sein; der Katalog soll stetig wachsen. U.a. sind dabei:

Der Voice-Chat wird allerdings immer noch über die Smartphone-App laufen.

Die Preisliste ist nach wie vor unverändert:

  • 30 Tage: 3,99 €
  • 90 Tage: 7,99 €
  • 365 Tage: 19,99 €

Neu ist aber, dass eine Familienmitgliedschaft eingeführt wird. Ab dem 15. Mai ist es möglich, bis zu acht Nintendo-Accounts zu einer Familiengruppe zusammenzufassen, wobei dann eine Switch Online Service Mitgliedschaft für die gesamte Gruppe nur 34,99 € für 365 Tage kosten wird.

Zudem soll es exklusive Rabatte für Mitglieder geben.

Switch Online-Service startet September 2018, Mario Kart Tour für Smartphones und Mario-Film in Arbeit

Nintendo hat auf Twitter überraschend drei große Ankündigungen gemacht: So ist ein Mario-Film und eine neue Smartphone-App mit dem Namen "Mario Kart Tour" in Arbeit, außerdem startet der kostenpflichtige Online-Service für die Switch im September 2018.

Produziert wird der animierte Mario-Film von Chris Meledandri von Illumination Entertainment und Shigeru Miyamoto von Nintendo. Er wird von Universal Pictures mitfinanziert und soll weltweit im Kino ausgestrahlt werden. Chris Meledandri produzierte u.a. Ice Age und "Ich – einfach unverbesserlich".

Im Fiskaljahr 2019, welches im März 2019 endet, soll außerdem eine neue Smartphone-App zu Mario Kart mit dem Namen "Mario Kart Tour" erscheinen. Weitere Details sind nicht bekannt.

Nach einer ersten Verschiebung startet der kostenpflichtige Switch Online-Service im September 2018. 30 Tage kosten 3,99 €, 90 Tage 7,99 € und 365 Tage 19,99 €. Außerdem haben Mitglieder dauerhaft Zugriff auf eine Sammlung klassischer Spiele mit neuen Online-Funktionen wie zum Beispiel "Super Mario Bros. 3", "Balloon Fight" und "Dr. Mario".

NetSlug Wii – lokale Multiplayer-Spiele online spielen (experimentell)

Vor fast einem Jahr berichteten wir darüber, was eigentlich aus dem Online-Modus für New Super Mario Bros. Wii von Chadderz und MrBean35000vr wurde. An der Situation hat sich nichts geändert – nach der Veröffentlichung des Videos gab es keine neuen Informationen, aber jetzt hat DontwaitYT eine kompilierte Version für Neugierige veröffentlicht.

DOWNLOAD

Es ist primär für New Super Mario Bros. Wii gedacht, andere Spiele funktionieren eventuell auch. Dies ist eine experimentelle Version. Eine kurze Anleitung findet ihr auf unserer Download-Seite.

 

Switch Online-Service auf 2018 verschoben, kostet 19,99 €/Jahr

Nintendo hat heute weitere Details zum kostenpflichtigen Online-Service der Nintendo Switch bekanntgegeben. Zudem wurde der Start von Herbst 2017 auf 2018 verschoben.

So kostet der Online-Service für

  • 30 Tage: 3,99 €
  • 90 Tage: 7,99 €
  • 365 Tage: 19,99 €

Auch haben Mitglieder jetzt dauerhaft Zugriff auf eine Sammlung klassischer Spiele mit neuen Online-Funktionen, wie zum Beispiel Super Mario Bros. 3, Balloon Fight und Dr. Mario. Die Spiele können somit jetzt beliebig oft gespielt werden, solange ein Abonnement aktiv ist. Früher sprach Nintendo nur davon, dass die Spiele nur für einen Monat verfügbar sein werden. Zum Start werden nur NES-Spiele verfügbar sein, Nintendo "denkt über SNES-Spiele nach".

Neben klassischen Spielen gibt es auch noch exklusive Angebote auf bestimmte Produkte im eShop und eine App für Smartphones für Online-Lobby und Voice-Chat. Eine Vorabversion der App soll noch im Sommer 2017 erscheinen.

Neue 3DS-Bannwelle

Wir bekommen mehrere Berichte rein, dass in den letzten Tagen vermehrt 3DS-Systeme vom Online-System mit dem Fehlercode 002-0102 gebannt werden. Auch GBATemp hat davon berichtet.

Noch ist unklar, an was es genau liegt, allerdings betrifft der Bann vor allem Systeme mit einer Custom Firmware. Da es scheinbar willkürlich ist, wer davon betroffen ist, müssen allerdings noch andere Faktoren mitspielen (und der Einsatz einer CFW ist für Nintendo nach derzeitigem Kenntnisstand nicht erkennbar). Wir wissen zwar nicht, ob es damit zusammenhängt, allerdings sollte das Sammeln von Informationen in den Interneteinstellungen unter "SpotPass" deaktiviert werden.

Höchstwahrscheinlich ist der Bann auch permanent. Es gibt auch Berichte, dass Systeme ohne CFW gebannt werden, allerdings gibt es dafür noch keine  Beweise. Der eShop lässt sich nach dem Bann immer noch aufrufen, zudem ist dies "nur" ein Konsolenbann.

Momentan werden einige Daten gesammelt – wer sich beteiligen möchte, kann ein paar Fragen beantworten. Entbannungs-Anleitungen gibt es auf GBATemp, dazu wird aber entweder ein Friend-Code-Seed eines anderen 3DS, oder ein öffentlicher (ungebannter) Seed benötigt.

Die letzten Bannwellen gab es Anfang des Jahres für User, die sich Pokémon Sonne/Mond illegal vor dem Release installiert haben und damit online gegangen sind und im März für Cheater im gleichen Spiel.

ctr-httpwn: 3DS-eShop auf alter Firmware nutzen

Yellows8 hat eine neue Homebrew-Applikation veröffentlicht, welche es ermöglicht, den eShop und andere Online-Features auf einer alten Firmware zu nutzen.

DOWNLOAD

Nutze diese Homebrew NICHT über Browserhax für den Old3DS und stelle sicher, dass das Datum und die Uhrzeit korrekt eingestellt sind.

Starte einfach die App, du kommst dann in den Homebrew Launcher zurück. Falls du auf einer Version kleiner als 10.0 bist, musst du HANS nutzen (bei uns im 3DS Homebrew Launcher Paket enthalten), für Versionen größer gleich 10.0 kannst du den eShop einfach vom HOME-Menü aus starten (beende den Homebrew Launcher per START -> X). Falls der eShop einen Fehler zeigt, (passiert bei einer sehr alten Firmware, bspw. 9.6) starte den eShop über HANS nochmal.

Übrigens werden dadurch auch System-Updates blockiert.

[UPDATE 2] Wii U: WUP-Installer und Firmware-Spoofer veröffentlicht

Wii U LogoDer berühmte Entwickler Crediar hat ein Tool veröffentlicht, welches es ermöglicht, WUP-Dateien zu installieren. Damit ist es möglich, Spiele-Updates zu installieren und die Firmware der Wii U zu spoofen, um online auf einer niedrigeren Firmware spielen zu können!

UPDATE 2: WUPInstaller.com ist wieder online.

UPDATE: Crediar hat die Dateien offline genommen, da Naehrwert den Code reverse-engineered hat. Mehr dazu in diesem Beitrag, die Downloads unten haben wir entsprechend angepasst.

[UPDATE 2] Wii U: WUP-Installer und Firmware-Spoofer veröffentlicht weiterlesen