sys-con: Dritt-Controller ohne Zusatzsoftware direkt an der Switch benutzen

Cather hat ein Systemmodul für die Nintendo Switch veröffentlicht, welches die Nutzung von Dritt-Controllern direkt an der Konsole erlaubt – ohne Zusatzsoftware!

sys-con v0.5.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ermöglicht die Verwendung von Dritt-Controllern (Xbox, Dualshock) ohne jegliche Zusatzsoftware.

Entwickler cather
Dateigröße 324,02 KB
Letztes Update

Zurzeit werden nur USB-Verbindungen unterstützt.

Folgende Controller funktionieren:

  • Xbox 360 Controller
  • Xbox One (X/S) Controller
  • Dualshock 3

Das sollte auch im Handheld-Modus funktionieren, allerdings wird dann logischerweise ein USB-C-Adapter benötigt. Die Knöpfe lassen sich über INI-Dateien anpassen.

In unserem Test (Kosmos, Firmware 9.0.1) klappte das Ganze mit einem Xbox-One-S-Controller; allerdings machte das Modul das System instabil und es kam häufiger zu Abstürzen, insbesondere beim Aufrufen des Homebrew Menus und der Controller-Einstellungen (sys-ftpd lief aber zusätzlich noch im Hintergrund). Schreibt doch mal in die Kommentare, ob es bei euch reibungsloser funktioniert! UPD: Ja, es liegt an sys-ftpd, da es zu viel Speicher benötigt. Also betreibt beide nicht parallel!

Danke an Folkhard für den Hinweis!

SX Installer v3.0.1

SX Installer v3.0.1
Icon für SX Installer

Schicker NSP-Installer, Game-Launcher, NSP-Dumper und Speicherdaten-Manager für die Nintendo Switch.

Entwickler digableinc, Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Dateigröße 21,97 MB
Letztes Update

NSPs lassen sich wieder von einer USB-HDD installieren und das Dumpen des Title-Keys wurde behoben. Ferner wurde Samba-Support hinzugefügt und NSZs lassen sich installieren – dabei handelt es sich um NSPs, deren Inhalte (NCAs) komprimiert werden. Die Installationsgröße bleibt aber die gleiche. Näheres findet ihr im Changelog.

NTR Selector v2.13.1

Empfohlen
NTR Selector v2.13.2 mit BootNTR 3.6.1
Icon für NTR Selector

Die einfachste Möglichkeit, die NTR CFW zu verwenden. Empfohlen!

Entwickler Nanquitas
Dateigröße 4,86 MB
Letztes Update

UPDATE: Sorry, diese Version funktioniert auch wieder auf Luma3DS v10.0+ und der aktuellen 3DS-FIrmware. Das hatte ich übersehen.

Es gab lediglich eine kleine Verbesserung im New3DS Streaming-Code.

Small improvement in the N3DS streaming code. (Uses Luma3DS PA -> VA memory mapping instead of DMA)

SX AutoLoader v1.20

Icon für SX AutoLoader

Mountet XCIs für SX OS automatisch, wenn das Spiel im HOME-Menü gestartet wird.

Entwickler [WAIN]
Lizenz Proprietär
Dateigröße 173,58 KB
Letztes Update

Mehrere Fehler wurden behoben und durch die Nutzung der Hardware zur Entschlüsselung wird ein Geschwindigkeitsboost erreicht.

* General overall stability fixes
* Fixed bug with to many folders being searched
* Fixed bug caused by layerfs
* Fixed bug with long filenames
* Hardware accelerated decryption
* Cache directories created if missing

nxdumptool v1.1.7

nxdumptool v1.1.7
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,39 MB
Letztes Update

Tickets und RSA-Zertifikate werden jetzt korrekt geparst – wer auf 9.0.0+ aktualisiert, dort ein neues Spiel aus dem eShop geladen UND dieses Spiel mit nxdumptool MIT konsolenspezifischen Informationen gedumpt hat, sollte neu dumpen, da der Dump sonst fehlerhaft ist.

Vorinstallierte Titel lassen sich als NSP dumpen und Tickets können einzeln gesichert werden. Nebenbei gab es noch weitere kleinere Anpassungen und Fehlerbehebungen – der umfangreiche Changelog kann auf GitHub nachgelesen werden.

NTR Selector v2.13 für 3DS-Firmware 11.12.0-44

Empfohlen
NTR Selector v2.13.2 mit BootNTR 3.6.1
Icon für NTR Selector

Die einfachste Möglichkeit, die NTR CFW zu verwenden. Empfohlen!

Entwickler Nanquitas
Dateigröße 4,86 MB
Letztes Update

Diese Version unterstützt die neue 3DS-Firmware 11.12.0-44, die heute veröffentlicht wurde.

NTR-Plugins funktionieren nicht mit Luma3DS v10.0+! Dafür musst du die v9.1 nehmen.
Added 11.12 support.

custom-install: CIAs vom PC aus direkt auf die 3DS SD-Karte installieren

Ihaveamac hat ein Python-Skript für den 3DS veröffentlicht, das CIAs direkt vom PC aus auf die SD-Karte des 3DS installieren und somit FBI umgehen kann!

Installiert CIAs vom PC aus direkt auf die 3DS SD-Karte.

Entwickler ihaveamac

Die Installation von Pokémon Ultra Mond (3,45 GB) braucht damit nur noch knapp drei Minuten auf einer Class-10 UHS-1 bzw. 15 Minuten auf einer Class 4 SD-Karte. Die Netzwerkinstallation über FBI hingegen schlägt mit satten 48 Minuten zu Buche. Die Zeit, die benötigt wird, um die Rückseite des New3DS aufzuschrauben ist natürlich nicht mit einberechnet…

Nach der Installation ist es notwendig mithilfe einer kleinen Homebrew das Ticket zu importieren. Näheres findet ihr auf unserer Download-Seite – zu wissen wie man mit Python umgeht ist empfehlenswert!

NxNandManager v3.0.2

Icon für NxNandManager

Switch-NAND und EmuNAND dumpen und wiederherstellen.

Entwickler eliboa
Dateigröße 16,85 MB
Letztes Update

Neben einigen Bugfixes wird das Gerät vor dem Sichern bzw. Wiederherstellen für andere Lese- und Schreibvorgänge gesperrt.

* GUI : Fixed a bug that caused backup GPT not to be found for RAWNAND as a memloader drive (#10)
* GUI : Fixed a bug that caused BCPKG2 partitions not to be recognized (#8)
* Input volume is now locked before making dump/restore to prevent any other process from writing to volume during operation
* misc fixes

RetroArch v1.8.1

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~200 MB
Letztes Update

Die Beschleunigungs-, Gyrosokop- und Helligkeitssensoren werden jetzt auf der Switch unterstützt.

Payload Launcher v2.0.1 -> v2.0.2

Icon für Payload Launcher

Startet Fusée-Gelée-Payloads von der SD-Karte direkt vom Homebrew Menu aus. Wie Reboot to Payload, nur mit Auswahlmenü.

Entwickler suchmememanyskill
Dateigröße 148,48 KB
Letztes Update

UPDATE, 03.11.2019, 10:25 Uhr: Die Heap-Größe wurde korrigiert, sodass Homebrews mit grafischer Oberfläche nicht mehr abstürzen, wenn der Payload Launcher gestartet wurde.

Wenn ein Payload als Argument übergeben wird, wird dieser direkt gebootet.

v2.0.2:
* Fix heap size so no gui apps crash after opening payload_launcher

v2.0.1:
* Add argument based payload launching
see https://twitter.com/SuchMany/status/1190747645045886976 for a use case for this new feature

SX AutoLoader v1.1 mit USB-Support

Icon für SX AutoLoader

Mountet XCIs für SX OS automatisch, wenn das Spiel im HOME-Menü gestartet wird.

Entwickler [WAIN]
Lizenz Proprietär
Dateigröße 173,58 KB
Letztes Update

XCIs von einer angeschlossenen USB-Festplatte werden unterstützt, die XCI-Erkennung allgemein wurde verbessert und eine Datenbank wird angelegt, damit das Mounten schneller abläuft. Das bedeutet aber auch, dass es bei der ersten Nutzung zu einigen Minuten Wartezeit kommt, wenn viele XCIs vorhanden sind.

* Added USB HDD Support
* Improved XCI detection
* Database caching for speed

NOTE: If you have large XCI collection on your USB HDD, first time usage may take a couple of minutes for the database to be built.
IMPORTANT: If you get an Error Code on boot-up, then it means your SD Card has corruption on it, please re-format it and start fresh.

TWiLight Menu++ v11.0.0 und NDS-Bootstrap v0.27.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 13,87 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.27.0

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 267,99 KB
Letztes Update

Die CycloDS iEvolution im DSi-Modus wird jetzt unterstützt (solange es nicht beim Start abstürzt) und der Splashscreen lässt sich mit einem Touch auf den unteren Bildschirm überspringen. SDK5-Spiele haben eine höhere Chance zu booten und wenn "L+R+Runter+A" für zwei Sekunden gedrückt gehalten wird, wird der RAM auf die SD gedumpt.

CleanRip v2.1.0

CleanRip v2.1.0
Icon für CleanRip

Dumpt Wii- und GameCube-Spiele als 1:1-Image auf eine SD-Karte oder eine USB-Festplatte.

Entwickler emukidid
Dateigröße 646,24 KB
Letztes Update

Nach über sechs Jahren meldet sich emukidid mit einer neuen CleanRip-Version zurück. Dieses Release behebt einige kleinere Fehler, darunter auch einen Absturz beim Verifizieren von Discs. Ferner ist das Downloaden von Redump-DATs wieder möglich.

* Fix crash on verify disk and other minor fixes (@ac90b671 / @mrahm)
* Fix DAT downloading issue (Wii DAT is > 1MB) (@ThadHouse)
* Add SD2SP2 (GameCube Serial Port 2) support (@ThadHouse)
* Add Datel disc dumping support (@greyrogue)
* Fix build issues/warnings with latest devKitPPC (@spycrab & @emukidid)
* Disable DAT downloading from GameCube (no DNS support) (@emukidid)
* Fix message prompts not appearing (@emukidid)

Danke an BaamAlex für den Hinweis!

NxNandManager v3.0.1

Icon für NxNandManager

Switch-NAND und EmuNAND dumpen und wiederherstellen.

Entwickler eliboa
Dateigröße 16,85 MB
Letztes Update

Das Schreiben auf eine emuMMC-Partition wurde behoben und das Programm kommt nun mit Zeichen zurecht, die nicht im lateinischen Alphabet (A-Z) vorhanden sind.

* writing to emuMMC partition is fixed (#6)
* fixed an error when input or output path contains non latin characters. (#5)